Kerstin Rachfahl Hannas Entscheidung

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hannas Entscheidung“ von Kerstin Rachfahl

Fortsetzung und Ende von: Hannas Wahrheit. Hanna hat alles verloren, was ihr im Leben wichtig ist. Ihre Zwillingsschwester, ihre Mutter, ihre wenigen Freundinnen und Ben. Im Zeugenschutzprogramm beginnt sie ein neues Leben als Studentin der Kunstgeschichte. Aber erst bei einem Ferienjob in Rom, söhnt sich Hanna mit ihrem Schicksal aus. Überraschend taucht Ben in Rom auf und mit ihm beginnt ein tödlicher Wettlauf. Hanna muss sich entscheiden auf welcher Seite, sie am Ende stehen will. (Quelle:'E-Buch Text/09.02.2014')

Stöbern in Krimi & Thriller

Mieze Undercover

Eine tolle, neue Heldin

brauneye29

Der Freund

Sehr spannend, trotz ein paar Ungereimtheiten...

Pippo121

Flugangst 7A

Etwas haarsträubende Story, aber spannend geschrieben !!

Die-Rezensentin

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Literarisch und politisch. Ein anspruchsvolles, sehr besonderes Lese-Erlebnis!

Baerbel82

Die Party

Ganz kurzweilige Unterhaltung - unbedingt lesenwert!

Callso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Hoffnung für alle - Die Bibel"

    Hoffnung für alle - Die Bibel

    Seelensplitter

    Hallo ihr Lieben,  Unsere christliche Challenge geht mal wieder los, in der Hoffnung das ihr dieses mal mehr Spaß an der Sache habt :).Gesamt gibt es 34 Aufgaben. Und wer 30 Aufgaben schafft bis zum Ende des Jahres 2018 hat die Chance auf einen Büchergutschein von 30 Euro. Das alles übernimmt aber arwen10, ich bin nur die Ausführende.Ich stelle euch einmal die Möglichkeit, das ihr über die Themen im Unterpunkt sprechen und austauschen dürft, andererseits möchte ich euch bitten, die Links zu euren Rezensionen in diesem Formular einzutragen -> Link das dient mir damit, dass ich nichts übersehe und zeitgleich schneller erfassen kann, wer denn nun schon so und so viele Aufgaben geschafft hat :). Somit langt es auch, wenn ihr im Dokument nur einen Link eintragt.Übrigens die Bücher gelten erst mit 100 Seiten (außer dem christlichen Kinderbuch) und die Bücher dürfen auch von den vergangenen Jahren sein. Perfekt wäre es aus den christlichen Verlagen, aber es gibt ja auch Bücher von Autoren, die definitiv aus christlichen Verlagen bekannt sind, auch diese dürft ihr beachten, aber NUR wenn ihr mich vorher per Privater Nachricht fragt, ob ich das Buch zählen lassen kann. Bücher für diese Challenge ab 01.08.2017. Zumindest bitte keine Bücher die ihr vorher gelesen habt, denn einerseits könntet ihr diese ja noch in der alten Challenge vermerken, andererseits startet dieses Challenge erst ab dem 01.08.2017 und läuft bis zum 31.12.2018. Ihr habt also wirklich ganz viel Zeit um die Aufgaben zu lösen.Rezensionen: Ich benötige nur einen einzigen Link  im Dokument, ich möchte mich gerne auf euch verlassen und ihr wisst ja, die Verlage freuen sich, wenn die Rezensionen gestreut werden. Aufgaben:  Lies ein christliches Buch das Blau ist  Lies ein christliches Buch das Lila ist Lies ein christliches Buch das Rot ist Lies ein christliches Buch das ein Roman ist Lies ein christliches Buch das ein Kinderbuch ist (hier dürfen es Ausnahmsweise auch weniger als 100 Seiten sein) Lies ein christliches Buch das ein Jugendbuch ist Lies ein christliches Buch das ein Krimi/Thriller ist Lies ein christliches Sachbuch Lies ein christliches Buch, dass das Thema Gebet behandelt Lies ein christliches Buch das Grün ist Lies ein christliches Buch, dass das Thema Himmel beinhaltet Lies ein christliches Buch, dass das Thema Heilung/Gesundheit behandelt Lies ein christliches Buch das in einer Form den Tod behandelt Lies ein christliches Buch das ein Andachtsbuch ist Lies ein christliches Buch das dich in deinem christlichen Leben stärkt Lies ein christliches Buch, das ein biblisches Thema behandelt (Vielleicht gelingt dir auch das Neue Testament gesamt zu lesen (wenn ja, musst du hier nur eine Kurzmeinung hinterlassen)) Lies ein christliches Buch, dass über Jesus handelt Lies ein christliches Buch, das eine Kirche auf dem Cover hat Lies ein christliches Buch, dass einen Vogel/Taube auf dem Cover hat Lies ein christliches Buch, dass von deiner Lieblingsautorin kommt Lies ein christliches Buch, dass von deinem Lieblingsautor stammt Lies ein christliches Buch, indem du dich in einer Leserunde beteiligt hast. Lies ein christliches Buch, wo dir geschenkt oder geliehen worden ist Lies ein christliches Buch, wo eine Hochzeit vorkommt Lies ein christliches Buch, wo eine Geburt vorkommt Lies ein christliches Buch, das du schon sehr lange auf deinem SUB beherbergst Lies ein christliches Buch, mit dem du etwas verbindest, weil du entweder den Autoren kennenlernen durftest (sehen) oder das du mit jemanden zusammen gelesen hast (Nicht Leserunde) Lies ein christliches Buch, mit dem Thema Liebe Lies ein Buch aus dem fontis Verlag Lies ein Buch aus dem Gerth Medien Verlag Lies ein Buch aus dem Brunnen Verlag Lies ein Buch aus dem Brendow Verlag Lies ein Buch aus dem Francke Verlag Lies ein Buch aus einem christlichen Verlag Aus folgenden Verlagen akzeptiere ich die Bücher, ohne das ihr nachfragt wie ich dazu stehe:adeo, Adullam Verlag, Advent-Verlag-Lüneburg,  asaph,  Betanien Verlag, Boas-Verlag, Brendow, Brunnen,Beuroner Kunstverlag, Butzon und Berecker Verlag, Christliche Verlagsgesellschaft, CLV, Echter-Verlag-Würzburg, Francke, Fontis,GerthMedien, Grace-Today,Grain Press,  Glory World Medien, Gütersloher Verlagshaus,Herder, Kawohl, Kreuz Verlag, Lichtzeichen Verlag, Luqs-Verlag, mediakern, Neufeld Verlag, Neukirchener Aussaat,Schleife,  SCM Brockhaus, SCM Hänssler und St. Benno. 3 L Verlag,cap-Verlag Andreas Claus e.KSolltet ihr noch christliche Verlage kennen, die hier nicht stehen, dann meldet mir das sehr gerne :).Folgende Regeln gibt es:Regeln auf die Schnelle ;)Jeder der mitmachen möchte sollte folgende Punkte erfüllen :).1) Sich im Thread anmelden - Links von euch werden jedoch in das richtige Formular eingetragen -> Link2) Jede/r der mitmacht hinterlässt hier einen Bewerbungspost, wo ich den Link eintragen kann um euch hier zu vermerken, das jeder sehen darf, wer hier mitmacht.3) Es gibt Preise bis zu 30 Euro. Wer alles schafft hat hier Glück. Wer 15 Aufgaben schafft, bekommt die Chance auf den 20 Euro Gutschein, wer 10 Aufgaben schafft, bekommt eine Chance auf 10 Euro, jedoch wird das nicht kombinierbar sein. Wenn also z.B. Seelensplitter alle Aufgaben lösen sollte, hat sie nur die Chance auf den 30 Euro Gutschein. Die Preise kommen von arwen10! Und ich bin hier leider nicht berücksichtigt, also werde keinen Preis gewinnen, nichts desto trotz möchte ich euch gerne begleiten :).4) Maria hat die Schirmherrschaft, ich bin ihre fleißige Biene. Deswegen wenn ihr ein Problem mit den Preisen habt, richtet euch an sie. 5) Jeder der mitmacht, muss auch zu jedem Buch mind. eine Rezension schreiben (umso mehr umso besser) und im Dokument -> Link <- eintragen. 6) Jedes Buch darf für einen Punkt von der Liste genommen werden, jedoch nur für einen Punkt. Ein Buch ist sozusagen ein Punkt wert.7) REZENSIONEN gelten erst ab August 2017.  Jedoch dürft ihr das Buch schon im Juli 17 begonnen haben.8) Für Fragen bin ich gerne da. Und versuche sie zeitnah zu beantworten.9) Bücher gelten erst ab 100 Seiten.10) Es ist dieses mal nicht von Bedeutung von welchem Jahr ihr das Buch lest.11) Bei Fragen fragt freundlich nach, und akzeptiert, dass hier kein Computer sondern ein Mensch am Werk ist, und wo Menschen sitzen, menschelt es ;).12) Ich hoffe ihr macht zahlreich mit, und findet Freude an der neuen Challenge.Wer macht mit?  mabuerle maerchentraum Yannah36 marpije Martinchen lieberlesen21 theophilia Smila507 MiniBonsai LaDragonia Hopeandlive Uhu1 Eskimo81

    Mehr
    • 187
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Du sollst nicht lügen

    Hannas Entscheidung

    StefanieFreigericht

    21. September 2017 um 18:54

    Dieses Buch ist der zweite Teil nach „Hannas Wahrheit“ – und eigentlich kann man das eine nicht ohne das andere lesen, gleich vorab, ich zumindest wollte es auch gar nicht. Ich mag ja nicht diese Bücher, die mit einem Cliffhanger enden, was der Vorgänger auch nicht tut; es wird nur schlicht nicht vollständig aufgelöst, einige Täter hatten sich der Verfolgung entzogen. Achtung, mein folgender Text könnte Spoiler enthalten zum ersten Band (zum Beispiel schon allein dazu, wer weiterlebt…bei Hanna sollte das klar sein). Aufgrund der Entwicklungen am Ende von Band 1 wurde vorgetäuscht, dass Hanna bei einem Anschlag ums Leben gekommen sei. Sie ist anonymisiert vor Gericht aufgetreten und lebt jetzt im Zeugenschutzprogramm, musste sich mühselig eine neue Existenz aufbauen. Zu den ermittelten Tätern aus dem ersten Band gab es nur sehr geringe Haftstrafen, einige konnte man gar nicht angehen, daher ist das Leben der früheren Fotografin weiterhin bedroht. Mit niemandem aus der Vergangenheit darf sie Kontakt halten, ihre Mutter und Zwillingsschwester Marie halten sie ebenfalls für tot. Mit Nebenjobs und der Arbeit zur frühchristlichen Geschichte lebt sie nun als Sabine Schmidt in Rom. Da taucht ein Mann aus ihrer Vergangenheit auf, er hatte den Auftrag gehabt, sie zu „knacken“. Was er jetzt will, weiß er selbst noch nicht – und stürzt auch sie damit ins Chaos. Doch wenn ein Mann sie finden kann, können auch andere sie finden. Und noch immer hat Hanna sich nicht mit allen ihren Vermutungen zu den Verbrechen auseinander gesetzt. Hanna muss mit Marie sprechen, doch was ist mit Marie? Wer ist Freund, wer ist Feind? Dann gibt es einen Toten, Hanna taucht unter und die Ereignisse überschlagen sich. Nicht unproblematisch auch, wenn die wichtigsten Charaktere sich selbst oder andere schützen wollen, etwas nicht glauben wollen, und deshalb nicht alle Karten auf den Tisch legen, sich selbst und andere belügen. Weiterhin verlässt sich Hanna vor allem auf ihren starken Glauben. Fazit: Wie gehabt, spannend, mit einer besonderen Protagonisten, die ihre Schwächen in Stärke verwandelt und das Böse schon dadurch bekämpft, dass sie sich bestimmte Denkweisen nicht gestattet. Aber auch die Nebenfiguren sind gut gezeichnet. Leider dann auch der letzte Teil der Mini-Serie voller Spannung, Ironie, Humor und einem Schuss Romantik.4,5 von 5 Sternen.

    Mehr
    • 2
  • und weiter geht's

    Hannas Entscheidung

    abuelita

    14. May 2017 um 17:51

    Mit einer neuen Identität geht es weiter mit Hanna. Alles hat sie nicht gesagt und ist deshalb auch im Zweifel mit sich selber. Als ihre Identität auffliegt, geht es rund…..Keine Frage, es war spannend, aber diese vielen religiösen Themen waren mir persönlich einfach zu viel. Und manches fand ich schwer einleuchtend – da will Hanna eine Bekannte nicht in Gefahr bringen und schlägt sich lieber selber durch – auf einen einen Seite. Auf der anderen Seite hat sie nicht die geringsten Skrupel, die hochschwangere Lisa, Schwester von Ben und „gute Freundin“ von ihr (wie sich das entwickelt hat ,wird in Rückblenden erzählt) in eben diese Gefahr zu verwickeln….Geschickt gemacht und dargestellt die Zerrissenheit beider –also von Hanna und Ben.Das Ende dagegen fand ich wieder enttäuschend – der übertriebene Showdown auf der Jacht und alles was daraus entstand –und letztendlich löst sich alles in Wohlgefallen auf.....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks