Khalil Gibran , Halil Cibran Erde und Seele

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erde und Seele“ von Khalil Gibran

1923 erscheint Khali Gibrans Werk "Erde und Seele - ungewöhnliche Weisheiten" in arabischer Sprache. Es ist das gleiche Jahr, indem sein Meisterwerk "Der Prophet" in englischer Sprache veröffentlicht wird. In beiden Werken zeigt sich eine deutliche Wende: Die Kritik an der Gesellschaft, vor allem der levantinischen Feudalgesellschaft, unter der Gibran und seine Familie gelitten hatten, macht nun der Mystik Platz.§Gibran ist auf der Suche nach dem Wesen der Dinge und entdeckt die Geheimnisse der Schöpfung. Die mystische Komponente des Gesamtwerks von Gibran erreicht ihren absoluten Höhepunkt im mystischen Dialog "Irm Dat al-Imad" innerhalb von "Erde und Seele". Gibran behandelt hier das aus der Sufiliteratur bekannte Thema der Suche nach dem idealen Staat oder der idealen Stadt.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen