Kerstin Wendel Geliebt begabt berufen: Das Berufungsbuch für Frauen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geliebt begabt berufen: Das Berufungsbuch für Frauen“ von Kerstin Wendel

Dein Leben ist ein Geschenk - pack es aus! Sie als Frau sind einzigartig! "Geliebt begabt berufen" ermutigt Sie, Ihre spezielle Berufung zu entdecken und in sie hineinzufinden. Lassen Sie sich von vielen inspirierenden Beispielen dazu anregen, nach Gottes Aufgabe für Ihr Leben zu fragen und "Ihr Ding" zu entdecken. Eines ist sicher: Es ist nie zu spät dafür. Auch ein zweiter oder gar dritter Anfang sind jederzeit möglich. Auf geht´s in Richtung Lebenserfüllung! "Lesenswert mit vielen persönlichen, anschaulichen Beispielen. Damit unser Leben nicht im Sand verläuft, hilft Kerstin Wendel uns, auf Gott zu hören, um unsere persönliche Berufung zu erkennen. Für unsere Arbeit, Frauen in Verantwortung zu führen, ist es eine Bereicherung." Alexandra Depuhl, NextLEVELLeadership "Ein mutmachendes Buch! Es zeigt auf, wie wichtig es ist, dass Frauen ihre Berufung entdecken und leben. Wer es liest, wird auf seinem eigenen Weg in die Berufung weiterkommen. Davon bin ich überzeugt." Elke Werner, Leiterin ChristusTreff Marburg, Autorin und Referentin Termine von Kerstin Wendel in 2014 12. September: Stadthagen, Kanapee: Abendveranstaltung, Thema: Wer bin ich - und wenn Frau dann wie? http://www.kanapee-stadthagen.de 13. September: Frauenfrühstück Landeskirchliche Gemeinschaft, Stadthagen, Thema: Vom Wachsen und Reifen in Krisen 26. September: Frühstückstreffen für Frauen (FFF),Recklinghausen, Abendveranstaltung 31. Oktober Lesung "Schwimmkartoffeln und Gebet", Frauenkulturabend in der EFG Düsseldorf, mit musikalischer Untermalung 8. November: Frauenfrühstück Meinerzhagen-Valbert, Beginn 9 Uhr
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • geliebt, begabt, berufen

    Geliebt begabt berufen: Das Berufungsbuch für Frauen

    irismaria

    01. September 2014 um 14:02

    In ,,Geliebt, begabt, berufen - Das Berufungsbuch für Frauen" gibt die Autorin Kerstin Wendel ihren Leserinnen Anregungen, der eigenen Berufung nachzuspüren und sie zu entwickeln. Dabei kann die Berufung sowohl ein kompletter Lebensentwurf sein als auch eine ganz kleine Sache, etwa die Entscheidung eine Stunde pro Woche in einer Gruppe mitzuarbeiten oder sich Zeit für jemandem zu nehmen. Es ist nicht eine einmalige Entscheidung, sondern Berufungssituationen kann man erleben, egal, ob man 17 oder 77 Jahre alt ist. Das Buch ist ansprechend aufgemacht und durch grafische Elemente wie den Schmetterling, der eine herzförmige Spur zieht, aufgelockert. Die kurzen Kapitel laden ein, nicht alles am Stück zu lesen, sondern die einzelnen Themen in Ruhe zu bedenken. Die zehn Kapitel widmen sich Themen wie „Was eine Berufung ist“, „Leben mit ganzer Kraft: Für das, was du einzigartig kannst“, „Durchhalten statt aufgeben: Wie du ausdauernd leben kannst“ aber auch wie man als Single oder Familienfrau den Lebensstand als Berufung leben kann oder wie man nach einer Krise einen neuen Anfang wagt. In allen Kapiteln stellt die Autorin Frauen vor, die in der jeweiligen Situation waren und wie sie damit umgegangen sind. Dadurch werden die theoretischen Überlegungen lebendiger und man erkennt sich oder andere wieder. Ganz wichtig finde ich den Grundgedanken des Buchs, der schon im Titel anklingt: jeder Mensch ist ein von Gott geliebtes Wesen, das mit Talenten und Begabungen beschenkt ist. Diese gilt es zu entfalten, damit das Leben gelingt und für sich und andere fruchtbar wird. Immer wieder steht man vor Entscheidungssituationen, die den Beruf oder die Familie betreffen oder man fragt sich, ob man sich ehrenamtlich engagieren soll. In diesem Buch wird die Leserin ermutigt, sich den Anfragen zu stellen und zu überlegen, welche Folgen welche Entscheidung hat und wer helfen kann, die beste Wahl zu treffen. Ich kann „Geliebt, begabt, berufen“ sehr empfehlen, vor allem für Frauen, die vor einer wichtigen Entscheidung stehen oder sich neu orientieren wollen. Aber auch für alle, die ihre Berufung gefunden haben und sich das noch einmal bewusst machen möchten, ist das Buch voller  wertvoller Anregungen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks