Kevin Hearne Erschüttert

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erschüttert“ von Kevin Hearne

Zweitausend Jahre lang war Atticus O’Sullivan der einzige Druide auf der Erde – da taucht plötzlich sein verschollener alter Lehrmeister auf. Auch Atticus’ Schülerin Granuaile hat Ärger mit ihrem Vater – der Geist eines Hexers hat Besitz von ihm ergriffen. Seit Äonen war Atticus O’Sullivans alter Lehrmeister auf einer Zeitinsel gefangen, bis er von Atticus entdeckt wird. Owen Kennedy, wie der Erzdruide umgetauft wird, muss viele Sachen neu lernen, darunter die englische Sprache und den Umgang mit Handys. Atticus plagen unterdessen ganz andere Probleme: Für ihn ist unklar, ob Owen eine Hilfe sein wird – oder bloß ein Klotz am Bein. Im Kampf gegen seuchenverbreitende Dämonen, speckfressende Yetis, bösartige Flugfüchsen und verrückte Feen können Atticus, Granuaile und Owen nur hoffen, dass aller guten Dinge drei sind.

Unglaublich guter, emotionaler Band!

— nickypaula
nickypaula

Stöbern in Fantasy

Die 11 Gezeichneten: Das dritte Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne 3)

Eine magische Geschichte, die einen nur mitreißen kann.

BooksofFantasy

Schwert & Flamme

Toller Abschluss

LisaliebtBuecherde

Der Dunkle Turm – Schwarz

Interessante Story, doch meist sehr verwirrend mit einem gewöhnungsbedürftigen Schreibstil.

Sarahs_Leseliebe

Götterlicht

Eine fantastische Reise zu den acht Monden, die sehnsüchtig auf den nächsten Teil hoffen lässt

Losnl

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Langatmig, langweilig, vorhersehbar. Kann den Hype nicht verstehen.

Mayylinn

Vier Farben der Magie

Ein sehr gelungener Auftakt! :)

Tatsu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich guter, emotionaler Band!

    Erschüttert
    nickypaula

    nickypaula

    25. July 2017 um 11:43

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~Dies ist der 7. Teil der Reihe.Es empfiehlt sich definitiv mit Band 1 anzufangen :)~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~Atticus hat es wirklich nicht leicht. Von einen Schlammassel kommt er ins Nächste und diesmal trifft er sogar einen alten Bekannten wieder, den er seit 2000 Jahren für tot geglaubt hat. Zudem muss sich Granuaile ebenso ihren Dämonen stellen, wie er.Ein verzwickter Wettlauf mit der Zeit beginnt und langsam tritt zu Tage, wer wirklich im Hintergrund die Fäden zieht…~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~Sooo ein schönes Cover! Passend zu den anderen Bänden der Reihe :)~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~Wieder ein großartiges Werk aus der Feder von Kevin Hearne! Diese Welt ist einfach unglaublich gut beschrieben und weist so viele Facetten auf, dass man immer wieder mit etwas Neuem rechnen muss.Außerdem entführt uns Atticus schon seit dem ersten Band in die Welt der Götter und Sagengestalten, ohne dabei eine Erklärung auszulassen.Gut, inzwischen kann ich Thor und Loki nicht mehr so richtig ernst nehmen xD (auch sein Verschulden), aber es ist wirklich jedes Mal ein Genuss in diese Welt einzutauchen und sich mitreißen zu lassen.Selbst die unterschwellige Liebesgeschichte, die inzwischen jedem aus den anderen Bänden bekannt sein sollte, ist kein Störfaktor und ergänzt die Geschichte fabelhaft. So etwas hat man einfach selten, warum ich mich umso mehr freue, diese Bücher für mich entdeckt zu haben.Inzwischen sind wir auch schon in Band 7 der Reihe angekommen und allein die Vorstellung, dass es mit zwei weiteren Bänden abgeschlossen ist, schmerzt. Atticus ist ein toller Protagonist, den ich gerne einmal persönlich treffen würde.Er ist witzig und humorvoll und dennoch mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Fast nichts kann ihn wirklich ins Wanken oder aus der Fassung bringen - naja, bis auf seinen alten Lehrmeister Owen, der plötzlich wieder in sein Leben tritt und alles durcheinander bringt. Es ist nicht einfach einem Erzdruiden all diese Feinheiten der heutigen Zeit beizubringen, aber auch in diesem Punkt beweist sich Atticus wieder als toller Lehrer, während er gegen Ungeheuer und Götter kämpft.Die Geschichte zwischen Lehrmeister und Schüler nimmt in diesem Band einen sehr positiven Verlauf und obwohl ich Owen am Anfang von seiner ganzen Art und Weise nicht so wirklich mochte, hat er sich zum Schluss einen Platz in meinem Herzen gesichert. Dieser dickköpfige, alte Druide hat wohl auch die ein oder andere Eigenschaft an Atticus weitergegeben ;) Auf jeden Fall ist diese ganze Story wieder ein absoluter Lesegenuss gewesen und die unerwarteten Wendungen waren überraschend wie auch emotional.Am besten hat mir dann auch noch das Auftauchen einer Sake-Göttin gefallen, die mich mit ihrem Kommen wirklich überrascht hat :DAber lest selbst! Ich bin sicher, wenn ihr Band 1-6 bisher gemocht habt, werdet ihr auch diesen Band hier einfach lieben <3~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~Unglaublich guter, emotionaler Band!5+ SterneNicky  von >Die Librellis< ehemals Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr