Kerstin Meyer

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Unser Essen.

Lebenslauf von Kerstin Meyer

Kerstin Meyer, geboren 1966, studierte an der Fachhochschule Hamburg Illustration, Trickfilm und lebt in Hamburg. Auch sie illustrierte zahlreicheKinder- und Bilderbücher.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die superdicken Kreuzworträtselknacker – ab 8 Jahren Band 2 (ISBN: 9783411770403)

Die superdicken Kreuzworträtselknacker – ab 8 Jahren Band 2

Neu erschienen am 16.08.2021 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Alle Bücher von Kerstin Meyer

Cover des Buches Es ist ein Elch entsprungen (ISBN: 9783551315526)

Es ist ein Elch entsprungen

 (69)
Erschienen am 29.09.2016
Cover des Buches Emma und der Blaue Dschinn (ISBN: 9783791504629)

Emma und der Blaue Dschinn

 (23)
Erschienen am 01.02.2002
Cover des Buches Das Piratenschwein (ISBN: 9783791504582)

Das Piratenschwein

 (16)
Erschienen am 01.02.1999
Cover des Buches Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün (ISBN: 9783407742377)

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

 (13)
Erschienen am 30.09.2016
Cover des Buches Prinzessin Isabella (ISBN: 9783789165023)

Prinzessin Isabella

 (7)
Erschienen am 01.02.1997
Cover des Buches Alle Jahre Widder (ISBN: 9783551312730)

Alle Jahre Widder

 (6)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis (ISBN: 9783407748577)

Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis

 (5)
Erschienen am 27.02.2018

Neue Rezensionen zu Kerstin Meyer

Cover des Buches Es ist ein Elch entsprungen (ISBN: 9783551315526)stefan182s avatar

Rezension zu "Es ist ein Elch entsprungen" von Andreas Steinhöfel

Eine kleine Weihnachtskomödie
stefan182vor 9 Monaten

Inhalt: Bei Familie Wagner ist es gerade richtig schön weihnachtlich. Es schneit, auf der Heizung liegende Orangenschalen verbreiten einen weihnachtlichen Duft und Bertil singt gemeinsam mit seiner Schwester Kiki und seiner Mutter Weihnachtslieder. Doch dann passiert es: Ein Elch kracht durch die Wohnzimmerdecke. Ein Elch vom Weihnachtsmann, der sprechen kann.

Persönliche Meinung: "Es ist ein Elch entsprungen" ist eine Weihnachtskomödie in Form einer Novelle. Sie umfasst knapp 70 Seiten. Nicht die Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes an Heiligabend ziehen, stehen hier im Vordergrund, sondern die Elche, die den Schlitten vor seinem großen Auftritt erstmal Probe fahren müssen. Erzählt wird die Novelle aus der Ich-Perspektive von Bertil Wagner, der die Erlebnisse mit Mr Moose, so der Name des Elchs, humorvoll schildert. Die Komik der unterschiedlichen Szenen beruht besonders auf den lakonischen Kommentaren Bertils, die den situativen Witz nicht unnötig breittreten, sondern für sich sprechen (und stehen) lassen. Auch die Nebencharaktere sind skurril: Wie beispielsweise Kiki, Bertils Schwester, die krampfhaft ihr Allgemeinwissen mitteilen muss - auch wenn die Situation unpassend ist. Die Figur des Weihnachtsmannes (hier Santerklaus genannt und geschrieben) ist ebenfalls nicht so, wie man ihn kennt: Zumindest zu Beginn ist er recht ruppig und Omas Kirschlikör nicht abgeneigt. Mr Moose ist in diesem Figurenpersonal - ironischerweise - die am wenigsten skurril gezeichnete Figur: Er tritt am verständigsten auf. Der ernste Zug der Novelle, der durch Bertils besonderen Weihnachtswunsch in die Handlung eingeführt wird, rückt allerdings etwas in den Hintergrund (die Erfüllung des Wunsches bleibt zudem vage/offen). Insgesamt ist "Es ist ein Elch entsprungen" aber eine schöne Weihnachtsgeschichte mit komödienhaften Szenen. Im Buch finden sich zudem einige schwarz-weiß Illustrationen von Kerstin Meyer.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Emma und der Blaue Dschinn (ISBN: 9783791504629)Sabrina_Facklers avatar

Rezension zu "Emma und der Blaue Dschinn" von Cornelia Funke

Wunderbares Kinderbuch
Sabrina_Facklervor einem Jahr

Eine entschlossene Heldin, die die Ärmel hochkrempelt und sich an die Arbeit macht, um ihren Dschinn zu retten - eine motivierende und lustige Geschichte für Kinder!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe (ISBN: 9783737356978)Sabrina_Facklers avatar

Rezension zu "Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe" von Cornelia Funke

Ritter Namenlos
Sabrina_Facklervor einem Jahr

Der geheimnisvolle Ritter Namenlos hat mich durch meine Kindheit begleitet, genau wie viele andere Bücher von Cornelia Funke. Ich kann das Buch ohne Vorbehalt für alle jungen und jung gebliebenen Leserinnen empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks