Neuer Beitrag

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wer Lust hat auf eine von der Autorin begleitete ebook-Leserunde, der melde sich jetzt bitte an! Ich nehme die Teilnehmer in der Reihenfolge an, wie ihr euch eintragt. Es sind 10 Plätze zu vergeben.

Es geht um meinen neuen Roman Nora Morgenroth: Die Gabe. Als Leseexemplare kann ich eine PDF-Datei oder einen Amazon-Gutschein zur Verfügung stellen, so dass ihr euch das Buch selbst herunter laden könnt. Wer mitmachen möchte, aber ein anderes ebook-Format benötigt, lasse es mich bitte per PN wissen, vielleicht finden wir gemeinsam einen Weg.

Und das ist Noras Geschichte:

Nora Morgenroth ist eine frisch geschiedene Enddreißigerin. Eines Nachts übersteht sie nahezu unversehrt den Autounfall, bei dem ihre Schwester schwer verletzt und der Schwager ums Leben kommt. Sie hat also großes Glück gehabt. Doch dann wird Nora immer häufiger von einem seltsamen Rauschen heimgesucht und sie meint, Stimmen zu hören. In ihrer neuen Wohnung verstärken sich die ungewohnten Empfindungen. Dann erfährt Nora, dass die Vormieterin unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Bald kann sie sich den Visionen nicht mehr entziehen...

Autor: Kerstin Michelsen
Buch: Nora Morgenroth: Die Gabe

silberfischchen68

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

*oh*..da stell ich mich doch gern wieder an :)
ich bräuchte mobi

Helli

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Noras Geschichte liest sich toll, da würde ich gerne weiter lesen... E-Pub Format wäre super :)

Beiträge danach
164 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Hexchen123

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 2: Kapitel 5-8
Beitrag einblenden

Man kommt ja echt flott durch das Buch, das finde ich Klasse. Was ich auch ganz toll finde ist, dass die Dialoge so "normal" geschrieben, so als ob ich selbst mit jemandem reden würde. Das macht das Buch so richtig sympatisch.
Mir tut Nora auch richtig leid. An wen sollte sie sich auch wenden können, mit ihrem Problem? Also wenn sie jemandem sagen würde, dass sie Stimmen hört, dann wird sie doch belächelt und für völlig bekloppt gehalten. Aber der Sex mit dem Ex - das kann ich durchaus nachvollziehen.
Ihre Schwester ist für mich etwas zu schnell ins Leben zurückgekehrt. Aber vielleicht war es auch sowas wie ein Befreiungsschlag - nach dem Tod von Marc kann sie jetzt endlich so sein wie sie möchte?
Die Mutter ist mir nach wie vor unsympathisch, es zählt nur, was die anderen sehen können. Dafür wird alles getan, damit man möglichst aufopferungsvoll und mitfühlend vor seinen Mitmenschen da steht.
Yasmine ist ja auch so ein Fall - warum ist Nora so plötzlich mir ihr verbunden? Weil sie in der Wohnung wohnt? Es ist bestimmt erschreckend, wenn man so plötzlich nicht nur die Stimmen, sonder auch die Gefühle des anderen voll spürt. Der Drang zum Helfen ist mit Sicherheit völlig normal. Nur der Schritt zur Polizei - der war bestimmt heftig. Ohne Beweise und ohne sich lächerlich zu machen. Den Mut hätte ich bestimmt nicht gehabt.

Hexchen123

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 3: Kapitel 9-Epilog
Beitrag einblenden

Ich bin mit dem Buch nun auch durch und es hat mir gut gefallen. Schade war nur der etwas schnelle Schluss, hier hätte ich es mir ein bisschen ausführlicher gewünscht. Und ich sagte ja schon zu Beginn, dass der Hausmeister mir etwas komisch vorkam - mein Eindruck hat mich nicht enttäuscht!
Ich fand es in Ordnung, dass nicht näher erläutert wurde, woher die Gabe kam. Manchmal passieren ja so Dinge einfach und vielleicht hat es ja auch schon eine Zeit lang in Nora geschlummert? Die Geschichte hätte auf jeden Fall Potenzial für einen zweiten Teil!
Meine Rezi erfolgt in den nächsten Tagen.

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 3: Kapitel 9-Epilog
Beitrag einblenden
@Hexchen123

Ich danke dir sehr fürs Mitmachen und für deine Beiträge hier. Es freut mich, dass das Buch dir gefallen hat. Das mit dem etwas schnellen Schluss haben ja auch schon andere hier gesagt, ich werde es mir merken und für zukünftige Werke im Auge behalten!

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Liebe Leserunde,

es ist in den letzten Tagen still geworden hier, und ich denke, es wird Zeit, diese Runde abzuschließen. Wenn euch noch etwas einfallen sollte, könnt ihr mich ja auch mit einer PN oder über Facebook erreichen.

Diese Leserunde hat mir großen Spaß gemacht, und ich habe von euch einige sehr treffende und hilfreiche Hinweise erhalten.

Ich bedanke mich sehr herzlich für eure Zeit und Mühe - und vielleicht sieht man sich hier bald mal wieder! :-)
Viele Grüße
Kerstin

silberfischchen68

vor 4 Jahren

Ich bedanke mich auch für die tolle Leserunde und habe dich inzwischen hier "abonniert", damit ich immer mitbekomme, wenn es etwas neues gibt :)

Irve

vor 4 Jahren

Rezensionen

Obwohl ich nicht bei der LR dabei war, poste ich hier mal meine Rezi :-)
http://irveliest.wordpress.com/2013/10/25/nora-und-die-toten/
Ich habe sie hier, bei amazon und auf meinen Blog gepostet.

KerstinMichelsen

vor 4 Jahren

Rezensionen
@Irve

Guten Morgen, und auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank! :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks