Kerstin M. Schuld , Kerstin M. Schuld Der Weihnachtswichtel und der kleine Bär

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Weihnachtswichtel und der kleine Bär“ von Kerstin M. Schuld

Happy End im Winterwald! Auf der Suche nach Brennholz für seinen Kamin findet der Weihnachtswichtel einen Teddybären im tief verschneiten Wald. Die kleine Ida ist ganz traurig, weil sie ihn verloren hat. Schnell macht sich der Wichtel auf den Weg, um Ida rechtzeitig zum Weihnachtsfest ihren Teddy zurückzubringen. Das wird Idas schönstes Geschenk!
Liebenswerte Weihnachtsgeschichte für die Kleinsten mit Reimen zum Mitsprechen.

Stöbern in Kinderbücher

Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Das Geheimnis von Fräulein Apfel

Jonas1704

Viele Grüße, Deine Giraffe!

Schöne Bilder. Aber zu viele Themen, die ich schon aus anderen Bilderbüchern kenne. Daher keine neuen oder interessanten Aspekte für mich.

Buecherbuecher

Meine ersten Lieblingslieder

17 Kinderlieder-Klassiker, modern und unkitschig illustriert

TeresaHochmuth

Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch

Der zweite Band lässt einen Abtauchen in die Welt der Träume

Zuzi1989

Käferkrawall

Eine spannende Reise nach Ecuador, Abenteuer pur. Können Darkus, Virginia und Berthold die Welt retten?

kleeblatt2012

Der große Zahnputztag im Zoo

Die Botschaft kommt deutlich rüber, tägliches Zähneputzen ist wichtig.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine wunderschöne, übrigens toll gereimte Wichtelweihnachtsgeschichte

    Der Weihnachtswichtel und der kleine Bär

    WinfriedStanzick

    09. November 2017 um 15:45

    Es ist kurz vor Weihnachten und der Wichtelmann hat in seiner Werkstatt viel zu tun. Weil ihm das Holz für seinen Ofen ausgegangen ist und er friert, zieht er mit seinem Esel in den Wald um etwas Holz zu holen.Dabei beobachte er zwei Kinder, die mit ihrem Vater einen Weihnachtsbaum aus dem Wald holen und ihn mit ihrem Schlitten heimbringen. Doch die kleine Ida hat ihren Teddybär, den sie auf dem Schlitten mit in den Wald nahm, auf dem schneebedeckten Boden vergessen.Schnell birgt der Wichtelmann den Bär, folgt dem Schlitten und schafft es heimlich, den Bär der kleinen untröstlichen Ida ihr unter den Weihnachtsbaum zu legen. Da ist die Freude groß – auch für den glücklichen Wichtel.Eine wunderschöne, übrigens toll gereimte Wichtelweihnachtsgeschichte für kleine Kinder ab 2 Jahren.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.