Kiara Singer Kiara und Alina

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(3)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Kiara und Alina“ von Kiara Singer

Heimlich träumt die 28-jährige freie Journalistin Kiara davon, sich einem Mann beim Sex willenlos zur Verfügung zu stellen und von ihm beherrscht zu werden. Ihr Freund Jens, mit dem sie eine völlig gleichberechtigte Partnerschaft führt, kann ihre Wünsche nicht erfüllen.§§Als Jens aus beruflichen Gründen für fünf Jahre nach Sydney geht und sich die beiden trennen, fasst sie sich ein Herz und antwortet auf eine Internet-Kontaktanzeige. Dabei lernt sie den 45-jährigen Unternehmer Mark kennen, der sie zu seiner Sexsklavin erzieht. Als sein Eigentum muss sie ihm, aber auch fremden Männern und Frauen, bedingungslos zu Willen sein.§§Bei ihren Liebesdiensten trifft sie auf Alina, die Sklavin der Herrin Ellen. Zwischen den beiden Frauen entwickeln sich zärtliche Bande. Doch diese Liebe darf nicht sein.§§Die autobiographische Erzählung von Kiara Singer bewegt sich im Spannungsfeld zwischen hartem Sex und romantischer Liebe, zwischen weiblichen Wünschen und der Rolle der modernen Frau in unserer Gesellschaft.

Selten habe ich einen so platten und nichtssagenden Roman gelesen, in dem es nur Sex, aber keinerlei Erotik und Spannung gibt.

— kfir
kfir

Stöbern in Historische Romane

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen