Kerstin Zilm Ein Jahr in Kalifornien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Jahr in Kalifornien“ von Kerstin Zilm

Endlich erfüllt sich der Traum: Ihr Beruf als Korrespondentin führt Kerstin Zilm nach Kalifornien, und voller Enthusiasmus entdeckt sie Küste, Wüste, San Francisco, Los Angeles und die Nationalparks. Sie lernt Promis kennen, schwärmt beim Anblick von Delfinen im Sonnenuntergang und schläft in einem Wohnwagen mit direktem Kontakt zu Außerirdischen. Und selbst Dauerstau oder die Tücken der Bürokratie können Kerstin Zilms großartige Entdeckungsreise durch Kalifornien nicht verhindern. Ein wunderbarer Trip – und eine großartige Einladung, sofort aufzubrechen.

Da hat ein Profi einen persönlichen Reisebericht verfasst. Richtig gut lesbar, interessante Lokalitäten, da bekommt man Lust auf eine Reise.

— sunlight

Stöbern in Sachbuch

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Jahr in...

    Ein Jahr in Kalifornien

    storiesonpaper

    12. October 2016 um 14:09

    Hatte mich „Ein Jahr in Prag“ als weitere Neuerscheinung dieser Reihe sehr überzeugt, war die Kalifornien-Ausgabe von Kerstin Zilm eher enttäuschend. Klar ist, dass Zilm einen Traum lebt. Als Korrespondentin in Los Angeles ist sie immer am Nabel des Geschehens und es überrascht nicht, dass ihr Jahr direkt mit der Oscar-Verleihung anfängt. Interview mit Richard Gere? Check! Haus am Strand? Check! Lange Autofahrten vorbei an den Buchten mit der Chance, Wale und Delfine zu sehen? Check! Es ist möglicherweise auch der Neid, der aus mir spricht, aber ich hätte mir gewünscht, über ein etwas reflektiertes Bild des Lebens in der Metropole berichtet zu bekommen. Zilm scheint es eher darauf abgesehen zu haben, die positiven Vorzüge ihres kalifornischen Lebens wiederzugeben und diese sind natürlich nicht zu verachten. Ich hatte während der Lektüre das Gefühl, als würde etwas verschwiegen werden. Was ist mit der hohen Luftverschmutzung, mit den hohen Mieten?  Wie geht man mit der immer währenden Fröhlichkeit im Showbiz um? Wie lernt man neue Leute kennen? Während ihres Jahres in Kalifornien halten sich Zilms Bekanntschaften eher zurück, mir fehlte die Gesellschaft und Geselligkeit, die von den neu gewonnen Freunden und Bekannten im fremden Land geprägt wird. Das Jahr in Kalifornien klingt toll, doch müsste ich mich entscheiden, würde meine Wahl dann doch eher auf Prag fallen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks