Kiera Cass

 4,3 Sterne bei 23.233 Bewertungen
Autorin von Selection, Selection – Die Elite und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Die US-amerikanische Autorin Kiera Cass wurde in den 80er Jahren in South Carolina geboren. Im Anschluss an ihren Schulabschluss studierte sie Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. In den letzten Jahren erschienen die ersten beiden Teile ihrer erfoglreichen Jugendbuch-Reihe "Selection"; Band 3 "Selection - Der Erwählte" und Band 4 "Selection - Die Kronprinzessin" wurden im Jahr 2015 veröffentlicht. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Alle Bücher von Kiera Cass

Cover des Buches Selection (ISBN: 9783733500306)

Selection

 (5.336)
Erschienen am 22.01.2015
Cover des Buches Selection – Die Elite (ISBN: 9783733500955)

Selection – Die Elite

 (4.604)
Erschienen am 23.07.2015
Cover des Buches Selection – Der Erwählte (ISBN: 9783733500962)

Selection – Der Erwählte

 (3.793)
Erschienen am 25.05.2016
Cover des Buches Selection – Die Kronprinzessin (ISBN: 9783733501389)

Selection – Die Kronprinzessin

 (2.200)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches Selection - Die Krone (ISBN: 9783733502652)

Selection - Die Krone

 (1.364)
Erschienen am 26.09.2018
Cover des Buches Selection Storys – Liebe oder Pflicht (ISBN: 9783733500436)

Selection Storys – Liebe oder Pflicht

 (828)
Erschienen am 25.09.2014
Cover des Buches Siren (ISBN: 9783733502911)

Siren

 (672)
Erschienen am 13.10.2016
Cover des Buches Selection Storys – Herz oder Krone (ISBN: 9783733501457)

Selection Storys – Herz oder Krone

 (526)
Erschienen am 22.10.2015

Neue Rezensionen zu Kiera Cass

Cover des Buches Promised (ISBN: 9783733500078)
A

Rezension zu "Promised" von Kiera Cass

Royale Liebesgeschichte
Anna_Viktoriavor 2 Tagen

Ich hab mir von diesem Buch sehr viel versprochen. Das Cover ist mega schön und die Inhaltsangabe klang total spannend. Leider wurden meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Zu Beginn war es für mich irgendwie schwer in die Geschichte rein zu finden. Es waren so viele verschiedenen Namen und Orte und irgendwie konnte ich damit nicht viel anfangen. Im Laufe des Buches hab ich mich dann aber doch noch in Geschichte rein gefunden und habe mit der Protagonistin Hollis mitgefiebert. Was mir leider nicht so gut gefallen hat, ist, dass die Story teilweise etwas oberflächlich ist. So hat Hollis zum Beispiel mitbekommen, dass ihre beste Freundin am liebsten ihrem Platz an der Seite des Königs hätte und ihr dafür auch schaden würde. Anders als erwartet, reagiert Hollis daraufhin nicht schockiert oder wütend, sondern geht nicht wirklich darauf ein und behält ihre Freundin sogar als ihre Zofe. Das Ende der Geschichte hat mir dann hingegen schon besser gefallen und ich bin sehr gespannt, wie es in Teil zwei weiter geht.

Cover des Buches Siren (ISBN: 9783733502911)
R

Rezension zu "Siren" von Kiera Cass

Einfach Zauberhaft!
Reading_Lovevor 3 Tagen

Ich fand Selection schon toll und angenehm. Aber Siren ist eine zauberhafte Story. Ich bin eigentlich keine die Fantasy liest, aber die Jugendbücher aus dem Bereich, die ich gelesen habe, fand ich bisher immer toll. Hier war es die ganze Geschichte rund um Siren. Irgendwo faszinierten sie mich, andererseits sind ihre Taten auch nicht die schönsten, aber diese gehören nun mal zu ihrem Leben. Kiera schmückte die Story außerdem mit einer kleinen Liebesgeschichte aus, die nicht ganz ohne Folgen sein kann. Ihr Schreibstil ließ die Charaktere sehr lebhaft erscheinen und man konnte sich als Leser in jede Rolle einfinden.

Im Großen und Ganzen, eine wundervolle und fantastische Geschichte, um auch mal ein wenig die Fantasie kreisen zu lassen.

Cover des Buches Selection – Die Elite (ISBN: 9783733500955)
R

Rezension zu "Selection – Die Elite" von Kiera Cass

WEITERGEHEND SPANNENDE FORTSETZUNG
Reading_Lovevor 3 Tagen

~ KLAPPENTEXT ~

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die krone von Ileá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.


~ AUTORIN ~

Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den >Selection<-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte - oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...

Mit ihren >Selection<-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.


~ MEINUNG/ FAZIT ~


Hach ja, auch der zweite Teil der Selection-Reihe von Kiera Cass, war ein voller Genuss für mich. Die Geschichte wird fortgeführt und es wird spannender. Es herrscht auf jeden Fall mehr Spannung, als im ersten Teil, denn die Situation wird auch immer ernster. Die Mädchen müssen sich in ihren größeren Aufgaben beweisen und auch schwere Entscheidungen treffen, die ihnen nicht leicht fällt. America hat nach wie vor auch hier noch mit der Angst vor den Pflichten einer Prinzessin zu kämpfen.

Auch der Schreibstil ist hier wieder sehr angenehm. Das Cover ist dem vom ersten Teil angepasst jedoch farblich anders gestaltet, aber ebenfalls einfach toll. Bald muss definitiv der dritte Teil her, ich bin so gespannt, wie sich die Story weiter entwickelt. Viel mehr kann ich zum zweiten Teil wirklich nicht äußern, denn sonst müsste ich leider Spoilern und das versuche ich in erster Linie immer zu unterlassen, denn ihr sollt ja schließlich neugierig werden. ;D



Gespräche aus der Community

Was haltet ihr von Zusatzbänden, die zu abgeschlossenen Reihen erscheinen?

Sie enthalten oft Episoden aus der Vergangenheit oder einen Einblick in die Zukunft (Die Gabel, die Hexe und der Wurm). Manchmal lernen wir auch die Geschichte einer wichtigen Nebenfigur kennen, die ein anderes Licht auf ihre Taten der Hauptreihe wirft (Die Tribute von Panem X).

Es erscheinen auch dieselben Reihen nochmal erzählt aus einer anderen Sichtweise (Biss zur Mittagssonne, Oblivion).

Mir ist bisher nur ein Zusatzband untergekommen, der von der Spannung mit der Hauptreihe mithalten konnte und wirklich relevante Informationen für die Hauptreihe enthielt (Celaenas Geschichte).

Zum Thema
8 Beiträge
V
Letzter Beitrag von  vici_naomivor 2 Jahren

Meiner Meinung nach sind Zusatzbände meistens klasse. Ich fand Revenge (Spin-Off von Obsidian) zum Beispiel richtig gut und noch besser als die eigentliche Reihe.

Bei Izara ist Belial auch schön, um die Hintergrundgeschichte von Bel und Cassia mitzuerleben.

Bei Throne of Glass habe ich den nachfolgenden Band noch immer noch gelesen. Ich vermute es liegt daran, dass ich ToG erst vor ein paar Monaten gelesen habe und ich mich noch ziemlich gut erinner.

Bis jetzt habe ich sie also meistens mit wenig Abstand zu der eigentlichen Reihe gelesen.
Wenn man also mehrere Jahre warten würde, würde ich es vermutlich schwierig finden, da man vielleicht schon ganz andere Interessen entwickelt hat, man eventuell mit der Geschichte schon abgeschlossen hat oder man sich einfach kaum noch erinnert

Interessante Frage !

Hey!

Ich wollte einfach mal fragen, ob ihr auch so etwas wie Lieblingsautoren habt. Ich hab ja mehrere, super gerne lese ich zum Beispiel 

  • Kerstin Gier. Allein SIlber und Edelstein ist der Hammer!! 
  • Von Marah Woolf habe ich auch bereits mehrere Bücher, die mir gefallen, Bookless und Federleicht gehören dazu. 
  • Von Kiera Cass kenne ich bislang Selection und Siren, mag aber ihren Schreibstil total und überlege, mich an "Promised" zu versuchen... hat jemand eine Empfehlung?
  • Von Nina MacKay lese ich gerade Black Forrest High und bin begeistert!! Ich fieber schon auf den dritten Teil hin
  • Jennifer Estep gehört auch defintiv zu meinen Favourites, spätestens nach der gesamten Frostreihe
  • J.K.Rowling- Ja, ich bin ein Potterhead xD


Und ihr so?


Zum Thema
5 Beiträge
Steffi_2511s avatar
Letzter Beitrag von  Steffi_2511vor 2 Jahren

Bei allen Kontroversen bleibt J.K. Rowling eine meiner Lieblingsautoren. Harry Potter ist für mich unübertroffen.

Dazu noch Kerstin Gier. Die Silber Trilogie ist toll.

Und auch Kai Meyer ist immer einen Buchkauf wert 😊

Was haltet ihr von Zusatzbänden, die zu abgeschlossenen Reihen erscheinen?

Sie enthalten oft Episoden aus der Vergangenheit oder einen Einblick in die Zukunft (Die Gabel, die Hexe und der Wurm). Manchmal lernen wir auch die Geschichte einer wichtigen Nebenfigur kennen, die ein anderes Licht auf ihre Taten der Hauptreihe wirft (Die Tribute von Panem X).

Es erscheinen auch dieselben Reihen nochmal erzählt aus einer anderen Sichtweise (Biss zur Mittagssonne, Oblivion).

Mir ist bisher nur ein Zusatzband untergekommen, der von der Spannung mit der Hauptreihe mithalten konnte und wirklich relevante Informationen für die Hauptreihe enthielt (Celaenas Geschichte).

Zum Thema
8 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

So in etwa ging es mir mit Magnus Bane :)

Zusätzliche Informationen

Kiera Cass im Netz:

Community-Statistik

in 12.022 Bibliotheken

auf 2.426 Merkzettel

von 368 Leser*innen aktuell gelesen

von 450 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks