Kerstin Landwehr

 5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autorenbild von Kerstin Landwehr (©privat)

Lebenslauf von Kerstin Landwehr

Kerstin Landwehr wurde 1972 in Schwelm geboren und lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem kunterbunten Mischlingshund in Wetter. Sie hat Germanistik studiert und ihr Volontariat in einem Buchverlag absolviert. Sie schreibt seit vielen Jahren Kinderbücher.

Neue Bücher

Cover des Buches Coole Zuhause-Experimente (ISBN: 9783817442881)

Coole Zuhause-Experimente

Neu erschienen am 15.09.2022 als Taschenbuch bei Circon Verlag GmbH.
Cover des Buches Sensationelle Küchen-Experimente (ISBN: 9783817442898)

Sensationelle Küchen-Experimente

Neu erschienen am 15.09.2022 als Taschenbuch bei Circon Verlag GmbH.

Alle Bücher von Kerstin Landwehr

Cover des Buches Die Struppse – Gefahr im Sausewald (ISBN: 9783867404754)

Die Struppse – Gefahr im Sausewald

 (2)
Erschienen am 18.10.2013
Cover des Buches Wer experimentiert, kapiert! (ISBN: 9783817492510)

Wer experimentiert, kapiert!

 (1)
Erschienen am 15.03.2013
Cover des Buches Coole Zuhause-Experimente (ISBN: 9783817442881)

Coole Zuhause-Experimente

 (0)
Erschienen am 15.09.2022
Cover des Buches Der Elefantenreiter (ISBN: 9783982216508)

Der Elefantenreiter

 (0)
Erschienen am 01.12.2020
Cover des Buches Sensationelle Küchen-Experimente (ISBN: 9783817442898)

Sensationelle Küchen-Experimente

 (0)
Erschienen am 15.09.2022

Neue Rezensionen zu Kerstin Landwehr

Cover des Buches Leselauscher Geschichten: Bitte nicht stören! (ISBN: 9783867408240)mama_liestvors avatar

Rezension zu "Leselauscher Geschichten: Bitte nicht stören!" von Kerstin Landwehr

Lesen & Hören
mama_liestvorvor einem Jahr

Vier Leselauscher Geschichten aus dem BVK Verlag, die fabelhaft in die fünfte Geschichte eingefügt wird ... Absoluter Lese-und Hörspaß , denn das Buch enthält noch die passende  Hörbuch CD dazu !

Der Drache Unfug, der lernt seine Angst zu überwinden, und die Hexe Allerlei, die ihren Zauberspruch vergisst, laden Leseanfänger*innen ein ,selbstständig, lesend in die Welt der Märchen einzutauchen. Zauberhaft erzählt von der Autorin Kerstin Landwehr. Mit vielen romantisch,märchenhaften Illustrationen von Lisa Landwehr.Das gebundene Buch und Begleit-Hörbuch , zur Leseunterstützung, gerne empfohlen für Kinder ab 7Jahren

Märchenhafte Vorlesegeschichten , die in die spannende Welt von Drachen, Zwergen und Hexen einlädt. Kurze Geschichten eignen sich perfekt als Gutenachtgeschichte oder auch für Leseanfänger zum ersten selbständigen Schmökern. Sammle Lesepunkte bei Antolin , denn das Kinderbuch ist dort gelistet. Die einzelnen Geschichten ermutigen Kinder an sich zu Glauben und Selbstvertrauen aufzubauen. Der ängstliche Drache wird aufeinmal mutig und eine Prinzessin , die ihre Nase nicht schön findet , merkt sehr schnell, das sie viele andere Vorzüge hat. Toll aufgebaut ist die letzte Geschichte mit der Lesemaus Krümel , die am Ende alle Protagonisten aus den vier Geschichten , zu einem großen , spektakulären Fest einlädt. Es macht viel Spaß Alle kennenzulernen... Beeilt Euch , bevor Sie alle zum großen Fest aufbrechen....

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Leselauscher Geschichten: Bitte nicht stören! (ISBN: 9783867408240)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Leselauscher Geschichten: Bitte nicht stören!" von Kerstin Landwehr

Spaß für Erstleser...
Claudia_Reinländervor einem Jahr

Klappentext:


Der Drache Unfug, die Hexe Allerlei, die Schneckenprinzessin, Zwerge und Mäuse … sie alle wohnen in einem Geschichtenbuch. In abgeschlossenen Geschichten lernen die Kinder sie kennen. Die Mäuse in der letzten Geschichte möchten ein Fest feiern und die anderen Figuren aus dem Buch einladen … Damit sich niemand wundert, wohin alle verschwunden sind, legen sie einen Zettel auf das Buch: Bitte nicht stören!Das Erstlesebuch ist mit vielen farbigen Bildern illustriert und in großer Erstleserschrift gedruckt. Es ist der erste Band einer besonderen Reihe: Leselauscher Geschichten. Im Buch ist eine CD enthalten, auf welcher der gesamte Text langsam gesprochen wird. So können Kinder beim Hören der CD mitlesen und ihre Lesefähigkeiten weiter entwickeln.


Cover:


Das Cover ist sehr schön, bunt und mit vielen Details gestaltet. Eine Maus ist erkennbar, aber auch ein großes Buch, aus dem Zwerge zukommen scheinen und auch ein Drache ist erkennbar. Ein fantastisches, magisches und neugierweckendes Cover.


Meinung:


Ein Buch für Erstleser zum Reinlesen, Selbstlesen und Anhören. Dem Buch liegt eine CD bei, so dass man unterstützend zum Lesen, sich diese auch parallel dazu anhören kann.


Das Buch besteht aus fünf fantastischen und spannenden Geschichten. Diese laden zum Selbstentdecken und Selbstlesen ein. Die Schriftgröße ist extra angepasst und recht groß gewählt, so dass sie für Leseanfänger sehr gut geeignet ist. Die fantasiereichen Geschichten haben eine angenehme Länge und lassen sich sehr gut und flüssig lesen.


Der Schreibstil ist angenehm und locker. Dieser lässt sich gut und leicht lesen. Man kommt schnell und gut in die einzelnen Geschichten hinein. Jede Geschichte für sich ist sehr schön und liebevoll erzählt.


Unterstützend zum Text gibt es eine beigelegte CD mit den fünf Geschichten. Diese ermöglicht, dass man sich die Geschichte zusätzlich anhören kann und ist begleitend zum Buch gedacht. So fällt das Lesen und Lesen lernen, an der ein oder anderen Stelle, vielleicht ein wenig leichter.


Die Geschichten sind sehr fantasievoll und erinnern an kurze Märchen. Man trifft hier auf Drachen, Zwerge, Prinzessinnen und vieles mehr. Man wird in andere Welten entführt und an Kreativität mangelt es hier nicht. Die Geschichten regen die Fantasie an und entführen in magische Abenteuer und fantasiereiche Welten. 


Wunderschön sind auch die bunten Illustrationen, die das Ganze zusätzlich unterstützen. Diese lockern das Ganze auf und veranschaulichen das Gelesene. Die Illustrationen sind sehr schön gewählt und gut umgesetzt. Die Bilder überzeugen durch bunte Farben und einen schönen Zeichenstil.


Ein tolles Buch für Erstleser, mit großer Schrift, einfachen und verständlichen Texten, kurzen fantasiereichen Geschichten und einer unterstützenden Hör-CD. So macht das Selbstlesen Spaß und fördert das Verständnis für Sprache, Hören und Lesen. 


Fazit:


Ein tolles Buch für Erstleser, mit großer Schrift, verständlichen Texten, kurzen fantasiereichen Geschichten und einer unterstützenden Hör-CD.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer experimentiert, kapiert! (ISBN: 9783817492510)Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Wer experimentiert, kapiert!" von Kerstin Landwehr

Hier ist nichts kompliziert: Beobachten, Fühlen, Hören, Schmecken und Riechen
Gwhynwhyfarvor 2 Jahren

Mit allen Sinnen unsere Welt erkunden und erfahren! Die Experimente sind den Bereichen Beobachten, Fühlen, Hören, Schmecken und Riechen zugeordnet und bieten einfachste Erfahrung aus dem Bereich der Naturwissenschaften. Gib in das Wasser der Vase Lebensmittelfarbe oder Tinte und beobachte, was mit einer hellen Blüte passiert. Zwei Pappbecher, einer schwarz, einer weiß, mit Folie abgedeckt in die Sonne gestellt – ist die Temperatur in beiden gleich? Baue eine Papierbrücke, ein Milchschiff, erforsche die Fliekraft … Wie gart man eine Kartoffel und Wasser, Pfanne, Grill?


In über 60 ziemlich einfachen Experimenten, die neugierigen Kinder Spaß machen werden, kann man ganz  nebenbei die physikalischen, biologischen und chemischen Grundlagen unseres Alltags kennenlernen. Die meisten Zutaten hat man zu Hause. Hier ist nichts kompliziert. Links der Doppelseite befindet sich die Zutatenliste. Dann folgt ein kurzes Statement des Professors und Fotos zeigen, wie die Versuche ablaufen soll, dazu ein kleiner Text mit Reihenfolge. Am Ende stellt man sich die Frage: Was ist passiert? Vielleicht kommst du allein drauf, ansonsten dreh das Buch um und lies die Antwort in der Antwortvignette. 


Leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen, einfache Experimente und Mittel. So macht experimentieren Spaß! Das Kindersachbuch ist für Kinder ab 8 Jahren ausgewiesen. Ich bin der Meinung, die meisten Experimente kann man bereits ab 6 Jahren ausprobieren. Zu diesem Sachbuch sollte man ein «Laborbuch», ein Schreibheft, beilegen, damit das Kind seine Beobachtungen aufzeichnen bzw. aufmalen kann. Das gibt zusätzlichen Spaß. Das Buch ist gut aufgebaut, schreibt auch jeweils dabei, welche Sinne angesprochen werden. Zwei Drittel sind natürlich Versuche, die auf die Beobachtung aufbauen. Klasse Experimente für Grundschüler! Leider sind auf der Verlagsseite die Autorinnen nicht zu finden, die Namen findet man lediglich auf dem Buchdeckel. Sie werden weder auf der Seite zum Buch benannt, noch im Index zum Buch. Das hat mich enttäuscht. 



https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/wer-experimentiert-kapiert-von-kerstin.html

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Kerstin Landwehr wurde am 11. Februar 1972 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Kerstin Landwehr?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks