Neuer Beitrag

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Du magst Spannung mit übersinnlichen Elementen? Dann aufgepasst, Noras Geschichte geht weiter ...

Nora Morgenroth: Der Hüter


In dieser e-Book Leserunde sind 10 Plätze zu vergeben. Die Anmeldungen nehme ich in der Reihenfolge an, wie sie hier eingehen. Bitte gebt an, welches Format ihr benötigt: PDF, mobi oder epub.

Und darum geht es:

Seit einem Autounfall vor einigen Jahren hat Nora übersinnliche Fähigkeiten entwickelt. Vor Kurzem ist sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Oliver in ein Haus auf dem Land gezogen. Überhaupt ist Nora mit ihrem neuen Leben rundum zufrieden. Alles entwickelt sich so, wie sie es sich besser nicht wünschen könnte.

Ja, eigentlich ist alles perfekt, bis eines Nachts diese quälenden Träume beginnen. Die Bilder lassen Nora bald nicht mehr los. Was hat es mit dem Kind auf sich, das scheinbar in großer Not ist?

Auf der Suche nach dem Ursprung ihrer Visionen begeht Nora einen verhängnisvollen Fehler ...

Nachtrag 16.6.2013 - 18 Uhr: Das ging jetzt schneller als erwartet, wir sind schon komplett!

Autor: Kerstin Michelsen
Buch: Nora Morgenroth: Der Hüter

romantic devil

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hört sich nach einen super Buch an. Ich wäre gerne dabei. Als Format benötige ich epub.

teatime

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, ich möchte auch gerne wieder dabei sein und Noras Geschichte weiterlesen :)
Ich bräuchte mobi :)

Beiträge danach
135 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Vorstellungsrunde
@teatime

Macht doch nichts, jeder in seinem Tempo :-)
Viel Glück für die Prüfung, und dann freue ich mich, hier wieder von dir zu lesen!

Ramonzel

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Sorry Stress in der Familie und Schule der Kids.
Bin trotzdem am lesen.
Nora hatte eine. Alptraum aus dem sie erwacht, am Anfang dachte ich ok warum sollte das so schlimm sein, bis dann erklärt wird wieso das alles passiert. Es ist faszinieren dann die Hintergründe auch über das Haus und die Vorbesitzerin zu erfahren. Man überlegt, warum denn immer wieder diese Träume und ich habe persönlich das Gefühl dass diese immer schlimmer bzw gewalttätiger werden. Was passiert als nächstes......???

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Ich existiere auch noch! lach Ich hatte eltzte Woche eine absolut unangenehme, für mich ätzende woche, die noch nachhängt und mich stresst!
Bin daher noch zu nix weiter gekommen.
Ich werde wohl ab nächster Woche wieder mehr Zeit haben, ich nehme an, dass ich dann täglich über 3 Stunden in der S Bahn sitze täglich.
Und hoffe, dass ich dann erst mal den mittelren Abschnitt nochmal lese.
So, ansonsten habe ich das Buch in mir nachklingen lassen und werde 3 Stern geben. Ich lese gerne Bücher über Menschen mit Gaben, egal ob jetzt Fiktion oder im wahren Leben, aber mir nimmt es ein wenig den Lesespass, wenn die Geschichte in sich nicht schlüssig und logisch ist. Das finde ich mit am Wichtigsten bei Romanen. Sicher, natürlich würde es dann die Story so wie sie jetzt ist nicht geben, aber dann hättest Du sie halt anders geschrieben ;-))))
Ich verschwinde gerne ich Büchern, irgenwann wird es sicher mal passieren, dass ich nie wieder nach Hause finde, heisst, ich empfinde nach, was da geschrieben steht. Ich übernehme die Gefühle des Protagonisten, ich werde eins mit der Atmosphäre und der Umgebung ... gewöhnlich.
Hier ist es mir nicht gelungen. Es sprang nicht über, auch nicht die Schrecken im letzten Drittel. Was nicht schlimm ist, aber schade.
3 Sterne bedeutet: Ich habe es gerne gelesen, werde es aber eher wenig empfehlen, da es jetzt kein Grund gibt zu sagen, "Das musst Du UNBEDINGT lesen!"
So, die Rezi schreibe ich die nächsten Tage! LG

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden
@Bücherwurm

Ja, schade zu hören natürlich für mich, dass bei dir der Funke nicht so übergesprungen ist, aber ich danke für deine ehrlich Meinung und dass du mitgemacht hast! Und mit drei Sternen bin ich durchaus auch zufrieden :-)

Ich freue mich immer sehr über diese Leserunden und eure Bereitschaft, euch auch auf eine unbekannte Autorin einzulassen. Also, dir auch Danke für deine Zeit und Mühe!

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden
@Ramonzel

Ist doch kein Problem, lass dir Zeit - und ich wünsche dir, dass der Schulstress usw. sich bald in den Sommerferien auflösen :-)

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

KerstinMichelsen schreibt:
Ja, schade zu hören natürlich für mich, dass bei dir der Funke nicht so übergesprungen ist, aber ich danke für deine ehrlich Meinung und dass du mitgemacht hast! Und mit drei Sternen bin ich durchaus auch zufrieden :-) Ich freue mich immer sehr über diese Leserunden und eure Bereitschaft, euch auch auf eine unbekannte Autorin einzulassen. Also, dir auch Danke für deine Zeit und Mühe!

Ich hoffe auf alle Fälle, dass du weiterschreibst an der Serie und dass ich den ersten Teil auch noch lesen kann! ;-)))

Ramonzel

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 2: Kapitel 4 bis 7
Beitrag einblenden

Spannend auf jeder Seite wie sie versucht ihren Träumen auf die Spur zu kommen. Selbst ihr Verlobter kann ihr nicht helfen. Und dann der Gedanke nach einem lautlosen Streit zwischen den beiden, wann denn die Träume begonnen haben. Die suche nach dem Vorbesitzer den Bettes und dass sie ihn im Affekt heraus zu finden versucht. Ob sie die anschließend stattfindende Gefangenschaft übersteht und was hat es mit der verschwundenen Mutter von drei Kindern auf sich.....? Es bleibt spannend

Neuer Beitrag