Kiera Cass

 4.3 Sterne bei 18,885 Bewertungen
Autorin von Selection, Selection - Die Elite und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Kiera Cass

Die US-amerikanische Autorin Kiera Cass wurde in den 80er Jahren in South Carolina geboren. Im Anschluss an ihren Schulabschluss studierte sie Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. In den letzten Jahren erschienen die ersten beiden Teile ihrer erfoglreichen Jugendbuch-Reihe "Selection"; Band 3 "Selection - Der Erwählte" und Band 4 "Selection - Die Kronprinzessin" wurden im Jahr 2015 veröffentlicht. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Neue Bücher

Selection - Die Krone

 (984)
Neu erschienen am 26.09.2018 als Taschenbuch bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch.

Alle Bücher von Kiera Cass

Sortieren:
Buchformat:
Selection

Selection

 (4,609)
Erschienen am 01.02.2013
Selection - Die Elite

Selection - Die Elite

 (3,890)
Erschienen am 23.07.2015
Selection – Der Erwählte

Selection – Der Erwählte

 (3,138)
Erschienen am 25.05.2016
Selection – Die Kronprinzessin

Selection – Die Kronprinzessin

 (1,798)
Erschienen am 26.10.2017
Selection - Die Krone

Selection - Die Krone

 (984)
Erschienen am 26.09.2018
Selection Storys - Liebe oder Pflicht

Selection Storys - Liebe oder Pflicht

 (704)
Erschienen am 25.09.2014
Siren

Siren

 (488)
Erschienen am 13.10.2016
Selection Storys - Herz oder Krone

Selection Storys - Herz oder Krone

 (421)
Erschienen am 22.10.2015

Neue Rezensionen zu Kiera Cass

Neu
H

Rezension zu "Selection" von Kiera Cass

So schön :)
Happy-Steffi0210vor 7 Tagen

Hallöchen:)

Das Buch ist toll genau wie die ganze Reihe eigentlich. Ich hab es innerhalb von zwei Tagen gelesen und war sofort begeistert und süchtig nach diesen Büchern. Ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Zelia2000s avatar

Rezension zu "Selection" von Kiera Cass

Rezension - Selection
Zelia2000vor 12 Tagen

Titel: Selection 

Autorin: Kiera Cass

Verlag: Sauerländer 

Reihe: Selection 

Seitenanzahl: 368 Seiten 

Genre: Jugendbuch 

Aufmachung: Hardcover / Taschenbuch 

Preis: TB: 9,99 € DE 

ISBN: 978-3-7335-0030-6

KLAPPENTEXT:

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?


COVER:

Ich werde das offizielle Cover bewerten, denn bei dem auf meinem Bild handelt es sich um eine Ausgabe aus einem Schuber. Ich finde das Cover des normalen Buches recht hübsch aber nicht besonders. Mich würde dieses Buch nicht mit seinem Cover überzeugen können es zu kaufen und mich hat erst der Schuber dazu gebracht es zu kaufen neben dem das die Bücher eben so gehypt sind.. Ich weis ja nicht was ich sagen soll, das Kleid ist wirklich schön usw. Aber ich mag die Dame auf dem Cover irgendwie nicht. Sie wirkt irgendwie etwas eingebildet  und recht arrogant. Somit kann ich sie einfach nicht mit America identifizieren.


MEINE MEINUNG:

Was soll ich sagen, ich mag den Schreibstil der Autorin glaube ich recht gerne. Ich kann es nach einem Buch noch nicht ganz einordnen, das habe ich selten bei Bücher, ich kann sonst immer einschätzen ob mir das Buch gefällt oder ob ich nichts damit anfangen kann. Leider gehört dieses Buch zu denen die ich einfach nicht einschätzen kann. Es hat mir zum einen gefallen aber an manchen Stellen kam ich einfach nicht klar und hab mich nicht an die Geschichte binden können. An sich ist alles recht leicht geschrieben und damit auch für jüngere Leser geeignet, doch die vielen Namen zwischendurch haben es mir persönlich echt schwer gemacht weiter zu kommen. Aber alles an allem ein netter Schreibstil für zwischen durch.

 

Kommen wir zu der Story an sich. Die hat mir ganz gut gefallen, mich hat man aber scheinbar doch etwas gespoilert da ich vieles einfach schon erahnt habe und mich nicht mehr ganz überraschen lassen konnte, klar gab es teile die neu für mich waren aber vieles wurde mir durch Andeutungen einfach direkt bewusst. An sich aber sicher eine nette Geschichte für zwischendurch und für unterwegs wenn man nur etwas leichtes lesen will. Denn viel Inhalt hat der erste Band finde ich einfach nicht, deswegen war ich schnell durch mit dem ersten Teil weil es mich zwar unterhalten konnte aber nicht wirklich fesseln konnte. 


Nun will ich euch aber etwas mehr auf die Story direkt kommen, wir fangen damit an, dass wir America in ihrer gewohnten Umgebung kennen zu lernen . Wir lernen auch ihre Jugendliebe kennen welche niemand anderes ist als Aspen, dieser ist eine Kaste unter ihr und trotzdem lieben die beiden sich. Wir sehen wie sich treffen, obwohl es verboten ist, und vor allem wie intensiv das ist was sie fühlen. Aber als es dann auf das Thema des Castings kommt sind beide nicht einer Meinung, denn Aspen will das sie teilnimmt und  America selber will nicht teilnehmen. Auch nicht ihrer Familie zu Gute will sie teilnehmen, aber als Aspen das zu ihr sagt und sie dann auch noch recht bald darauf verlässt bricht eine Welt für America zusammen und sie nimmt doch teil. Doch was dann alles passiert und wie sich ihr Leben von da an ändert müsst ihr selbst erleben. 


Ja auf die Charaktere gehe ich jetzt noch kurz ein und dann kommen wir zu meinem abschließenden Fazit. Die Charaktere waren ganz cool, ich finde America ziemlich spannend, denn sie scheint mir sehr auf Ihre Familie versiert zu sein und das war sie ihr ganzes Leben schon. Das empfinde ich deswegen als sehr passend und angenehm empfand. Kommen wir zu Apsen, ich mag ihn nicht! Ganz einfach er ist finde ich einfach unglaublich unfreundlich wie ich finde und auf sich bedacht! Ich konnte ihm im ganzen Buch einfach nichts ab empfinden, ein Kerl welcher mich einfach von Anfang an nicht hinter sich sondern gegen sich hatte. Dann währe da noch Maxon, dieser war mir deutlich sympatischer und ich mochte ihn recht gerne, zwar noch nicht zu gerne wie America und er ist finde ich auch keiner meiner Traumtypen aus Büchern, aber er war okay. Ich kann mit ihm arbeiten auch wenn er noch sehr unerfahren in all dem war er dort unternimmt außer dem was ein Prinz eben alltäglich macht. Das er sich aber so schnell und leicht von America beeinflussen lässt in wichtigen Dingen finde ich jedoch sehr komisch! Lernt die drei doch einfach selber kennen und bildet euch eure Meinung. 


FAZIT:

Eine nette Geschichte für Zwischendurch die mich jetzt auch nicht heiß auf den zweiten Teil gemacht hat. Ich habe mich zwar unterhalten gefühlt aber wirklich war hängen geblieben ist jetzt nicht von der Story und all dem was dahinter gesteckt hat. Ich schaue mir mal den zweiten Teil mal an und sehe dann weiter. 3 Sterne von 5.

Kommentieren0
3
Teilen
jackiherzis avatar

Rezension zu "Siren" von Kiera Cass

Unterhaltend, aber nicht fesselnd
jackiherzivor 17 Tagen

Kurzbeschreibung: Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.

Cover: Wenn man dieses Cover anguckt spürt man förmlich den Wind und das Wasser im Gesicht. Man hört die Wellen rauschen. Man spürt die Verbindung zum Meer. Diese Wirkung ist genaus das, was ich mir bei einem Cover wünsche.

Meine Meinung: Meine Erwartungen an diese Geschichte waren sehr gemischt. Auf der einen Seite mein Selection-Fanherz, auf der anderen die vielen durchschnittlichen Reaktionen auf dieses Buch. Und auch ich muss mich dem Großteil anschließen. "Siren" ist unterhaltsam, aber nicht fesselnd.

Wären nicht die Sirenen, die ich als Fantasygeschöpfe überaus interessant finde, wäre meine Bewertung womöglich deutlich schlechter ausgefallen. Kahlen und ihre Schwestern, ihre Welt, ihre Fähigkeit und ihre Mutter die See haben meine Neugier stets hochgehalten. Das Worldbuilding würde ich dennoch als sehr unausgereift beschreiben. Man hätte viel mehr aus der Geschichte machen können, als Kiera Cass es schlussendlich getan hat. An vielen Stellen sind bei mir mehr Fragezeichen aufgetaucht, als Antworten gegeben wurden.

Der Fokus liegt eindeutig nicht auf dem Fantasyteil der Sirenenwelt, sondern auf der Romantik. Die Liebesgeschichte zwischen Kahlen und Akinli ist sanft. Also auch kein Aspekt der Spannung hervorruft. Dennoch unterhält auch sie.

Insgesamt wurde aus beiden Teilen der Romantasy zu wenig herausgeholt. Das ist einerseits traurig, da so viel daraus hätte werden können. Andererseits wird die Geschichte dadurch nicht schlecht. Zum Ausspannen an einem schönen Sommertag ist diese Lektüre bestens geeignet. Ich wurde gut unterhalten. Mehr sollte man aber nicht erwarten.

Fazit: "Siren" schöpft das Potenzial seiner Geschichte bei weitem nicht aus. Eine süße, sanfte Liebesgeschichte und die interessante, dennoch nicht ausgereifte Welt der Sirenen schaffen zwar keine Spannung, aber sie unterhalten einen. Alles in allem eine schöne Sommerlektüre!

Mehr Rezensionen & Buchtipps findet ihr auf https://liebedeinbuch.blogspot.de/

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TanjaMaFis avatar

Entdecke das märchenhafte Finale!

Nachdem Eadlyn in ›Selection – Die Kronprinzessin‹  entschlossen war, sich nicht in einen der Bewerber um ihre Hand und die Krone zu verlieben, stellt sie im packenden Finale der Selection-Reihe fest, dass sich fünf Kandidaten doch den Weg in ihr Herz gebahnt haben. Nun hat sie die Qual der Wahl – wer wird letztendlich ihr Herz erobern? Wird sie glücklich werden mit Kile, ihrem Freund aus Kindertagen? Oder versteht Henri die Herausforderungen der Krone besser? Oder wird sie sich am Ende für jemand ganz anderen entscheiden?

Selection – Die Krone  entführt euch noch einmal in die faszinierende Welt von Illéa. Mit unserer Leserunde könnt ihr den internationalen Weltbestseller hautnah erleben. Ihr folgt nicht nur Eadlyns Entscheidung, sondern auch ihrem Weg zur Krone mit allen Hochs und Tiefs. Ein absolutes Highlight für jeden Fan der Selection-Reihe und alle, die es noch werden wollen!


Mehr zum Inhalt
Die große Liebe, das große Finale – ein Muss für alle ›Selection‹-Fans! Viermal schon hat uns Kiera Cass in das Königreich Illeá mitgenommen, auf die Suche nach der einen große Liebe. Nun heißt es Abschied nehmen. Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch heimlich mogelten sich fünf davon doch in ihr Herz: Henri, der charmante Thronfolger, und sein Übersetzer Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie ärgerlicherweise immer wieder aus der Reserve lockt. Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen

Mehr zur Autorin
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzenwirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...
Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat es Kiera Cass weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.


Lasst euch verzaubern von Eadlyns Geschichte in ›Selection  Die Krone‹ . Zusammen mit FISCHER Sauerländer verlosen wir 25 Exemplare des fulminanten Finales! Wollt ihr mit uns noch einmal nach Illéa reisen? Dann klickt einfach auf den blauen ›Jetzt bewerben‹ -Button* und löst folgende Aufgabe: 


Eadlyn liebt es, ihre eigenen Kleider zu kreieren. Zeigt uns, dass ihr große Selection-Fans seid und designt Eadlyns Hochzeitskleid.


Bei euren Entwürfen sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt das Hochzeitskleid malen, basteln oder zeichnen, eine Collage erstellen oder etwas nähen... Bitte erklärt uns auch, warum euer Entwurf das perfekte Hochzeitskleid für Eadlyn wäre. Wir werden am Ende alle Fotos gesammelt bei Facebook posten.

Es geht vor allem darum, dass ihr uns zeigt, dass ihr euch absolut auf das große Finale freut. Daher wäre es schön, wenn ihr keine Bilder aus dem Internet postet, sondern euch selbst etwas ausdenkt. Keine Sorge, wenn ihr keine Designer oder Künstler seid, Hauptsache ihr seid mit Feuereifer dabei!

Solltet ihr Bilder aus dem Internet kopiert haben, wäre es klasse, wenn ihr wenigstens die Quelle des Bilds angeben würdet!


Aufgepasst! Ihr seid Mitglied im FISCHER Leseclub? Dann habt ihr hier die Chance, ein weiteres Spezial-Abzeichen für eure Abzeichenwand zu ergattern! Was ihr hierfür tun müsst? Löst die Bewerbungsaufgabe und entwerft ein Hochzeitskleid für Eadlyn! Ihr erhaltet das "Selection"-Abzeichen auch, wenn ihr nicht an dieser Leserunde teilnehmt. Postet hierfür euren Entwurf in das entsprechende Unterthema. Alle weiteren Informationen zum FISCHER Leseclub findet ihr hier .

Ich freue mich auf eure Entwürfe!

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
Bitte beachte, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken können.

Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
Das hier wäre mein Vorschlag für die wunderbare Eadlyn. :)
Zur Leserunde
TanjaMaFis avatar

Erlebt das märchenhafte Finale der Bestseller-Serie!


Der Tag, an dem Eadlyn die Entscheidung treffen muss, wer zukünftig an ihrer Seite regieren soll, rückt näher. Obwohl sie sich noch kurz zuvor geschworen hat, sich nicht zu verlieben, stellt sie nun fest, dass sich dennoch einige Kandidaten in ihr Herz geschlichen haben. Doch das macht die bevorstehende Entscheidung nicht leichter. Wird sie ihr Glück bei Kile finden, den sie schon ihr Leben lang kennt? Oder passt Henri besser zu ihr? Oder wird ihr Herz sich am Ende für einen anderen entscheiden?

›Selection – Die Krone‹  entführt euch noch einmal in die faszinierende Welt von Illéa. Mit unserer Buchverlosung könnt ihr den internationalen Weltbestseller gewinnen. Ihr folgt nicht nur Eadlyns Entscheidung, sondern auch ihrem Weg zur Krone mit allen Hochs und Tiefs. Ein absolutes Highlight für jeden Fan der Selection-Reihe und alle, die es noch werden wollen!

Mehr zum Inhalt
Die große Liebe, das große Finale – ein Muss für alle ›Selection‹-Fans! Viermal schon hat uns Kiera Cass in das Königreich Illeá mitgenommen, auf die Suche nach der einen große Liebe. Nun heißt es Abschied nehmen. Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch heimlich mogelten sich fünf davon doch in ihr Herz: Henri, der charmante Thronfolger, und sein Übersetzer Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie ärgerlicherweise immer wieder aus der Reserve lockt. Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?

Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr zur Autorin
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzenwirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...
Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat es Kiera Cass weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.


Passend zum märchenhaften Finale der Selection-Reihe könnt ihr mit uns und FISCHER Sauerländer eines von 5 Buchpaketen bestehend aus allen fünf Selection-Bänden gewinnen! 

Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantwortet einfach folgende Frage zur Teilnahme am Gewinnspiel:

Eadlyn ist die Kronprinzessin und wird eines Tages Königin von Illéa werden. Doch sie beginnt auch sich in die Bewerber um ihre Hand zu verlieben.Stellt euch vor, ihr wärt in Eadlyns Position und müsstet einen Partner fürs Leben wählen. Würdet ihr auf euer Herz oder euren Verstand hören?

Ihr möchtet noch mehr über Eadlyn, America und Illéa erfahren? Dann besucht doch unsere Aktionsseite zur ›Selection-Reihe‹!


*Bitte beachte auch unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen: http://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Kiera Cass im Netz:

Community-Statistik

in 9,498 Bibliotheken

auf 3,384 Wunschlisten

von 343 Lesern aktuell gelesen

von 379 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks