Kerstin Westerbeck

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(9)
(10)
(3)
(1)
(0)

Lebenslauf von Kerstin Westerbeck

Baujahr 1968, die Schlaghose kam gerade in Mode und auch sonst war so einiges los ... in diesem Jahr erblickte ich das Licht der Welt. Erste Schreibversuche als Grundschülerin, wilde Kritzeleien in Mathe- und Deutschheften, Mädchen-Kurzgeschichten in Vokabelheftchen. Später die gesteigerte Variante: Gedichte und Kurzgeschichten, die immer länger wurden - bis sie schließlich das Maß eines Romans erreichten. So fing es an. Und es hört einfach nicht mehr auf. Eine Geschichte ist gerade zuende, da sehe ich schon den nächsten Protagonisten, eine andere tolle Kulisse, eine Story, die sich zu etwas entwickelt, das irgendwo zwischen Krimi, Entwicklungsroman liegt - gewürzt mit einer Prise Fiktion. Ausser dem Schreiben liebe ich noch das Malen, Reisen, ich lerne gerne Fremdsprachen und spiele Gitarre ... Mehr über mich unter www.kerstin-westerbeck.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kerstin Westerbeck
  • Die Sache mit der Identität

    Joanna im freien Fall
    Fritz_Nitzsch

    Fritz_Nitzsch

    10. August 2017 um 10:30 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Die Protagonistin Joanna ist eine junge Frau, Tochter eines Frankfurter Stararchitekten, hat eigentlich alles in ihrem Leben. Sie ist privilegiert durch ihre Herkunft und hochintelligent. Kurzum, sie bringt alle Voraussetzungen mit sich, ein erfolgreiches, geplantes Leben zu leben und mitten in der Gesellschaft anzukommen. Doch statt sich ihrem durchgestylten Schicksal anzunehmen, klettert sie auf eines der Hochhäuser ihres Vaters, um nicht im Schatten des Hauses und damit ihres Vaters zu stehen und ihr Leben zu beenden, Sie ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Joanna im freien Fall
    Kerstin_Westerbeck

    Kerstin_Westerbeck

    zu Buchtitel "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Sprung aus 132 Höhe – mit unerwarteten Folgen ... Ihr seid herzlich eingeladen: zu meiner LESERUNDE mit „Joanna im freien Fall“! Ein skurriles Spiel mit Identitäten. Ein spannungsgeladener Roman, der mit den Grenzen des „Ich“ experimentiert. Diese Story erwartet euch: Joanna Hochmuth, Architektin von internationalem Rang, hochbegabt, hochintelligent, mit überdurchschnittlichen Karriereaussichten, Tochter des Stararchitekten August Hochmuth aus Frankfurt am Main ... steht auf der 36. Etage eines Luxus-Rohbaus ihres Vaters. Sie ...

    Mehr
    • 177
  • spannende und interessante Geschichte

    Joanna im freien Fall
    Vampir989

    Vampir989

    29. July 2017 um 20:00 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Klapptext:Klapptext:Joanna Hochmuth, Tochter des Stararchitekten August Hochmuth, steht auf der 36. Etage eines Luxus-Rohbaus ihres Vaters. Sie zählt die letzten Schritte ihres überperfekten Lebens - und springt.Nichts aber ist so schwer wie sterben. Joanna erwacht in einem fremden Bett, in einem fremden Haus, ist plötzlich frisch verheiratet und überhaupt in einem fremden Leben, das sich nur wenige Kilometer östlich von Frankfurt abspielt.Joannas Todessprung geht durchs Netz. Blogger Leo Berger spürt die Meldung auf und wittert ...

    Mehr
  • Eine Überdosis von (Jo/H)Annas

    Joanna im freien Fall
    Cylan

    Cylan

    23. July 2017 um 09:19 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Ich habe mich in den letzten Wochen für viele Leserunden auf lovelybooks beworben, habe das ein oder andere Buch gewonnen, bin aber auch leer ausgegangen. Bei Joanna im freien Fall von Autorin Kerstin Westerbeck hatte ich eigentlich auch kein Glück, aber dann sah ich in meinem Postkasten eine freundliche Nachricht. Frau Westerbeck mochte meine bisherigen Rezensionen so sehr, dass sie mir ebenfalls ein Exemplar ihres Romanes zukommen lassen wollte. Und da sagt man als begeisterte Leseratte natürlich nicht nein – und das, obwohl ...

    Mehr
  • "Sprung in ein neues Leben"

    Joanna im freien Fall
    Martinchen

    Martinchen

    20. July 2017 um 18:58 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    "Joanna Hochmuth, Tochter des Stararchitekten August Hochmuth, steht auf der 36. Etage eines Luxus-Rohbaus ihres Vaters. Sie zählt die letzten Schritte ihres überperfekten Lebens - und springt. Nichts aber ist so schwer wie sterben. Joanna erwacht in einem fremden Bett, in einem fremden Haus, ist plötzlich frisch verheiratet und überhaupt in einem fremden Leben, das sich nur wenige Kilometer östlich von Frankfurt abspielt. Joannas Todessprung geht durchs Netz. Blogger Leo Berger spürt die Meldung auf und wittert seine Story. Bei ...

    Mehr
  • Joanna im freien Fall

    Joanna im freien Fall
    AnjaKoenig

    AnjaKoenig

    18. July 2017 um 14:18 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    das cover und der titel hat mich gleich neugierig gemacht und ich fand das buch sehr gut. schön zu lesen und interessant, spannend und zum nachdenken anregend. was passiert nach dem Tod und kann es sein, dass man noch nicht fertig ist mit dem leben und somit erst noch in einem anderen Körper offenes beenden muss oder kann? wie Anna langsam ihr leben klärt und erfährt was da so alles Sache ist und wie sie damit umgehen kann ist total interessant. auch die Ermittlung von Leo und dessen Deutungen zu joanna, sowie die Sichtweise und ...

    Mehr
  • Wer bin ich?

    Joanna im freien Fall
    Tulpe29

    Tulpe29

    16. July 2017 um 17:58 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Mir haben die fesselnde Geschichte, der flüssige Schreibstil und das brisante Thema allgemein sehr gut gefallen. Nicht jeder ist dem enormen Leistungsdruck und den hohen Erwartungen dieser  Altvorderen, die der High Society angehören, gewachsen. Joanna springt vom Dach eines Hochhauses und ist wider Erwarten nicht tot, sondern wacht in einem fremden Körper auf. Sie bekommt eine zweite Chance, eine neue Familie und ein völlig anders Leben.Ob sie das alle zu nutzen weiß?

  • Aus 132 Metern Höhe in ein neues Leben...

    Joanna im freien Fall
    Queenelyza

    Queenelyza

    12. July 2017 um 20:28 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Joanna hat die Nase voll. Von ihrem Luxusleben als Tochter eines Architektur-Giganten, vom schönen Schein, von einem vorgezeichneten Weg und damit verbundenem Ruhm und Kälte. Aus 132 Metern Höhe stürzt sie sich vom Dach einer der Neubauten ihres Vaters - doch was als Ende gedacht war, ist keines. Joanna springt mitten in ein neues Leben und wacht am nächsten Tag in einem fremden Bett und einem fremden Leben auf. Und plötzlich gibt es Blümchenbettwäsche, Marmelade statt Champagner- und einen Ehemann samt sympathischer ...

    Mehr
  • Identitätssuche...

    Joanna im freien Fall
    dreamlady66

    dreamlady66

    10. July 2017 um 20:10 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    Joanna im freien Fall von Kerstin WesterbeckEin Roman mit 304 Seiten und verschiedenen Abschnitten sowie ein ausgefallenes CoverZum Inhalt:Joanna Hochmuth, die Tochter des Star-Architekten Hochmuth ist mit ihrem Leben unzufrieden, denn ihr Vater erwartet die perfekte Tochter, die später mal sein Lebenswerk übernehmen soll.Diesen Druck hält sie nicht mehr aus und springt vom Luxus-Rohbau ab in die Tiefe...Doch, siehe da, sie ist nicht tot, sondern erwacht im Krankenhaus als Anna Gerlach in einem anderen Leben mit einem Ehemann und ...

    Mehr
  • Von Todessprüngen und neuen Identitäten

    Joanna im freien Fall
    kingofmusic

    kingofmusic

    06. July 2017 um 09:54 Rezension zu "Joanna im freien Fall" von Kerstin Westerbeck

    „Sterben ist einfach.“ So oder ähnlich hat sich das Joanna Hochmuth, Vorzeigetochter von Stararchitekt August Hochmuth gedacht und ist gesprungen – vom Rohbau des neuesten Prestige-Objekts ihres Vaters – 132 Meter tief… Stoff genug für eine Kurzgeschichte – möglicherweise. Jedoch präsentiert uns Kerstin Westerbeck mit ihrem neuesten Roman „Joanna im freien Fall“ den oben genannten Plot lieber in flüssig zu lesenden 304 Seiten. Sie hat mit Joanna nämlich noch was vor – und das zeigt, dass sterben doch nicht so leicht ist :-).Sie ...

    Mehr
    • 4
  • weitere