Kiera Cass Selection Storys [2]

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selection Storys [2]“ von Kiera Cass

Maxons Mutter, Königin Amberly, weiß genau, was America Singer und ihre Konkurrentinnen durchmachen: Lange bevor Americas Casting zur
Wahl der neuen Königin begann, kam sie selbst als junges Mädchen an den Hof, um die Hand von König Clarkson zu erobern. Das Regiment
im Palast ist strikt, das muss auch Marlee am eigenen Leib erfahren: Obwohl sie festen Willens war, Maxon für sich zu gewinnen, spielt ihr das eigene Herz einen Streich: Sie verliebt sich in den Leibgardisten Carter und wird dafür hart bestraft. 'Selection Storys 2' erzählt zwei besondere
Geschichten, die das große Casting in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Spannende Hintergründe zur Geschichte über Marlee. Die Geschichte der Königin haschte für mich zu sehr nach Sympathie für König Clarkson.

— rainbowly

3,5 Sterne - Schöne Liebesgeschichten & Hintergrundinfos für die Hauptgeschichte. Leider hat mir die 2. Geschichte den 3. Band gespoilert.

— schokigirl

Viel zu schön und viel zu kurz. Klares Must Have für alle Selection Fans, da man hier noch viele Hintergrundinfos bekommen kann.

— BuechersuechtigesHerz

Viel besser und spannender als Teil 1! Besonders Marlee's Geschichte hat mich sehr berührt. Empfehlenswert :)

— _Buchliebhaberin_

Blick hinter die Kulissen des Castings. Schmerzlich, interessant und absolut hörenswert!

— MelE

Stöbern in Jugendbücher

Dumplin'

Egal wie du aussiehst du bist toll und etwas Besonderes und kannst stolz auf dich sein!

Sandra8811

Fallende Stadt

Nach etwas über der Hälfte abgebrochen. Tolle Idee, aber langatmig und viel verschenktes Potential.

lexana

Iron Flowers

Eine starke Schwesternindung mit einer spannenden Geschichte dahinter. Ein Tipp von mir, Selection Fans werden diese Geschichte lieben.

LivCanavan

Die Stille meiner Worte

Sehr schönes Buch, bei dem ich schon nach 3 Seiten heulen musste und ab da bis zum Schluss 😭😭😭

Neno

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Ein wunderbare Geschichte, die einen definitiv mit fiebern lässt und das Ende ist definitiv eine große Überraschung!

szebrabooks

Myriad High - Was Chloe entdeckt

Grandioser Abschluss der Serie!

diebuchrezension

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klares Must Have für alle Selection Fans...

    Selection Storys [2]

    BuechersuechtigesHerz

    21. December 2015 um 20:29

    Wie ist die Königin Amberly aus der Selection Reihe eigentlich Königin geworden? Wie verlief das Casting damals eigentlich bei ihr und wie hat sie sich gefühlt? Und Marlee, Americas beste Freundin, wie war es für sie, sich in eine Wache zu verlieben und all die Demütigung zu erfahren? Und was sagt eigentlich die Autorin zu all dem? Das und noch viel mehr erfahrt ihr in Selection Storys 2, es enthält zwei tolle Kurzgeschichten und spannende Hintergrundinformationen. Ich glaube ihr wisst mittlerweile alle, dass ich alles von Kiera Cass inhaliere, ich liebe die Selection-Reihe. Auch die Autorin an sich ist toll, denn ich durfte sie sogar in einem Interview live erleben und ein wenig kennenlernen. [Das Interview könnt ihr HIER nachlesen.] Das Cover ist wirklich schön, mir gefallen die hellen, weichen Farben, es passt gut zu dem Vorgängerband der Selection Storys. Selection Storys 2 ist ein zweiter Zusatzband, der uns noch mehr Einblicke in die Selection-Welt gibt. Der Einstieg fiel mir leicht, es beginnt mit der ersten Kurzgeschichte. Der Schreibstil ist wie immer brilliant, ich habe die Geschichte wirklich regelrecht inhaliert. Diesmal erfahren wir zuerst die Geschichte von Königin Amberly. Wir reisen einige Jahre zurück und erleben, wie sie das Casting empfand und wie sie sich in den König verliebt hat. Es hat mir riesigen Spaß gemacht eine Person aus den Selection Reihe ein paar Jahre jünger zu erleben. Amberly als Protagonistin ist ganz anders als America und meistert das Casting auf ihre Art und Weise. Es war schön zu sehen, wie Clarkson und sie sich näher kommen. Ich konnte einige Hintergründe verstehen und einiges wurde deutlicher, was später in der Selection-Reihe passiert. Die Geschichte war viel zu schnell vorbei, ich hätte glatt ein ganzes Buch über Amberly und Clarkosn lesen können. Auch die zweite Kurzgeschichte gefiel mir sehr, wir erleben Szenen aus den Selection Bänden aus Marlees Sicht. Ich mochte Marlee schon von Beginn an immer sehr, da sie wirklich ein liebenswerter Mensch ist. Ihre Sicht der Dinge zu erfahren rührte mich nur noch mehr. Es gibt nur eine Sache, die mich gestört hat: Das Buch war zu kurz! Ich hatte es in einer Stunde durch und war wirklich traurig, wieder aus der Selectionwelt gerissen zu werden. Ganz klar, alle Selectionfans müssen dieses Buch lesen, es gibt tolle Hintergründe zu erfahren und Kurzgeschichten die süchtig machen! Zum Hörbuch: Auch bei dem zweiten Teil von Selection Storys wurde wieder für jeden Charaktere eine neue Sprecherin eingesetzt. Zuerst hören wir wie Königin Amberly aus ihrer Jugend erzählt. Die Sprecherin macht das fabelhaft, ich habe keine Sekunde an ihr gezweifelt und sie sofort mit Amberly verbunden. Ich hätte zu gern noch mehr zu der damaligen Auswahl gehört. Marlees Stimme hingegen war mir erst etwas fremd. Ich finde Marlee wirkt immer eher wie ein absolut überschwänglicher und gut gelaunter Mensch. Genauso hätte ich mir auch ihre Stimme vorgestellt, quasi triefend vor guter Laune und positiver Energie. Allerdings fiel mir schnell auf, dass das nicht gepasst hätte, da in Selection Storys 2 ja der Moment erzählt wird, wo es für Marlee wirklich nicht witzig wird. Alles in allem hat mir die Umsetzung des Buches als Hörbuch wieder fantastisch gefallen, die Sprecherinnen passten super und ich habe nicht zu bemeckern! Viel zu schön und viel zu kurz. Klares Must Have für alle Selection Fans, da man hier noch viele Hintergrundinfos bekommen kann und ganz ehrlich: Wer von uns inhaliert nicht alles aus der Selection-Welt? Toll gesprochen und super als Hörbuch umgesetzt! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Für Fans ein Muss!

    Selection Storys [2]

    Romanticbookfan

    17. November 2015 um 11:39

    Das Hörbuch vereint verschiedene Geschichten. Eine davon dreht sich um Amberley, Prinz Maxons Mutter, welche ebenfalls in einem Casting um das Herz von damals noch Prinz Clarkson kämpfte. Die zweite längere Geschichte erzählt davon, wie Marlee Tames am Casting rund um Prinz Maxon teilnahm, aber einen süßen Wachsoldaten traf, in den sie sich verliebte. Meine Meinung: Ich finde die Selection Stories runden die Geschichte von Maxon und America schön ab, denn man trifft liebgewonnene Figuren wieder und erfährt mehr über die Hintergründe ihrer Geschichte. Dabei ist die erste Geschichte die von Prinz Maxons Mutter Amberley. Sie ist eine 4 und arbeitet viel mit ihren Händen. Damit hat sie im Casting eigentlich keine Chance, trotzdem wirft Clarkson einen näheren Blick auf sie. Es wurde wieder sehr schön vorgetragen und ich war sofort drin in der Geschichte. Das einzige, was mich inhaltlich gestört hat: Mir kam nicht so ganz raus, was Clarkson an Amberley so gut gefällt und auch umgekehrt wurde im Prinzip nur gesagt, dass Amberely schon immer in Clarkson verliebt war.   Besser gefallen hat mir Marlees Geschichte, die man natürlich schon aus den ersten 3 Selection Büchern kennt. Hier bekommt man auch noch mal einen besseren Einblick, wie sehr sich Maxon wirklich für das junge Liebespaar eingesetzt und wie er ihnen geholfen hat. Man erfährt auch wie Marlee ihren Wachsoldaten getroffen hat und wie sich langsam Gefühle entwickelten. Sehr positiv fand ich es, dass hier auch eine andere Sprecherin gewählt wurde, so gab es einen schönen Cut zur ersten Geschichte. Am Ende erfährt man noch, was aus einigen der Damen geworden ist, die am Casting rund um Maxon teilgenommen haben. Auch das war eine schöne Ergänzung, aber doch sehr kurz gehalten. Fazit: Für Selection Fans eine tolle Ergänzung, wobei mir Marlees Geschichte am besten gefallen hat. Die Sprecherinnen haben die verschiedenen Geschichten sehr schön vorgetragen, das hat mir super gefallen.

    Mehr
  • ein Must-Have für alle Fans

    Selection Storys [2]

    Flatter

    26. October 2015 um 21:38

    Zum Inhalt: Klapptext Maxons Mutter, Königin Amberly, weiß genau, was America Singer und ihre Konkurrentinnen durchmachen: Lange bevor Americas Casting zur Wahl der neuen Königin begann, kam sie selbst als junges Mädchen an den Hof, um die Hand von König Clarkson zu erobern. Das Regiment im Palast ist strikt, das muss auch Marlee am eigenen Leib erfahren: Obwohl sie festen Willens war, Maxon für sich zu gewinnen, spielt ihr das eigene Herz einen Streich: Sie verliebt sich in den Leibgardisten Carter und wird dafür hart bestraft. 'Selection Storys 2' erzählt zwei besondere Geschichten, die das große Casting in einem neuen Licht erscheinen lassen. Meine Meinung: Es gibt wahnsinnig viele Hintergrundinformationen für alle Fans. Die erste Geschichte erzählt uns Amberly und berichtet vom Casting. Da war sie ja noch ein junges Mädchen und ich muß leider sagen, dass mir die Stimmen zu alt für diese jungen Charaktere waren. Die Stimmen hätten besser zu den  erwachsenen Frauen gepasst. Auch fehlte es mir an der Stimme von Amberly an Tiefe und sie konnte mich leider nicht so in ihren Bann ziehen, wie ich mir das gewünscht hätte. Es ging eher um Fakten als um Gefühle. Es gab hier und da sehr interessante Details, aber ich konnte mich nicht so in den Charakter als Person einfühlen. Im zweiten Teil der Geschichte geht es um das Casting von Maxon. Hier erzählt uns Marlee ihre Liebesgeschichte. Dieser Charakter war für mich viel greifbarer und es war toll mitzuverfolgen, wie sich Marlee im Laufe der Geschichte entwickelt. Es gibt ein Interview mit der Autorin, welches mir gut gefallen hat. Sie lässt ihre Charaktere sehr lebendig werden. Ein Blick in die Zukunft wird uns auch noch von drei anderen Kandidatinnen gewährt. Es ist ein bunter Mix aus Geschichte und Fakten und die Charaktere sind sehr facettenreich. Fazit: Auch wenn ich kleine Kritikpunkte habe: Ein MUSS für alle Selection Fans.

    Mehr
  • Tolles Hörerlebnis - Schmerzlich + Interessant

    Selection Storys [2]

    MelE

    18. October 2015 um 07:32

    Nachdem mir "Selction Storys 1 - Liebe oder Pflicht" nicht wirklich gefallen hat, war ich vom zweiten Teil sehr angetan. Vielleicht hätte ich es auch hören statt lesen sollen?  Man bekommt schnell einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Castings und da mir die Selection Bücher insgesamt sehr gut gefallen haben, war ich einfach neugierig, was ich nun Neues erfahre über Marlee und Königin Amberly. Die Bücher sind, wenn man es ehrlich betrachtet in dieser Hinsicht doch oberflächlich, da man wenig Einblicke für das bekommt, was wirklich geschehen ist. In den Büchern wird es nur angerissen, aber nicht komplett ausgeführt. Ich fand es sehr interessant, wie Amberly das Herz des Königs gewinnen kann, denn sie bleibt sie selbst und verstellt sich nicht. Letztendlich ist es das, was Prinz Clarkson gesucht hat. Er setzt sich über Kastenzugehörigkeit hinweg, denn er sieht in Amberly die Frau, die sie ist und erkennt in ihr eine Unterstützerin und Vertraute. Das er sich hinterher zu einem Ekelpaket entwickelt, ist hier noch nicht ersichtlich. Mir hat Amberly sehr imponiert, da sie sehr authentisch wirkt und sich auch nicht dafür schämt, hart gearbeitet zu haben.  Marlee und Carters Geschichte fand ich schon in den Büchern sehr bewegend, denn es ist schon furchtbar für Liebe so hart bestraft zu werden. Ich kann mich noch sehr gut an Americas Reaktionen über die Rute erinnern. Wir bekommen einen kleinen Einblick darüber, wie sich die Liebe in Marlees Herz geschlichen hat und hören ihre Angst, als sie im Kerker auf ihre Bestrafung wartet. In dieser Story kann Maxon wirklich glänzen und beweist, das ein zukünftiger König ein großes Herz haben muss, um sein Königreich regieren zu können. Seine Wahl America betreffend ist mehr als gut erwählt. Diese Story ist schmerzlich und zeigt auch ein klein wenig die Grausamkeit von König Clarkson. Sich zu verlieben war ein Verrat an die Krone, da Marlee als Favoritin des Castings galt. Besonders schön fand ich, wie die Autorin darauf eingeht, was hinterher geschah, als die Bestrafung endete und Marlee und Carter nun ein gemeinsames Leben beginnen können, auch wenn sie in der Kastenzugehörigkeit einiges nach oben rutschen und das bequeme Leben für beide nun vorbei ist. Schön ist, dass sie zusammen sein können und Maxon noch einiges an Überraschungen parat hat. Ich war selbst positiv überrascht und freute mich über Marlees persönliches Happy End. "Selction Storys 2 - Herz oder Krone" war ein tolles Hörererlebnis, schon alleine dadurch das wir auf verschiedene Sprecherinnen treffen, die ihrer Lesung eine ganz besondere Note geben. Gerne vergebe ich eine Hörempfehlung, da die drei Stunden wirklich echten Hörgenuss bieten konnten. Für Fans von Selection ein echtes Muss. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks