Kieran L. McLeod

(80)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 73 Rezensionen
(22)
(35)
(14)
(8)
(1)
Kieran L. McLeod

Lebenslauf von Kieran L. McLeod

Der Waliser Kieran L. McLeod, Jahrgang 81, ist Autor und Wirtschaftsjournalist und lebt und arbeitet in Deutschland mit seiner Frau und seiner 2016 geborenen Tochter. Seine erste Science-Fiction-Kurzgeschichte mit dem Titel „Offener Himmel“ hat der Fantasy- und Science-Fiction-Liebhaber schon in der vierten Klasse verfasst und lebt seitdem am liebsten in der Welt der Helden und Magier. Sein Erstlingswerk „Die Elementarsturm-Chroniken“ ist am 11. September 2016 erschienen und hat bereits positive Rezensionen aus der Verlagswelt bekommen. Der Waliser ist als Ressortleiter E-Commerce für Deutschlands führendes Magazin für digitale Wirtschaft tätig.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Kieran L. McLeod
  • Ein Sturm zieht auf

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    Buchgespenst

    24. December 2017 um 12:49 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Hätte Walter of Erin nur früher gewusst, was es mit den Amuletten seines Freundes Lethar auf sich hat, wäre die Geschichte vielleicht anders ausgegangen, doch so sollte es Generationen dauern bis die beiden magischen Talismane sich wieder vereinigen und das Schicksal der Welten entscheiden. Die magische Welt Gaetan wartet seit Jahrhunderten auf die Rückkehr der Elementarformer, doch mit ihm erscheint auch der dunkle Gott. Erneut droht eine große Verheerung! Ein magisches Fantasybuch, das durch viele Zeiten und Welten führt. ...

    Mehr
  • Einer Überarbeitung würdig

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    annso24

    28. November 2017 um 19:26 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Cover:Die äußere Gestaltung des Buches gefällt mit persönlich ganz gut. Es ist geheimnisvoll gestaltet, da es einerseits nicht viel verrät und andererseits eine düstere, unheimliche, vernebelte Stimmung vermittelt, die neugierig macht auf die Geschichte dahinter. Insgesamt ein gelungenes, wenn auch nicht eins der besten Cover.Inhalt:"Die Elementarsturm-Chroniken" basieren auf einer komplexen, gut durchdachten Idee. Mit einer guten Umsetzung hätte mir die Geschichte aus Spaß gemacht, denn gerade am Anfang fand ich die Geschichte ...

    Mehr
  • Wunderbarer Serienauftakt mit Zusatzkapiteln

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    Schugga

    23. November 2017 um 17:44 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Vor 600 Jahren lebten in der Welt Gaetans die Elementarformer, welche die Aegantik, die Magie der Götter, zu nutzen wussten. Mit den Elementarformern verschwand nach dem großen Krieg auch das Wissen um die Magie. Heute ist ein Großteil Gaetans in der Hand der Grauen Kirche, in deren Auge die Magie schlecht ist. Doch Tananeas, Prophet der Kirche des Lichts, plant, den damaligen Grauen Orden zu reaktivieren und die Magie zurück ins Land zu holen. Zeitgleich gelangt der junge Waliser Stuart über ein Tor, welches Gaetan mit der ...

    Mehr
  • Ein umfangreiches Buch mit tollen Ideen, bei dem das Potenzial nicht ausgeschöpft wurde

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    Brunhildi

    22. November 2017 um 19:19 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Meine Meinung:Das Cover hat mich sofort angesprochen und ich finde es sehr passend für einen Fantasyroman. Auf mich wirkt es sehr stimmig.Ich durfte das Buch im Rahmen einer gemeinsamen Leseaktion lesen - die Beiträge findet ihr auch hier auf meinem Blog. Wir haben das Buch in vier Abschnitte unterteilt gelesen und hatten für jeden Abschnitt eine Woche lang Zeit. So habe ich das Buch nicht - wie gewohnt - in einem Rutsch gelesen, sondern mit einigen Tagen Unterbrechung und durch den Austausch untereinander wurden auch die ein ...

    Mehr
  • Die Elementarsturm-Chroniken 1

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    Chronikskind

    20. November 2017 um 20:14 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Klappentext: Auf Gaetan wandelten einst Götter unter den Sterblichen, mit ihnen verschwand die Magie aus der Welt. Ein 600 Jahre altes Geheimnis bringt den junge Waliser Stuart nach Gaetan, der dort gegen seinen Willen zum Mittelpunkt eines magischen Krieges wird. Seine Ankunft setzt eine Kettenreaktion in Gang: Eine uralte Gefahr erwacht , ein längst vergessenes Volk kehrt ans Tageslicht zurück – und eine Prophezeiung aus alter Zeit stellt Stuart vor die Entscheidung seines Lebens.Meine MeinungStory:Erstmal muss ich dazu sagen, ...

    Mehr
  • Originelle Fantasy – mit kleinen Abstrichen

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    MikkaG

    19. November 2017 um 13:29 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Die Welt der Elementarsturm-Chroniken ist unglaublich komplex und strotzt nur so vor originellen Einfällen abseits der Fantasyklischees. Elfen, Orks und Zwerge sucht man hier vergebens, dafür gibt es mehrere eigens erdachte Völker, die jeweils eine lange Geschichte, eigene Herrschaftssysteme, eigene Religionen und einzigartige Formen der Magie mitbringen. Da kann einem schon mal der Kopf schwirren, und bei der Vielzahl der handelnden Charaktere war ich dankbar für das Personenverzeichnis am Anfang des Buches! Manchmal fiel es mir ...

    Mehr
  • spannend und gut zu lesen.

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    Rantango

    13. November 2017 um 10:39 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Die Elementarsturm Chroniken ist einer der Bände dieser Reihe. Ich durfte diese im Zuge einer Leserunde auf Loveleybooks lesen.  Am Beginn gibt es eine Zusammenfassung der vorherigen Bücher. Die schon sehr spannend ist.  Dieser Band erzählt die Geschichte von Stuart der mit seinem Freund Marten, der eine Ausgrabung leitet rund um einen Steinkreis und einem Hügelgrab, durch diesen Steinkreis in eine andere Welt kommt.  Diese Welt wurde an den Rand der Vernichtung gebracht durch die großen Verheerungen.  Was Stuart dort erlebt ...

    Mehr
  • Vielschichtiges Fantasy-Abenteuer

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    AnnaMagareta

    12. November 2017 um 22:25 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Der Roman „Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes“ des Autoren Kieran L. McLeod ist ein High-Fantasy-Abenteuer, das die ersten drei Episoden der Elementarsturm-Chroniken  umfasst.  Selten habe ich so ein komplexes und bis ins kleinste Detail durchdachtes Fantasy-Abenteuer gelesen. Dank des flüssigen Schreibstils und des Personenregisters, dass man zu Beginn des Buches findet, bin ich gut in die Geschichte hineingekommen. Die Verknüpfung zwischen den verschiedenen Zeiten und Orten – dem heutigen Gaetan und dem vor ...

    Mehr
  • Faszinierendes Fantasy Abenteuer :D

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    SoniaFV

    10. November 2017 um 19:56 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Meine Meinung:Der Anfang wirft einen direkt in das Geschehen hinein  und man muss zunächst verstehen , was gerade passiert. Nachdem alles geklärt wird, hält die Spannung sehr lange an, was mir sehr gut gefällt. Mich persönlich hat der ständige Wechsel von Geschichte zu Geschichte sehr gefallen. Nach und nach hat man immer mehr von den einzelnen Handlungssträngen erfahren und nicht alles am Stück. Während des Lesens hatte ich sehr viele Fragen, die sich im Laufe der Geschichte beantwortet haben. Und genau das ist der Grund, warum ...

    Mehr
  • Tolle Fantasy Geschichte.

    Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman

    Odenwaldwurm

    06. November 2017 um 08:42 Rezension zu "Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes: Fantasy Roman" von Kieran L. McLeod

    Auf Gaetan wandelten einst Götter unter den Sterblichen, mit ihnen verschwand die Magie aus der Welt. Ein 600 Jahre altes Geheimnis bringt den junge Waliser Stuart nach Gaetan, der dort gegen seinen Willen zum Mittelpunkt eines magischen Krieges wird. Seine Ankunft setzt eine Kettenreaktion in Gang: Eine uralte Gefahr erwacht , ein längst vergessenes Volk kehrt ans Tageslicht zurück – und eine Prophezeiung aus alter Zeit stellt Stuart vor die Entscheidung seines Lebens.Inhaltsangabe Auf Gaetan wandelten einst Götter unter den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.