Kiera Cass Selection [3]

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(6)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selection [3]“ von Kiera Cass

Das Leben der vier finalen Kandidatinnen hat sich durch das Casting für immer verändert. Als America Singer auserwählt wurde daran teilzunehmen, hätte sie niemals zu träumen gewagt auch nur in die Nähe des Palastes – oder gar von Prinz Maxons Herzen zu gelangen! Doch nun, da das Ende des Wettkampfes näher rückt und die Unruhen vor den Mauern des Palastes immer heftiger werden, werden die Rivalinnen auf eine harte Probe gestellt. America wird bewusst, wie viel für sie auf dem Spiel steht – und wie hart sie für ihre Träume und für eine bessere Zukunft kämpfen muss.

Sehr schnulzig, aber irgendwie will ich doch wissen wie es weiter geht.

— Fluffypuffy95
Fluffypuffy95

Wunderschön, traurig und spannend zugleich!

— Inibini
Inibini

Ganz ehrlich, mich hat diese Trilogie nicht vom Hocker gehauen.... Aber die Cover sehen toll aus!!!

— Federzauber
Federzauber

Ich fand das Buch richtig gut! Und die Wendung am Ende fand ich super!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Jugendbücher

The Hate U Give

5 Sterne! Das Buch ist ergreifend, witzig, sehr sehr emotional und v. a. leider immer noch aktuell. Rassismus ist immer noch ein Thema.

sommerstuermisch

Ein Kuss aus Sternenstaub

Ein tolles Buch, welches ein in den Bann zieht und nicht mehr los lässt.

Stone10

Moon Chosen

Interessante postapokalyptische Szenerie, die leider erzählerisch und sprachlich hinter ihren Möglichkeiten bleibt. Aber schönes Cover.

Marapaya

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Ein sehr gelungener Abschluss einer genialen Reihe! Unbedingt lesen!

dreamsbooksandfantasy

Morgen lieb ich dich für immer

Emotional, mitreißend & fesselnd! Von Jennifer armentrout nicht anders zu erwarten!

Keksx92

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Gelungener zweiter Teil! Ich bin gespannt wie es im dritten Band mit jess und cayden weiter geht!

Keksx92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schlecht

    Selection [3]
    Das_Leseding

    Das_Leseding

    31. December 2016 um 17:42

    Inhalt:Amercia ist unter den letzten 4 Mädchen im Casting. Nachdem sie sich mit dem König angelegt hat und sich immer mehr in Prinz Maxon verliebt, wird ihr eins klar: Sie will Königin werden um für Illeá zu kämpfen …Stil:Was soll ich noch schreiben? Friederike Wolters hat es immer noch nicht gelernt richtig zu reden und schläft bei jedem Satz fast ein. Die Betonung ist grauenhaft und die Autorin versucht durch Action die Geschichte zu bereichern…Charaktere:Nichts neues aus der Welt der schillernden Persönlichkeiten. Ich konnte nur den Kopf schütteln und hoffen, dass diese Reihe bald ein Ende hat.Cover:Dieses Cover wirkt zu lasziv um für eine Jung-Mädchen-Reihe zu stehen. Sollen die Mädels sich denn jedem an den Hals werfen?Fazit:Ich habe einfach genug von diesem „ich kann mich nicht entscheiden“-Zeug. Die Sprecherin gibt mir langsam den Rest und ich raste schon aus, wenn ich nur an diese Stimme denke, die den Text so vorliest als würde sie gleich einschlafen, gepaart mit einem Hauch von amerikanischem Slang *schüttel* Von mir gibt es daher nur 2 Sterne und den Rat, die Geschichte eher zu lesen als zu hören.

    Mehr
  • Toller Abschluss

    Selection [3]
    Inibini

    Inibini

    22. May 2016 um 18:15

    Inhalt: Das Leben der vier finalen Kandidatinnen hat sich durch das Casting für immer verändert. Als America Singer auserwählt wurde daran teilzunehmen, hätte sie niemals zu träumen gewagt auch nur in die Nähe des Palastes – oder gar von Prinz Maxons Herzen zu gelangen! Doch nun, da das Ende des Wettkampfes näher rückt und die Unruhen vor den Mauern des Palastes immer heftiger werden, werden die Rivalinnen auf eine harte Probe gestellt. America wird bewusst, wie viel für sie auf dem Spiel steht – und wie hart sie für ihre Träume und für eine bessere Zukunft kämpfen muss. (Quelle: LB) Meine Meinung: America und Maxon werden mir durch jedes Hörbuch sympathischer! Ich habe noch mehr mit ihnen mitgefiebert als sonst. Vor allem am Ende! Der Schreibstil ist wie gewohnt toll zu hören. Es war wieder spannend, traurig, romantisch und schön zugleich! Es gab sehr viele spannende Wendungen und manche taten mir im Herzen weh! :D Ich finde die Reihe hat sich von Buch zu Buch immer mehr gesteigert! Die Stimme der Sprecherin hab ich echt ins Ohr geschlossen ;) Sie bringt Americas Emotionen so gut rüber!!! Das Ende...einfach nur wow! Mein Fazit: Ein toller Abschluss der Reihe um Maxon, Aspen und America. Bin gespannt wie es im 4.Teil weitergeht. Ich habe schon reingehört und gemerkt, dass es eine andere Sprecherin ist und es nicht mehr so viel um America etc gehen wird *schluchz* 5/5 Sternchen

    Mehr
  • ein absolut gelungenes Hörbuch

    Selection [3]
    Manja82

    Manja82

    10. May 2015 um 15:51

    Kurzbeschreibung Das Leben der vier finalen Kandidatinnen hat sich durch das Casting für immer verändert. Damals, als America auserwählt wurde teilzunehmen, hätte sie niemals zu träumen gewagt, auch nur in die Nähe des Palastes - oder gar von Prinz Maxons Herzen zu gelangen. Nun, da das Ende des Wettbewerbs näher rückt und es vor den Palastmauern zu immer stärkeren Unruhen kommt, werden die Rivalinnen auf eine harte Probe gestellt. America wird bewusst, wie viel für sie auf dem Spiel steht, und dass sie nicht nur um ihre eigene Liebe, sondern auch für die Zukunft des ganzen Landes kämpfen muss. (Quelle: Jumbo Verlag) Meine Meinung Mittlerweile sind es nur noch 4 Kandidatinnen, die im Casting übrig geblieben sind. Alle von ihnen kämpfen auf ihre Weise um Maxon. America aber ist weiterhin Maxons Favoritin. Doch der König hat etwas gegen America, sie ist ihm ein Dorn im Auge. Das lässt er sie auch immer öfter spüren. Doch America gibt nicht auf, ist sie sich doch endlich ihrer Gefühle für Maxon bewusst. Im Land kommt es in der Zwischenzeit immer öfter zu Unruhen, die Rebellen ruhen nicht. Können America und Maxon dem König beweisen das America eine gute Prinzessin abgeben kann, dass sie die Richtige ist? Und wie geht es mit den Rebellen weiter? Das Hörbuch „Selection: Der Erwählte“ wird von Friederike Wolters gesprochen. Es ist ein Hörbuch nach dem gleichnamigen Jugendroman „Selection. Der Erwählte“ von Kiera Cass, der im Februar im FISCHER Sauerländer Verlag erschienen ist. Es ist der dritte Teil einer Reihe und man sollte Teil 1 „Selection“ und Teil 2 „Selection. Die Elite“ vorher unbedingt gelesen bzw. gehört haben, bevor man mit diesem 3. Teil beginnt. Die Charaktere sind bereits sehr gut bekannt aus den Vorgängern. America mochte ich noch immer recht gerne. Sie gesteht sich endlich ihre Liebe zu Maxon ein und ist bereit um ihn zu kämpfen. Immerhin bemerkt sie, dass auch die anderen Mädchen Gefühle für ihn entwickeln. In diesem 3. Teil muss America einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen, der ihr aber wiederum auch die Augen öffnet. Sie erkennt quasi wer sie wirklich ist. Sie muss Hindernisse überwinden, die sie stärker machen. Maxon, der Prinz, ist einfach ein toller Kerl. Er liebt America, daraus macht er kein Geheimnis mehr. Er kämpft um sie und ihr Herz, ganz gleich was seine Eltern sagen. Er stellt sich mehr und mehr gegen seinen Vater, denn es ist ja auch seine Liebe um die es geht. Zu den anderen Mädchen hegt er ein freundschaftliches Verhältnis und versucht sie auf Abstand zu halten, was nicht immer wirklich gelingt. Maxons Eltern, der König und die Königin, sind gegen America. Sie ist in ihren Augen nicht die perfekte Frau an Maxons Seite. Sie versuchen ihren Sohn immer wieder zu beeinflussen. Aspen ist auch noch mit von der Partie. Er sieht allerdings ein, dass er und America keine Chance haben werden. Auch die anderen Mädchen werden gut dargestellt. Jede kämpft mit ihren Waffen, versucht sich ins rechte Licht zu stellen. Alle Charaktere werden von Friederike Wolters ganz wunderbar in Szene gesetzt. Sie haucht ihnen Leben ein, lässt sie vor den Augen des Zuhörers entstehen. Ihre Stimme ist sehr angenehm und ich habe ihr wirklich sehr gerne zugehört. Sie weiß es perfekt den Hörer in ihren Bann zu ziehen. Der Stil von Kiera Cass ist flüssig und gut verständlich. Die Handlung wird aus Sicht von America geschildert, wodurch man als Hörer zu ihr einen besonderen Draht bekommt. Die Handlung an sich ist spannend und interessant. Sie knüpft an Teil 2 an und man gelangt ohne Umschweife direkt ins Geschehen. Immer wieder gibt es Steine bzw. Hindernisse, die es zu überwinden gilt und je weiter man vorankommt, desto schwieriger wird es das Hörbuch auszuschalten um eine kleine Pause einzulegen. Friederike Wolters hat es wirklich absolut klasse geschafft, jede Situation ist ganz wunderbar umgesetzt. Das Ende ist absolut gelungen. Ich bin sehr glücklich damit und habe das Hörbuch zufrieden beendet. Mit „Selection“ aber ist es noch lange nicht zu Ende, denn im Juli erscheint bereits ein neuer Teil der reihe mit einer anderen Protagonistin. Fazit Zusammenfassend gesagt ist „Selection: Der Erwählte“ von Kiera Cass ein gelungenes Hörbuch nach dem gleichnamigen dritten Teil der Reihe. Authentische Charaktere, ein flüssiger Stil der Autorin und eine spannende Handlung, alles ganz wunderbar in Szene gesetzt durch eine perfekt passende Sprecherin, haben mich hier verzaubert und begeistert. Ganz klare Hörempfehlung!

    Mehr
  • Ein Ende, mit dem ich gut leben kann!

    Selection [3]
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    18. March 2015 um 19:04

    Meine Meinung zum Hörbuch und zur Geschichte: Ich habe Band 1 und 2 als Buch gelesen. Diese Geschichte als Hörbuch weiterzuhören, ist also neu für mich. Ich kannte die Sprecherin demnach vorher nicht und auch nicht den Stil des Hörbuchs. Zum Hörbuch: Friederike Wolters ist die Gewinnerin eines Castings für die „Selection-Reihe“. Sie ist Buchhändlerin und diese Reihe ist ihr Debüt als Hörbuchsprecherin. Ich muss gestehen, dass ich mich an ihre Art erst gewöhnen musste. Es war keine Liebe auf den „ersten Ton“ oder wie man das am besten ausdrücken sollte. Je länger ich jedoch dem Hörbuch gelauscht habe, desto angenehmer wurde ihre Stimme und ich konnte mich dann auch besser mit den Charakteren identifizieren. Zur Geschichte: America fand ich im zweiten Band schon teilweise sehr nervig, naiv und undankbar. Das war leider auch zu Beginn des dritten Teils so. Mehrmals musste ich meinen Kopf schütteln und mich fragen, was Maxon eigentlich an ihr findet. ABER: So wie ich mich an die Stimme und den Stil von Friedericke Wolters gewöhnt habe, so hat America eine für sie gute Entwicklung durchgemacht und war mir am Ende doch tatsächlich sympathisch. Das Ende finde ich gut gelöst und denke, dass es nicht hätte anders enden dürfen. Kurz vor dem Ende hatte ich einen kurzzeitigen „Herzstillstand“ und habe tatsächlich im Auto mit der CD geredet (wie peinlich das ist, könnt ihr euch vorstellen), aber kurzzeitig sah es nach einem anderen Ende aus und das konnte und wollte ich nicht fassen! Und auch nicht zulassen! Fazit: Es handelt sich für mich um ein gelungenes Ende der Trilogie um Maxon und America. Die Sprecherin konnte mir keine Wow-Rufe entlocken, da ich mich erst an sie gewöhnen musste. Sie macht ihren Job jedoch gut und ich konnte ihr, nach ein wenig Eingewöhnungszeit, gut zuhören.

    Mehr
  • eine klare Hörempfehlung von mir

    Selection [3]
    Letanna

    Letanna

    10. March 2015 um 18:39

    America gehört zu den letzten 4 Kandidaten des Castings und jetzt die letzte Entscheidung durch Maxon kurz bevor. Americas Leben hat sich seit dem Casting sehr verändert und jetzt steht eine noch größere Veränderung bevor. Für wenn entscheidet sich Maxon? America hat Angst, ihre Gefühle zuzulassen, denn noch kann sie enttäuscht werden. Außerdem muss sie Maxon noch von Aspen erzählen, nur weiß sie nicht wie sie das machen soll. Nachdem ich bereits den 2. Teil als Hörbuch gehört habe und mir die Reihe dadurch wesentlich besser gefallen, musste ich auch den 3. Teil unbedingt als Hörbuch hören. Ich muss ja gestehen, dass ich nach dem 1. Teil gar nicht so sicher war, ob ich diese Reihe überhaupt beendet will. Der 1. Teil war zwar interessant, aber ich konnte mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Autorin 3 Bücher mit diesem Thema füllen kann. Für mich hat der Wechsel auf die Hörbücher wirklich viel gebracht, denn dieser haben mir wirklich gut gefallen und konnten mich dann doch für diese Reihe begeistern. Der 3. Teil gefällt mir am besten von allen. America hat sich in der Zwischenzeit sehr positiv entwickelt. Am Anfang fand ich sie sehr anstrengen. Neben dem Casting spielt dieses Mal die Rebellin eine wichtige Rolle und endlich gibt es mal ein paar mehr Informationen, das hat mir in den anderen Teilen sehr gefehlt. Es gibt einige dramatische Ereignisse im Laufe der Handlung, die das Hörbuch sehr spannend und unterhaltsam gemacht haben. Am Ende wird es doch sehr dramatisch, viele werden verletzt und einige Charaktere sterben auch. Da ich bereits den Klapptext von Selection - Die Kronprinzessin gelesen habe, war das Ende für mich eigentlich klar. Von mir gibt es eine klare Hörempfehlung mit voller Punktzahl.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • ... und wir wissen endlich, wie es ausgeht

    Selection [3]
    Tatze

    Tatze

    10. March 2015 um 14:32

    Inhalt: Mittlerweile ist America sich sicher: Maxon hat ihr Herz gewonnen, nicht Aspen. Doch damit geht das Casting für sie erst richtig los, denn nun hat sie wirklich etwas zu verlieren. Während America hin und hergerissen ist zwischen dem Wunsch, ihre eigenen Überzeugungen durchzusetzen, und dem Versuch, dem König zu gefallen um als Prinzessin in Frage zu kommen, spitzt sich die Lage durch die Rebellen immer weiter zu. Und am Ende bleibt die Frage: Happy End, blutige Revolution – oder vielleicht doch irgendetwas dazwischen? Meine Meinung: Schon an den ersten beiden Teilen hatte ich ein paar Kritikpunkte, trotzdem wollte ich diese Reihe unbedingt weiterverfolgen. Ich glaube, das ist das Besondere an „Selection“: Man (ich zumindest) ist sich schon bewusst, dass die Grundgeschichte in gewisser Weise irgendwie dämlich ist, und trotzdem will man unbedingt wissen, wie es weitergeht. Der Suchtfaktor ist einfach sehr hoch! Gestört hat mich an der Geschichte, was mich auch zuvor schon gestört hat: Der Datingshow-Faktor ist, obwohl nur noch vier Kandidatinnen übrig sind, so hoch wie zuvor, und das heißt Misstrauen und Zickereien. Was am Anfang noch unterhaltsam ist, das ist mittlerweile schon ein kleines bisschen anstrengend. Und auch America, die in Teil eins noch so stark und unabhängig war, ist mittlerweile zu einer unsicheren und dadurch oft auch nervigen Protagonistin geworden. Ich glaube, das hat mich am meisten gestört, mit allem anderen kann ich leben, aber America nervt manchmal schon auf echt hohem Level. Das einzig Gute an ihr ist, dass sie an ihren Prinzipien festhält und nicht, so wie manch andere Kandidatin, zu einer Marionette des Palastes wird. Davor ziehe ich dann schon meinen imaginären Hut. Aber nein, ich finde natürlich nicht alles schlecht an der Geschichte. Ich habe es zum Beispiel toll gefunden, wie die Dreiecksgeschichte zwischen America, Maxon und Aspen aufgelöst wurde. Meiner Meinung nach war das ganz untypisch und wirklich mal eine sehr schön Idee, eine Dreiecksgeschichte so enden zu lassen. Wie genau, verrate ich hier natürlich nicht;) Auch war die Spannung hoch, denn man wusste ja, dass man in diesem Teil endlich erfährt, wer denn nun zur Prinzessin wird. Und auch die steigende Bedrohung durch die Rebellen hat für Spannung gesorgt, und darüber hinaus für ein überraschend brutales und blutiges Finale. Das hat so gar nicht zu dieser Geschichte gepasst, und genau deshalb fand ich das Finale so herrlich;) Die Vertonung ist wieder sehr gut gelungen. Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme und es gelingt ihr auch wirklich gut, America eine Stimme zu verleihen. Dadurch ist das Hörbuch wirklich eine tolle Alternative zu dem Buch. Tja, insgesamt hat die gesamte Selection-Reihe für mich einige Mängel. Trotzdem habe ich sie mir gerne angehört, denn ich wollte unbedingt wissen, wie die Geschichte für das Mädchen aus der fünften Kaste endet. Ich werde diese Reihe auch weiterhin verfolgen, trotz kleinem Nerv-Faktor;) Fazit: „Selection – Der Erwählte“ ist mit einer schwächelnden Protagonistin und anhaltenden Zickereinen alles andere als ein perfekter Reihenabschluss, trotzdem habe ich mir das Hörbuch sehr gerne angehört und bin der Meinung, dass jeder, der die Reihe schon angefangen hat, sie nun auch beenden sollte, einfach um zu wissen wie das Casting endet und wie sich alles entwickelt.

    Mehr