Kevin Leman Licht an, Socken aus!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Licht an, Socken aus!“ von Kevin Leman

Wenn es im Bett stimmt, ist meist auch die Ehe glücklich, sagt der Psychologe Dr. Kevin Leman. Er berichtet in diesem Buch über die sexuellen Probleme, die Paare in seine Praxis bringen und wie sie zu lösen sind. Das Buch enthält Tipps für ein erfülltes Sexualleben, mehr noch aber Hinweise, warum Sex als solches einen großen Einfluss auf das Eheleben hat. Leman beschreibt Sex als eines der großartigsten Dinge, die Gott uns geschenkt hat, und ermutigt Ehepaare, dieses Geschenk zu zelebrieren und auszukosten. Leman macht deutlich, wie wichtig es für Männer ist, dass sie in ihrer Ehe sexuelle Erfüllung finden und wie wichtig es für Frauen ist, Verständnis und Fürsorge von ihrem Ehemann auch im Bett zu erfahren. Er versucht, Verständnis bei beiden Geschlechtern zu wecken für die Bedürfnisse des anderen und konfrontiert beide mit den häufigsten Fehlern im Bett. Er fordert auf: Licht an, Socken aus und ausprobiert, wie Ihre Ehe glücklicher wird, als Sie es je gedacht hätten.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Licht an, Socken aus!" von Kevin Leman

    Licht an, Socken aus!
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    29. August 2011 um 14:49

    Man darf bei diesem Buch nicht aus den Augen lassen, aus welcher Perspektive es geschrieben ist. Der Autor, Kevin Leman, ist Psychologe und ein überzeugter Christ, der gleich zu Beginn des Buches keinen Hehl daraus macht, dass er Sex vor der Ehe für nicht richtig hält. Dann allerdings, sind der Mann und die Frau erst einmal verheiratet, ist ihm fast nichts fremd, was wirklich Freude macht im Bett und auch an anderen Orten. Das Buch richtet sich an Menschen, die durch die Körperfeindlichkeit ihrer Religion keine Freude haben am Sex und mit ihrem Partner keine Erfüllung finden. Es richtet sich an Frauen, die die Bedürfnisse und Träume ihrer Männer verstehen sollen und an Männer, denen er die Geheimnisse und die tiefen Bedürfnisse weiblicher Sexualität nahebringt. Aber auch Menschen, bei denen es nicht die religiöse Tradition und Erziehung ist, die ihnen die Freunde und die Lust am Sex mit dem Ehepartner vergällt, können, überlesen sie so manche religiöse Vertiefung, von den Vorschlägen Kevin Lemans profitieren. Wenn in allen Ehen die Freude am Sex in seinen unterschiedlichsten Formen und die regelmäßige Praxis so Ausdruck finden könnte, die Menschen wären glücklicher und es gäbe weniger Probleme. Kevin Leman ist überzeugt: „Das Bemühen, Ihrem Ehepartner sexuelle Erfüllung zu schenken, gehört zum Liebevollsten und Größten, was Sie als Eheleute füreinander tun können.“ Nicht nur für fromme Menschen eine Offenbarung...

    Mehr