Kerstin Michelsen

(110)

Lovelybooks Bewertung

  • 101 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 95 Rezensionen
(56)
(33)
(18)
(2)
(1)

Lebenslauf von Kerstin Michelsen

Jahrgang 1963, geboren in Hamburg, verheiratet, zwei Kinder.

Bekannteste Bücher

Inselfluch: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Frau Berger wird unsichtbar

Bei diesen Partnern bestellen:

Alicia - Gefährtin der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Nora Morgenroth: Der Hüter

Bei diesen Partnern bestellen:

Nora Morgenroth: Die Gabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Hermines Tür

Bei diesen Partnern bestellen:

Mia & Serafina

Bei diesen Partnern bestellen:

Sushi oder Labskaus

Bei diesen Partnern bestellen:

einfach so

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • *+* Zupfte an den äußersten Enden meiner Psyche *+*

    Inselfluch: Thriller

    Irve

    Rezension zu "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    * Zupfte an den äußersten Enden meiner Psyche *. Inhaltsangabe: Wenn aus einer idyllischen Urlaubsinsel die Hölle wird … Sebastian Bergstein reist widerwillig auf eine abgelegene schwedische Insel. Die Asche seiner Stiefmutter soll im Kreise der Familie der See übergeben werden. Für diesen Anlass bilden sechs Erwachsene, ein missmutiger Teenager, ein Kleinkind und ein Hund eine Gemeinschaft auf Zeit. Vor Sebastian liegt eine scheinbar endlose Woche. Von Anfang an brodelt es in der Gruppe: Ehekrisen, sexuelle Spannungen und alte ...

    Mehr
    • 2
  • Krimi mit übersinnlichen Elementen!

    Nora Morgenroth: Die Gabe

    Malibu

    12. January 2015 um 13:16 Rezension zu "Nora Morgenroth: Die Gabe" von Kerstin Michelsen

    Was würdest du tun, wenn du aufwachst und eine Gabe hättest? Eine Gabe, die dich die Toten hören lässt? Jeder normale Mensch würde wahrscheinlich denken, er sei verrückt und an sich zweifeln. In Kerstin Michelsens Roman „Nora Morgenroth: Die Gabe“ denkt die Protagonistin dies auch erst, ändert jedoch dann ihre Meinung hier gegenüber... Nora Morgenroth hat mit ihrer Schwester und deren Mann einen Unfall auf einer Autobahn. Es war verschneit und ihre Schwester sah nicht gut deswegen. Im Krankenhaus wacht sie auf und kann sich so ...

    Mehr
  • Inselfluch

    Inselfluch: Thriller

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. November 2014 um 08:50 Rezension zu "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    Idyllische Stimmung, eine große Familie mit ihren Spannungen untereinander, eine tragische Familiengeschichte aus der Vergangenheit, die eine weitere Tragödie in der Gegenwart zur Folge hat … total spannend und ein Blick in die Abgründe der menschlichen Seele. Eine Woche auf einer Insel in Schweden. Sechs Erwachsene, ein übel gelaunter Teenager, ein Kleinkind und ein Hund reisen auf die abgelegene Insel Tjårsön, um eine verstorbene Angehörige dem Meer zu übergeben. Sebastian Bergstein begibt sich nur widerwillig zur Seebestattung ...

    Mehr
  • Ein emotionsvoller und nachdenklicher Roman übers Älterwerden

    Frau Berger wird unsichtbar

    janaka

    23. September 2014 um 22:21 Rezension zu "Frau Berger wird unsichtbar" von Kerstin Michelsen

    Die Begegnung der 89 jährigen Hannelore Berger und dem Studenten David verändert nachhaltig das Leben der beiden. David genießt sein Leben als Student in vollen Zügen, er macht Party, nimmt Drogen und lässt sein Studium schleifen. Hannelore lebt allein, ihre Tochter ist mit der Familie nach Südafrika ausgewandert. So langsam wird der Alltag für sie beschwerlicher, die Freunde sterben weg, jeder Gang wird zur einer Tortur und für ihre Umwelt wird die alte gebrechliche Frau langsam unsichtbar. David bietet ihr seine Hilfe an und ...

    Mehr
  • Wie eine alte Dame das Leben von David verändert...

    Frau Berger wird unsichtbar

    Topolina92

    20. August 2014 um 22:24 Rezension zu "Frau Berger wird unsichtbar" von Kerstin Michelsen

    Frau Berger und David, ein junger Student, leben im selben Haus, doch kennen sich nicht. Doch wie der Zufall so will, lernen sie sich kennen und es entsteht eine Art Freundschaft, die beiden zu neuen Einsichten und einem anderen Lebensweg führen. Das Buch erzählt aus verschiedenen Perspektiven vom Leben der Hannelore Berger und des Studenten David. Im Laufe des Buches erfährt man viel über Frau Bergers Leben und die Umstände, in denen sie aufgewachsen ist. Auch wird vermittelt, was es heißt, unter Demenz zu leiden. David, der ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    Inselfluch: Thriller

    Irve

    11. April 2014 um 10:20 zu Buchtitel "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    Liebe Lesefreunde, bis zum 4. Mai 2014 könnt ihr bei der Verlosung des o.g. Buches auf meinem Bücher-Blog teilnehmen :-D Bitte beachtet, dass NUR Kommentare auf meinem Blog in die Lostrommel kommen... Und nun viel Spaß beim Mitmachen und vielleicht auch gewinnen!!! http://irveliest.wordpress.com/2014/04/05/irve-verlost-kerstin-michelsen-inselfluch/

  • Aus Isabel wird Alicia – die Salizarenfürstin

    Alicia - Gefährtin der Nacht

    JanaBabsi

    19. March 2014 um 18:15 Rezension zu "Alicia - Gefährtin der Nacht" von Kerstin Michelsen

    Isabel ist 34 Jahre jung und Mitarbeiterin in der Devisenabteilung einer namhaften Bank. Als sie erfährt, dass sie auf dem Polterabend ihrer besten Freundin mit ihrem Ex und seiner neuen Flamme zusammentreffen wird, macht sie sich auf die Suche nach einer männlichen Begleitung für diesen Abend. Da ihr Adressbuch niemand passenden hergibt, dehnt sie ihre Suche auch auf’s Internet aus. Als sie spätabends genervt und enttäuscht aufgeben möchte erscheint ein Fenster mit Werbung auf ihrem Bildschirm „Champagne & More, der kultivierte ...

    Mehr
  • Emotionen die man spürt

    Hermines Tür

    bs1958

    14. March 2014 um 15:21 Rezension zu "Hermines Tür" von Kerstin Michelsen

    Eigentlich ist es sehr düsteres Buch, das darin verarbeitete Thema lässt aber auch fast nichts anderes zu. Zunächst lernen wir Hermine als eine alte, gebrochene Frau kennen. Nach und nach erfahren wir durch Zeitsprünge das ganze Martyrium welches sie er- und durchlebt hat. Da die einzelnen Kapitel alle mit Zeitangaben versehen sind, gehen wir nicht in der verloren. Hermine ist trotz allem das sie erlebt das schüchterne, zaghafte Mädchen geblieben. Wilhelm ist ein Blender und hat nie jemanden hinter seine Fassade blicken lassen, ...

    Mehr
  • Atemlose Spannung!

    Inselfluch: Thriller

    kassandra1010

    Rezension zu "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    Spannung und Atemlosigkeit beherrschen dieses Buch. Man hat kaum die Seite fertig und schon muss man wieder Luft holen, damit es weitere Tote gibt und die Spannung einen bis zur letzten Seite mit der Auflösung der Geschichte quält.   Für alle, die auf einen guten Thriller stehen, bei dem es vor unterschiedlichsten Charakteren und Toten nur so wimmelt!    

    • 2

    Arun

    08. March 2014 um 12:24
  • Leserunde zu "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    Inselfluch: Thriller

    KerstinMichelsen

    zu Buchtitel "Inselfluch: Thriller" von Kerstin Michelsen

    Nachtrag 13.2.2014: Bitte nicht mehr bewerben - Diese Leserunde ist jetzt komplett!  * * * * * * * * * * * * * * * * * Liebe Lovelybooker und Thriller-Freunde, ich lade euch ganz herzlich zur eBook-Leserunde von „Inselfluch“ ein! Ihr begleitet Sebastian Bergstein und seine Mitreisenden auf die abgelegene Insel Tjårsön vor der schwedischen Küste. Sebastian hat sich überreden lassen, der Seebestattung seiner ungeliebten Stiefmutter beizuwohnen. Die ganze Unternehmung steht von Anfang an unter keinem guten Stern. Es brodelt ...

    Mehr
    • 171
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks