Neuer Beitrag

Kevin_Schweikert

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen,

dies ist meine erste Leserunde auf Lovelybooks und ich würde mich riesig über eure Teilnahme freuen :) Da dies mein Romandebüt ist, bin ich auf ehrliche Meinungen und Rezensionen angewiesen. Die Story spukte mir bereits seit mehreren Jahren im Kopf herum, und nun habe ich sie in zweijähriger Arbeit zu Papier gebracht :) Darum geht's:

Alexander Schalk hat alles, was man zum Glücklichsein braucht: eine schöne Frau, ein schickes Haus, einen gut bezahlten Job. Als eines Tages ein unbekanntes Virus alle Männer auf dem Planeten zeugungsunfähig werden lässt, kümmert ihn das zunächst wenig - bis seine Frau kurze Zeit später schwanger wird. Sollte er etwa gegen den Erreger immun sein? Alles deutet darauf hin, dass Alexander der "White Angel" ist, nach dem die ganze Welt fieberhaft sucht - von ihm hängt das Fortbestehen der Menschheit ab. Die beiden beschließen, ihr Geheimnis niemandem zu verraten ...
Eine große Geschichte über Liebe und Hass in Zeiten des Untergangs.

Da der Roman in fünf Akte gegliedert ist, habe ich die Unterthemen entsprechend angelegt.
Ich verlose 10 Taschenbücher und 10 E-Books. Bitte schreibt mir in eurer Bewerbung, wo ihr eure Rezension veröffentlichen würdet (vorzugsweise natürlich Amazon, Thalia, Weltbild, hier auf Lovelybooks, aber gerne auch überall gleichzeitig ;)) 
Auf YouTube habe ich bereits einen kleinen Hörbuch-Teaser veröffentlicht, in dem ich den ersten Akt von Operation White Angel lese.






Ich würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen und wünsche euch allen eine schöne Adventszeit :)

Mehr über mich findet ihr auf Instagram und YouTube:
http://bit.ly/2wJv3rM
http://bit.ly/2gGqid8

Autor: Kevin Schweikert
Buch: Operation White Angel

Suse33

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Das klingt wirklich spannend. Der Teaser gefällt mit schon mal. Ich bewerbe mich um ein Printexemplar. 😍📚

Leolime

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Das klingt ja echt nach einem super spannenden Buch! Gerade die Idee des Themas spricht mich sehr an, kein verbrauchtes Thema. Ich bin nun gespannt auf das Buch geworden und würde es gerne lesen.:) Hiermit bewerbe ich mich um ein Leseexemplar.

Beiträge danach
74 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ninchenpinchen

vor 12 Stunden

II - Meteorismus Teil II
@Kikiwee17

Ich bin zwar noch nicht so weit wie du, aber den Verdacht hatte ich auch schon, dass Alexander nicht der leibliche Vater des Kindes ist. Denn wenn Alina ihn doch betrügt, käme ja durchaus ein anderer Mann in Frage.

Kevin_Schweikert

vor 6 Stunden

I - Meteorismus Teil I
Beitrag einblenden
@Kikiwee17

Danke für deine Ausführungen. Natürlich wäre es interessant für mich, welche Formulierungen du als altertümlich empfunden hast - manchmal mache ich das gewissermaßen aus einer ironischen Ader heraus :)

Und tatsächlich habe ich eine Vorliebe für unsympathische bzw. zwielichtige Charaktere. Die habe ich in diesem Buch wohl ziemlich gründlich ausgelebt ..

Ich hoffe, dass du weiterhin so viel Spaß beim Lesen hast :)

Kevin_Schweikert

vor 5 Stunden

II - Meteorismus Teil II
Beitrag einblenden
@Kikiwee17

Es macht mir wirklich sehr viel Freude, deine Gedankengänge zur Geschichte zu lesen ... bitte mehr davon :P ;)

Kikiwee17

vor 4 Stunden

II - Meteorismus Teil II
@Kevin_Schweikert

Wahrscheinlich amüsierst du dich gerade königlich, weil ich völlig auf dem Holzweg bin ;-)

Kikiwee17

vor 4 Stunden

II - Meteorismus Teil II
@ninchenpinchen

Der Satz von Alexander ganz am Anfang des Buches hat mich schon stutzig gemacht ... Seitdem spukt mir der Gedanke im Kopf herum.

Kikiwee17

vor 4 Stunden

I - Meteorismus Teil I
@Kevin_Schweikert

.... , dass es einem Kinde gut tat ....
Gleich im ersten Satz, darüber bin ich beispielsweise gestolpert.... Heutzutage spricht doch eigentlich keiner mehr vom "Kinde".

Kikiwee17

vor 3 Stunden

III - Aufbruch
Beitrag einblenden

Ich kann inzwischen sagen, dass auch Alina mir immer unsympathischer wird. Also, dass mit den unsympathischen Charakteren klappt ganz gut ;-)

...zu meiner Vermutung bzgl. der Vaterschaft ... auch wenn der Vaterschaftstest positiv war, zweifle ich da stark dran! Warum wird ausgerechnet Alinas Chef da hinzugezogen, das geht wohl nicht mit rechten Dingen zu. Ihn hatte ich eh schon im Verdacht da mitzumischen. Warum nimmt die Zahl der Probenbecher so rapide ab? Tauscht Alina, diese gegen Proben des "echten" weißen Engels aus?

Auch die Sache mit der verlorenen Bankkarte hat Alinas Sympathiepunktekonto nicht gerade erhöht. Ich vermute mal, dass sie das Geld selbst zur Seite geschafft hat. Wer schreibt schon seine PIN auf die Bankkarte ... glaube ich ihr nicht! Komisch, dass Alexander das so hin nimmt.

Was man Alexander zugute halten muss, ist dass er sich um seinen Gesundheitszustand sorgt. Wobei man Vitamin D ja durchaus substituieren könnte.
Um Alexanders Geisteszustand muss man sich allerdings auch sorgen, das scheint ja schon in Richtung Schizophrenie zu gehen.

Ich bin gespannt, was nun mit Alexander passiert.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks