Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leseratten, am 3. November erscheint "Ich heirate einen Arsch" und ich möchte euch, pünktlich zum Start eine Leserunde anbieten.
Der Knaur-Verlag spendiert zehn Exemplare der Printversion.
Ich lose am 2.11. aus und die Gewinner erhalten ihr Buch dann direkt vom Verlag.
In allen gängigen Online-Buchshops könnt ihr, als keinen Appetithappen, schon jetzt die Geschichte vor der Geschichte kostenlos herunterladen und lesen. "Was für ein Arsch" haben wir sie genannt. Auf 25 Seiten erfahrt ihr, was am Tag, bevor Björn und Luisa sich kennenlernen, passiert.

Und jetzt bin ich neugierig: Habt ihr euch schon mal in einen A* verliebt? Passiert euch das immer wieder? oder habt ihr gar einen geheiratet? ;)
Erzählt mal ein bisschen! Und schon hüpft ihr in den Lostopf.

Ich freu mich schon jetzt auf den Austausch mit euch!
Wir lesen uns!
Kerstin

Autor: Kerstin Hohlfeld
Buch: Ich heirate einen Arsch

Gelinde

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh da will ich doch sofort in den Lostopf hüpfen.
(das Buch wird doch als Printversion verlost?)

Tja und natürlich habe ich mich auch schon in einen A.......... verliebt.
Aber muß ich jetzt wirklich davon erzählen.
Ich bin jetzt Ü 50 und will diese (dunklen) Kapitel meiner Jugend (lang lang ist´t her) eigentlich lieber vergessen und nicht hier ausbreiten ☺.
Will mir gar nicht eingestehen wie doof auch ich einmal war.

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Tolles Buch, in das ich schon einmal reingelesen habe. Ich würde es gern lesen.
Zur Frage
Ich habe mich einmal in ein charakterliches A...loch verguckt und das zum Glück noch zeitig mitbekommen. Er war ziemlich arrogant, bedachte mich nur mit zynischen bis anzüglichen Bemerkungen und machte sich einen Spaß daraus, die Vorzüge anderer Frauen in meiner Gegenwart zu loben. Zudem war er trotz seines fortgeschritttenen Alters auf jugendlichen Auftreten bedacht und wollte stets im Mittelpunkt stehen. Er wollte mich auf eine kindische Art und Weise für sich gewinnen, indem er auf facebook meine Hobbys und Interessen etc. recherchierte und auf einmal das gleiche Essen und Sport mochte und auf meinen Lieblingsschauspieler eifersüchtig wurde...
Als er merkte, dass seine Charmeoffensive nicht zündete, hat er mich nicht einmal mehr gegrüßt, sich in sein Büro eingeschlossen und seine Wut an anderen ausgelassen, indem er diese schikanierte, mich eingeschlossen.

Beiträge danach
349 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Booky-72

vor 3 Jahren

dritter Leseabschnitt: Seite 201 bis Ende

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Tja, mein Lieber, hätte ich gewusst, was du hier alles ausplauderst, hätte ich dir den Kopf schon VORHER abgerissen. :) Aber, das krieg ich nicht fertig, dafür hab ich den Björn-Leif einfach ein bisschen zu lieb. ;)

Toll, dass ihr euch wieder vertragen habt, nach diesem Schreib-Ehe-Krach...
Eben wie ihm richtigen Leben...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezensionen
@conneling

Ja, komischerweise dauert es bei diesem Buch immer ein paar Tage, bis die Rezension erscheint. Ich rezensiere selbst manchmal und eigentlich ist der Text dann immer ein paar Minuten später drin. Na ja, verstehe das, wer kann. Ich danke dir jedenfalls, dass du auch bei Amazon eingestellt hast.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezensionen
@conneling

Danke für die schöne und ausführliche Rezension. Ich freue mich, dass du manchmal Situationen wiedererkannt hast, die du selbst so gedacht oder erlebt hast. Finde ich super, denn es ist ja gut für jeden Roman, wenn sich Leser in der Geschichte wiederfinden.
Ich freue mich, dass du hier dabei warst und mitgelesen hast. Danke schön!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

dritter Leseabschnitt: Seite 201 bis Ende
@Booky-72

Ja, das sagen irgendwie alle! ;) Nun bin ich seeeehr gespannt auf deinen Beitrag zur Diskussion, liebe Booky!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

dritter Leseabschnitt: Seite 201 bis Ende
@Booky-72

Haha ... Schreib-Ehekrach trifft es gut. Und klar haben wir uns vertragen. Schließlich haben wir ein (Buch-)Baby zusammen. =D

Booky-72

vor 3 Jahren

Rezensionen

Hier fehlt noch meine Rezension, und da ist sie endlich:

http://www.lovelybooks.de/autor/Kerstin-Hohlfeld/Ich-heirate-einen-Arsch-1119042244-w/rezension/1129233409/

und bei amazon unter bookstar:

http://www.amazon.de/product-reviews/B00K64SO08/ref=cm_cr_pr_top_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

Vielen Dank an dieser Stelle, dass ich mitlesen durfte. Es war mir ein Vergnügen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Danke, liebe Booky! Ich habe mich sehr gefreut!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks