Kerstin Rachfahl

 4,6 Sterne bei 300 Bewertungen
Autorin von Licht und Dunkelheit - Levarda, Morning Breeze Cafe und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kerstin Rachfahl (©Kerstin Rachfahl)

Lebenslauf

Kerstin Rachfahl, geboren in Stuttgart, schreibt seit 2011. Sie studierte internationale Betriebswirtschaft, arbeitete u.a. als Controllern in einem Verlag und gründete 1991 mit ihrem Mann zusammen das IT-Unternehmen: Rachfahl IT-Solutions, der sie noch heute als kaufmännische Geschäftsführerin tätig ist. Von 2012 bis 2016 zählte sie zu den wenigen deutschen Frauen, die mit dem Microsoft Most valueable (MVP) Award ausgezeichnet worden sind. 2017 entschied sie sich gegen eine weitere Nominierung, um sich voll auf ihre zweite Karriere als Schriftstellerin konzentrieren zu können. Seit 1996 lebt Kerstin Rachfahl mit ihre Familie in Hallenberg im schönen Sauerland. Mehr über die Autorin, ihr Leben und ihre Bücher finden Sie auf der Webseite der Autorin: kerstin-rachfahl.de.

Alle Bücher von Kerstin Rachfahl

Cover des Buches Licht und Dunkelheit - Levarda (ISBN: 9781517364717)

Licht und Dunkelheit - Levarda

 (33)
Erschienen am 12.09.2013
Cover des Buches Morning Breeze Cafe (ISBN: 9781796651201)

Morning Breeze Cafe

 (28)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Tisiphones Tochter (ISBN: B07SSWP8X5)

Tisiphones Tochter

 (22)
Erschienen am 10.06.2019
Cover des Buches Auf Probe (ISBN: 9781980644750)

Auf Probe

 (23)
Erschienen am 05.04.2018
Cover des Buches Der Terrorist (ISBN: B07DPS5JHQ)

Der Terrorist

 (22)
Erschienen am 12.06.2018
Cover des Buches Menschenhandel: Sondereinheit Themis (ISBN: 9781728915180)

Menschenhandel: Sondereinheit Themis

 (18)
Erschienen am 22.10.2018
Cover des Buches Sondereinheit Themis: Hinter Gittern (ISBN: B08C7Z5DKC)

Sondereinheit Themis: Hinter Gittern

 (19)
Erschienen am 17.07.2020
Cover des Buches Die Bundespräsidentin (ISBN: 9783745073010)

Die Bundespräsidentin

 (18)
Erschienen am 22.12.2017

Videos

Neue Rezensionen zu Kerstin Rachfahl

Cover des Buches Imperfectly Perfect Amelia (ISBN: 9783754643471)
momo11s avatar

Rezension zu "Imperfectly Perfect Amelia" von Kerstin Rachfahl

Eine Geschichte aus dem Leben
momo11vor 6 Monaten

Für mich ist es das erste Buch der Autorin. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und daher wollte ich das Buch lesen.

Als erstes muss ich sagen, dass mir der Schreibstil der Autorin sehr zusagt. Sehr flüssig und schön zu lesen konnte ich in die Geschichte von Amelia eintauchen. Ich habe mich in der Geschichte am Anfang sehr wieder erkannt. Ich gucke auch immer, dass es allen anderen gut geht und stelle mich gerne zurück. Die Beleidungen an Amelia trafen mich mitten ins Herz. Und ja, es ist auch heute noch so, dass man im Berufsleben nach dem Äusseren behandelt und auch befördert wird. Daher war ich förmlich gezwungen schnell weiterzulesen. Die Örtlichkeiten sowie die Charaktere konnte ich mir sehr gut vorstellen. Auch war es spannend zu lesen, wie es so in der „High Society“ abgeht. Was man versucht, mit Geld zu regeln und es auch oft funktioniert. Und nach dazu wie falsch Menschen sind, wenn sie was wollen oder von jemanden profitieren können.

Mir hat die Geschichte um Amelia sehr gut gefallen und ich fühlte mich in dem Buch sehr wohl. Es war eine Geschichte aus dem Leben.

Ich vergebe sehr gerne 5 Sterne für diese tolle Geschichte.

Cover des Buches Ein Fall für Feline: Vergessen (ISBN: 9783754672839)
mareikealbrachts avatar

Rezension zu "Ein Fall für Feline: Vergessen" von Kerstin Rachfahl

Ein Sauerlandkrimi
mareikealbrachtvor 6 Monaten

Ja, es ist ein Sauerlandkrimi! Was bedeutet, dass ich ihn natürlich lesen muss. Er spielt in Hallenberg, einer urigen Kleinstadt mit vielen Fachwerkhäusern und einer Freilichtbühne. "Vergessen. Ein Fall für Feline" ist ein federleichter Krimi und ebenso ein Gesellschaftsroman.

Am Totenbett ihrer Schwester Maja verspricht Fee(Feline), für ihre Nichte Viola zu sorgen. Eigentlich ist Fee Weltenbummlerin, doch nun zieht sie zusammen mit Hündin Ronja und dem Kind ausgerechnet in eine Kleinstadt im Sauerland. Dort hatte ihre Schwester Maja ein Fachwerkhaus gekauft und dieses liebevoll renoviert. Fee möchte einen Neuanfang für das Kind, weit weg von einer schwierigen Großmutter und traurigen Erinnerungen. Und möchte sie ebenfalls einen Neuanfang für sich? Das ist die Frage. 

Eigentlich ist das Leben in Hallenberg nichts für Fee, doch nach und nach kommt sie mit ihren Nachbarn und mit anderen Müttern ins Gespräch und beginnt mit der Kleinstadt warmzuwerden.

Im Wald findet Fee einen Gedenkstein für die siebzenjährige Luise Bartels, die vor fünfzig Jahren einem Verbrechen zum Opfer fiel. Ein frischer Strauß Sonnenblumen weckt Fees Interesse. Sie setzt sich in den Kopf, mehr über Lusie Bartels Tod herauszufinden.

Fee beginnt Nachforschungen anzustellen. Sie befragt Zeitzeugen und bald gerät der trügerische Frieden in der Kleinstadt ins Wanken. Nicht jeder möchte, dass alte Geheimnisse ans Licht kommen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist ein cosy crime Roman, also ein Krimi zum Schmökern und Wohlfühlen. Auch Fees Privatleben spielt eine große Rolle. Man kann sich gut in die junge Frau hineinfühlen, die mehr und mehr von dem Rätsel um Luise Bartels Tod gefangen wird.  



Cover des Buches Frieda my Beat (ISBN: 9783757938239)
Lesekatze-1407s avatar

Rezension zu "Frieda my Beat" von Kerstin Rachfahl

Frei und doch gefangen
Lesekatze-1407vor 6 Monaten

Die Schlagzeugerin Frieda der Band Wintergrün ist dieses Mal die Hauptperson in einer zutiefst berührenden Liebesgeschichte. Sie muss mit einer Vielzahl an Vorurteilen kämpfen, wie auch mit unsichtbaren Ketten, die sie hindern, endlich ein neues Leben mit ihrem Sohn Elias zu beginnen.

Äußerlich ist sie (wieder) frei, aber als verurteilte Straftäterin mit schwarzer Haut steht Frieda so vielen Vorurteilen gegenüber, dass sie sich schwertut, neue Beziehungen einzugehen. Zusätzlich wird Elias wegen Frieda in der Schule zum Außenseiter. Doch Sander - Elias´ Klassenlehrer - tritt in ihr Leben und dadurch verändert alles. Sander unterstützt Elias und hilft ihm, seine Ängste zu bewältigen. Zusätzlich versucht er ausdauernd, auch Frieda aus ihrem Schutzpanzer hervorzulocken. Frieda ist so gefangen in ihren Schuldgefühlen, dass sie sich weder einen neuen Mann in ihrem Leben geschweige denn Liebe vorstellen. Wird Sander es schaffen, in Frieda Vertrauen und Liebe zu wecken?

Kaum hat man die Protagonistin kennengelernt, kann man das Buch nicht mehr weglegen, so wird man gefangen genommen von der Handlung.

Wie bisher in allen Büchern, schafft es Kerstin Rachfahl auch mit diesem Buch, dass man vollkommen von der Handlung eingenommen ist. Es ist kein Buch, dass man eben mal schnell durchliest und dann beiseitelegt.

Kerstin Rachfahls Bücher sind „echtes Kopfkino" pur. Sie schafft es immer wieder, dass man mitten in der Geschichte ist.

Danke für diese Geschichte!

5 mal 5 Sterne - Absolute Leseempfehlung für dieses wunderbare zweite Buch, wie auch für Band 1 – und, weil es sicher ebenso gut wird, schon mal im Voraus für Teil 3 der Reihe.

Gespräche aus der Community

"Amelia, du wirst niemals wissen, wer du wirklich bist, wenn du immer nur versucht, der Mensch zu sein, den andere in dir sehen."

Eine Liebesgeschichte, über die Schwierigkeit, sich über die Vorurteile - seien es die von anderen oder die eigenen - hinweg zu setzen.

Eine für mich ungewöhnliche Protagonistin, die mich beim Schreiben herausgefordert hat, mich selbst mit anderen Augen zu betrachten..

334 BeiträgeVerlosung beendet
krachfahls avatar
Letzter Beitrag von  krachfahlvor 2 Jahren

Wie ich dir unter deiner Rezension geschrieben habe, bin ich dir dankbar für das Teilen, deiner Gedanken über meine Geschichte. Du hast mir ganz viel Mut gegeben, weiterhin Geschichten zu schreiben über Themen die mich beschäftigen. Es ist mein Schritt der Veränderung, die ich selbst in der Welt sehen möchte.

Ich wünsche dir noch ganz viele wunderschöne Geschichten.

Du liebst Krimis, die anders sind?

Wo die Frage nach Ursache und Schuld manchmal gar nicht so leicht zu beantworten ist? Dann bist du in dieser Leserunde richtig.

 

Autoren oder Titel-Cover

Sie sind Spezialisten und kämpfen gegen das Verbrechen in Deutschland und International. Themis eine Sondereinheit aus Polizisten und Soldaten.


Die ehrgeizige Natasha wird zum Einstellungstest der Sondereinheit Themis eingeladen. Zum ersten Mal im Leben scheitert sie an einem Sporttest.
Zu ihrer größten Überraschung wird sie dennoch auf Probe eingestellt.


Der Mann, der dafür sorgen soll, dass sie beim nächsten Anlauf den Test schafft, ist ausgerechnet der Trainer, der ihr die Vorbereitungswochen zur Hölle machte.


Aber Natasha wäre nicht Natasha, wenn sie sich von einem Mann in die Knie zwingen ließe. Das bekommt auch ihr unfreiwilliger Trainer und Partner Peter zu spüren. Doch der hat nicht umsonst von seinen Kameraden den Spitznamen Pit - als Kurzform für Pitbull –  erhalten. Das Themis Team schließt Wetten ab. Wer von den Beiden wird am Ende sein Ziel erreichen?


Leserunde mit Autorin

Ich bin gespannt auf eure Fragen und Antworten. Erzähl mir, wenn du Lust hast, ob es auch in deinem Leben einen Hund gibt.


Jetzt bewerben

Um eines der 20 Freiexemplare zu ergattern, bewirb dich jetzt und beantworte mir die Frage: Welches Buch hat dich zuletzt gefesselt?


Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch

Deine Kerstin Rachfahl


*** Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme an der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension bei Lovelybooks. Mit einer Bewertung auf Amazon macht ihr mir eine riesen Freude. ***



352 BeiträgeVerlosung beendet
krachfahls avatar
Letzter Beitrag von  krachfahlvor 6 Jahren
Wer von Euch hat noch Lust bei der Leserunde zum letzten Band mitzulesen? Sondereinheit Themis: Menschenhandel

Was wäre wenn...

... du gezwungen bist einem Terroristen zu helfen, um das Leben deiner Freunde zu retten?

... du nach deiner Befreiung, alles gestehst und sogar ein Konzept für den perfekten Trojaner lieferst und trotzdem als ein Staatsfeind der USA gesehen wirst?

... du Jahre später in dem Fall einer Wirtschaftsspionage deine Idee wiederentdeckst?

... du zuviel weißt und zum Schweigen gebracht werden sollst?

In dem Roman steht die Herausforderung vor der wir als digitale Gesellschaft stehen im Vordergrund. Die Medien schüren unsere Ängste und der Überwachungsstaat ist realer denn je. Trotz der Brisanz des Themas, steht in der Geschichte die Liebe im Vordergrund. Geschwister die gemeinsam durch dick und dünn gehen. Verbotene Liebe und die Hilflosigkeit der eigenen Gefühle.

Buchtrailer:


###YOUTUBE-ID=uxiWtLZ_aNohttp###

Tamara ist eine IT-Security Expertin, die mit Vehemenz für die Freiheit im Internet eintritt. Die kann es nur geben, wenn jeder die Möglichkeit besitzt sich und seine Daten zu schützen. Sicherheitsrisiken aufzudecken und Aufklärungsarbeit zu betreiben, stehen dabei im Mittelpunkt ihres Jobs.

Es zeugt in gewisser Weise von Ironie, dass sie dabei selbst ins Fadenkreuz der NSA gerät. Sie weiß zu viel und das wird ihr zum Verhängnis.

Was euch erwartet:

Wer gerne Action geladene Thriller liest oder besonders blutige ist hier falsch. In diesem Buch geht es vor allem um die leisen, zwischenmenschlichen Töne des Lebens.

Konnte ich dein Interesse wecken? Dann freue ich mich, wenn du dich für diese Leserunde bewirbst. Ich möchte mit dir in ein Dialog treten, weil ich der Meinung bin, dass die Brisanz des Themas in keiner Weise abgenommen hat, eher im Gegenteil. Deshalb stelle ich dir Fragen und beantworte dir natürlich auch gerne deine.

Ablauf und Start der Leserunde:

Versendung der Taschenbücher am 13.02.2017 - Start der Leserunde: 20.02.2017.


Während der Leserunde werde ich täglich versuchen einmal eure Beiträge zu lesen. Allerdings bin ich ein paar Mal beruflich unterwegs und auch die Probezeit auf unserer Freilichtbühne hat begonnen. Seht es mir also nach, wenn ich nicht prompt reagieren kann. Je nachdem wie engagiert wir die Diskussionen führen, werde ich mich an einen Facebook Livestream wagen.

Insgesamt gibt es 6 Taschenbücher und 14 eBooks im mobi oder epub Format, die ich euch zur Verfügung stelle. Ich freue mich aber natürlich über jeden der bei der Leserunde mitmacht.

Das eBook von: Im Netz der NSA, ist in der Woche vom 08.02.-15.02.2017 in der Sonderaktion Indie Lese-Festival von Amazon drin, was bedeutet das es bis zu 70% Nachlass gibt.

Die Taschenbücher versende ich direkt über Amazon an eure Adresse. Im Anschluß lösche ich sie wieder - Datenschutz ist mir wichtig :-) - wer das nicht möchte, bitte anmerken, dass er/sie das eBook nimmt.

Meine Frage für die Bewerbung:


"Du siehst das dein Freund/in an einem lustigen Quiz von Facebook teilnimmt und möchtest es auch. Nimmst du daran teil, weil es Spaß macht? Kommt dir der Gedanke, dass du damit Daten in ein System fütterst, welches später Muster erstellt z.B. für Werbezwecke?"

Ich bin gespannt auf deine Antwort.

131 BeiträgeVerlosung beendet
krachfahls avatar
Letzter Beitrag von  krachfahlvor 6 Jahren
Zwar taucht Tobias in dem ersten Band meiner neuen Reihe um die Sondereinheiten nur kurz auf, doch im zweiten Buch bekommt er schon einen größere Nebenrolle. Vielleicht habt ihr ja Lust bei der Leserunde mitzumachen? https://www.lovelybooks.de/autor/Kerstin-Rachfahl/Auf-Probe-Sondereinheit-Themis-1549140331-w/leserunde/1549191839/

Zusätzliche Informationen

Kerstin Rachfahl wurde am 21. Januar 1969 in Stuttgart (Deutschland) geboren.

Kerstin Rachfahl im Netz:

Community-Statistik

in 256 Bibliotheken

auf 34 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 21 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks