Kerstin Panthel Siegel der Schattenwesen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Siegel der Schattenwesen“ von Kerstin Panthel

Dwen ist erwachsen, wenn auch noch nicht in den Begriffen der Schattenwelt. Jahre, in denen die Schattenwesen abgewartet haben - und in denen Justin untätig geblieben ist. Vordergründig!

"Du musst anfangen, die Dinge in einem Kontext zu betrachten. Wenn du so sehr danach strebst, endlich hinter die Kulissen zu schauen, dann muss das in einer Weise erfolgen, die höchst verantwortungsvoll sein muss."

Dwen Forester, Phoebes und Dorians Tochter, ist in dem Bewusstsein aufgewachsen, anders zu sein. Ihr Status und der ihres Bruders Tom ist in der Vampirwelt ein einmaliger und sie weiß, dass da noch irgendetwas auf sie wartet. Doch niemand klärt sie darüber auf, worum es sich bei diesem Etwas handelt und niemand - Dwen am allerwenigsten - ahnt, wie begierig ein ganz bestimmter Vampir darauf ist, sie in die Finger zu bekommen: Justin du Pont. Von den Ältesten nahezu aller Rechte beraubt versucht er fieberhaft, sie zu finden.

Dwen hat ohnehin mit ihrem eigenen Leben schon genug zu tun. Zunehmend verärgert über die Geheimniskrämerei ihrer Eltern und doch voller Sorge um ihrer aller Inkognito kapselt sie sich von allem und allen ab - bis Adam Parish in ihr Leben tritt: auffallend anders, auffallend sympathisch und aufmerksam und mit einer auffälligen Narbe sowie einer verstörenden persönlichen Geschichte.

Sie geht, bevor eine Beziehung überhaupt entstehen kann. Doch Adam gibt nicht auf; ungeachtet der Möglichkeit, dass schon einmal ein Schattenwesen seinen Weg gekreuzt haben könnte, folgt er ihr...

Stöbern in Science-Fiction

Der Auslöser

Eher passive Geschichte über die Hintergründe des Baus des Todessterns, die Lücken schließt und eventuell neue Erkenntnisse bringt.

Yurelia

A.I. Apocalypse

Spannend, lustig, actionreich, nachdenklich machend

Julia_Kathrin_Matos

QualityLand

Der Roman ist eine tolle Mischung aus Gesellschaftskritik, politischer Satire, Humor, natürlich einer Prise Technik sowie Philosophie.

Buchsensibel

Schwerelos

Herausragender und tiefgründiger Roman, der eine Mischung aus Science-Fiction und Drama bietet

Roman-Tipps

Numa

Ein mehr als gelungener zweiter Teil von "Numa"! Anders als der erste Teil & sogar ein klein wenig besser! Sehr prickelnd & super spannend!

Mina_Sunelly

Dark Matter. Der Zeitenläufer

WOW! Hat mich selbst zum Nachdenken gedacht. Ein wirklich unglaubliches Buch!

bluePrincess009

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks