Ki-Ela Stories Lautlos - Eine Liebesgeschichte

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(16)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lautlos - Eine Liebesgeschichte“ von Ki-Ela Stories

Christophs Goldbecks Leben könnte so herrlich unkompliziert sein - er hat eine wunderschöne Verlobte, seine Familie führt seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Hotelkette und Geldsorgen sind ihm fremd. Wenn da nur nicht seine völlig unfähige Assistentin Simone wäre. Christoph verzweifelt immer mehr an ihrer Inkompetenz und es gibt nur eine Lösung: Eine neue Sekretärin muss her, und das so schnell wie möglich. Der Personalchef schlägt ihm vor, die Stelle mit einer jungen Frau aus der Buchhaltung zu besetzen. Christoph ist erleichtert, dass so rasch eine Lösung gefunden wird, und stimmt zu. Doch als er Elena Hauptmann sieht, verschlägt es ihm die Sprache. Ihr Kleidungsstil ist eine Katastrophe und überhaupt nicht für das Vorzimmer eines Hotelmanagers geeignet - doch das ist nicht das Einzige, was Christoph an seiner neuen Mitarbeiterin verstört. Elena ist scheu und reagiert fast schon ängstlich auf den Kontakt zu anderen Menschen. Christoph ist zunächst genervt und versucht sie so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Aber nach und nach weckt sie sein Interesse. Wird aus ihnen doch noch ein perfektes Team?

Gefühlvoll, Wunderschön

— ELN

Richtig gut! Die Verbindung mit Liebesgeschichte und erschütternder Vergangenheit ist hier super gelungen :)

— Jumper8

Wow, was für eine Geschichte

— Nicolerubi

Ein phantastisches Buch...

— Steph86

warum gibt es nur 5 Sterne... Das Buch hätte mehr verdient!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfühlsam, Gefühlvoll, Wunderschön!!!!!

    Lautlos - Eine Liebesgeschichte

    ELN

    14. August 2017 um 15:49

    Der Autorin ist hier mit diesem Liebesroman eine Meisterleistung gelungen. Sowas von Gefühlvoll, Einfühlsam, Wunderschön und ein Schuss Erotik dazu, einfach göttlich. Konnte mein E-Book nicht aus der Hand legen, ich könnte ja was verpassen. Wie ich fertig war sind bei mir ganz viele Emotionen hoch gekommen. Gut das es Taschentücher gibt. Ich lese mit Sicherheit diesen Liebesroman nochmals. Großes Kompliment an die Autorin und ein Dankeschön für diesen Liebesroman. Über Inhalt schreibe ich nichts, da ist schon alles geschrieben. Klare Leseempfehlung, bitte, ein paar Taschentücher bereithalten, viel Spaß:-).

    Mehr
  • Tolles Buch

    Lautlos - Eine Liebesgeschichte

    Lesen_im_Mondregen

    28. December 2015 um 13:41

    Ich habe das Cover sowie den Titel gesehen und musste es einfach lesen, es zog mich irgendwie an.  Anfangs kann man nicht so wirklich erahnen um was es in der Geschichte geht, doch man kommt schnell dahinter. Eine wirklich tolle Geschichte, die auch Wirklichkeit sein könnte. Man kann sich vorstellen wie es ist, an ihrer Stelle zu sein und fühlt mit ihr mit.  Der Roman ist so emotional, dass ich komplett drin war. Ich habe geweint, gebangt, gehofft und geliebt. Einfach wundervoll. Sehr lesenswert!!

    Mehr
  • Lautlos

    Lautlos - Eine Liebesgeschichte

    Steph86

    01. November 2015 um 12:35

    Buchinhalt Christophs Goldbecks Leben könnte so herrlich unkompliziert sein - er hat eine wunderschöne Verlobte, seine Familie führt seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Hotelkette und Geldsorgen sind ihm fremd. Wenn da nur nicht seine völlig unfähige Assistentin Simone wäre. Christoph verzweifelt immer mehr an ihrer Inkompetenz und es gibt nur eine Lösung: Eine neue Sekretärin muss her, und das so schnell wie möglich. Der Personalchef schlägt ihm vor, die Stelle mit einer jungen Frau aus der Buchhaltung zu besetzen. Christoph ist erleichtert, dass so rasch eine Lösung gefunden wird, und stimmt zu. Doch als er Elena Hauptmann sieht, verschlägt es ihm die Sprache. Ihr Kleidungsstil ist eine Katastrophe und überhaupt nicht für das Vorzimmer eines Hotelmanagers geeignet - doch das ist nicht das Einzige, was Christoph an seiner neuen Mitarbeiterin verstört. Elena ist scheu und reagiert fast schon ängstlich auf den Kontakt zu anderen Menschen. Christoph ist zunächst genervt und versucht sie so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Aber nach und nach weckt sie sein Interesse. Wird aus ihnen doch noch ein perfektes Team?   Leseeindruck Gleich das Wichtigste vornweg: So ein tolles Buch. Obwohl das Buch knapp 600 Seiten umfasst, bin ich nur so durch geflogen. Zur Verteidigung muss man aber auch sagen, dass die Schrift sehr groß ist und der Text nicht im Blocksatz geschrieben ist. Die Verwendung von Seitenzahlen wäre auch nicht verkehrt gewesen. Aber das war auch schon meine einzige Kritik am Buch. Denn sowohl Schreibstil der Autorin als auch die Handlung sind einfach super. Obwohl das Buch wirklich sehr dick ist, ist es auf keiner Seite langweilig oder etwa langatmig. Das Buch beinhaltet einfach alles. Man kann lachen, ein Schamgefühl bekommen, es ruft aber auch tiefe Gefühle hervor. Eine wirkliche Achterbahn der Gefühle. Ich möchte auch nicht viel mehr verraten, denn es sollte wirklich jeder dieses tolle Buch gelesen haben und zu seinen Schätzen im Bücherregal zählen dürfen. Deswegen bleibt mir auch gar nichts anderes übrig, als diesem Buch 5 Sterne zu verleihen und es jedem weiterzuempfehlen.  

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Lautlos - Eine Liebesgeschichte" von Ki-Ela Stories

    Lautlos - Eine Liebesgeschichte

    KiEla_Stories

    Es gibt etwas zu gewinnen! 

    Ich verlose 8 signierte Taschenbücher von "Lautlos".

    Was Ihr dafür tun müsstet: Einfach eine Mail an 
    ki-ela@ki-ela-stories.de schreiben.

    Die ersten drei Gewinner bekommen zusätzlich noch eine signierte  Taschenbuchausgabe von "Shades of white" - der englischen Version von "Mias Schatten". 

    Das Gewinnspiel läuft bis zum 20. September!


    Viel Glück!

    • 57
  • WOW!!!!!

    Lautlos - Eine Liebesgeschichte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Kurzbeschreibung Christophs Goldbecks Leben könnte so herrlich unkompliziert sein - er hat eine wunderschöne Verlobte, seine Familie führt seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Hotelkette und Geldsorgen sind ihm fremd. Wenn da nur nicht seine völlig unfähige Assistentin Simone wäre. Christoph verzweifelt immer mehr an ihrer Inkompetenz und es gibt nur eine Lösung: Eine neue Sekretärin muss her, und das so schnell wie möglich. Der Personalchef schlägt ihm vor, die Stelle mit einer jungen Frau aus der Buchhaltung zu besetzen. Christoph ist erleichtert, dass so rasch eine Lösung gefunden wird, und stimmt zu. Doch als er Elena Hauptmann sieht, verschlägt es ihm die Sprache. Ihr Kleidungsstil ist eine Katastrophe und überhaupt nicht für das Vorzimmer eines Hotelmanagers geeignet - doch das ist nicht das Einzige, was Christoph an seiner neuen Mitarbeiterin verstört. Elena ist scheu und reagiert fast schon ängstlich auf den Kontakt zu anderen Menschen. Christoph ist zunächst genervt und versucht sie so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Aber nach und nach weckt sie sein Interesse. Wird aus ihnen doch noch ein perfektes Team? ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mein Fazit: WOW!!!! Mehr gibt es schon fast nicht zu sagen... Das Buch ist einfach klasse geschrieben. ich hab gelacht, geschmunzelt aber auch bei verschiedenen Situationen eine Gänsehaut bekommen und mir standen die Tränen in den Augen.. Schnell versteht man auch den Titel des Buches der sehr gut gewählt worden ist... Christoph läßt am Anfang erst mal kein "Fettnäpfchen" aus in das er treten kann.. das ändert sich allerdings schnell.. denn dann bemerkt er was wirklich dahinter steckt.. Elena ist einem "Kampf" ausgesetzt den man nie erleben möchte... Den Kampf kann man aber auch echt nur "gewinnen" wenn man von den "richtigen" Leuten den Rücken gestärkt bekommt.. Beide erleben eine Achterbahn der Gefühle und der Erlebnisse und das war so gut geschrieben das man wirklich mitten drin war.. Ich konnt gar net mehr aufhören zu lesen :) Das Buch hat eine volle Leseempfehlung und 5 Sterne wirklich verdient!!

    Mehr
    • 2

    KiEla_Stories

    02. September 2015 um 11:03
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks