Kerstin Hack

 4.9 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Das gute Leben, Schlank und fit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kerstin Hack

Sortieren:
Buchformat:
Das gute Leben

Das gute Leben

 (6)
Erschienen am 14.12.2017
Swing-Quadro: Leben in Balance einüben

Swing-Quadro: Leben in Balance einüben

 (1)
Erschienen am 11.03.2013
Spring

Spring

 (1)
Erschienen am 01.10.2007
Schlank und fit

Schlank und fit

 (1)
Erschienen am 24.04.2014
365 Namen Gottes

365 Namen Gottes

 (1)
Erschienen am 01.10.2012

Neue Rezensionen zu Kerstin Hack

Neu
LEXIs avatar

Rezension zu "Das gute Leben" von Kerstin Hack

Ein bunter Blumenstrauß von Inspiration für ein reiches und schönes Leben
LEXIvor 2 Monaten

Ein bunter Blumenstrauß von Inspiration für ein reiches und schönes Leben

„Mein Traum von einem guten Leben: klar, voller Begegnung, Freude und Leichtigkeit und so, dass es Mitmenschen bereichert und stärkt. Am Ende ergeben alle Impulse zusammen einen bunten Blumenstrauß von Inspiration, den ich nach den acht großen Bedürfnissen im Leben angeordnet habe.“

Entsprechend ihrem Vorwort beschäftigt Kerstin Hack sich in diesem Buch mit acht Themenbereichen, die zugleich auch die jeweiligen Kapitelüberschriften darstellen: Vision & Kreativität, Ordnung & Struktur, Sinn & Produktivität, Feiern & Höhepunkte, Energie & Lebensfreude, Beziehung & Nähe, Reflexion & Ausrichtung, Ruhe & Regeneration. Sie ist der Ansicht, dass sie alle diese acht zentralen Lebenselemente, die in der biblischen Schöpfungsgeschichte mit kraftvollen Bildern beschrieben werden, für ein gutes Leben braucht.

Kerstin Hack schreibt offen, einfach und direkt, ihre Ausführungen sind anregend und motivierend. Die Autorin ist Christin und bezieht auch immer wieder ihren Glauben an Gott in diesem Buch mit ein.

Das Kapitel „Gute Strukturen finden“ empfand ich persönlich ganz besonders beeindruckend, hier konnte ich der Autorin hinsichtlich ihres Strebens nach einem steten und ruhigen Rhythmus, der ihr im Leben Halt gibt, uneingeschränkt zustimmen. Auch das Entsorgen und Reduzieren von Gegenständen fand bei mir großen Anklang und inspirierte mich dazu, lange aufgeschobenes Entrümpeln endlich anzupacken. Beim Abschnitt über Effizienz und das Bündeln von Aufgaben konnte ich bereits auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, und hinsichtlich „Multitasking“ stimme ich der Autorin uneingeschränkt zu, dass es einfach nicht funktioniert. Wunderschön empfand ich die Art und Weise, wie Kerstin Hack kleine Glücksmomente im Alltag zu finden und genießen vermag. Ein sehr herausforderndes und hoch interessantes Thema waren für mich die Anregungen der Autorin, natürlich in Bewegung zu kommen, den Körper möglichst fit zu halten. Auch betreffend die Gelassenheit durfte ich erstaunliche und äußerst hilfreiche Erkenntnisse aus den kurzen Ausführungen gewinnen. Weitere Punkte, die mich unglaublich angesprochen haben, waren das Erkennen und Definieren der eigenen Werte und die Akzeptanz jener seiner Mitmenschen.

Sehr gut gefallen haben mir die Zusammenfassungen nach jedem Kapitel unter der Überschrift „Inspiration für dich“, wo die Autorin eine oder mehrere Fragen stellt, eine Idee oder besser gesagt eine Anregung dazu präsentiert, einen konkreten Buchtipp zu diesem Thema empfiehlt und letztendlich noch einen Film- oder Internettipp für ihre Leser bereithält.

Die letzten Seiten dieses Buches sind so grandios, wie auch der gesamte vorangegangene Inhalt: Kerstin Hack bedankt sich in berührenden Worten bei ihren Lesern, und neben einigen Empfehlungen für passende Bücher und Internetseiten gibt sie ganz tolle und inspirierende Ratschläge, wie man Menschen auf die verschiedenste Art und Weise beschenken und sich selbst ein gutes Leben gönnen kann.

„Das gute Leben“ war ein Buch, das ich – einmal zur Hand genommen – nicht mehr weglegen mochte. Ich vertiefte mich mit großem Vergnügen in die Seiten, fand es inhaltlich ungemein bereichernd und zudem sehr praxistauglich. Die Fragen zur Selbstreflektion und die vielen wertvollen Tipps machen dieses Buch zu einem wahren Lebensbegleiter.

Abschließend möchte ich noch kurz auf die Aufmachung des Buches eingehen, wobei mir beim ersten Blick darauf sofort das ungewöhnliche Format aufgefallen ist. Es handelt sich um ein quadratisches Buch mit einer Seitenlänge von etwas mehr als einundzwanzig Zentimetern. Das Coverfoto zeigt eine sehr hübsche junge Frau mit strahlendem Lächeln und verschränkten Armen, der bunte Hintergrund und die Titelangabe in farblich hinterlegten Kreisen wirken fröhlich und modern. Der Inhalt dieses Buches wurde in schwarzen Lettern gedruckt, die Überschriften jedoch farblich dargestellt. Der Text ist mit äußerst großzügigen Seitenrändern und ebensolchem Zeilenabstand dargestellt und wird durch viele Zeichnungen unterbrochen. Durch die aufgelockerte Aufteilung wirkt „Das gute Leben“ auf das Auge des Betrachters sehr übersichtlich und macht die Lektüre – nicht zuletzt natürlich auch aufgrund des wertvollen Inhalts - zu einem reinen Vergnügen.










Kommentieren0
23
Teilen
irismarias avatar

Rezension zu "Das gute Leben" von Kerstin Hack

klasse Tipps für mehr Leichtigkeit
irismariavor 6 Monaten

Das Ratgeber-Buch "Das gute Leben" von Kerstin Hack hat den Untertitel "was ich in 50 Jahren 4 Monaten und 7 Tagen über Leichtigkeit und Lebensfreude entdeckt habe". Das Cover zeigt eine lächelnde Frau mit offenen langen Haaren die ein hellblaues Jeanshemd trägt, das sie hochgekrempelt hat, die Arme verschränkt. Vor dem hellblauen Hintergrund sind bunte Farbstreifen zu sehen wie mit einem dicken Pinsel an die Wand gemalt. Das Bild drückt für mich sowohl Lebensfreude als auch Aktivität aus und passt gut zum Inhalt des Buches. In zehn Kapiteln stellt die Autorin Tipps für ein leichteres Leben zusammen: es geht um Ordnung und Struktur, Kreativität, Produktivität, Feiern, Beziehungen, Reflexion und Ruhe. Alle Kapitel sind gleich aufgebaut und durch grafische Elemente und große Überschriften und farbliche Markierungen sehr übersichtlich und laden auch Lesefaule zum Schmökern ein. Nach einem kurzen Einleitungsteil gibt die Autorin konkrete Tipps, das Gesagte umzusetzen und auf der letzten Seite des Themas eine konkrete Impulsfrage, einen Anstoß, das Thema in die Tat umzusetzen und einen Buch-, Film- oder Internet-Tipp. Die Grundgedanken von Kerstin Hack entspringen ihrer religiösen christlichen Überzeugung, sind aber auch für nicht religiöse Menschen gut nachzuvollziehen. Das gute Leben ist kein Buch, das ich in einem Zug durchlese und danach ins Regal stelle, sondern die einzelnen Themen bieten eine Fundgrube immer dann, wenn bestimmte Themen im Leben aktuell sind, die Ideen der Autorin anzunehmen. Ich habe für mich persönlich vieles mitnehmen können und werde sicher auch in nächster Zeit immer mal wieder in das Buch hinein schauen. Auch die Tipps der Autorin für Filme Internetseiten oder tiefgehender Literatur werde ich in den Blick nehmen. Mein Fazit: ich kann "Das gute Leben" absolut empfehlen und zwar allen Frauen und auch Männern, die ihrem Leben aus einer christlichen Grundhaltung heraus mehr Leichtigkeit verleihen möchten.

Kommentieren0
3
Teilen
irismarias avatar

Rezension zu "Das gute Leben" von Kerstin Hack

klasse Tipps für mehr Leichtigkeit
irismariavor 7 Monaten

Das Ratgeber-Buch "Das gute Leben" von Kerstin Hack hat den Untertitel "was ich in 50 Jahren 4 Monaten und 7 Tagen über Leichtigkeit und Lebensfreude entdeckt habe". Das Cover zeigt eine lächelnde Frau mit offenen langen Haaren die ein hellblaues Jeanshemd trägt, das sie hochgekrempelt hat, die Arme verschränkt. Vor dem hellblauen Hintergrund sind bunte Farbstreifen zu sehen wie mit einem dicken Pinsel an die Wand gemalt. Das Bild drückt für mich sowohl Lebensfreude als auch Aktivität aus und passt gut zum Inhalt des Buches. In zehn Kapiteln stellt die Autorin Tipps für ein leichteres Leben zusammen: es geht um Ordnung und Struktur, Kreativität, Produktivität, Feiern, Beziehungen, Reflexion und Ruhe. Alle Kapitel sind gleich aufgebaut und durch grafische Elemente und große Überschriften und farbliche Markierungen sehr übersichtlich und laden auch Lesefaule zum Schmökern ein. Nach einem kurzen Einleitungsteil gibt die Autorin konkrete Tipps, das Gesagte umzusetzen und auf der letzten Seite des Themas eine konkrete Impulsfrage, einen Anstoß, das Thema in die Tat umzusetzen und einen Buch-, Film- oder Internet-Tipp. Die Grundgedanken von Kerstin Hack entspringen ihrer religiösen christlichen Überzeugung, sind aber auch für nicht religiöse Menschen gut nachzuvollziehen. Das gute Leben ist kein Buch, das ich in einem Zug durchlese und danach ins Regal stelle, sondern die einzelnen Themen bieten eine Fundgrube immer dann, wenn bestimmte Themen im Leben aktuell sind, die Ideen der Autorin anzunehmen. Ich habe für mich persönlich vieles mitnehmen können und werde sicher auch in nächster Zeit immer mal wieder in das Buch hinein schauen. Auch die Tipps der Autorin für Filme Internetseiten oder tiefgehender Literatur werde ich in den Blick nehmen. Mein Fazit: ich kann "Das gute Leben" absolut empfehlen und zwar allen Frauen und auch Männern, die ihrem Leben aus einer christlichen Grundhaltung heraus mehr Leichtigkeit verleihen möchten.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Ein Buch über das Leben mit vielen Praxistips ist gerade im SCM Verlag erschienen. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Kerstin Hack Das gute Leben











Zum Inhalt:



Ein Buch voller Lebendigkeit und Stärke. Als Coach und Trainerin hat Kerstin Hack sich persönlich und im Gespräch mit anderen intensiv mit der Frage beschäftigt, wie das Leben gut gelingt.

Ihre wichtigsten Erkenntnisse verpackt sie in 52 knackige Sätze, wie etwa:
- Gut gedacht, ist halb gemacht.
- Was der andere tut, tut er für sich - nicht gegen mich.
- Es darf sein, was ist.
- Ich gestalte, was wird.

Lebendig, offen und mit Tiefgang erklärt sie anschließend, wie man das Leben leichter und stärker und seine Beziehungen tiefer und zugleich entspannter gestalten kann. Erfahrungen und Erlebnisse aus ihrem eigenen Leben runden das Buch ab.

Dieses Impulsbuch lädt zum Entdecken ein: einmal und immer wieder!

Die Kapitel sind so gestaltet, dass der Kernsatz eine ganze Seite füllt. Die humorvollen Illustrationen von Monika Avakian sind das Sahnehäubchen obendrauf. Man kann das Buch in einem Rutsch lesen oder sich 52 Wochen lang immer wieder davon inspirieren lassen. Oder auch mal nur blättern. Die knackigen Sätze und liebevollen Illustrationen sprechen für sich.

Als Extra gibt es knackige Impulse:
- eine Frage zum Weiterdenken
- eine Idee zum Umsetzen
- Buch-, Internet- oder Filmtipps zum Vertiefen

Es ist eines dieser Bücher, das man immer wieder gern zur Hand nehmen will, wenn man Inspiration sucht. Und ein Buch, das sich wunderbar an Menschen verschenken lässt, die man gern inspirieren und stärken will.




Zur Leseprobe:


https://www.scm-shop.de/das-gute-leben-7489395.html





Infos zur Autorin:






Kerstin Hack hat Anglistik und Ethnologie mit Schwerpunkt interkulturelle Kommunikation studiert. Im Jahr 2000 gründete sie den Verlag und die Beratungsfirma "Down to Earth". Sie schreibt für verschiedene Magazine und ist Autorin und Herausgeberin mehrerer Bücher. Als Referentin ist sie im In- und Ausland gefragt.

www.kerstin.down-to-earth.de



Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 11. März 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!




LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor 2 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks