Kevin Brockmeier

 3.2 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Die Stadt der Toten, The Brief History of the Dead und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kevin Brockmeier

Die Stadt der Toten

Die Stadt der Toten

 (16)
Erschienen am 06.03.2006
The Brief History of the Dead

The Brief History of the Dead

 (1)
Erschienen am 25.01.2007
The Illumination

The Illumination

 (0)
Erschienen am 21.02.2012
The Illumination

The Illumination

 (0)
Erschienen am 01.06.2011

Neue Rezensionen zu Kevin Brockmeier

Neu
Inibinis avatar

Rezension zu "Die Stadt der Toten" von Kevin Brockmeier

enttäuschend
Inibinivor 3 Monaten

Inhalt:

Eine kraftvolle, poetische Saga über die Liebe und das Erinnern. Eine unsagbar berührende Geschichte!
Die Stadt der Toten ist eine merkwürdige Zwischenstation. Hier halten sich alle gerade Verstorbenen auf, so lange man sich auf Erden noch an sie erinnert. Es gibt dort ein gesellschaftliches Leben, Liebende - durch den Tod getrennt - finden wieder zusammen. Aber plötzlich leert sich die Stadt. Ein furchtbares Unheil muss über die Menschheit gekommen sein. Und tatsächlich: Die letzten Überlebenden befinden sich fernab der Zivilisation auf einer Polarexpedition. Unter ihnen die junge Biologin Laura Bird. Sie nimmt den Kampf auf gegen die Zeit. Und in der Stadt der Toten versammeln sich die wenigen, an die sich Laura Bird erinnert …

Meine Meinung:
Das hier wird wahrscheinlich eine kurze Rezi, weil ich echt nicht weiß, was ich groß zu dem Buch sagen soll 🤔 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Vom Klappentext her hat mich das Buch sehr gereizt, aber die Umsetzung war einfach total komisch. Es gab viele Charaktere, die mit einer kurzen Geschichte vorgestellt wurden, aber sie blieben dennoch sehr blass. Mit Julia - fast die einzige Person, die wichtig ist - habe ich überhaupt nicht mitgefiebert. Es gibt keine wirkliche Handlung, es ist alles andere als fesselnd und plätschert nur so vor sich hin. Bis zum Ende durchzuhalten hat sich nicht gelohnt, weil es genauso war, wie ich es mir vorgestellt habe. Da hätte ich mir auf jeden Fall etwas Spektakuläreres gewünscht.

Allein der detaillierte Schreibstil und die Beschreibungen der Umgebung haben mir gut gefallen. Das Einzige, das ich aus dem Buch mitnehme, ist die Vorstellung, dass die Verstorbenen so lange weiterleben, wie man sich auf der Erde an sie erinnert :) 

Insgesamt konnte das Buch überhaupt nicht das halten, was der Klappentext verspricht und ich kann es nicht weiterempfehlen: 2/5 Sternchen 🙄

Kommentieren0
3
Teilen
Todesroses avatar

Rezension zu "Die Stadt der Toten" von Kevin Brockmeier

Rezension zu "Die Stadt der Toten" von Kevin Brockmeier
Todesrosevor 8 Jahren

Wunderbare , ausdrucksstarke , bildgewaltige Sprache -
Merkwürdig distanziert erzählt -
Außergewöhnliche, interessante Grundidee -
Phantasievakuum belassendes Ende -
Fern ab der normalen , durchschnittlichen Erzählung !

Kommentieren0
17
Teilen
semikolons avatar

Rezension zu "Die Stadt der Toten" von Kevin Brockmeier

Rezension zu "Die Stadt der Toten" von Kevin Brockmeier
semikolonvor 10 Jahren

die idee bzw die vorstellung hinter dem buch ist sehr schön. leider harpert es an der umsetzung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks