The Selection

von Kiera Cass 
4,5 Sterne bei1,104 Bewertungen
The Selection
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1004):
L

Tolles Buch ! Nur zu empfehle!

Kritisch (24):
leiserkrachs avatar

Leider nicht so gut wie erwartet mit einer ziemlich unsympathischen Protagonistin und fader Handlung.

Alle 1,104 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Selection"

For thirty-five girls, the Selection is the chance of a lifetime. The opportunity to escape the life laid out for them since birth. To be swept up in a world of glittering gowns and priceless jewels. To live in a palace and compete for the heart of gorgeous Prince Maxon.
But for America Singer, being Selected is a nightmare. It means turning her back on her secret love with Aspen, who is a caste below her. Leaving her home to enter a fierce competition for a crown she doesn't want. Living in a palace that is constantly threatened by violent rebel attacks.
Then America meets Prince Maxon. Gradually, she starts to question all the plans she's made for herself—and realizes that the life she's always dreamed of may not compare to a future she never imagined
Cinderella meets The Hunger Games with a touch of televisions The Bachelor in this fresh take on dystopian romance. America Singer is a spirited seventeen-year-old forced to compete for a chance at royalty, when all she wants is a life with her first true love.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780062203137
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:HarperCollins US
Erscheinungsdatum:17.07.2012
Das aktuelle Hörbuch ist am 14.07.2015 bei HarperCollins Publishers and Blackstone Audio erschienen.

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne690
  • 4 Sterne314
  • 3 Sterne76
  • 2 Sterne14
  • 1 Stern10
  • Sortieren:
    alifewithbookss avatar
    alifewithbooksvor 19 Tagen
    The Selection

    Lange habe ich mich dagegen gesperrt die Bücher zu lesen, weil ich dachte, dass es doch nur wieder die selbe YA Geschichte ist, die man schon 100 Mal gelesen hat. Dann habe ich mir irgendwann den dritten Band gekauft, weil ich dachte, dass es der erste sei. Nun, ich konnte also nicht anders als mir die ersten beiden Bände auch noch zu kaufen und so begannen die intensivsten 4 Lesetage, seit ich das erste Mal Harry Potter gelesen habe. 
    Ich habe die Bücher verschlungen und war restlos begeistert. Natürlich ist es zum großen Teil die altbekannte Story, aber solche lese ich eben gerne. Die unvorhersehbaren Plottwists verhindern aber, dass einem beim Lesen langweilig wird. Und von Maxton will ich lieber gar nicht erst anfangen. Er nimmt einen ganz neuen Platz auf der Liste meiner Fictional Boyfriends ein! 

    Ich kann die Bücher nur empfehlen! Vor allem aber, wenn man viel Zeit hat. Am besten sind sie nämlich, wenn man sie alle hintereinander lesen kann.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Jessica_Dianas avatar
    Jessica_Dianavor 5 Monaten
    Toller Reihenauftakt

    Klappentext: 35 perfekte Mädchen- und eine von ihnen wird erwählt.

    Sie wird Prinz Maxon heiraten, den Thronfolger des Königreiches Illeá . Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kasten in die obere Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzes Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, obwohl ihr Herz noch immer für Aspen, ihre heimliche große Liebe schlägt?
    Fazit: mir hat der Auftakt der reihe sehr gut gefallen. Man schafft es gut sich mit der impulsiven American zu identifizieren. Sie steht zu Ihren Idealen und genau das hat mich überzeugt. Der Schreibstil macht es leicht das Buch zu lieben und die Story gleicht irgendwie doch einem Märchen. Auch die tatsächlich das es eine "böse" Charakter gibt verleiht der Story einen gewissen Reiz - eben nicht alles ist perfekt .

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Da_Ios avatar
    Da_Iovor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Meine absolute Lieblingsreihe, weil die Lust zum lesen erweckt hat.
    Wunderschön

    Ich habe diese Reihe zwei Mal mit dem Abstand in zwei Jahre gelesen und muss sagen, dass ich in die Selection-Reihe wirklich verliebt bin. Das ist die Reihe zum Träumen, die einem fesselt und noch lange Zeit nach dem Lesen nicht loslässt. Kann ich wirklich allen empfehlen, die ganz tolle Geschichte.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    nessi-ness avatar
    nessi-nesvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: 35 Mädchen, 1 Prinz und die Chance deines Lebens !
    Nimm die Chance deines Lebens in deine Hände......

    35 Mädchen, 1 Prinz, die Chance deines Lebens !.........



    "Selection" ist ein Wettbewerb wo der Prinz seine Prinzessin finden soll. Bei diesem Wettbewerb bekommen im ganzen Land  alle Mädchen die im Hochzeitsfähigen Alter sind(15-20 Jahre) einen Brief. So auch America Singer. Sie ist von diesem Plan nicht sehr begeistert, weil sie hat schon einen heimlichen Freund von dem niemand etwas weiß. Dieser Junge ist Aspen. Als sie sich eines  Abend wieder heimlich in ihrem Versteck treffen erzählt America das sie einen Brief bekommen hat und das ihre Mutter sie zwingt teilzunehmen. Aspen ist davon nicht begeistert das sie nicht Teilnimmt und somit die Chaos aus der Armut heraus zu kommen. Sie streiten hin und her bis es Aspen zu blöd wird und er somit nach Hause geht. Aspen hat zum Schluss noch  eine Drohung noch ausgesprochen. Wenn America sich nicht für die Selection Bewerben tut wird er nie wieder ein Wort mit ihr reden. Durch diese Drohung Bewirbt America sich am nächsten Morgen mit ihrer Mutter im Rathaus.  

    Nachdem America ihr Bewerbung abgegeben hat und somit Aspen sein willen durch gesetzt hat redet er wieder mit ihr.



    Nach einer Woche werden während der Wöchentlichen Freitagabends Show die Selection preisgegeben. Bei diesen 35 Mädchen befindet sich auch America. Sie ist entsetzt von dieser plötzlichen Entwicklung ihres Lebens.
    Sie würde am liebsten davonlaufen von dieser plötzlichen Aufmerksamkeit die Sie nun bekommt und nie wollte.


    .......
    so ich will nun auch nicht mehr verraten ^^


    Es wird auch noch richtig spannend es kommt nämlich nicht jeden Tag vor das man einen Prinzen beleidigt oder gegen seinen Befehle sich sträubt. Es kommen auch noch Rebellen die den Palast und die Königliche Familie angreifen  und natürlich  darf man auch nicht die 34 andere Kandidatinnen vergessen die natürlich alle um die Gunst des Prinzen kämpfen.




    Meine Meinung
    Ich finde die Bücher gut und flüssig geschrieben. Sie haben mich oft auch überrascht. Es gab viele unerwartete Wendungen die ich nie für möglich gehalten hab. Ich weiß es gibt sehr viel Kritik für die Bücher aber auch viel Lob. Ich schließe mich diesem Lob an. Ich finde die Bücher wirklich besonders und es waren auch zu diesem Zeitpunkt wo ich sie zum ersten mal gelesen hab meine Lieblingsbücher. Inzwischen hat sich mein Geschmack ein wenig verändert. :D :D :D
    Aber ich mag die Bücher immer noch sehr.


     
    Cover
    Das Cover ist bei jedem Buch ein Traum !!!! Ich finde die Kleider sehen immer wirklich toll aus. Ich würde am liebsten selbst so ein Kleid an ziehen ^^ ". Die Gesichtsausdrücke sind auch jedes mal gelungen. Es gibt in YouTube auch ein tolles Video wie das  Buchcover gemacht wurde :)
    Außerdem gibt es auch für jedes Buch ein tolles Video wo ein wenig von der Handlung gezeigt wird.



    Liebe Grüße Nessi nes


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Annabeth_Books avatar
    Annabeth_Bookvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein packender und fesselnder Reihenauftakt
    Selection

    Klappentext: 35 perfekte Mädchen- und eine von ihnen wird erwählt.

    Sie wird Prinz Maxon heiraten, den Thronfolger des Königreiches Illeá . Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kasten in die obere Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzes Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, obwohl ihr Herz noch immer für Aspen, ihre heimliche große Liebe schlägt?

    Autorin:

    Kiera Cass wurde in South Carolina geboren und studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia.

    Inhalt:

    America möchte ihrer Familie helfen und meldet sich bei dem Casting an und um die Gunst des Prinz zu kämpfen.
    Doch ihr Herz schlägt für Aspen, der sie vor ihrer Abreise noch bitter enttäuscht.

    Erster Satz:

    Meine Mutter war völlig ekstatisch, als wir den Brief bekamen.

    Meine Meinung:

    Ich habe mich wirklich sehr lange von dieser lang gehypten Reihe gedrückt, da ich ein wenig Angst davon hatte das sie mich enttäuschen könnte. Deshalb lag der erste Band jetzt dann bald 2 Jahre auf meiner SUB.
    Dank meines SUBABBAU Projekt nahm ich das Buch endlich Angriff und wurde wirklich nicht enttäuscht.

    Das Cover finde ich wirklich schön, man sieht eine junge hübsche Frau wo man genau weiß das es America ist. Sie seht in einer Art Spiegelkarbinett, den man sieht sie auch von hinten und von der Seite. 

    Der Schreibstil der Autorin ist einfach mega, die Seiten sind nur so dahingeflogen und ich hab das Buch einfach nur so verschlungen. 
    Und ich habe es dann auch wirklich sehr bereut das ich das Buch nicht früher gelesen habe.


    Kommentieren0
    102
    Teilen
    Luviardas avatar
    Luviardavor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Märchen für große Mädchen! Absolute Lese-Empfehlung!
    Wie im Märchen

    Ich war einfach nur begeistert! Toller flüssiger und leichter Schreibstil, interessante und gut beschriebene Handlung der Geschichte, Protagonisten die einem sofort ins Herz übergehen! Und so schlecht der Prinz am Anfang auch dargestellt wird, umso schneller verliebt man sich fast selbst in Ihn! Ein Traum von einem Mann, da wäre ich selbst gerne in der Geschichte gewesen. Ich freue mich auf den zweiten Teil :)

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    C
    Cat03vor 6 Monaten
    Selection-Reihe

    Hab die ersten drei Bände der Reihe gelesen und war leider nicht allzu beeindruckt. Der Schriftstil und auch die Idee dahinter war nicht schlecht, jedoch hat mir das gewisse etwas an der Reihe gefehlt und ich konnte mich auch nie wirklich mit der Protagonist identifizieren oder zumindest anfreunden und auch ihre Entscheidungen konnte ich nie nachvollziehen, was mir es schwer gemacht hat das Buch (die Reihe) wirklich gern zu haben. Außerdem hat mich die Reihe auch zum Teil sehr an die Fernsehserie "Bachelor" erinnert, was mich zusätzlich noch ein wenig irritiert hat. Bei der Fortsetzung mit ihrer Tochter habe ich die Reihe dann aufgehört zu lesen, da mir die Fortsetzung noch weniger gefallen hat, aber vielleicht gebe ich ihr noch mal eine Chance. Alles in allem kann man das Buch lesen, wenn man auf das Bachelor-Schema und definitiv merkwürdige Entscheidungen treffende Protagonistinnen steht.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    sophie-zmrms avatar
    sophie-zmrmvor 7 Monaten
    Rezension zu Selection von Kiera Cass

    Dieses Buch ist am 22.Januar.2015 im sauerländer-Verlag erschienen und ist von Kiera Cass kostet als gebundene Ausgabe 16,99  Euro und als Taschenbuch,, e-book und Hörbuch 9,99 Euro. Es handelt von America Singer die in einer distopischen Welt lebt, in der alle Bewohner in Kasten unterteilt sind. Im ersten und höchsten Kasten findet ein Carsting statt, in dem sich 35  junge Mädchen und die Gunst des Prinzen von Illea kämpfen.


    Das Cover: 
    So ein tolles Cover... auch wenn ich es ein wenig schade finde das an denn Seiten dieser doofe Druckfehler ist  :/ Das macht das Cover ein wenig kaputt, aber wunderschön ist es trotzdem.


    Der Schreibstill:
    Man fliegt förmlich durch das Buch durch. Es ist super einfach zu lesen und hat klare Formulierungen. Die Autorin kommt schnell auf denn Punkt ohne große Umschweife, was das Buch zu etwas besonderem mach.


    Lieblingszitat:
    "Wenn man den Menschen an der Spitze vernichtet, zerstört man damit Tausende, die unter ihm Stehen,"


    Fazit:
    Ein wirklich tolles Buch für zwischendurch. Ich habe mich immer sehr darauf gefreut in diesem Buch zulesen. Es war ein sehr guter Reihen anfang und ich freue mich schon sehr auf die weiteren Bände. 



    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Selection -Reihe ist meine große Liebe!
    Zum Verlieben

    Ich habe diese Reihe zwei Mal mit dem Abstand in 2 Jahre gelesen und muss sagen dass ich in die Selection-Reihe wirklich verliebt bin. Das ist dir Reihe zum Träumen, die einem fesselt und noch lange Zeit nach dem Lesen nicht loslässt. Kann ich wirklich allen empfehlen, die ganz tolle Geschichte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    sparkly_booksdreams avatar
    sparkly_booksdreamvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Beste Buch was ich bisher gelesen habe!
    Rezension Selection

    Titel: Selection 

    Autor: Kiera Cass

    Verlag: Sauerländer Verlag

    Seitenanzahl: 366 Seiten


    Klappentext:

    Die Chance deines Lebens?

    35 perfekte Mädchen- und eine von ihnen wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die Oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gubst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?


    Zum Cover:

    Das Cover ist traumhaft schön, die Idee mit dem Kleid ist total gut umgesetzt. Das im Hintergrund noch Spiegel stehen, sieht einfach nur mega schön aus. Ein sehr gelungenes Cover.


    Meine Meinung:

    Der Erste Band hat mir sehr gut gefallen, die Handlung wurde super umgesetzt. Ich war so gefesselt von der Geschichte, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Alle Emotionen waren vorhanden "Wut, Trauer, Freude,..." Außerdem konnte ich mir sehr gut in America reinversetzen, man konnte richtig mit ihr fühlen. Es gab auch nicht wircklich ein Character den ich nicht mochte. Naja obwohl Celeste und Aspen gehen mir ziemlich auf den Strich, mal schauen ob sich das noch ändert.Der Schreibstil gefällt mir auch sehr gut, es ist leicht zu lesen und man hat das Gefühl, dass man förmlich über die Seiten fliegt. Ich freu mich sehr den nächsten Band zu lesen.

    5/5 Sternen

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks