Kerstin Völker Die Lieben Sieben: Mein erstes Uhrenbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Lieben Sieben: Mein erstes Uhrenbuch“ von Kerstin Völker

Der blaue Zeiger versteckt sich hinter dem roten – jetzt gibt es Mittagessen! Und wo stehen die Zeiger, wenn es Zeit zum Zähneputzen ist? Der wiederkehrende Reim auf jeder Seite animiert schon die Kleinsten, an den großen, ratternden Zeigern zu drehen. So üben sie spielerisch den ersten Umgang mit der Uhr.

Süßes Bilderbuch für das erste Kennenlernen mit der Uhr.

— baronessa

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erstes Date mit der Uhr

    Die Lieben Sieben: Mein erstes Uhrenbuch

    baronessa

    26. March 2017 um 12:22

      Meine Meinung: Dieses Bilderbuch hat eine kleine Geschichte zum Vorlesen und gleichzeitig beinhaltet es eine Uhr.   Auf der linken Seite wird das Geschehen der Lieben Sieben erzählt. Es sind sieben Tiere, die den Tagesrhythmus zeigen. Z. B. im Badezimmer, beim Einkaufen, Essen, spielen oder wenn Schlafenszeit ist. Die bunten Illustrationen sind lustig und stellen den jeweiligen Tagesablauf der Tiere nach.   Auf der rechten Seite befindet sich die Uhr. Diese kann man durch eine Stanzung sehen. Die Uhr selbst befindet sich auf der letzten Seite. Die Zeiger sind verstellbar und knattern, wenn man sie bewegt. Es gibt zwei verschiedene Farben der Zeiger, sodass Stunde und Minute einstellbar sind. Die Zeiger lassen sich auch gut bewegen. Ein Reim animiert das Kind zum Drehen der jeweiligen Uhrzeit. Auch hier zeigen schöne bunte Illustrationen den Tagesrhythmus an. Der Reim ist auf jeder Seite gleich, denn die Tageszeit soll durch die Bilder eingestellt werden. So können die Kleinen spielerisch ein erstes Gefühl für die Uhr gewinnen.   Das Buch macht einen stabilen Eindruck, denn die Seiten sind aus dicker Pappe. Das Cover sieht drollig aus und ist, wie alle Zeichnungen, sehr kindgerecht. Die Uhr ist groß genug, damit man auch etwas erkennen kann.       Fazit: Lustige bunte Illustrationen, kurzer Vorlesetext und eine kindgerechte Darstellung der Uhr. Für ein erstes Kennenlernen der Uhr ist dieses Bilderbuch sehr gut geeignet und für das Alter vollkommend ausreichend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks