Die Strasse zum Paradies

von Kevin Baker 
4,3 Sterne bei7 Bewertungen
Die Strasse zum Paradies
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Strasse zum Paradies"

Es war im Juli 1863. In den Straßen Manhattans streiten sich Kinder mit wilden Schweinen um Brot. Schnaps, bezahlt nach Trinksekunden, schürt die Ungeduld der Männer. Und dann geht die Stadt New York in Flammen auf. Paradise Alley, eine Straße im Armenviertel New Yorks. Drei Frauen warten ängstlich in ihren Häusern auf den gewalttätigen Mob, der sich von Downtown aus auf sie zu bewegt. Ruth hat besonderen Grund zur Sorge, denn sie ist die Frau des entflohenen Sklaven Billy und wird dadurch zur Zielscheibe der rassistischen Aufständischen. Doch das ist nicht alles: Ihr Exmann entkam aus dem Gefängnis und sucht seit Tagen nach Ruth, um sich an ihr zu rächen. Auch die ehrgeizige Deirdre, deren Mann im Bürgerkrieg vermisst wird, und die Prostituierte Maddy horchen gebannt auf das Dröhnen der Schritte und aufgebrachten Stimmen - jede mit ihren eigenen Gründen, die aufständischen Männer bis ins Mark zu fürchten. In der Paradise Alley kommt es schließlich zur dramatischen Konfrontation. Und die drei Frauen haben nur noch einander, um sich einen Weg aus dem überall aufbrechenden Chaos zu weisen ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426196762
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:829 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    PrinzessinMurkss avatar
    PrinzessinMurksvor 9 Jahren
    Rezension zu "Die Strasse zum Paradies" von Kevin Baker

    In "The Gangs of New York" wurde ich auf diese Zeit der amerikanischen Geschichte aufmerksam.
    Diese Buch spielt zur gleichen Zeit, wie der oben genannte Film. Viele Perspektiven führen dem Leser vor Augen, was die Aufstände für den New Yorker bedeuten. Geschichten und Geschichte spannen sich zu einer breiten Erzählung über New York, seine Entstehung und seine Vergangenheit. Faszinierend und toll zu lesen.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    arthezs avatar
    arthez
    LeGrandGriss avatar
    LeGrandGris
    buch_rattes avatar
    buch_ratte
    A
    Arunvor 4 Jahren
    jpaseks avatar
    jpasekvor 4 Jahren
    PaulTemples avatar
    PaulTemplevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks