Kerstin Gier Silber - Das zweite Buch der Träume

(87)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 23 Rezensionen
(28)
(38)
(16)
(5)
(0)

Inhaltsangabe zu „Silber - Das zweite Buch der Träume“ von Kerstin Gier

"Das zweite Buch der Träume", die hinreißende, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie!

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum schlafwandelt ihre Schwester Mia plötzlich?

Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und außerdem mit der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

Tolle Geschichte. Aber irgendetwas hat mir für die 5 Sterne gefehlt

— Pii

3,5 Sterne für einen schwächeren Mittelteil. Trotzdem bin ich aufs Finale gespannt, denn die Sprecherin macht ihren Job wirklich super!

— MsChili

Freue mich auf Band 3! Tolle Geschichte, tolle Sprecherin, tolle Autorin. Ich bin begeistert :)

— _Buchliebhaberin_

Eine wirklich super Fortsetzung zum 1. Teil. Simon Pahl ist eine spitzen Synchronisatorin.

— Lunaris

Etwas schwächer als der Vorgänger, aber trotzdem eine nette Unterhaltung :) Bin gespannt aufs Finale

— Leseeule96

Schwächer als das erste Buch! Stellenweise war mir die Handlung zu schleppend und die Charaktere zu langsam.

— Julie209

Genauso toll wie der erste Teil, voller genialer Einfälle und Ideen. Freue mich schon auf den dritten Teil!

— Moonie

Gute Fortsetzung!

— booklover4

Solide Story, gut erzählt, spannend und kitschig zugleich - perfektes Märchenbuch!

— Wortteufel

genau so toll, wie beim ersten Hören :3

— engelsmomente

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Sollte im Set mit Kühlpads und Concealer gegen Augenringe nach durchlesener Nacht verkauft werden.

Buchverrueggt

Die Gabe der Auserwählten

Wie kann ein Buch an so einer Stelle enden? Wie soll ich denn jetzt bis nächstes Jahr warten?

live_between_the_lines

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Enthält alles, was das anspruchsvolle Leserherz sich wünscht. Ein wichtiges und sehr authentisches Buch, das zum Nachdenken anregt.

Schassi

Erwachen des Lichts

Ich glaub, die Autorin hat das Genre verfehlt.

Sternennebel

Als wir fast mutig waren

Wunderschön

Simi_Nat

Wovon du träumst

Einfach toll!

Glitterfairy44

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwacher 2. Teil mit einer tollen Sprecherin

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    MsChili

    07. September 2017 um 21:07

    Das Hörbuch „Silber – Das zweite Buch der Träume“ von Kerstin Gier, gelesen von Simona Pahl handelt von Liv Silber und ihrer Familie und natürlich von der Traumwelt. Denn Liv kann trotz der schlimmen Erlebnisse nicht aufhören in die Träume anderer Menschen zu tauchen. Hier kann sie Henry jederzeit treffen, ohne das es jemand merkt. Doch dann schlafwandelt Mia und bringt sich in Gefahr. Einfach so oder spukt jemand durch Mia’s Träume?   Nach dem spektakulären Finale (und auch des restlichen) ersten Teils musste ich die Reihe natürlich weiter verfolgen. Simona Pahl bringt auch hier wieder viel Leben in die Geschichte und ich konnte wieder super folgen. Die Traumtreffen haben mir sehr gut gefallen, so malerisch und bildlich beschrieben. Doch gesamt betrachtet ist dieser Teil schwächer als der Vorgänger, was vielleicht mit der Tatsache zusammenhängt, dass es größtenteils um Liv & Henry geht und weniger um die Grundgeschichte zum Thema Träumen und Traumwelt. So kommt erst zum Ende hin Spannung auf. Doch trotz dieser Thematik habe ich es gern gehört, denn die Sprecherin hat ein großes Lob verdient, sie liest sehr angenehm und gut betont, eine echte Wohltat für die Ohren.   Ein schwächerer Mittelteil. Dennoch freue ich mich auf das Finale.

    Mehr
    • 2
  • Das zweite Buch der Träume

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Buechermaus96

    11. June 2017 um 17:57

    Kerstin Gier: "Silber. Das zweite Buch der Träume" Klappentext:Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum schlafwandelt ihre Schwester Mia plötzlich?Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und außerdem mit der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts… (Quelle: Amazon Produktbeschreibung)Meine Meinung: Auch Band 2 wartet wieder mit einem tollen Schreibstil und einer schönen Geschichte auf, die mich des Öfteren zum Lachen und noch öfter zum Mitträumen gebracht hat. Besonders gut haben mir an Band 2 wieder Livs ironische bis sarkastische Sprüche gefallen, die Blogeinträge Secrecys und natürlich die Leistung der Sprecherin Simona Pahl. Insgesamt ist das Hörbuch ein gelungener zweiter Teil, aber bisweilen nicht so fesselnd wie Band 1. Bis  Mia anfängt aus unerklärlichen Gründen schlafzuwandeln. Das hebt die Spannung wieder an und sorgt dafür, dass das Buch trotz eines „kleineren Durchhängers“ in der Spannungskurve trotzdem unterhaltsam bleibt.Simona Pahl und der Schreibstili der Autorin sorgen dafür, dass das Buch immer amüsant und lustig bleibt. Wie schon bei Band 1 musste ich auch bei diesem Buch wieder mehrfach laut auflachen, was seine Qualität nur noch unterstreicht. Wem Band 1 gefallen hat, wird mit Band 2 definitiv nicht enttäuscht!  

    Mehr
  • Typischer zweiter Teil

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Carlosia

    05. April 2017 um 12:03

    Klappentext: Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchworkfamilie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts… Geschrieben von: (Amazon) 1995 begann die zu dieser Zeit nicht wirklich ausgelastete Diplom-Pädagogin mit dem Schreiben. Seither hat Kerstin Gier zahlreiche Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Gleich die erste Veröffentlichung, „Männer und andere Katastrophen“, wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. 2005 wurde Kerstin Giers Buch „Ein unmoralisches Sonderangebot“ mit dem DeLiA-Literaturpreis als bester deutschsprachiger Liebesroman des Jahres ausgezeichnet. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch die humorvolle Reihe rund um die „Mütter-Mafia“. Unterbeschäftigung wie in der Zeit vor der Schriftstellerei hat die Autorin vermutlich länger nicht mehr erlebt. Erster Satz: Charles hatte es mir wirklich nicht schwer gemacht, seine Tür zu finden. Gestaltung: Die Gestaltung gefällt mir auch hier sehr gut und ich liebe diesen Mintton! Die Tür passt perfekt zu der Geschichte und daher passt das Cover perfekt!! Inhalt: Es geht mit der Träumerei weiter und das hat folgen den einer hat all seine Freunde verloren und das bleibt nicht ohne folgen… Meine Meinung: Leider find ich den zweiten Teil nicht so gut wie den ersten. Gefühlt ist hier nicht wirklich viel passiert und daher fand ich diesen Teil etwas unnötig. Das einzige was wirklich passiert ist, ist das sie ihre Fähigkeiten ausgebaut haben und damit sich selber besser kennen lernen. Der Schreibstil ist genau so wie beim ersten wirklicht toll. Man kann der Geschichte sehr gut folgen und die Stimme ist nun auch vollkommen in Ordnung.

    Mehr
  • Unterhaltsam, aber es fehlt der letzte Schliff...

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    extremehappy

    04. October 2016 um 23:43

    Im Vergleich zur "Edelstein"-Trilogie fand ich diese Reihe ein wenig blass. Immer noch auf gewohnt hohem und unterhaltsamen Kerstin Gier-Niveau, aber für mich fehlte der letzte Pfiff. Vielleicht bin ich auch einfach ein wenig zu alt für diese All Age-Zielgruppe.Jedenfalls war es mir ein wenig zu viel Friede-Freude-Eierkuchen und insbesondere der zweite Teil hatte aus meiner Sicht kaum Handlung...Meine ausführliche Meinung zur kompletten Trilogie hört ihr hier:http://buecherreich.net/buecherreich-095-was-ich-gelesen-habe-september-2016/#t=13:33.792

    Mehr
  • Etwas schwächer als der Vorgänger

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Leseeule96

    01. August 2016 um 22:23

    Ich habe Band 1 kurz nach dem Erscheinen im Sommer 2013 gelesen. Es hat mir zu dem Zeitpunkt gut gefallen, trotzdem war ich nicht sicher, ob ich die Reihe fortsetzen werde. Da ich Band 2 und 3 dann aber nach und nach geschenkt bekommen habe, wollte ich dann doch wissen, wie es weiter geht. Da mir der Inhalt des ersten Bandes aber nicht mehr ganz präsent war, habe ich als Auffrischung das Hörbuch gehört. Beim Hören hat mir die Geschichte viel besser gefallen, als sie damals zu lesen, daher habe ich mich kurzerhand entschlossen, die beiden Fortsetzungen auch als Hörbuch zu hören. Der zweite Teil war praktischer Weise sogar bei Spotify drin und den dritten habe ich mir bei Audible herunter geladen und werde es als nächstes hören. Da es sich hierbei um den zweiten Teil einer Reihe handelt, werde ich nichts zum Inhalt sagen, sondern einfach nur kurz meine Meinung zusammenfassen. Eine kleine und spoilerfreie Zusammenfassung gibt es ja oben beim Inhalt.Ich bin ja eigentlich kein großer Fantasyfan, aber so ein paar leichte Fantasyelemente wie in diesen Büchern gefallen mir ab und zu dann doch mal ganz gut. Die Thematik ist in etwa die Selbe, wie im ersten Buch und konnte mich auch hier wieder mit der Umsetzung überzeugen.Was mir im ersten Teil ganz besonders gut gefallen hat, war auch in diesem Buch wieder genial, wenn auch nicht so häufig vertreten: der Humor von Liv und ihre ironischen Sprüche. Ansonsten gab es ein paar Situationen, in denen ich sie ein bisschen doof fand, weil sie einfach komische Entscheidungen getroffen hat, bzw sich für meinen Geschmack doof verhalten hat, vor allem in Bezug auf Henry.Zwei Charaktere haben mir in diesmal besonders gut gefallen. Einmal Livs kleine Schwester Mia und Grayson - ihr zukünftiger Stiefbruder. Zwei super sympathische Personen.Es gab einige spannende Wendungen und die eine oder andere Überraschung, mit der ich nicht gerechnet habe. Letztendlich war das Buch etwas schwächer als sein Vorgänger, trotzdem hat es mir ganz gut gefallen und konnte mich gut unterhalten. Ich bin gespannt, wie es im Finale weiter geht und dann ist die Reihe auch schon wieder zu Ende.

    Mehr
  • Silber Band 2 / Kerstin Gier

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Lenny

    12. February 2016 um 15:23

    Habe das Buch bereits gelesen und 5 Sterne vergeben. Hier zur Auffrischung noch einmal als Hörbuch gehört und das war gut, denn ich hatte das Buch damals verschlungen und konnte mich so an das ein oder andere nicht mehr erinnern. Da ich die Tage Band 3 lesen möchte ist es ein guter Einstieg, wenn man wieder weiß, wo Band 2 abschließt. Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts … Bin nun sehr gespannt darauf, zu erfahren, wer Secrecy ist.......

    Mehr
  • Silber 02. Das zweite Buch der Träume - Kerstin Gier

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Nazurka

    15. October 2015 um 21:17

    Spannende Fortsetzung der 'Silber'-Trilogie! Das zweite Buch der Träume Klappentext: "Und da hörte ich es, mitten in das plötzliche Schweigen hinein: ein vertrautes, unheilvolles Rascheln, nur ein paar Meter entfernt. Obwohl niemand zu sehen war und eine vernünftige Stimme in meinem Kopf sagte, dass das hier sowieso nur ein Traum sei, konnte ich nicht verhindern, dass Angst in mir hochkroch, genauso unheilvoll wie das Rascheln. Ohne genau zu wissen, was ich tat und vor wem ich davonlief, fing ich wieder zu rennen an." Informationen zur Autorin: Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane wie 'Die Mütter-Mafia' oder 'Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner' sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden, genauso wie 'Rubinrot', 'Saphirblau' und 'Smaragdgrün', die auch international zu Bestsellern wurden. 'Silber' ist ihre zweite phantastische Trilogie. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln. Autorenhomepage: (Aus: Das zweite Buch der Träume, Informationen zur Autorin) Rezension Immer wenn Liz dachte, dass es gar nicht schlimmer kommen könnte, kommt es Dicke: Nicht nur, dass Secrecy anscheinend Livs tiefste Geheimnisse ausgegraben und auf ihrem Blog verkündet hat; nun wird sie auch noch in ihren Träumen von jemanden verfolgt! Es läuft gerade also so gar nichts nach Plan und auch Henry, ihr Schwarm und fester Freund, verhält sich auf einmal ganz komisch. Verschweigt er ihr wohl etwas? Und warum verhält sich auch Livs Schwester auf einmal ganz komisch und schlafwandelt? Liv muss der Sache dringend auf den Grund gehen - bevor es zu spät ist ... Mit dem zweiten Band der 'Silber'-Trilogie knüpft Kerstin Gier an den ersten Band ihrer erfolgreichen und phantastisch angelegten Jugendbuchreihe an und erzählt dabei Livs Geschichte weiter. Man taucht wieder in eine Traumwelt voller Wunder ein und staunt über die detailreiche Atmosphäre, die die Autorin wieder gezeichnet hat. Alte und neue Charaktere werden ins Spiel gebracht, neue Geheimnisse entdeckt und einige Fragen beantwortet - und mittendrin steckt ein Abenteuer, dem man sich einfach nicht entziehen kann! Dabei steht Liz mal wieder im Fokus der Geschehnisse und hat sich mit neuen Problemen herumzuschlagen, die einer Mischung aus typischen Schulproblemen und übernatürlicher Natur entspringen. Denn nicht nur plaudert die anonyme Secrecy Liz' geheimsten Abgründe in der ganzen Schule aus - sondern sie muss sich auch noch um einen düsteren Verfolger kümmern, der in ihrer Traumwelt Unruhe stiftet. Hinzu kommen Familiendramen und die Entwicklung, welche ihre Beziehung zu Henry nimmt - denn diese ist mitnichten gut. Geheimnisse und Intrigen auf allen Ebenen der Storyline sorgen für die Verschiebung der Charakterkonstellationen und -beziehungen: Auf einmal weiß Liz partout nicht mehr, wem sie überhaupt trauen kann. Und damit steht sie nicht allein, denn auch der Leser weiß nicht mehr so recht, wem er noch trauen kann. Es ist eine interessante und sehr machtvolle Verschiebung dieses Personengefüges, dass die Story spannend hält, den Figuren Glaubwürdigkeit verleiht und den Charakteren Gestaltungsspielraum gibt, ohne sie in ihrer Authentizität ob ihrer Handlungen, Gedanken oder Gefühle in Frage zu stellen. Der Plot selbst kommt dadurch mit vielen neuen Geheimnissen und Entwicklungen daher, welche die Geschichte spannend halten und eine leicht düstere und magische Atmosphäre schaffen, die den Leser tatsächlich in einer Traumwelt festhält. Grund dafür sind vor allem die liebevollen Details und das Worldbuilding, welche sehr authentisch und anziehend rüberkommen. Zudem gibt es eine Mischung aus Action und Ruhepausen, ohne dass Langeweile aufkommt und die Balance zwischen überraschenden Twists und vorhersehbaren Wendungen ist sehr angenehm zu verfolgen. Mit fortschreitender Seitenzahl verliert der Leser sich immer mehr in der Welt der Träume - und vermag zum Schluss kaum zu sagen, was denn nun die Realität und was die Traumwelt ist. Eine gelungene und spannende Fortsetzung einer Trilogie, die noch mit einigem Potenzial aufwarten kann, dass hoffentlich im dritten und finalen Band der Serie ausgeschöpft wird. Fazit Das zweite Buch der Träume von Kerstin Gier ist ein spannender und gelungener zweiter Band der phantastischen neuen Trilogie der Autorin. Mit viel Humor, Spannungen und einigen Twists hält der Roman den Leser am Ball und lässt einen in eine wunderbar detailreiche Traumwelt eintauchen. Sympathische Figuren und ein angenehmer Schreibstil tun dabei ihr übriges und überzeugen den Leser umso mehr. Allein die Begeisterungsfähigkeit und das Potenzial der Story sind Aspekte, die diesen Roman definitiv lesenswert machen. Für Kerstin Gier-Fans ist diese Trilogie ein Muss! Gesamte Trilogie in einem Überblick: 01. Silber: Das erste Buch der Träume 02. Silber: Das zweite Buch der Träume 03. Silber: Das dritte Buch der Träume Pro & Contra + Figurenzeichnung und -entwicklung + Entwicklungsspielraum für die Charaktere + Gesunde Mischung aus Humor, Details und Drama + Geheimnisvolle und leicht düstere Atmosphäre + Liebevoller Erzählstil + Sympathie und Begeisterungsfähigkeit o Teilweise kann man noch mehr rausholen, Potenzial noch nicht ganz ausgeschöpft - Das gewisse Etwas fehlt Bewertung: Handlung: 4/5 Charaktere: 4/5 Lesespaß: 4,5/5 Preis/Leistung: 4/5 Insgesamt: Kerstin Gier Trilogie Verlag: Fjb, Gebundene Ausgabe Genre: Jugendbuch/Fantasy; Roman Originaltitel: Das zweite Buch der Träume E.Termin: 23. Juni 2014 (Ausgabe von Fjb) ISBN/ASIN: 3841421679 ISBN-13: 978-3841421678 Preis: 19,99 €, 416 Seiten

    Mehr
  • Wo war die Handlung?

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    monerl

    Ich wollte dieser Trilogie eine zweite Chance geben. Nachdem der erste Teil mich nicht überzeugen konnte, hoffte ich, dass sich das hier vielleicht zum positiven ändert. Leider nicht. Es war eine Zeitverschwendung. Dies ist m.M.n. eigentlich ein Kinderbuch. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, dass 16jährige und älter (außer ein paar netten Wortwitzen), dieser Geschichte mehr abgewinnen können. Man lernt in diesem mittleren Teil einige Charaktere besser kennen. Liv ging mir noch mehr auf die Nerven als in Teil 1. Besonders intelligent scheint sie nicht zu sein und ihr Verhalten ist oftmals nicht mehr nur teen-mäßig, nein, es ist kindisch. Von Herny erfährt man etwas mehr über seine Familie und warum er Liv nie zu sich nach Hause einlädt und sie sich deshalb ausschließlich im Traum treffen - eine traumhafte Beziehung, also. ;-) Insgesamt ist nicht nachvollziehbar, warum er sich so seiner Freundin gegenüber verhält. Mia ist im ersten Teil die einzige Figur die richtig Temperament und Charakter hat. Leider verliert sich das in Teil 2. Sie verliert ihren Esprit und wird ebenso langweilig wie die anderen. Die restlichen Charaktere bleiben für mich unscheinbar. Keine Entwicklung bei den alten und nichts besonderes bei den neuen. Die Handlung sucht man hier vergeblich! Knappe 7 Stunden folgt man ein paar Figuren durch ihre Träume und von einem Korridor in den nächsten. Secrecy weiß natürlich wieder alles und ist immer noch nicht entlarvt. Und das knapp 1-stündige "Finale" ist ziemlich flach. Da erwartet man eine Steigerung zum Dämon aus Teil 1 und erhält ... Eigentlich nicht der Rede wert. Ich empfand es als ziemlich unspektakulär und entschädigt nicht die 7 Stunden Langeweile bis dahin. Simona Pahl liest super, doch auch sie kann mich nicht dazu verleiten, mir Teil 3 anzutun. Da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, empfehle ich jedem, dem Teil 1 sehr gut gefallen hat, auch diesen Teil zu lesen. Für alle anderen: Finger weg!

    Mehr
    • 12
  • Träum weiter

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    black_horse

    03. April 2015 um 23:29

    Dieser zweite Band von Kerstin Giers Silber-Reihe knüpft nahtlos an Band 1 an. Im Mittelpunkt stehen wieder die Silber-Schwestern mit ihrer Patchwork-Familie und ihren (Schul-)Freunden. Neben den familiären Turbulenzen im realen Leben stehen natürlich auch wieder die Träume im Mittelpunkt. Die Handlung plätschert humorvoll und flüssig vor sich hin. Mia schlafwandelt und bringt damit sich und andere in Gefahr. Liv, Henry und Grayson gehen der Sache auf den Grund. Alles in allem ist die Geschichte sehr teenie-mäßig. Nett und gut zu verfolgen, aber ohne größeren Tiefgang. Für die seichte Unterhaltung zwischendurch geeignet. Es bleiben einige Fragen offen, z.B. wer sich hinter Secrecy verbirgt, so dass doch eine gewisse Neugier auf den Abschluss der Trilogie geschürt wird.

    Mehr
  • Guter zweiter Teil

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Winterwish

    21. March 2015 um 19:52

    Eine tolle Fortsetzung, die langsam anfängt und ab der Mitte richtig an fahrt gewinnt. Dann wird sie sehr spannend, manchmal schon richtig gruselig. Wie auch schon Teil 1 habe ich "Das zweite Buch der Träume" als Hörbuch genossen. Die Sprecherin ist großartig und bringt Personen, Atmosphären und vor allem den Humor des Buches hervorragend zur Geltung. ich kann kaum abwarten, bis der dritte Teil erscheint.

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung, die den ersten Band noch übertrifft

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    lesebiene27

    Bei „Silber – Das zweite Buch der Träume“ handelt es sich um den zweiten Band der Silber-Trilogie von Kerstin Gier. Liv ist mit Henry glücklich, doch er scheint irgendwelche Geheimnisse vor ihr zu haben, die er ihr nicht erzählen will. Auch das Familienleben läuft im Moment nicht so rund, wie sie sich das vorgestellt hat. Dazu kommt eine düstere Gestalt, die sich nachts in den Fluren der Traumwelt bewegt und Mia, die schlafwandelt. Und wäre das alles nicht schon schwierig genug, scheint Secrecy Liv’s intimsten Geheimnisse zu kennen und veröffentlicht diese in ihrem Blog. Der zweite Band ist meiner Meinung nach noch spannender als das erste Buch, weil Liv hier an mehreren Fronten zu kämpfen hat und die Spannung durchweg konstant aufgebaut bleibt. Letzteres hat mir grade im ersten Band gefehlt, sodass ich froh bin, dass es der Autorin gelungen ist, in diesem Band über ca. 9,5 Stunden hinweg den Hörer zu fesseln. Die Beschreibung der Traumwelt gefällt mir, weil sie schön ausgebaut ist und man nun einen besseren Überblick über die Träume der einzelnen Figuren des Buches bekommt. Auch scheint mir vieles logisch, sodass die Story nachvollziehbar ist. Die Story scheint mir allgemein gut durchdacht und ergibt für mich als Hörer Sinn – auch wenn ich den Verlauf der Geschichte so nicht erahnt hätte, was das Zuhören aber noch aufregender macht. Auch das Ende gibt wieder einen spannenden Ausblick auf den nächsten und letzten Band der Trilogie, in dem der Showdown näher rückt. Die Figuren sind wie auch schon im ersten Band charismatisch und gut beschrieben. Auch die stimmliche Besetzung gefällt mir weiterhin gut, da es der Sprecherin gelingt verschiedene Stimmlagen für die Personen zu schaffen, sodass man als Zuhörer auch verschiedene Personen vor Augen hat. Gesprochen wird das Hörbuch wie auch schon der erste Teil von Simona Pahl. Alles in allem hat mir „Silber – Das zweite Buch der Träume“ sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die Veröffentlichung des Abschlussbandes. Von mir gibt es für diesen Teil 5 von 5 Sternen.

    Mehr
    • 5
  • Traumhaft :)

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Soyade

    27. February 2015 um 09:55

    In Kerstin Giers zweitem Teil der Fantasy-Traum-Triologie greift die Autorin die Fäden des ersten Teils auf und spannt sie erfolgreich zu einer Geschichte mit neuen Problemen und Herausforderungen für die Protagonisten weiter. Nach den Vorfällen im ersten Teil hat Grayson dem Traumkorridor abgeschworen, während sich Liv und Henry noch immer dort treffen, um in ihren Träumen gemeinsam Zeit zu verbringen. Doch wer ist der seltsame Senator Tod, der Liv nachts begegnet und der merkwürdige Sätze daher schwafelt? Und wieso beginnt Livs kleine Schwester plötzlich mit dem Schlafwandeln? Bestehen hier möglicherweise Zusammenhänge zu Geschehnissen aus dem ersten Teil oder lassen sich die Dinge ganz einfach erklären? Auch außerhalb der Traumwelt muss Liv einige Fragen klären. Woher kennt die fiese Bloggerin Secrecy ihre intimsten Geheimnisse und warum ist ihr Freund Henry stets äußerst zugeknöpft, wenn es um private Angelegenheiten geht? Hat er etwas Wichtiges zu verschweigen? Während sich in dem Fantasy-Roman nach und nach die Fäden zusammen ziehen und Geheimnisse gelüftet werden, tauchen nicht nur die Protagonisten, sondern auch der Leser immer tiefer in die Traumwelt ein. Es geht um Liebe, Freundschaft, Familienzusammenhalt, eine gehörige Portion Fantasie und selbstverständlich Intrigen. Wer beherrscht hier wen und wer tritt am Ende als Sieger hervor? Der zweite Teil ist genauso spannend und flüssig erzählt wie sein Vorgänger und macht beim Lesen viel Spaß. Das Hörbuch besticht durch die Stimme der Sprecherin Simona Pahl, die den Situationen die nötigen Portionen an Witz und Emotionalität verleiht. Nach dieser Lektüre wartet man umso gespannter auf die Fortsetzung.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Durch Kerstin Gier werde ich zum Fantasy Fan

    Silber - Das zweite Buch der Träume

    Zwinkerling

    24. December 2014 um 12:14

    Ich werde eindeutig zum Fantasy Fan. Auch das zweite Buch der Träume ist ein Highlight. Ich mag die Bücher von Kerstin Gier sehr. Alleine der Einband  des Buches bzw. die CD Hülle des Hörbuches ist es wert, sich das Buch / Hörspiel zuzulegen. Es sieht so schön aus und beinhaltet sehr viele Aspekte aus der zweiten Geschichte. Je öfter ich darauf schaue, je genauer ich hinsehe, um so mehr Details fallen mir auf, die ich mit Szenen aus der Geschichte verbinden kann. Einfach toll. Die Sprecherin ist wieder die gleiche wie im ersten Buch. Daher fand ich mich schnell  in die Geschichte ein und konnte der Fortsetzung sehr gut folgen . Im zweiten Band kommen weitere Charaktere hinzu, die auch im Flur der Träum eine Rolle spielen. Durch die gute Beschreibung der Personen und Situationen konnte ich mir die Charaktere und Situationen sehr gut bildlich vorstellen. Es war wie eine reale Geschichte, die in meinem Kopf spielte. Nachts träumte ich manchmal sogar von der Geschichte und einer grünen Tür, öffnen konnte ich sie jedoch leider nicht. Schade, ich wäre gerne mal draußen umhergeschlichen. Spannend war es aber auf alle Fälle. Es geschahen viele unvorhergesehene Dinge und Fragen lösten sich auf. Jedoch kamen auch weitere neue Fragen hinzu. Besonders die letzte Szene und damit das Ende des Buches quält mich besonders, da ich jetzt eigentlich unbedingt weiter hören muss und wissen will wie es ausgeht! Ich will unbedingt wissen, worin der  Zusammenhang der letzten Szene besteht, wie sich Liv und Henry entscheiden und was es mit der Situation auf sich hat. Einen Bewertungspunkt ziehe ich jedoch ab, weil mir im zweiten Teil das Beziehungsdrama von Liv und Henry zu sehr in Mittelpunkt rückte. Zusammenfassend hoffe ich nun, dass die Zeit bis zum dritten Band sehr schnell vergeht und ich den dritten Band verschlingen kann. Zitat: „Der Nachteil an diesen nächtlichen Träumen mit vollem Bewusstsein war, dass man am nächsten Morgen nicht wirklich ausgeschlafen war.“ Quelle: http://zwinkerlingsbibliothek.blogspot.de/

    Mehr
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, deren Buchtitel eine Zahl enthalten

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:

    Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 4 austauschen!

    • 62
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks