Kerstin Sgonina

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(2)
(7)
(8)
(0)
(0)

Lebenslauf von Kerstin Sgonina

Kerstin Sgonina arbeitet als Autorin, Schlussredakteurin und Journalistin, u. a. für Condé Nast, Gruner & Jahr, MTV und Burda. Momentan tüftelt sie an ihrem zweiten Roman; wenn sie nicht schreibt oder sich sonst wie mit Buchstaben beschäftigt, liebt sie es, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, zu lesen, im Garten zu buddeln und den Kochlöffel zu schwingen.

Bekannteste Bücher

Mojito-Nächte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Kerstin Sgonina
  • Chick-Lit at it's best

    Mojito-Nächte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. September 2016 um 22:22 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Sehr amüsante Chick-Lit mit sympathischer Heldin. Man leidet, man lacht. Die klassische Girl-meets-Boy-Story wird vom Thema Kochen perfekt ergänzt, sodass das Buch am Besten am Küchentisch mit einem Glas Wein gelesen wird. Auch für den männlichen Leser viele heitere Seiten. Bin gespannt auf den nächsten Roman...

  • Wird Emmi ein Neuanfang gelingen?

    Mojito-Nächte

    Nabura

    17. January 2016 um 12:27 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Die neunundzwanzigjährige Emmi wohnt in Berlin und ist mit ihrem Leben relativ zufrieden: Sie verdient ein bisschen Geld als Servierkraft in einer Großküche und führt eine imaginäre Beziehung mit Ryan Gosling. Ihre große Leidenschaft aber ist das Kochen, und jeden Montag lädt sie ihre beiden besten Freundinnen zum kulinarischen Mädelsabend ein. Ihre Kochlehre hat sie allerdings abgebrochen – zu sehr ist diese mit den Erinnerungen an einen Mann verknüpft, an den sie nicht mehr denken möchte. Doch plötzlich ändert sich ihr Leben ...

    Mehr
  • 3 Sterne plus

    Mojito-Nächte

    dieFlo

    12. January 2016 um 07:46 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Schon im Sommer gelesen, kommt jetzt doch die Rezension, da es ein Debüt war und damit für die Challenge zählt. Hm - ich hatte leichte, flockige Sommer Lektüre erwartet und fand sie auch. Das Buch ist echt etwas für den Urlaub und man braucht nicht viel Geduld oder einen großen Anspruch. Es liest sich flott, allerdings kam ich mit der Hauptprotagonistin nicht so recht zurecht. Mit 30 sollte man mehr Plan im Leben haben und auch sie dieses versucht zu finden, so wirkten für mich manche Handlungen eher wie die, einer 18 jährigen. ...

    Mehr
  • Nette Geschichte mit einigen Schwächen

    Mojito-Nächte

    Littlebitcrazy

    27. December 2015 um 09:54 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Emmi liebt es in der Küche tätig zu sein: Kochen ist ihr Ding. Sie führt eine imaginäre Beziehung mit dem Promi Ryan Gosling und kocht jeden Montagabend für ihre zwei besten Freundinnen, von denen die eine DJane und die andere Stewardess ist. Als sie gefeuert wird, orientiert sie sich neu und fängt etwas mit ihrem Chef an. Bzw. er mit ihr. Und dann wäre da auch noch der nette Pattisserie, bei dem sie sich so wohlfühlt.  Das Buch ist ganz nett für zwischendurch, das Potenzial ist jedoch nicht ausgeschöpft worden. Ich hätte mir ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mojito-Nächte: Roman" von Kerstin Sgonina

    Mojito-Nächte

    KerstinSgonina

    zu Buchtitel "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Ich freue mich sehr, euch zur Leserunde meines Debütromans "Mojito-Nächte" begrüßen zu dürfen, der heute als eBook erscheint! DroemerKnaur stellt 12 Leseexemplare als ePubs zur Verfügung (keine Mobis, sorry!), die ich unter all denjenigen verlosen darf, die sich bis zum 14. Juni zur Leserunde angemeldet haben. Darum geht es: Eigentlich hat Emmi alles, was das Herz begehrt: einen Job, den sexiesten Kerl der Welt und eine Wohnung in Berlin-Mitte. Zugegeben, die Schufterei in einer Großküche versprüht wenig Glamour, und ihr ...

    Mehr
    • 143

    Lena2310

    20. July 2015 um 11:55
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden ...

    Mehr
    • 1469
  • Mojito Nächte - von Kerstin Sgonina

    Mojito-Nächte

    Nele75

    15. July 2015 um 17:17 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Emmi steht kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag ...... und wurde soeben gefeuert. Doch Pech im Beruf, Glück in der Liebe? Vielleicht könnte das für Emmi so sein, denn kurz nach ihrem Rauswurf lernt sie den umwerfend aussehenden "Hermes" (von Emmi anfangs so genannt) kennen, dem sie auch kurze Zeit später wieder über den Weg läuft. Doch ist er wirklich so toll, wie sie denkt? Und warum verhält er sich oft so seltsam? Fragen über Fragen, die Emmi mit ihren zwei besten Freundinnen Teresa und Annabell bei regelmäßigen Mojito- und ...

    Mehr
  • Kulinarische Sommerlektüre

    Mojito-Nächte

    Corsicana

    Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Ein Cover mit Nachthimmel und bunten Lampions, dazu der Titel "Mojito-Nächte" - das weckt Gedanken an Sommer, Drinks, durchfeierte Nächte und Unbeschwertheit. Und genau so ist es. Dieser Roman ist eine schöne, leichte Sommerlektüre mit einigen tiefgründigeren Gedanken zwischendurch, die die im Endeffekt schon ein wenig vorhersehbare Geschichte gut lesbar und auch spannend  machen. Hauptpersonen sind Emmi und ihre Freundinnen Annabelle und Terese, Alle wohnen in Berlin, sind um die 30 und sind scheinbar noch nicht so ganz in ihrem ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Mojito Nächte"

    Mojito-Nächte

    Tiana_Loreen

    11. July 2015 um 22:04 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Leichte Sommerlektüre, die schnell und leicht zu lesen ist. Etwas Verwirrend, durch ein zu jung gebliebene Hauptcharakter und deren Eigenheiten *.* Inhalt: Eigentlich hat Emmi alles, was das Herz begehrt: einen Job, den sexiesten Kerl der Welt und eine Wohnung in Berlin-Mitte. Zugegeben, die Schufterei in einer Großküche versprüht wenig Glamour, und ihr Appartement wird noch mit Kohle beheizt. Immerhin ist der sexy Kerl wirklich sexy bloß heißt er Ryan Gosling und weiß nicht mal, dass es Emmi gibt. Als sie Cordt kennenlernt, ist ...

    Mehr
  • verführerische Sommerlektüre, die Appetit macht

    Mojito-Nächte

    Anja_Seb

    05. July 2015 um 18:34 Rezension zu "Mojito-Nächte" von Kerstin Sgonina

    Die Rezension * * * * gelesen und rezensiert von Anja Sebastian Mit "Mojito Nächte" hat die Autorin Kerstin Sgonina einen unterhaltsamen und leichten Roman geschrieben, der perfekt zu diesem Sommer passt und man beim Lesen direkt Lust auf einen Mojito bekommen kann, wenn die Mädels zusammen sitzen. Da sie die etwas chaotische, aber liebevolle Emmi zur Protagonistin gemacht hat, wird die weibliche Leserschaft ganz besonders angesprochen,denn man scheint eine Art kleines Spiegelbild von sich selbst zu sehen. Hinzu kommt, dass Emmi ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks