Kerstin Meyer

 4,3 Sterne bei 215 Bewertungen

Lebenslauf

Kerstin Meyer, geboren 1966, studierte an der Fachhochschule Hamburg Illustration, Trickfilm und lebt in Hamburg. Auch sie illustrierte zahlreicheKinder- und Bilderbücher.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kerstin Meyer

Cover des Buches Emma und der blaue Dschinn (ISBN: 9783862722938)

Emma und der blaue Dschinn

 (25)
Erschienen am 01.05.2012
Cover des Buches Das Piratenschwein (ISBN: 9783791504582)

Das Piratenschwein

 (18)
Erschienen am 31.01.1999
Cover des Buches Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün (ISBN: 9783407742377)

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

 (13)
Erschienen am 30.09.2016
Cover des Buches Alle Jahre Widder (ISBN: 9783551312730)

Alle Jahre Widder

 (8)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches Prinzessin Isabella (ISBN: 9783789165023)

Prinzessin Isabella

 (7)
Erschienen am 31.01.1997
Cover des Buches Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis (ISBN: 9783407748577)

Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis

 (5)
Erschienen am 26.02.2018
Cover des Buches Das Zebra unterm Bett (ISBN: 9783895653100)

Das Zebra unterm Bett

 (4)
Erschienen am 13.07.2015

Neue Rezensionen zu Kerstin Meyer

Cover des Buches Emma und der blaue Dschinn (ISBN: 9783862722938)
yukaras avatar

Rezension zu "Emma und der blaue Dschinn" von Cornelia Funke

Highlight zum Jahresende
yukaravor 6 Monaten

Lesezeit: 2023-12-27 - 2023-12-29

Emma lebt mit ihren Eltern und Brüdern am Meer. Emma liebt es dem Meer zu lauschen und sich dort mit ihrem Hund Tristan niederzulassen. Ihren Brüdern macht das Meer Angst und sie flüchten sich immer zu Emma um ruhig schlafen zu können. Bei einem Spaziergang ans Meer entdeckt Emma eine Flasche. So trifft Emma das erste Mal auf den blauen Dschinn. Gemeinsam stürzen sie sich in ein Abenteuer.

Ein Buch zum Abtauchen, mit schönen Bildern.

Cover des Buches Emma und der blaue Dschinn (ISBN: 9783862722938)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Emma und der blaue Dschinn" von Cornelia Funke

Niedlich
Yoyomausvor 8 Monaten

Ein Abenteuer,

von dem du nie zu träumen gewagt hast!

 

 

Zum Inhalt (Booklet):
 Eines Nachts findet Emmas Hund Tristan am Strand eine Flasche, und als Emma den Korken herauszieht, steigt eine Rauchsäule empor: Karim, der Blaue Dschinn. Aber Emma hat einen traurigen Geist befreit, der keine Wünsche mehr erfüllen kann, seit ihm der heimtückischste aller Gelben Dschinns seinen Nasenring gestohlen hat. Also reisen Emma und Tristan mit dem Flaschengeist ins Morgenland - auf einem fliegenden Teppich! Und das ist erst der Anfang einer Reihe aufregender Abenteuer ...

 

Cover:

Das Cover zeigt die kleine Emma, wie sie verwundert in Schlafanzug und Bademantel gekleidet in einer orientalischen Kulisse steht und dabei einem bedrohlich aussehenden Wesen entgegenblickt. Auffällig ist auch der Teppich den sie über der Schulter trägt sowie ihr kleiner Hund an der Seite. Das Ganze ist comicartig gestaltet und macht vor allem kleine Lesefreunde neugierig. Ich persönlich finde das Cover einfach nur gelungen und zuckersüß.

 

Eigener Eindruck:
 Als eines nachts ihr Hund eine seltsame Flasche findet und Emma hineinsehen will, glaubt sie ihren Augen kaum, denn vor ihr steht plötzlich ein blauer Dschinn. Cool, findet Emma. Fatal, findet Karim der Dschinn. Denn er ist traurig. Emma versucht ihm zu helfen, denn Karim kann nicht mehr zaubern. Um dies wieder zu können soll Emma Karims gestohlenen Nasenring von einem anderen Dschinn wiederbeschaffen. Doch das ist einfacher gesagt, als getan und so begibt sich Emma auf ein geheimnisvolles Abenteuer inmitten im Orient – stilecht mit fliegendem Teppich.

 

Die Kinderbuchgeschichte aus der Feder von Cornelia Funke liest sich sehr schön und macht auch kleinen Kindern Spaß, denn die Geschichte ist leicht verständlich und lässt sich anhand der liebevollen Illustrationen auch sehr gut nachvollziehen – selbst ich als Erwachsene bin hellauf begeistert von dieser niedlichen Geschichte. Es geht hier um Mut, Trost und Freundschaft und das ist genau das, was wie manchmal so dringend in unserem Leben brauchen. Verpackt ist das Ganze in einem magischen Umfeld, welches mystisch und abenteuerlich anmutet, aber den kleinen Köpfen noch nicht zu viel abverlangt. Dieses Buch ist ein Muss im Kleinkinderzimmer. Aber auch für Erstleser ist das Buch sehr gut geeignet. Die Geschichte hält selbst die unerfahrenen Leser gut bei der Stange und lässt sich auch sehr gut portionieren.

 

Fazit:

Eine tolle Geschichte, die man unbedingt lesen sollte!

 

Idee: 5/5

Charaktere: 5/5

Logik: 5/5

Spannung: 5/5

Emotionen: 4/5

 

 

Gesamt: 5/5

 

Daten:

ISBN: 9783862722938

Sprache: Deutsch

Ausgabe: eBook (Download)

Umfang: 96 Seiten

Verlag: Dressler

Erscheinungsdatum: 01.05.2012

 

Cover des Buches Emma und der Blaue Dschinn (ISBN: 9783791504629)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Emma und der Blaue Dschinn" von Cornelia Funke

Niedlich
Yoyomausvor 8 Monaten

Ein Abenteuer,

von dem du nie zu träumen gewagt hast!

 

 

Zum Inhalt (Booklet):
 Eines Nachts findet Emmas Hund Tristan am Strand eine Flasche, und als Emma den Korken herauszieht, steigt eine Rauchsäule empor: Karim, der Blaue Dschinn. Aber Emma hat einen traurigen Geist befreit, der keine Wünsche mehr erfüllen kann, seit ihm der heimtückischste aller Gelben Dschinns seinen Nasenring gestohlen hat. Also reisen Emma und Tristan mit dem Flaschengeist ins Morgenland - auf einem fliegenden Teppich! Und das ist erst der Anfang einer Reihe aufregender Abenteuer ...

 

Cover:

Das Cover zeigt die kleine Emma, wie sie verwundert in Schlafanzug und Bademantel gekleidet in einer orientalischen Kulisse steht und dabei einem bedrohlich aussehenden Wesen entgegenblickt. Auffällig ist auch der Teppich den sie über der Schulter trägt sowie ihr kleiner Hund an der Seite. Das Ganze ist comicartig gestaltet und macht vor allem kleine Lesefreunde neugierig. Ich persönlich finde das Cover einfach nur gelungen und zuckersüß.

 

Eigener Eindruck:
 Als eines nachts ihr Hund eine seltsame Flasche findet und Emma hineinsehen will, glaubt sie ihren Augen kaum, denn vor ihr steht plötzlich ein blauer Dschinn. Cool, findet Emma. Fatal, findet Karim der Dschinn. Denn er ist traurig. Emma versucht ihm zu helfen, denn Karim kann nicht mehr zaubern. Um dies wieder zu können soll Emma Karims gestohlenen Nasenring von einem anderen Dschinn wiederbeschaffen. Doch das ist einfacher gesagt, als getan und so begibt sich Emma auf ein geheimnisvolles Abenteuer inmitten im Orient – stilecht mit fliegendem Teppich.

 

Die Kinderbuchgeschichte aus der Feder von Cornelia Funke liest sich sehr schön und macht auch kleinen Kindern Spaß, denn die Geschichte ist leicht verständlich und lässt sich anhand der liebevollen Illustrationen auch sehr gut nachvollziehen – selbst ich als Erwachsene bin hellauf begeistert von dieser niedlichen Geschichte. Es geht hier um Mut, Trost und Freundschaft und das ist genau das, was wie manchmal so dringend in unserem Leben brauchen. Verpackt ist das Ganze in einem magischen Umfeld, welches mystisch und abenteuerlich anmutet, aber den kleinen Köpfen noch nicht zu viel abverlangt. Dieses Buch ist ein Muss im Kleinkinderzimmer. Aber auch für Erstleser ist das Buch sehr gut geeignet. Die Geschichte hält selbst die unerfahrenen Leser gut bei der Stange und lässt sich auch sehr gut portionieren.

 

Fazit:

Eine tolle Geschichte, die man unbedingt lesen sollte!

 

Idee: 5/5

Charaktere: 5/5

Logik: 5/5

Spannung: 5/5

Emotionen: 4/5

 

 

Gesamt: 5/5

 

Daten:

ISBN: 9783862722938

Sprache: Deutsch

Ausgabe: eBook (Download)

Umfang: 96 Seiten

Verlag: Dressler

Erscheinungsdatum: 01.05.2012

 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 287 Bibliotheken

auf 11 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks