Kevin J. Brown

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Kevin J. Brown

Kevin J. Brown ist Sammler und Händler historischer Karten in New York, eine Koryphäe auf diesem Gebiet. Seine Firma Geographicus Rare Antique Maps ist der größte und erfolgreichste Distributor antiker Karten in den USA.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kevin J. Brown

Cover des Buches Ansichten der Welt9783667110848

Ansichten der Welt

 (1)
Erschienen am 16.10.2017

Neue Rezensionen zu Kevin J. Brown

Neu

Rezension zu "Ansichten der Welt" von Kevin J. Brown

Geschichte der Landkarten
Bellis-Perennisvor einem Jahr

Mit diesem Atlas reisen wir nicht nur durch die Welt sondern auch durch die Zeit: Vom ersten Jahrhundert vor Christi bis in die Gegenwart.

 

Die neunzig abgebildeten Karten sind in neun thematisch und chronologisch geordneten Kapiteln unterteilt:

 

·         Die Geburtsstunde der Kartografie von Peutinger bis Kepler

·         Das Goldene Zeitalter der Niederlande: der Aufstieg der modernen Karten

·         Die Franzosen: Positivistische kartografische Einbildung

·         Die Kartografie des Kolonialismus

·         Die fernöstliche Perspektive: die Ostasiatische Sicht der Welt

·         Scientifica: Karten und die Wissenschaft

·         Die Launen und die Überzeugungskraft der Kartografie

·         Das 19. Jahrhundert: Reisende Gentlemen und Armchair-Abenteuer

·         Welten, die es gab, und solche, die es nicht gab 

 

Die Abbildungen der neunzig Karten bestechen durch die hervorragende Druckqualität und lassen viele kleine Details gut erkennen.

Der Inhalt der Karten ist abhängig vom ihrem Schöpfer und seiner Beweggründe. So finden wir Karten, die von religiösen Motiven inspiriert wurden, andere zeichnen sich durch besondere Exaktheit aus. Interessant ist auch die Karte des Englischen Imperiums mir den eingezeichneten Handelsrouten (S. 86). Ein symbolträchtiges Beispiel für den wissenschaftlichen Idealismus stellt die Karte auf S. 126 dar. Hier werden die (um 1820 bekannten) längsten Flüsse und höchsten Berge miteinander verglichen. Diese Art der Darstellung hat nachfolgende Kartehersteller nachhaltig beeinflusst.

Manche Karten dienten gleichzeitig als Grundlage für Brettspiele (s. 148, 158).

 

Zu jeder Karte gibt es eine Kurzinfo des Kartografen.

 

Fazit:

 

Dieser Bildband gibt einen fesselnden Einblick in die Welt der Kartografie und deren Entwicklung. Ein wunderschönes Geschenk, nicht nur für Kartenfreaks, das sich 5 Sterne und eine Leseempfehlung verdient hat. 


Kommentare: 1
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Kevin J. Brown?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks