Neuer Beitrag

Doris Heinemann

vor 4 Jahren

via eBook 'Silbe ...

sehr gut

Autor: Kerstin Gier
Buch: Silber - Das erste Buch der Träume

Maria K.

vor 4 Jahren

via eBook 'Silbe ...

Das Buch ist fantastisch!!! Ich habe es geliebt zu lesen und ich bin traurig das ich schon fertig bin. Ich würde mich sehr freuen, wenn es noch ein 2. Band geben würde. Wäre schade wenn nicht.
P.s. Sie sind einfach klasse!!!

Maya

vor 4 Jahren

via eBook 'Silbe ...

Das Buch ist spannend. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung.
Das was ueber die Erblichkeit von der Krankheit Huntington/Chorea Huntington steht, ist falsch und es waere gut, wenn Kerstin Gier sich besser informiert. Huntington ist eine seltene genetische Erbkrankheit, wobei jedes Kind eine genau 50% Wahrscheinlichkeit hat, diese von einem Elternteil zu erben. Wenn also hier die Mutter krank war und gestorben ist, haben beide Geschwister je eine 50%Ige Wahrscheinlichkeit, krank zu werden. Hat man den Genfehler geerbt, wird man krank werden. Hat man ihn nicht geerbt, wird man nicht krank werden und auch diese Krankheit nicht weitervererben.

Beiträge danach
28 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

destiy

vor 7 Monaten

via eBook 'Silbe ...

Man! Wieso höhrt das jeetzt schin auf:(

Antonia Becher

vor 7 Monaten

via eBook 'Silbe ...

Ich finde das Buch sehr schön es ist zwar am Anfang sehr langweilig aber es ist a m Ende sehr spannend weil man konnte den Schluss nicht vorhesen

Nika

vor 7 Monaten

via eBook 'Silbe ...

ich liebe dieses Buch,ich kann es sogar schon fast auswendig aber es macht immer spaß es zu Lesen<3

Vero

vor 3 Monaten

via eBook 'Silbe ...

mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Das war eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Es war sehr gut geschrieben

emely winkler

vor 2 Monaten

via eBook 'Silbe ...

mir hat das super gefallen und wenn es den film gebe würde ich in sofort ansehen.

emely winkler

vor 2 Monaten

@Vero

finde ich auch

kruemelchen9882@gmx.de

vor 2 Wochen

via eBook 'Silbe ...

Als jugendliche kann ich mich nun wirklich nicht bezeichnen...ü 30 ist alles andere als jugendlich.
Aber ich liebe fantasy und erst recht wenn man beim lesen nicht mehr weiss.in welcher welt man sich grad überhaupt befindet.
Das hat die silbertriologie definitiv geschafft.
Nach langem mal wieder.was,was man nicht weglegwn möchte und wo man hofft das frau gier die geschichte von liv und ihren träumen für.immer weiter erzählt.
Leider wissen wir das die schönsten bücher irgendwann enden müssen.
So war es schon bei harry potter, den biss büchern, den tributeteilen usw...
Also möchte ich zum schluss danke sagen, danke für bezaibernde träume und vieles.mehr.
Es war eine wundervolle triologie die ich jdem fantasy.liebhabet nur weiterempfehlen kann

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks