Haifischfrauen

von Kiana Davenport 
4,2 Sterne bei33 Bewertungen
Haifischfrauen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ein packendes Frauenepos über das Leben mehrerer Generationen auf Hawaii, über Mystik und die gr0ße Liebe.

LiesaBs avatar

Haifischfreuen ist ein überaus lehrreiches Buch

Alle 33 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Haifischfrauen"

Aus dem Amerikanischen von Längsfeld, Margarete. Roman. Mit Ktn.-Skizz. 658 S. N.-A.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426711026
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum:01.10.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne16
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    LiesaBs avatar
    LiesaBvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Haifischfreuen ist ein überaus lehrreiches Buch
    Haifischfrauen

    Haifischfrauen handelt von mehreren Generationen Frauen aus einer Familie, die auf der Insel Hawaii geboren worden sind. Im Mittelpunkt steht Pono, eine Ureinwohnerin. Erzählt wird anhand ihres Lebens, wie sich die Lebensumständer der Einwohner von Hawaii im Laufe der Zeit verändert haben, wie die Amerikaner kamen, wie sie die Insel anektiert haben, wie die Ureinwohner unterdrückt wurden und werden.
    Ebenfalls erwähnt wird die schreckliche Krankheit Lepra und wie die Erkrankten einfach ihrem Schicksal in der Lebtrakolonie Kalaupapa überlassen worden sind.
    Es ist eine ergreifende Geschichte, die nichts beschönigt.
    Das Buch zu lesen, erweitert das Wissen des Lesers und lässt diesen nachdenklich zurück.
    Haifischfrauen ist nicht immer leichte Kost, viele Missstände werden angesprochen, es lohnt sich dieses Buch zu lesen.

    Kommentare: 5
    50
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Haifischfrauen" von Kiana Davenport

    Ein sehr schönes Buch über Hawaii, seine Geschichte und Gegenwart.

    Ein Roman über mehrere Genarationen hawaiianischer Frauen, alle sind einzigartig. Ein wunderbares Buch, das zum Nachdenken anregt. Ein Muss!

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Maggis avatar
    Maggivor 8 Jahren
    Kurzmeinung: Kam heute mit der Post bei mir an und ich bin happy. Sobald ich mein aktuelles Hauptbuch fertig habe fange ich an zu lesen :) *freu*
    Rezension zu "Haifischfrauen" von Kiana Davenport

    Was für ein Familienroman! Selten hatte ich beim Lesen eines Buches so starke ambivalente Gefühle für die Protagonistin. Selten wurde so gekonnt über die Verbundenheit mehrerer Generationen Frauen einer Familie geschrieben!

    Ein Buch, dass sich eingräbt ins Gedächtnis, ins Herz, ins Empfinden. Und dabei ist es ein Buch reich an historischen Informationen und Wissen über die Inselwelt Hawaiis, ihre Annexion durch die Amerikaner und den raschen Wandel im Leben seiner Ureinwohner.

    Es entsteht ein vielfarbiges Kallaidoskop aus den persönlichen Gefühlen, Erfahrungen und Schicksalsschlägen der Personen und der Geschichte des Landes, des Meeres und der Sprache Hawaiis. und es ist ein Buch, dass einen viel darüber lehrt, welche Strukturen eine Familie zusammen halten, was sie trennt, schmerzt, eint.

    Ein großer und großartiger Roman, den ich jedem nur wärmstens ans Herz legen kann!

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    Buecherhexes avatar
    Buecherhexevor 9 Jahren
    Rezension zu "Haifischfrauen" von Kiana Davenport

    Das Buch von Kiana Davenport hat mir ausnehmend gut gefallen. Es erzählt die Geschichten von verschiedenen Frauen aus einer Famile (bis hin zur Ururururgroßmutter), die alle mehr oder weniger mit Hawaii verbunden sind. Man erfährt viel über die Kultur und die Geschichte der Hawaiianer, über ihre Verbundenheit mit der Insel. Auch wenn manches erkennbar dem Reich der Fantasie entstammt, kann man sich doch mehr als gut vorstellen, dass die Geschichte von "Pono und ihren Mädchen" tatsächlich so stattfand...

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    D
    daggi21vor 10 Jahren
    Rezension zu "Haifischfrauen" von Kiana Davenport

    Einfach wunderschön und interresant,das Leben und die Menschen auf Hawaii zu einer anderen Zeit.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein packendes Frauenepos über das Leben mehrerer Generationen auf Hawaii, über Mystik und die gr0ße Liebe.
    Kommentieren0
    Birkhennes avatar
    Birkhennevor 7 Jahren
    Kurzmeinung: Habe das Buch schon in den 90iger Jahren gelesen und es steht auch noch in meinem Regal. Ich kann mich sehr gut an das Buch erinnern. Es heb...
    SunCheekss avatar
    SunCheeks
    petzs avatar
    petz
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks