Kerstin Weikert Stottern - Belastung und Bewältigung im Lebenslauf

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stottern - Belastung und Bewältigung im Lebenslauf“ von Kerstin Weikert

Stottern wird von vielen Betroffenen als eine große Belastung empfunden, die Einfluß auf das Wohlbefinden und die Lebensgestaltung nehmen kann. In dem vorliegenden Buch werden Erkenntnisse der Bewältigungsforschung mit Erkenntnissen zum Stottern verknüpft. Die Autorin zeigt anhand von ausführlichen Einzelfallbeschreibungen, welche Belastung das Stottern im Lebenslauf annehmen kann und mit welchem Bewältigungsverhalten die Betroffenen reagieren. Das Buch ist gleichermaßen für Fachleute wie für Betroffenen geeignet. Es kann helfen, das Stottern sowie die Probleme und die Situation des Einzelnen besser zu verstehen.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen