Kevin Sands

(183)

Lovelybooks Bewertung

  • 234 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 115 Rezensionen
(133)
(43)
(6)
(1)
(0)

Lebenslauf von Kevin Sands

Von Wissenschaft zur Kinderliteratur: Der Kanadier Kevin Sands studiert Theoretische Physik und beendet seine Ausbildung gleich mit mehreren Universitätsabschlüssen. Anschließend arbeitet er als Wissenschaftler und Lehrer, aber auch als Unternehmensberater und professioneller Pokerspieler. All diese Berufe sowie seinen Kindheitstraum, Schauspieler zu werden, gibt er jedoch zugunsten einer neuen Berufung auf: 2016 erscheint in Deutschland der erste Band seiner „Blackthorn-Code“-Reihe, die bei Kritikern und Lesern schnell auf Begeisterung stößt und Sands zu einem Bestseller-Autor macht. In der Reihe geht es um Christopher Rowe, der bei dem Apotheker Benedict Blackthorn in die Lehre geht. Doch dann werden reihenweise Alchemisten ermordet, und Christopher weiß, dass auch sein Lehrmeister in Gefahr ist. Er löst Rätsel und überwindet Hindernisse, um den Mörder zu enttarnen. Die Reihe zieht nicht nur Kinder in ihren Bann, auch ältere Leser fiebern bei den spannenden Aufgaben, die Christopher bestehen muss, regelrecht mit. Der Autor liebt es, sich mit Lesern auszutauschen und beantwortet alle Anfragen selbst. Kevin Sands lebt heute in London, Kanada.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Blackthorn Code

    Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten

    Kleine8310

    07. January 2018 um 12:07 Rezension zu "Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten" von Kevin Sands

    Lesegrund:  Auf dieses Buch bin ich durch die Beschreibung des Klappentextes aufmerksam geworden. Der Inhalt klang für mich nach einer einzigartigen und spannenden Geschichte, und ich habe mich sehr auf's Lesen gefreut.   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um den Protagonisten Christopher Rowe. Christopher ist vierzehn Jahre alt und der Lehrling des Apothekers und Alchemisten Benedict Blackthorn. Bei seinem Meister lernt Christopher nicht nur begehrte Rezepturen herzustellen, sondern auch, wie man verschlüsselte Botschaften ...

    Mehr
  • Die schwarze Gefahr

    Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr

    Elenas-ZeilenZauber

    03. November 2017 um 21:14 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Auch im zweiten Teil um Christopher, gibt es Rätsel zu lösen und Bösewichten auf die Spur zu kommen. Das Ganze wird noch erschwert von der Pest, die in London um sich greift und Quacksalber auf den Plan ruft, die Geld mit der Hoffnung der Menschen machen wollen.Sands hat diese schwierige gut in Szene gesetzt und dabei nicht an Brutalitäten und Ekligkeiten gespart. Auch hier finde ich wieder, wie schon im ersten Teil, dass es für die Zielgruppe nicht angemessen ist. Da wäre eine „Schippe“ weniger sinnvoll ...

    Mehr
  • Geniale Fortsetzung

    Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

    ConnyKathsBooks

    24. October 2017 um 13:36 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    "Erkenne das Geheimnis. Es liegt in meiner Liebe zu dir verborgen." (S. 30)London, 1665: Die Pest hält die Stadt im Würgegriff. Überall herrschen Hunger und Not und auch Christopher Rowe kämpft um sein Überleben. Zwar hat ihm sein verstorbener Meister Benedict Blackthorn die Apotheke hinterlassen, doch als Lehrling darf er keine Arzneien verkaufen. Eine verschlüsselte Botschaft seines Meisters, in der von einem Schatz die Rede ist, könnte all seine finanziellen Probleme lösen. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als ...

    Mehr
  • Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

    Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

    Buchraettin

    23. October 2017 um 07:15 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    KindermeinungDas Buch ist total spannend, ich fand auch das erste Buch toll. Das ist echt eher so ab mindestens 11 Jahren und man muss auch so Spannung mögen. Da ist ja nun die Pest ausgebrochen und da kommt nun so ein Heiler vor, der kann vorhersagen, wer immer stirbt. Das ist sehr verdächtig.Und es war eigentlich schon sehr spannend. Das bekommt 5 Punkte.Meine MeinungEs geht weiter in Band 2 dieser genial spannenden Buchreihe.1665, London. Hier wütet die Pest. Christopher sucht verzweifelt nach einem Heilmittel dagegen. In der ...

    Mehr
  • Guter Auftakt zu einer neuen Trilogie ... Serie ...

    Der Blackthorn-Code – Das Vermächtnis des Alchemisten

    Elenas-ZeilenZauber

    15. October 2017 um 19:30 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Das Vermächtnis des Alchemisten" von Kevin Sands

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Beginnen wir mal damit, dass der Klappentext viel zu viel verrät. So wartete ich ein Drittel des Buches darauf, dass Benedict Blackthorn ermordet wird. Denn so lange dauert es, bis Sands dem Leser sein Setting präsentiert hat. Man lernt Christopher Rowe und seinen besten Freund kennen und kann sich in der Welt einleben. Das wäre interessant, wenn man nicht wüsste, dass der Meister ermordet wird. Als es dann soweit ist, nimmt die Spannung endlich zu und die Suche nach dem Mörder beginnt. Das ist wirklich ...

    Mehr
    • 2
  • Das Wundermittel gegen die Pest

    Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr

    Thaliomee

    07. September 2017 um 19:02 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    Worum geht’s? Der junge Christopher hat die Apotheke seiner Meisters geerbt, leider ist seine Ausbildung noch nicht abgeschlossen. So darf er keine Arzneien verkaufen und seine Existenz ist bedroht. Aber es kommt noch schlimmer, denn London wird von der Pest heimgesucht. Tausende Menschen sind schon gestorben, als plötzlich ein mysteriöser Heiler auftaucht, der ein Heilmittel hat und bereit ist, genug für die ganze Stadt herzustellen. Die Regierenden beschließen, dass die Werkstatt in Christophers Apotheke gut geeignet ist, das ...

    Mehr
  • Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

    Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

    Shadowboy

    22. August 2017 um 11:38 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    Inhalt: Das Warten hat ein Ende – Christopher Rowe ist zurück! »Christopher, ich habe einen Schatz für dich versteckt. Unter unserem Dach. Lies dies sorgfältig. Erkenne das Geheimnis. Es liegt in meiner Liebe zu dir verborgen.« Das ist die letzte Botschaft, die Benedict Blackthorn hinterlassen hat. Doch Christopher weiß nicht, wie er dieses Geheimnis seines Meisters lösen soll. Obwohl ihm ein Schatz jetzt sehr gelegen käme. Er hat kaum noch Geld, keinen neuen Meister in Aussicht und darf den Laden nicht allein betreiben. Und es ...

    Mehr
  • Spannender Krimi für junge Hörer mit historischem Hintergrund

    Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr

    Siraelia

    17. August 2017 um 19:33 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    Bei "Der Blackthorn-Code – Teil 2: Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands gelesen von Oliver Rohrbeck (5CDs) und erschienen bei Der Audio Verlag handelt es sich um eine gelungene Fortsetzung! Auch in diesem Teil trifft man Christopher und seine Freunde wieder und erlebt durch deren Augen einen Ausbruch der Pest im alten London mit. Auch in diesem Teil wird sehr genial ein Krimi für Kinder mit historischen Fakten informativ und vor allem packend und kurzweilig vermittelt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören, denn Oliver Rohrbeck ...

    Mehr
  • Der Blackthorn-Code - Die schwarze Gefahr von Kevin Sands

    Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

    consoul

    13. August 2017 um 15:18 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    Nun ist schon wieder einige Zeit vergangen zwischen dem ersten und dem zweiten Band der Blackthorn Cade-Reihe von Kevin Sands, aber glücklicherweise nicht zu viel Zeit, sodass mir noch die Ereignisse präsent waren. Doch auch durch Kevin Sands Schreibstil fiel es mir leicht, wieder in die Geschichte im 17. Jahrhundert in London einzutauchen. Es ist echt unglaublich, mit wie viel Detailliebe der Autor seine Geschichte erzählt. Das macht Spaß und ist selten für ein Kinderbuch (es ist zwar in der Kategorie gelistet, aber doch eher ...

    Mehr
  • Der zweite Band wartet mit einem gewaltigem und explosiven Abenteuer auf

    Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

    aly53

    08. August 2017 um 02:52 Rezension zu "Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr" von Kevin Sands

    Endlich Christopher Rowe ist zurück.Bereits Band 1 konnte mich komplett begeistern und mit dem Nachfolger hat der Autor meines Erachtens sogar noch eins drauf gesetzt.Ich liebe einfach seine Art zu schreiben.Magisch, bildgewaltig und komplett mitreißend.Hierbei erfährt man alles aus der Sicht von Christopher. Was ihn einfach noch viel greifbarer macht und man hat einfach das Gefühl all die Abenteuer und Gefahren mit ihm zusammen zu erleben und zu bestehen.Christopher steht hier einigem gegenüber, was ihm eine Menge abverlangt und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks