Ki-Ela Stories Grenzerfahrungen

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(13)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzerfahrungen“ von Ki-Ela Stories

Die dreiundzwanzigjährige Lynn führt seit drei Jahren eine Beziehung mit ihrem Freund Lukas, und eigentlich glaubt sie, in ihm den perfekten Mann gefunden zu haben. Doch diese vermeintlich heile Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als sie in einem Club auf den faszinierenden Damian trifft. Er stellt sich ihr als Fotograf vor und bekundet Interesse daran, Aufnahmen von ihr zu machen. Zunächst ist Lynn irritiert, doch dann siegt ihre Neugier. Auf seiner Homepage findet sie auch erotische Fotos, bis hin zu Aufnahmen von Frauen, die mit Handschellen gefesselt sind. Verstört bricht Lynn die Recherche ab, doch dann erliegt sie der Versuchung und nimmt Kontakt mit Damian auf. Sie lässt sich auf das Fotoshooting ein und mehr und mehr verfällt sie Damian und seiner geheimnisvollen und zugleich aufregenden Welt. ********************** Der Roman enthält erotische Szenen, ist aber kein Erotikroman, sondern eine Liebesgeschichte.

Mal was anderes und der Zeit entsprechend. Fand es etwas kurz, aber schön.

— JELO

Dieses Buch ist wirklich toll. Mich hat Ki-Ela`s Ausflug in eine etwas andere Richtung total begeistert und völlig überzeugt.

— christina2801

Genial geschriebene Story voller Gefühlen

— jutini

Stöbern in Erotische Literatur

Game of Hearts

Die Länge ist ein Witz. Spannung = 0

Sylinchen

Mit allem, was ich habe

Ein heißer Bodyguard beschützt und begehrt ein schönes It-Girl – Die Geschichte hat mich leider erst zum Ende hin in ihren Bann gezogen.

Ruffian

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Hammer

    Grenzerfahrungen

    dorothea84

    Die dreiundzwanzigjährige Lynn führt seit drei Jahren eine Beziehung mit ihrem Freund Lukas, und eigentlich glaubt sie, in ihm den perfekten Mann gefunden zu haben. Doch diese vermeintlich heile Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als sie in einem Club auf den faszinierenden Damian trifft. Er stellt sich ihr als Fotograf vor und bekundet Interesse daran, Aufnahmen von ihr zu machen. Zunächst ist Lynn irritiert, doch dann siegt ihre Neugier. Auf seiner Homepage findet sie auch erotische Fotos, bis hin zu Aufnahmen von Frauen, die mit Handschellen gefesselt sind. Verstört bricht Lynn die Recherche ab, doch dann erliegt sie der Versuchung und nimmt Kontakt mit Damian auf. Sie lässt sich auf das Fotoshooting ein und mehr und mehr verfällt sie Damian und seiner geheimnisvollen und zugleich aufregenden Welt. Als ich anfing die Geschichte zu lesen, dachte ich eigentlich dass ich ungefähr wusste was passiert. Aber da hatte ich falsch gedacht, mehrmals wurde ich überrascht, mit Wendungen die der Hammer waren. Man wollte unbedingt weiter lesen um zu erfahren was als nächstes passiert.  Die Sexszenen sind gut geschrieben, aber auch die Gefühle und Geschichte kommen nicht zu kurz. Genau die richtige Mischung.

    Mehr
    • 2
  • Erotische Liebesgeschichte, die einen nur mitreißen kann.

    Grenzerfahrungen

    Steffi221

    Klappentext:Die dreiundzwanzigjährige Lynn führt seit drei Jahren eine Beziehung mit ihrem Freund Lukas, und eigentlich glaubt sie, in ihm den perfekten Mann gefunden zu haben. Doch diese vermeintlich heile Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als sie in einem Club auf den faszinierenden Damian trifft. Er stellt sich ihr als Fotograf vor und bekundet Interesse daran, Aufnahmen von ihr zu machen. Zunächst ist Lynn irritiert, doch dann siegt ihre Neugier. Auf seiner Homepage findet sie auch erotische Fotos, bis hin zu Aufnahmen von Frauen, die mit Handschellen gefesselt sind. Verstört bricht Lynn die Recherche ab, doch dann erliegt sie der Versuchung und nimmt Kontakt mit Damian auf. Sie lässt sich auf das Fotoshooting ein und mehr und mehr verfällt sie Damian und seiner geheimnisvollen und zugleich aufregenden Welt. Meine Meinung:Grenzerfahrung ist von der ersten Seite an fesselnd, so dass man nicht mehr aufhören kann zu lesen bis das Buch zu Ende ist.Die Autorin schafft es mit ihrem tollen Schreibstil einen mitzureißen und man hat kaum eine andere Wahl als diese Geschichte zu lieben.Die Gefühle der Hauptprotagonistin Lynn sind sehr gut dargestellt und man kann ihre Zerrissenheit spüren, ob sie sich auf Damian einlassen soll und deswegen die Beziehung zu Lukas gefährden soll. Da sie Damians geheimnisvoller Art nicht widerstehen kann gibt sie sich im schließlich hin und lernt ungekannte sexuelle Höhen kennen. Damian führt sie in das Reich von Dominanz und Unterwerfung ein und Lynn kann sich trotz ihres schlechten Gewissens nicht von Damian fernhalten. Lynns eifersüchtiger Freund Lukas findet heraus, dass sie ihn betrügt und wird ihr gegenüber gewalttätig. Damian hilft ihr in dieser misslichen Lage und Lynns Gefühle wachsen immer mehr. Doch Damian hat von Anfang an klar gestellt, dass er nichts von Beziehungen und Monogamie hält, deswegen versucht Lynn sich damit zu arrangieren, dass Damien noch andere Frauen trifft... Die Geschichte zwischen Lynn und Damien ist sehr gut dargestellt und die erotischen Szenen sind heiß und anregend erzählt. Man kann sich in Lynns Gefühlslage hineinversetzen und erhält einen sehr guten Blick in ihr Innerstes. Damian bleibt über das ganze Buch hinweg etwas geheimnisvoll, was aber sehr gut zu ihm passt. Man kann zwar erkennen, dass er vielleicht doch etwas für Lynn empfindet, wie tief diese Gefühle reichen kann man aber nie wirklich erkennen. Fazit: Wer erotische Liebesgeschichten mag, sollte diese nicht verpassen.

    Mehr
    • 3

    Steffi221

    04. August 2014 um 08:08
  • Was für ein tolles Buch

    Grenzerfahrungen

    christina2801

    Lynn ist eine junge Frau, die eigentlich eine glükliche Beziehung führt, so glaubt sie es zu mindestens. Aber dann triit der geheimnisvolle Damian in ihr Leben und stellt ihr Leben komplett auf den Kopf. Er führt sie langsam in eine neue Welt ein und durch ihn macht sie ihre eigenen Grenzerfahrungen. Aber nicht nur Lynn macht ihre Grenzerfahrungen auch Damians Leben wird durcheinander gebracht. Ki-Ela beschreibt mit Lynn und Damian eine traumhafte Liebesgeschichte, die dem Leser einen kleinen Einblick in eine andere, von vielen oft unverstandene, Welt ermöglicht. Diese Geschichte unterscheidet sich von der Art her schon von den anderen von Ki-Ela, aber sie bleibt ihrem Schreibstil treu und ich bin voll begeistert. Viel Gefühl, Emotionen, Spannung und diesmal prickelnde Erotik. 100% Leseempfehlung

    Mehr
    • 2

    KiEla_Stories

    03. August 2014 um 11:29
  • Genial geschriebene Gefühlvolle Story

    Grenzerfahrungen

    jutini

    Buchempfehlung zu ,, Grenzerfahrung" von Ki-Ela Stories  Die dreiundzwanzigjährige Lynn führt seit drei Jahren eine Beziehung mit ihrem Freund Lukas, und eigentlich glaubt sie, in ihm den perfekten Mann gefunden zu haben.  Doch diese vermeintlich heile Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als sie in einem Club auf den faszinierenden Damian trifft. Er stellt sich ihr als Fotograf vor und bekundet Interesse daran, Aufnahmen von ihr zu machen.  Zunächst ist Lynn irritiert, doch dann siegt ihre Neugier. Auf seiner Homepage findet sie auch erotische Fotos, bis hin zu Aufnahmen von Frauen, die mit Handschellen gefesselt sind.  Verstört bricht Lynn die Recherche ab, doch dann erliegt sie der Versuchung und nimmt Kontakt mit Damian auf.  Sie lässt sich auf das Fotoshooting ein und mehr und mehr verfällt sie Damian und seiner geheimnisvollen und zugleich aufregenden Welt.  Rezi: Einfach wieder mal genial gelungen, sagenhaft geschrieben und wunderbar zu lesen. Ich liebe diese Storys total und auch diese ist genial geworden. So viele verschiedene Gefühle und total Lebensecht. Ich habe es kaum zur Seite legen können und hätte ich nicht irgendwann mal schlafen müssen ich hätte die Nacht durch gelesen. Es ist toll zu lesen wie Lynn sich auf Damian einlassen möchte,wie schwer es ihr fällt sich von ihrem Freund zu trennen, weil sie immer noch an ihrer Beziehung fest halten will, wie schlecht sie sich fühlt als sie sich auf Damian einlässt und wie es ist das Gefühl ihn nicht teilen zu können aber zu müssen. Es ist einfach nur toll geschrieben!!!!Genial!!!

    Mehr
    • 2

    KiEla_Stories

    15. July 2014 um 08:58
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks