Kerstin Gleba

 3.9 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von POP, Freistunde und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Kerstin Gleba

Kerstin Gleba studierte Amerikanistik/Anglistik, Romanistik und Germanistik in Düsseldorf und Lausanne und ist seit 1995 für Kiepenheuer & Witsch tätig, seit 2002 als Cheflektorin für Belletristik. Sie ist seit 2004 Mitglied der Geschäftsleitung und und seit Anfang 2019 Verlegerische Geschäftsführerin. Kerstin Gleba gehört in dieser Funktion ebenfalls der Geschäftsleitung der Holtzbrinck Buchverlage an.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kerstin Gleba

Cover des Buches POP (ISBN:9783462036954)

POP

 (7)
Erschienen am 13.03.2007
Cover des Buches Freistunde (ISBN:9783462028492)

Freistunde

 (3)
Erschienen am 01.08.1999
Cover des Buches Am Beispiel eines Autors (ISBN:9783462054422)

Am Beispiel eines Autors

 (0)
Erscheint am 05.03.2020

Neue Rezensionen zu Kerstin Gleba

Neu

Rezension zu "POP" von Kerstin Gleba

Rezension zu "Pop" von Kerstin Gleba
SVvor 12 Jahren

Pop und Literatur.

Auf keinen Fall darf man „Pop-Literatur“ als Qualitätskriterium betrachten – weder in die gute noch in die schlechte Richtung.
In dieser Anthologie („Reader“ heißts laut Verlag standesgemäß) finden sich, wie immer in Anthologien, Texte, die jubelnde Zustimmung hervorrufen, heftige Ablehnung, und, vielleicht das schlimmste für Text/und Autor, gar nix, Gleichgültigkeit.
Erstaunen manchmal – H.C.Artmann, Elfriede Jelinek – Pop?
Freudiges Wiederentdecken – „Du auch Pop?" Neuentdeckungen – es gibt viele Auszüge aus Romanen, der eine oder andere wird ganz gelesen werden wollen.
Theoretische Beiträge, Standortbestimmungen, Definitionsversuche.
Völlig gleichgültig, ob sauber etikettiert – POP – eine erstklassige Sammlung zur Gegenwartsliteratur seit 1964!

Kommentieren0
37
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks