Kerstin Rachfahl Hannas Wahrheit

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hannas Wahrheit“ von Kerstin Rachfahl

Bei der Arbeit als Fotografin in Afrika, entkommt Hanna Rosenbaum nur knapp dem Tod. Sie glaubt an einen Zufall und versucht das Erlebte zu verdrängen. Zurück in Deutschland muss sie erkennen, dass mehr hinter den Ereignissen steckt. Ben Wahlstrom, Major bei der KSK der Deutschen Bundeswehr, wird auf Hanna Rosenbaum angesetzt. Er soll ihr Vertrauen gewinnen. Sie gilt als Schlüssel zu den Auftragsgebern, die für die Auslöschung eines kompletten afrikanischen Dorfes verantwortlich sind. Hanna weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Ihrer Zwillingsschwester Marie, die mit ihrem Stiefvater den Pharmakonzern leitet oder dem Soldaten Ben Wahlstrom, der sie unter Druck setzt. Wer belügt sie? Wer sagt die Wahrheit? Wer will sie für seine Zwecke benutzen? Tief in ihrem Herzen kennt Hanna die Wahrheit und sie weiß, was sie tun muss.

Stöbern in Krimi & Thriller

Murder Park

Spannend und düster

krimielse

Die Brut - Sie sind da

Spannend & gruselig! Mir hat die Story richtig gut gefallen!

RebeccaS

Niemals

Wieder eine spannende Story, bin begeistert

Sassenach123

Sie zu strafen und zu richten

Es gab schon spannendere Thriller - da war mehr drin....

reisemalki

Tot überm Zaun

Cosma Pongs und ihre Crew stellen einen schillernden Farbklecks auf der Krimi-Landkarte dar.

Fannie

Bruderlüge

Unglaublich spannend!

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Hoffnung für alle - Die Bibel"

    Hoffnung für alle - Die Bibel

    Seelensplitter

    Hallo ihr Lieben,  Unsere christliche Challenge geht mal wieder los, in der Hoffnung das ihr dieses mal mehr Spaß an der Sache habt :).Gesamt gibt es 34 Aufgaben. Und wer 30 Aufgaben schafft bis zum Ende des Jahres 2018 hat die Chance auf einen Büchergutschein von 30 Euro. Das alles übernimmt aber arwen10, ich bin nur die Ausführende.Ich stelle euch einmal die Möglichkeit, das ihr über die Themen im Unterpunkt sprechen und austauschen dürft, andererseits möchte ich euch bitten, die Links zu euren Rezensionen in diesem Formular einzutragen -> Link das dient mir damit, dass ich nichts übersehe und zeitgleich schneller erfassen kann, wer denn nun schon so und so viele Aufgaben geschafft hat :). Somit langt es auch, wenn ihr im Dokument nur einen Link eintragt.Übrigens die Bücher gelten erst mit 100 Seiten (außer dem christlichen Kinderbuch) und die Bücher dürfen auch von den vergangenen Jahren sein. Perfekt wäre es aus den christlichen Verlagen, aber es gibt ja auch Bücher von Autoren, die definitiv aus christlichen Verlagen bekannt sind, auch diese dürft ihr beachten, aber NUR wenn ihr mich vorher per Privater Nachricht fragt, ob ich das Buch zählen lassen kann. Bücher für diese Challenge ab 01.08.2017. Zumindest bitte keine Bücher die ihr vorher gelesen habt, denn einerseits könntet ihr diese ja noch in der alten Challenge vermerken, andererseits startet dieses Challenge erst ab dem 01.08.2017 und läuft bis zum 31.12.2018. Ihr habt also wirklich ganz viel Zeit um die Aufgaben zu lösen.Rezensionen: Ich benötige nur einen einzigen Link  im Dokument, ich möchte mich gerne auf euch verlassen und ihr wisst ja, die Verlage freuen sich, wenn die Rezensionen gestreut werden. Aufgaben:  Lies ein christliches Buch das Blau ist  Lies ein christliches Buch das Lila ist Lies ein christliches Buch das Rot ist Lies ein christliches Buch das ein Roman ist Lies ein christliches Buch das ein Kinderbuch ist (hier dürfen es Ausnahmsweise auch weniger als 100 Seiten sein) Lies ein christliches Buch das ein Jugendbuch ist Lies ein christliches Buch das ein Krimi/Thriller ist Lies ein christliches Sachbuch Lies ein christliches Buch, dass das Thema Gebet behandelt Lies ein christliches Buch das Grün ist Lies ein christliches Buch, dass das Thema Himmel beinhaltet Lies ein christliches Buch, dass das Thema Heilung/Gesundheit behandelt Lies ein christliches Buch das in einer Form den Tod behandelt Lies ein christliches Buch das ein Andachtsbuch ist Lies ein christliches Buch das dich in deinem christlichen Leben stärkt Lies ein christliches Buch, das ein biblisches Thema behandelt (Vielleicht gelingt dir auch das Neue Testament gesamt zu lesen (wenn ja, musst du hier nur eine Kurzmeinung hinterlassen)) Lies ein christliches Buch, dass über Jesus handelt Lies ein christliches Buch, das eine Kirche auf dem Cover hat Lies ein christliches Buch, dass einen Vogel/Taube auf dem Cover hat Lies ein christliches Buch, dass von deiner Lieblingsautorin kommt Lies ein christliches Buch, dass von deinem Lieblingsautor stammt Lies ein christliches Buch, indem du dich in einer Leserunde beteiligt hast. Lies ein christliches Buch, wo dir geschenkt oder geliehen worden ist Lies ein christliches Buch, wo eine Hochzeit vorkommt Lies ein christliches Buch, wo eine Geburt vorkommt Lies ein christliches Buch, das du schon sehr lange auf deinem SUB beherbergst Lies ein christliches Buch, mit dem du etwas verbindest, weil du entweder den Autoren kennenlernen durftest (sehen) oder das du mit jemanden zusammen gelesen hast (Nicht Leserunde) Lies ein christliches Buch, mit dem Thema Liebe Lies ein Buch aus dem fontis Verlag Lies ein Buch aus dem Gerth Medien Verlag Lies ein Buch aus dem Brunnen Verlag Lies ein Buch aus dem Brendow Verlag Lies ein Buch aus dem Francke Verlag Lies ein Buch aus einem christlichen Verlag Aus folgenden Verlagen akzeptiere ich die Bücher, ohne das ihr nachfragt wie ich dazu stehe:adeo, Adullam Verlag, Advent-Verlag-Lüneburg,  asaph,  Betanien Verlag, Boas-Verlag, Brendow, Brunnen,Beuroner Kunstverlag, Butzon und Berecker Verlag, Christliche Verlagsgesellschaft, CLV, Echter-Verlag-Würzburg, Francke, Fontis,GerthMedien, Grace-Today,Grain Press,  Glory World Medien, Gütersloher Verlagshaus,Herder, Kawohl, Kreuz Verlag, Lichtzeichen Verlag, Luqs-Verlag, mediakern, Neufeld Verlag, Neukirchener Aussaat,Schleife,  SCM Brockhaus, SCM Hänssler und St. Benno. 3 L Verlag,cap-Verlag Andreas Claus e.KSolltet ihr noch christliche Verlage kennen, die hier nicht stehen, dann meldet mir das sehr gerne :).Folgende Regeln gibt es:Regeln auf die Schnelle ;)Jeder der mitmachen möchte sollte folgende Punkte erfüllen :).1) Sich im Thread anmelden - Links von euch werden jedoch in das richtige Formular eingetragen -> Link2) Jede/r der mitmacht hinterlässt hier einen Bewerbungspost, wo ich den Link eintragen kann um euch hier zu vermerken, das jeder sehen darf, wer hier mitmacht.3) Es gibt Preise bis zu 30 Euro. Wer alles schafft hat hier Glück. Wer 15 Aufgaben schafft, bekommt die Chance auf den 20 Euro Gutschein, wer 10 Aufgaben schafft, bekommt eine Chance auf 10 Euro, jedoch wird das nicht kombinierbar sein. Wenn also z.B. Seelensplitter alle Aufgaben lösen sollte, hat sie nur die Chance auf den 30 Euro Gutschein. Die Preise kommen von arwen10! Und ich bin hier leider nicht berücksichtigt, also werde keinen Preis gewinnen, nichts desto trotz möchte ich euch gerne begleiten :).4) Maria hat die Schirmherrschaft, ich bin ihre fleißige Biene. Deswegen wenn ihr ein Problem mit den Preisen habt, richtet euch an sie. 5) Jeder der mitmacht, muss auch zu jedem Buch mind. eine Rezension schreiben (umso mehr umso besser) und im Dokument -> Link <- eintragen. 6) Jedes Buch darf für einen Punkt von der Liste genommen werden, jedoch nur für einen Punkt. Ein Buch ist sozusagen ein Punkt wert.7) REZENSIONEN gelten erst ab August 2017.  Jedoch dürft ihr das Buch schon im Juli 17 begonnen haben.8) Für Fragen bin ich gerne da. Und versuche sie zeitnah zu beantworten.9) Bücher gelten erst ab 100 Seiten.10) Es ist dieses mal nicht von Bedeutung von welchem Jahr ihr das Buch lest.11) Bei Fragen fragt freundlich nach, und akzeptiert, dass hier kein Computer sondern ein Mensch am Werk ist, und wo Menschen sitzen, menschelt es ;).12) Ich hoffe ihr macht zahlreich mit, und findet Freude an der neuen Challenge.Wer macht mit?  mabuerle maerchentraum Yannah36 marpije Martinchen lieberlesen21 theophilia Smila507 MiniBonsai LaDragonia Hopeandlive Uhu1 Eskimo81

    Mehr
    • 178
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Du sollst Vater und Mutter ehren

    Hannas Wahrheit

    StefanieFreigericht

    „Dem Tod ins Auge blickend, ließ Hanna den Finger auf dem Auslöser, der in Bruchteilen von Sekunden ein Bild nach dem anderen machte. Sie hörte Schüsse und wartete darauf, dass die Kugel in ihren Körper eindrang, doch stattdessen…“ S. 11f.Fotografin Hanna, 28, ist wie schon oft auf Reisen mit ihrem väterlichen Kollegen Harald Winter, der die Reportagen für National Geographic schreibt, die zusammen mit ihren einfühlsamen Fotos erscheinen. Dieses Mal geht es um Umweltschäden durch Erdölförderung im Nigerdelta; sie sind in Nigeria unterwegs, als sie von ihrem Fahrer eingeladen werden, ihn in das Dorf zu begleiten, in dem seine Schwester lebt. Nach einem friedlichen Abend fallen bewaffnete Söldner in das Dorf ein und ein Albtraum beginnt. Als einzige knapp entkommen mit kleinen Blessuren finden sich Hanna und Harry plötzlich deutschem Militär gegenüber. Major Ben Wahlstrom setzt besonders Hanna und Druck: anhand ihrer Fotos sollen endlich Fortschritte gemacht werden gegen die zunehmenden Aktivitäten von Söldnern. Aber ist das alles? „Sie konnte es sich nicht leisten, schwach zu sein. Sie hatte es sich noch nie leisten können.“ S. 14 Hannas Trauma aus ihrer Jugendzeit erschwert die Situation, gleichzeitig entsteht eine zwiespältige Situation zwischen dem Major und ihr, mit einem Wechsel zwischen Misstrauen, gegenseitigem Austricksen, Respekt und Faszination. Die Firma von Hannas Stiefvater, in der auch ihre geliebte Zwillingsschwester arbeitet, engagierte sich für das ausgelöschte Dorf – besteht ein Zusammenhang? Wahlstrom wird auf die junge Frau angesetzt, die dadurch nicht nur privat zwischen alle Fronten gerät, sondern sich auch im Visier diverser Dienste und Organisationen wiederfindet. Was hat Zwillingsschwester Marie mit der Sache zu tun? Hanna fühlt sich gebunden an ein Versprechen, dass sie ihrem früh gestorbenen Vater gegeben hatte. Spannend, mit einem feinen ironischen Humor und einem kleinen Schuss Emotion! Ich hatte das Buch über eine Verlosung entdeckt, bei der ich leider glücklos blieb, und es kurzerhand danach als ebook geladen; der Einstieg in eine recht kurze Nacht… Themen in Krimis/Thrillern mit Hintergründen in Politik und Wirtschaft finde ich immer spannend, hier wird das mit etlichen Hintergrundinformationen gewürzt, sobald Hanna denn beginnt, der eigentlichen Ursache auf die Spur zu kommen. Der Autorin Kerstin Rachfahl gelingt auch diese Vermittlung von Informationen sehr gut, ebenso die diversen Hackertricks, medizinischen Hintergrunde unter anderem zu Hanna – unterhaltsam, nicht überfordernd oder belehrend. Spannung entsteht sowohl durch die undurchsichtige Situation mit zunehmender Bedrohung für Hanna als auch durch die diversen Auseinandersetzungen mit Ben Wahlstrom – jaaa, man hört da schon etwas heraus, aber soooo einfach ist es dann doch definitiv nicht. Dazu sind beide zu vorbelastet, auch wenn ich den Begriff der „beschädigten Ermittler“ hier nicht bemühen würde. Hanna speziell würde es sich wohl verbieten und Ben ist einfach zu sehr Profi. Besonders fand ich, welche Rolle Hannas christlicher Glaube spielte, es kam einfach rüber, was für sie ihre persönliche Kraftquelle ist, auch, wenn es genug „anders gestrickte“ Protagonisten im Buch gibt. Mich stört persönlich sowohl, wenn in Büchern Glaube als irgendwie veraltet oder schrullig dargestellt wird, als auch Bücher, die im Glauben einfache Lösungen für alles bieten wollen, am besten sofort und mit so einem „salbungsvollen“ Grundton. Das ist hier einfach gekonnt gemacht, nicht blutleer und oberflächlich, auch nicht weltfremd oder abgehoben. Manko? Es gibt einen zweiten Band, eigentlich muss man den gleich im Anschluss lesen, Nächte werden dadurch auch nicht länger… An ein paar Stellen hat die Zeichensetzung in der ebook-Ausgabe noch Fehlerchen, aber nichts "Wildes". 5 Sterne (hallo, warum sonst schlafe ich nachts nicht???) Folgebuch: Na klar, Hannas Entscheidung (es gibt leider nur die zwei - aber immer konnte ich dadurch dann doch irgendwann schlafen)

    Mehr
    • 2
  • Der Indie Summer 2017 – heute mit Kerstin Rachfahl!

    Hannas Wahrheit

    m_exclamationpoint

    Der große Indie Summer 2017 Diesen September entdecken wir auf LovelyBooks neue Autoren! 30 Tage lang stellen wir euch jeden Tag unabhängige Autoren vor. Aufgepasst, bei diesen Autoren besteht großes literarisches Suchtpotenzial! Egal, ob ihr mehr zu ihren Büchern, ihren Erfahrungen oder ihrem Traumurlaub wissen möchtet, hier habt ihr die Möglichkeit, die Indie Summer Autoren von der ganz persönlichen Seite kennen zu lernen. Als weiteres Highlight des Indie Summers habt ihr jeden Tag die Chance Bücher des jeweiligen Autors zu gewinnen! Unter den fleißigsten Fragestellern verlosen wir außerdem noch einen großen Indie Summer Hauptgewinn! Was es zu gewinnen gibt und was ihr dafür tun müsst erfahrt ihr auf unserer Aktionsseite!  Heute dreht sich alles um Autorin KERSTIN RACHFAHL!  "Meine Wahlheimat ist Hallenberg, die kleinste Stadt im Sauerland mit viel Geschichte, wunderschönen historischen Fachwerkhäusern und ein beliebtes Urlaubsziel." sagt Kerstin Rachfahl. Ihr wollt mehr über sie wissen?Stellt Kerstin Rachfahl alle Fragen die euch unter den Nägeln brennen und gewinnt mit etwas Glück 5 Printexemplare von ihrem Krimi "Hannas Wahrheit"!Bitte benutzt dazu den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt darüber eure Frage. Noch mehr zu Kerstin Rachfahl, z.B. mit wem sie gerne Kaffee trinken würde, erfahrt ihr auch auf unserer Aktionsseite!Damit ihr euch auch über eure neu gewonnen Lieblingsautoren austauschen könnt, haben wir extra ein Plauderthema angelegt. Schaut vorbei und diskutiert die besten, rührendsten, witzigsten und ehrlichsten Autoren-Antworten!Wir wünschen euch viel Spaß bei der Fragerunde mit Kerstin Rachfahl! 

    Mehr
    • 195
  • ich fand es spannend....

    Hannas Wahrheit

    abuelita

    14. May 2017 um 17:38

    Dieses Buch – ohne große Erwartungen begonnen – hat mich trotz einiger Schwächen und Mängel immerhin so gefesselt, dass ich mir dann auch gleich den Folgeband gekauft habe.Zum Inhalt brauche ich wohl kaum etwas zu sagen; der Klappentext (und die vielen anderen Rezensionen) erläutern das bereits ausführlich.Ich fand die Geschichte an sich sehr spannend und gut aufbereitet. Und noch mehr habe ich Sympathie für die Protagonisten empfunden, deren Handlungen zwar manchmal schwer zu verstehen sind, aber sich nach und nach von selbst erklären.Überflüssig fand ich manche Wiederholungen und unrealistisch, wie oft Hanna aus einer tödlichen Gefahr gerettet werden konnte. Hier wäre weniger mehr gewesen…Und nun muss ich weiterlesen, denn dieser Band ist nicht in sich abgeschlossen, sondern geht mit dem nächsten Teil wohl erst so richtig weiter.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks