Kevin Panetta

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Bloom.

Alle Bücher von Kevin Panetta

Cover des Buches Bloom (ISBN: 9781626726413)

Bloom

 (2)
Erschienen am 12.02.2019

Neue Rezensionen zu Kevin Panetta

Neu
Cover des Buches Bloom (ISBN: 9781626726413)JenniferKriegers avatar

Rezension zu "Bloom" von Kevin Panetta

Zu überhastet für meinen Geschmack
JenniferKriegervor einem Jahr

Hier geht's zur vollständigen Rezension auf meinem Blog.


Rezension

Seit ich letztes Jahr Graphic Novels für mich entdeckt habe, stand dieses Buch auf meiner Wunschliste. Auf Goodreads gab es viele begeisterte Reviews und die Vorstellung einer knuffigen Liebesgeschichte zwischen Brötchenteig und Blaubeermuffins hat mich sehr angesprochen. Letztlich muss ich sagen, dass das Buch mich dann aber doch etwas enttäuscht hat. Mehr als durchschnittlich war es in meinen Augen leider nicht.


Zeitweise war die Geschichte so zuckersüß wie ich erwartet habe. Hector ist eine wunderbare, herzerwärmende Person und in den Szenen, in denen er Ari zum Aufblühen bringt, habe ich sie wirklich beide ins Herz geschlossen. Je weiter die Geschichte fortgeschritten ist, desto weniger konnte ich erwarten, dass endlich etwas zwischen ihnen geschieht. Als Ari dann alles zerstört hat, musste ich wirklich hart schlucken, weil es mich auch sehr mitgenommen hat.


Der Rest der Geschichte konnte mich leider weniger überzeugen. Es hat lange gedauert, bis ich mit Ari warm geworden bin, weil er anfangs ein selbstzentrierter Mitläufer ist. Zwar zeigt er eine deutliche Charakterentwicklung, aber macht den holprigen Start zur zum Teil wett. Auf den ersten Seiten behandelt er Hector so schlecht, dass ich gar keine Beziehung zwischen ihnen sehen wollte. Das hat sich erst im Verlauf der Geschichte geändert.

Außerdem fühlte sich die Geschichte hin und wieder überhastet an. Teilweise wurden mehrere Monate übersprungen und plötzlich waren Ari und Hector beste Freunde und haben ihre ganze Freizeit miteinander verbracht. Da hätte ich mir gewünscht, wenigstens hin und wieder kleine Einblicke zu erhalten, wie sie sich näher kommen. Dann wäre auch der Kuss nicht so aus dem Nichts gekommen. Gerade das Ende war mir viel zu kurz abgehandelt. Es gibt ein riesiges Drama, das dann auf fünf Seiten mit kaum einem Dutzend Sätzen gelöst wird. In meinen Augen hätte das Buch einige Seiten mehr vertragen können, um verschiedene Szenen ausführlicher und nicht so aus dem Zusammenhang gerissen zu erzählen.


Fazit

Leider hat mich diese Graphic Novel nicht so begeistert wie erwartet, sondern eher enttäuscht. Zeitweise war die Geschichte süß, Hector hat mich für sich eingenommen und einige Entwicklungen konnte ich kaum erwarten. Mit Ari bin ich aber lange nicht warm geworden. Außerdem wirkte die Geschichte häufig überhastet. Das Grundkonzept der Idee hat mir gefallen, es wäre aber mehr Seiten notwendig gewesen, um die Geschichte angemessen zu erzählen. „Bloom“ war für mich leider nur eine durchschnittliche Geschichte und bekommt dafür drei Schreibfedern.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Worüber schreibt Kevin Panetta?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks