Kiera Stewart

 4,2 Sterne bei 10 Bewertungen

Lebenslauf von Kiera Stewart

Kiera Stewart schreibt Geschichten, seit sie fünf Jahre alt ist. Bevor sie hauptberufliche Autorin wurde, arbeitete sie für verschiedene Fernsehsender. Sie lebt in Nordkalifornien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kiera Stewart

Cover des Buches Dumme Ideen für einen guten Sommer (ISBN: 9783551553836)

Dumme Ideen für einen guten Sommer

 (7)
Erschienen am 25.04.2019
Cover des Buches Dumme Ideen für einen guten Sommer (ISBN: 9783551319852)

Dumme Ideen für einen guten Sommer

 (3)
Erschienen am 26.05.2021

Neue Rezensionen zu Kiera Stewart

Cover des Buches Dumme Ideen für einen guten Sommer (ISBN: 9783551553836)LeosUniversums avatar

Rezension zu "Dumme Ideen für einen guten Sommer" von Kiera Stewart

Ein abenteuerlicher Sommer
LeosUniversumvor einem Jahr

Inhalt:
Es könnte nicht schlimmer sein, denn die zwölfjährige Edith muss in diesen Sommerferien zusammen mit ihrer Familie das leerstehende Haus ihrer verstorbenen Großmutter Petunia auf Vordermann bringen. Dabei hätte sie viel lieber den Sommer mit ihrer besten Freundin Taylor in einem coolen Camp verbracht. Als sie aber ihre Cousine Rae kennenlernt und die beiden auch noch eine Liste mit Petunias Ideen für den Sommer finden, entwickeln sich die Ferien zu einem ganz großen Abenteuer.

Meinung:
Dieses sommerliche Gute-Laune-Buch bietet eigentlich von allem etwas: ein Abenteuer, eine Freundschaftsgeschichte und ein klein wenig Liebe. Die Protagonistin Edie, die diese Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt, ist liebenswert und sympathisch, etwas unsicher und immer darauf bedacht, alles richtig zu machen. Ihre Cousine Rae hingegen ist ein Wirbelwind, mutig und abenteuerlustig. Edie und Rae sind grundverschieden, verstehen sich aber bestens und im Laufe der Geschichte wächst Edie aus sich heraus und entwickelt sich weiter – sie wird selbstbewusster. Im Grunde passiert nichts Spektakuläres und dennoch ist das Abarbeiten der Liste äußerst spannend. In einem lockeren und leichten Schreibstil zeigt uns die Autorin, dass wir nicht immer mega cool und super mutig sein müssen, denn manchmal gibt es Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind. Wahre Freunde sind die Menschen, bei denen man einfach so sein kann, wie man ist, und sich nicht verstellen muss.

Fazit:
„Dumme Ideen für einen guten Sommer“ von Kiera Stewart ist das perfekte Buch für einen lustigen Lesesommer. Mädchen ab 11 Jahren, die humorvolle Abenteuer lieben, werden ihre wahre Freude an diesem Buch haben. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternchen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Dumme Ideen für einen guten Sommer (ISBN: 9783551319852)LeosUniversums avatar

Rezension zu "Dumme Ideen für einen guten Sommer" von Kiera Stewart

Ein abenteuerlicher Sommer
LeosUniversumvor einem Jahr

Inhalt:
Es könnte nicht schlimmer sein, denn die zwölfjährige Edith muss in diesen Sommerferien zusammen mit ihrer Familie das leerstehende Haus ihrer verstorbenen Großmutter Petunia auf Vordermann bringen. Dabei hätte sie viel lieber den Sommer mit ihrer besten Freundin Taylor in einem coolen Camp verbracht. Als sie aber ihre Cousine Rae kennenlernt und die beiden auch noch eine Liste mit Petunias Ideen für den Sommer finden, entwickeln sich die Ferien zu einem ganz großen Abenteuer.

Meinung:
Dieses sommerliche Gute-Laune-Buch bietet eigentlich von allem etwas: ein Abenteuer, eine Freundschaftsgeschichte und ein klein wenig Liebe. Die Protagonistin Edie, die diese Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt, ist liebenswert und sympathisch, etwas unsicher und immer darauf bedacht, alles richtig zu machen. Ihre Cousine Rae hingegen ist ein Wirbelwind, mutig und abenteuerlustig. Edie und Rae sind grundverschieden, verstehen sich aber bestens und im Laufe der Geschichte wächst Edie aus sich heraus und entwickelt sich weiter – sie wird selbstbewusster. Im Grunde passiert nichts Spektakuläres und dennoch ist das Abarbeiten der Liste äußerst spannend. In einem lockeren und leichten Schreibstil zeigt uns die Autorin, dass wir nicht immer mega cool und super mutig sein müssen, denn manchmal gibt es Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind. Wahre Freunde sind die Menschen, bei denen man einfach so sein kann, wie man ist, und sich nicht verstellen muss.

Fazit:
„Dumme Ideen für einen guten Sommer“ von Kiera Stewart ist das perfekte Buch für einen lustigen Lesesommer. Mädchen ab 11 Jahren, die humorvolle Abenteuer lieben, werden ihre wahre Freude an diesem Buch haben. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternchen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Dumme Ideen für einen guten Sommer (ISBN: 9783551553836)Layla-23s avatar

Rezension zu "Dumme Ideen für einen guten Sommer" von Kiera Stewart

Sommerlich!
Layla-23vor 2 Jahren

☀️✏️REZENSION ✏️☀️


Das Buch habe ich schon einmal in der Buchhandlung gesehen und es sah richtig schön sommerlich aus. Deshalb habe ich mich damals auch für ein anderes Buch entschieden. Da ich "Dumme Ideen für einen guten Sommer" im Sommer lesen wollte. Also habe ich es dann als Sommer Lektüre bestellt. 

Das Cover gefällt mir richtig gut. 🤩 Es sieht so schön sommerlich aus und verspricht ein außergewöhnliches Sommer Abenteuer! 🌼☀️Die Geschichte hat mich so gefesselt, da es so lustig und gleichzeitig schön war. Die Charaktere fand ich von Anfang an super sympathisch. Es war ein so wunderbares Sommer Erlebnis, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks