Flames 'n' Roses

von Kiersten White 
4,2 Sterne bei543 Bewertungen
Flames 'n' Roses
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (439):
AvesCrowns avatar

Tolles Jugendbuch!

Kritisch (23):

Ich bin froh das ich es durch habe, und hätte es lieber schon eher weggelegt. Aber ich dachte es wird schon noch besser. Nichts für mich...

Alle 543 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Flames 'n' Roses"

Gestern noch hat Evie in aller Ruhe Vampire und Werwölfe für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler gefangen, abends ihre Lieblingsserie geschaut und war sonst ein ziemlich normaler Teenager. Als der hübsche Gestaltwandler Lend in die Zentrale einbricht, ist das für Evie eine willkommene Abwechselung. Doch plötzlich muss Evie mit Lend vor dem unheimlichen Feuerwesen Vivian fliehen. Das könnte ja total romantisch sein, aber die paranormalen Wesen der ganzen Welt sind in großer Gefahr und nur Evie kann sie retten! Der spannende erste Teil der witzigen und romantischen "Lebe lieber übersinnlich"-Trilogie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551314161
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:28.08.2015
Das aktuelle Hörbuch ist am 30.06.2011 bei Jumbo erschienen.

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne230
  • 4 Sterne209
  • 3 Sterne81
  • 2 Sterne14
  • 1 Stern9
  • Sortieren:
    SarahDenises avatar
    SarahDenisevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein süßes Buch für zwischendurch und ideal für die jungen Mädels :-)
    Ein ganz normales Leben finden die meisten Mädchen langweilig, Evie wünscht sich dieses...

    In der Trilogie „Lebe lieber übersinnlich“ von Kiersten White lernen wir Evie kennen und Evie ist anders. Sie arbeitet für eine geheime Organisation die die übernatürlichen Wesen in unserer Welt kontrolliert und einfängt. Evie lebt und arbeitet in dieser Organisation, denn als Kind hat sie schon festgestellt, dass sie die Paranormalen sehen kann. Sie sieht die wahre Gestalt der Vampire, Gnome und was es alles noch gibt, hinter dem menschlichen Äußeren.


    Warum sie dies allerdings kann ist ihr nicht bekannt und der Organisation auch nicht. Da sie es eigentlich nicht anders kennt erledigt sie die Arbeit gern und schaut in ihrer Freizeit gerne Serien, die das Highschool-Leben der „normalen“ zeigen. Auch, wenn sie es nicht kennt, sehnt sie sich nach einem normalen Leben. Freundinnen und Jungs und Partys...


    Ob sie dies jemals haben wird?


    Auf jeden Fall ändert sich ihr Leben schlagartig, als ein seltsamer Junge in der Organisation auftaucht, der das Äußere von anderen Menschen annehmen kann. Lend gefällt Evie und sie freunden sich etwas an, aber eine Freundschaft kann nicht bestehen, wenn sie weiterhin in der Organisation bleibt...


    Wie wird Evie´s Leben weiter gehen?


    So, dies war ein kleiner Einblick in den ersten Teil „Flames ´n´ Roses“. Die anderen Teile „Dreams ´n´ Whispers“ und „Tears ´n´ Kisses“ müsst ihr selber lesen.


    Ich fand diese Reihe wirklich sehr, sehr süß. Evie ist eigentlich ein typisches Mädchen mit einer leicht übertriebenen Liebe zu der Farbe Pink :-D

    Und doch ist sie nicht typisch, denn sie ist anders als alle anderen.


    Der zweite Teil ist eine schöne Ergänzung zum ersten Teil und die vielen fantasievollen Wesen finde ich toll, die Elfen fand allerdings sogar ich irgendwann nervig. Den dritten Teil, in dem sich vieles entscheiden wird, fand ich etwas lang gezogen und ich habe auch etwas länger gebraucht um ihn zu beenden.


    Die Reihe ist ideal für zwischendurch und alle geeignet, die gerne Bücher mit Fantasy lesen :-).

    Eigentlich ist die Altersempfehlung für das Buch 12 – 15 Jahre, aber ich denke das auch 10 oder 11 jährige Mädels schon viel damit anfangen können!


    Einfach süß!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Luna0501s avatar
    Luna0501vor 9 Monaten
    Fantastisch!

    Evie ist seit ihrem 8. Lebensjahr Angestellte der IKBP (Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler). Ihr Job besteht darin mit ihrer ungewöhnlichen Sichtweise Paranormale zu erkennen, ihnen eine Fußfessel zu verpassen und sie den Behörden zu übergeben. Die heute 16 - Jährige hat das auch nie in Frage gestellt. Schließlich ist das auch gleichzeitig ihr Zuhause. Als aber Lend in das Büro der Direktorin einbricht und geschnappt wird, beginnt sich in Evie etwas zu verändern. Woher kommt er? Was will er und vor allem, was bitte ist er? Neben verrückten Elfen, mit Computerstimme sprechenden Meerjungfrauen und stinkenden Moorhexen versucht das junge Mädel mit dem Hang zur Farbe Pink eigentlich nur eins zu finden: Normalität.
    Ob sie das schafft, müsst ihr selbst herausfinden, aber im ersten Teil kann ich euch sagen, ist sie davon noch weit weit entfernt - ganz zu unserer Belustigung.

    Ich habe echt heftig mit der weiblichen Hauptfigur gelacht. Nicht nur ihre etwas verrückte, etwas zu selbstbewusste freche Art hat es mir total angetan, auch diese totale Unbedarftheit was soziale Kontakte angeht, (sie kennt ja nur Vampire, Werwölfe & Co.) ist so süss und liebenswert. Wie sie sich in Szene setzt, mit dem pinken Teaser und ihrer unerschrockenen Art, mit ihrem Mut und trotzdem diesem Wunsch nach Familie und Liebe ist authentisch, sympathisch und super witzig.

    Über die anderen Charaktere mag ich zunächst mal nicht viel verraten. Nur so viel: Sie sind überraschend, detailliert und abwechslungsreich. Es gibt altbekannte Arten und total neue Wesen. Die Geschichte um jeden ist schön beschrieben und lässt niemanden blass wirken. Ich hab sie ins Herz geschlossen und fühlte mich absolut in das Abenteuer hinein gerissen. Und Lend..... *seufzt*

    Mit der lockeren, typisch jugendlichen Erzählweise konnte Kiersten White mich in ihren Bann ziehen und durch die ständigen Spannungsspitzen immer adrenalinmäßig auf einer Berg- und Talfahrt vom Feinsten halten. Es passiert ständig etwas, ob witzig oder dramatisch, überraschend oder einfach süß peinlich, es gibt immer etwas zu entdecken und ich will mehr! Möchte unbedingt erfahren was es mit der Fähigkeit von Evie auf sich hat und natürlich auch was mit Lend passiert, oder warum Reth so stalkermäßig auftritt.

    Ich kann es super weiter empfehlen, für Fans von Jugendbüchern mit fantasiereichen Abenteuern.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    L
    LeniisBuechervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein tolles Buch mit viel Humor, das aber meiner Meinung nach eher die jüngeren Leser unter uns begeistern wird.
    Schön, aber kindlich!

    Die Protagonistin zeigt noch nicht sehr viel Reife, daher wird es eher die jüngeren Leser begeistern. Dennoch ein tolles Buch mit viel Humor!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    Jaimeleslivresvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das Buch ist der absolute Hammer!!!!
    Eins meiner absoluten Lieblingsbücher!!


    "Ich weiß nicht, woher ich komme. Ich sehe Dinge, die du nicht siehst. Ich bin Teil einer dunklen Prophezeiung. Und dabei will ich doch nur eins: ein richtiges Date."
    Evie ist ein ganz normales Mädchen. Jedoch sieht sie die Paranormalen. Deswegen arbeitet sie bei der sogenannten IBKP (Internationale Behörde zur Kontrolle paranormaler). Als nun ein ganz besonderer Paranormaler, Lend, in besagte Zentrale einbricht, steht ihre Welt kopf. Außerdem erfährt sie, dass sie teil einer dunklen Prophezeiung sein könnte.


    Das Buch ist einfach spitze! Zuerst einmal der Einband: ich persönlich finde, ein bisschen weniger Rosa hätte nicht geschadet, aber trotzdem gefällt er mir sehr.
    Der Inhalt trifft auf jeden Fall total meinen Geschmack, denn die Geschichte ist spannend, romantisch und manchmal auch total nervenaufreibend. Spannend deswegen, da man erst nach und nach alle Infos über Evie und die Prophezeiung bekommt. Romantisch weil die Entwickung der Gefühle Evies und die heimlichen Treffen der beiden sehr gut beschrieben wird. Und zum Schluss nervenaufreibend, weil man sich manchmal einfach nur denkt "Wieso kommen die da nicht drauf?! Das ist doch so klar!" Außerdem hat mich das Ende ziemlich (ja wie soll ich es sagen?) überraschend. Es kam dann doch sehr schnell und alles hat sich ziemlich schnell gelegt. Von den zwei Folgebänden habe ich gerade erst erfahren und will sie auch unbedingt lesen!!!!


    Ich kann dieses Buch (vermutlich auch die anderen;)) nur JEDEM empfehlen!
    Ihr müsst es alle unbedingt lesen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Svenja-rs avatar
    Svenja-rvor 2 Jahren
    Lebe lieber übersinnlich - Flames 'n' Roses

    Gestern noch hat Evie in aller Ruhe Vampire und Werwölfe für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler gefangen, abends ihre Lieblingsserie geschaut und war sonst ein ziemlich normaler Teenager. Als der hübsche Gestaltwandler Lend in die Zentrale einbricht, ist das für Evie eine willkommene Abwechselung. Doch plötzlich muss Evie mit Lend vor dem unheimlichen Feuerwesen Vivian fliehen. Das könnte ja total romantisch sein, aber die paranormalen Wesen der ganzen Welt sind in großer Gefahr und nur Evie kann sie retten! Der spannende erste Teil der witzigen und romantischen "Lebe lieber übersinnlich"-Trilogie.

    Es ist eine schöne unterhaltsame Geschichte, mit vielen Geheimnisse und zwei unterschiedlichen Prophezeiungen.

    Das Cover sieht ansprechend und schön aus, mir persönlich hat es auf Anhieb gefallen.

    Evelyn ist eigentlich ein ganz normales junges Mädchen mit eine ganz besondere Gabe. Nach und nach erfährt sie, wo sie hier kommt und was sie eigentlich ist. Und unter das ganze Chaos, trifft sich auf Lend den sie von Zeit zu Zeit immer süßer findet und auch langsam sich da Gefühle sich entwickelt. Sie sehnt sich nach ein ganz normales Leben.

    Lend ist ein ganz besonderes Wessen. Aber trotzdem hat er ganz normales Leben, und muss wie jeder Teenager zur Schule gehen.
    Er hat von der Prophezeiung gehört und so erhofft er sich Antwort von der Zentrale zu bekommen und so bricht er da mal zu einfach ein. So wirkliche Antwort finde er jetzt nicht, aber dafür was anderes.

    Fazit : Die Autorin Kiersten White hat einen schönen angenehmen Schreibstil. Im Buch geht es nicht nur um Feen, Werwölfe, Vampire sondern auch um andere Wessen, und um die erste Liebe. Das ist unterhaltsam, schön und liebevoll aber auch gefühlvoll geschrieben. Es ist jetzt nicht so spannend oder dramatisch, aber für ein Jugendbuch ist es schon mitreißen, es ist aber auf gar keinen Fall langweilig.


    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Elfensterns avatar
    Elfensternvor 2 Jahren
    Ihr Monster seid verhaftet!

     Seit sie acht Jahre alt ist, lebt die 16-jährige Evie bei der IBKP (Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler). Ihre Aufgabe ist es, Paranormale zu stellen und zu verhaften. Ihr Vorteil dabei ist, dass sie durch die Tarnungen der Paranormalen hindurchsehen kann und sie als das sieht, was sie wirklich sind. Eigentlich dachte Evie, dass sie ein ganz normales Mädchen ist, das ein ganz normales Leben führt. Dann lernt sie den Gestaltwandler Lend kennen, der ihr ganzes bisheriges Leben auf den Kopf stellt. Wie soll Evie ihm auch widerstehen, wenn sie ihn so unglaublich süß findet. Und dann ist er auch noch der Einzige, der in ihrem Alter ist und nicht gefühlte 100 Jahre älter. Lend erzählt Evie von einer alten Prophezeiung, die genau auf Evie zu passen scheint. Evie gefällt das nicht sonderlich, denn die Prophezeiung endet mit dem Tod. Ihr Tod oder mit dem Tod Anderer? Und ist es wirklich Evies Prophezeiung?


    Das Buch ist in der Ich-Form, aus Evies Sicht geschrieben. Obwohl ich diesen Schreibstil nicht besonders mag, hat mich die Geschichte sehr schnell überzeugen können. Evie ist ein sehr sympathisches Mädchen, etwas frech und etwas durchgeknallt aber es steckt noch viel mehr in ihr. Die Erzählung ist mit Humor gespickt, was die Geschichte angenehm auflockert. Allerdings ist nicht immer alles Friede-Freude-Eierkuchen, denn die Welt ist schlecht und auch in dieser Geschichte fehlen die Intriganten nicht und auch die Bösewichte machen unseren Helden das Leben schwer. Alles in Allem ein sehr gut geschriebenes Jugendbuch, das mich voll und ganz überzeugen konnte und das ich auch sehr gerne weiter empfehle.

    Kommentieren0
    25
    Teilen
    Summerlove2005s avatar
    Summerlove2005vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine packende Geschichte. Hatte es nach zwei Tagen durch
    Toll!

    Einfach nur toll!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Janinezachariaes avatar
    Janinezachariaevor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Überraschend gut!
    Tolle Auftakt!

    Evie lebt und arbeitet, seit sie ein Kind ist für die IBKP, was schon recht ungewöhnlich ist. Doch noch viel ungewöhnlicher ist die Tatsache, dass es sich bei dieser Arbeit um die Aufspürung und Gefangennahme von Paranormalen handelt.
    Evie ist nämlich kein gewöhnlicher Teenager, sondern sie verfügt über die einmalige Gabe, durch die Cover (das Aussehen) der Paranormalen zu blicken und kann somit ihr wahren Ich betrachten - nicht immer sehr angenehm, wenn sie einen Vampir vor sich hat.
    Ihr Leben hat sich darauf eingestellt und sie ist eigentlich ganz zufrieden, jedenfalls meistens, bis sie Lend kennenlernt. Natürlich ist er ein Paranormaler und sie muss ihn gefangen nehmen. Doch verbirgt dieser Junge etwas, was für die Zentrale durchaus wichtig gewesen wäre, wenn ihn nur jemand zugehört hätte.
    Denn eine Mordreihe sorgt für Aufregung und Angst.
    Es ist ein wirklich unterhaltsames Buch und hat mir sehr gut gefallen. Ich freue mich auf die anderen Teile und bin gespannt, was noch alles passiert.

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    MimisBookworlds avatar
    MimisBookworldvor 3 Jahren
    Nicht ganz so meins...

    Inhalt:
    Gestern noch hat Evie in aller Ruhe Vampire und Werwölfe für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler gefangen, abends ihre Lieblingsserie geschaut und war sonst ein ziemlich normaler Teenager. Als der hübsche Gestaltwandler Lend in die Zentrale einbricht, ist das für Evie eine willkommene Abwechselung. Doch plötzlich muss Evie mit Lend vor dem unheimlichen Feuerwesen Vivian fliehen. Das könnte ja total romantisch sein, aber die paranormalen Wesen der ganzen Welt sind in großer Gefahr und nur Evie kann sie retten!
    Meine Meinung:
    Das Cover ist für meinen Geschmack ein wenig zu girlymäßig. Aber zu Evie's Charakter passt es wie die Faust aufs Auge.
    Der Schreibtstil ist flüssig und einfach zu lesen. Nichts führt zu Verwirrungen, somit verstehen Kinder und Jugendliche das Buch. Richtige Action ist in dem Buch nicht wirklich vorhanden. Dafür wurden einige überraschende Wendungen eingebaut. Spannung gibt es in dem Buch natürlich auch und diese baut sich von Beginn an allmälich auf. Als Leser stellt man sich viele Fragen, doch leider werden nicht alle beantwortet.
    Die Protagonisten wurden gut ausgearbeitet, allen voran Evelyn - kurz Evie. Sie selbst denkt, sie wäre ein Mensch, das ist sie nur nicht. Sie erfährt gegen Ende des Buches, dass sie ein "Leeres Wesen" sei. Was genau das ist, verrate ich nicht. Wer das wissen möchte, soll das Buch lesen. Jedenfalls liebt sie die Normalität in ihrer Lieblingsserie. das normale Teenagerleben kennt sie ja nicht, da sie immer für die IBKP gearbeitet hat. Bis sie auf Lend trifft, der sie vom ersten Augenblick an fesselt.
    Lend (engl. leihen) kann seine Gestalt verändern. Er "leiht" sich praktisch das Aussehen von anderen Menschen. Natürlich hat auch das seine Grenzen. Ich fnde er wurde ein wenig zu blass gestaltet. Klar, man erfährt einiges über ihn, doch das reicht nicht um ihm zuvertrauen. 
    Jedenfalls ist es ja offensichtlich, dass die Beiden etwas für einander empfinden. Hier finde ich es total süß, das es schleichend kommt und nicht Schlag auf Schlag. :)
    Die Nebencharaktere wie zum Beispiel Lish, Raquel und auch Reth fand ich sehr gut ausgearbeitet. Man konnte nachvollziehen, warum Evie sie mochte oder aber auch nicht.
    Vivian - kurz Viv - scheint in diesem Buch die Böse zu sein. Sie ist auch ein Leeres Wesen und kann nur überleben, wenn sie Anderen die Seele aussaugt und sie behält. Bei Evie ist das anders!! Daher möchte sie Evie auf ihre Seite ziehen.
    Das Ende des Buches war nicht wirklich ein Cliffhanger, die Autorin scheint es versucht zu haben. Na immerhin gibt es einen zweiten Band, in dem hoffentlich meine ganzen unbeantworteten Fragen endlich mal beantwortet werden.
    Alles in allem hat mir dieses Buch ganz gut gefallen. Ich denke ich konnte mich nicht so gut hineinversetzen, weil es mich nicht wirklich gefesselt hat. Aber vielleicht geschieht ja genau das im nächsten Band.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    summer22s avatar
    summer22vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Alles in allem unheimlich unterhaltsam, spannend und humorvoll. Ein Spass für jedes Alter
    Alles in allem unheimlich unterhaltsam, spannend und humorvoll. Ein Spass für jedes Alter



    Taschenbuch: 384 Seiten
    Verlag: Carlsen
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3551314160
    kaufen bei Amazon


    Hierschreibenwir
     





    Zum Inhalt
     
    Gestern noch hat Evie in aller Ruhe Vampire und Werwölfe für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler gefangen, abends ihre Lieblingsserie geschaut und war sonst ein ziemlich normaler Teenager. Als der hübsche Gestaltwandler Lend in die Zentrale einbricht, ist das für Evie eine willkommene Abwechselung. Doch plötzlich muss Evie mit Lend vor dem unheimlichen Feuerwesen Vivian fliehen. Das könnte ja total romantisch sein, aber die paranormalen Wesen der ganzen Welt sind in großer Gefahr und nur Evie kann sie retten! Der spannende erste Teil der witzigen und romantischen "Lebe lieber übersinnlich"-Trilogie.

    Zum Buch

    Die 16 jährige Evie ist ein wenig anders, als andere Mädchen in ihrem Alter.
    Sie hat die Fähigkeit, hinter die Fassade von paranormalen Wesen zu blicken und erkennt so, was wirklich dahinter steckt und diese Gabe macht sie nicht nur besonders, sondern auch sehr hilfreich für die IBKP, der internationalen Behörde zur Kontrolle Paranormaler.
    Egal ob Werwölfe, Vampire, Moorhexen oder andere Paranormale Wesen. Evie erkennt sie alle und genau aus diesem Grund arbeitet sie schon eine lange Zeit für die IBKP, wenn auch nicht immer ganz freiwillig.
    Immer mit dabei ihr rosa Teaser, denn sie ganz girly like mit Glitzer Steinchen beklebt hat.
    Als eines Tages in die IBKP eingebrochen wird, ist es Evie, die den jungen gestallten Wandler Lend festnimmt.
    Da aber nicht ganz klar ist, was er ist, wird er vorerst dort festgehalten, doch dummerweise fühlt sich Evie zu ihm hingezogen und dann taucht auch noch ihr durchgeknallter Ex Freund wieder auf, der ihr von einer dunklen Prophezeiung berichtet und Evie spielt darin eine große Rolle...

    Meinung

    Ich habe Flames `n` Roses durch Hierschreibenwir bekommen und muss sagen, die Reihe ist wirklich ein gelungener Auftakt zu einer amüsanten und etwas anderen Fantasy Reihe.

    Die Figuren sind vielschichtig und abwechslungsreich. Es gibt immer wieder Überraschungen und spannende Wendungen.
    Die Hauptfigur Evie ist wirklich witzig und unterhaltsam. 
    Sie liebt Shopping und verpasst keine Folge ihrer Lieblingsserie, außerdem mag sie die Farbe rosa und ist alles in allem einfach unheimlich sympathisch und nicht nur das. Sie hat immer einen frechen Spruch auf den Lippen und bringt somit die Leser zum schmunzeln.
    Kiersten White hat einen flüssigen bildlichen Schreibstil und ihre Figuren hat sie wirklich sehr überraschend anders dargestellt.
    Auch Lend ist sehr interessant, denn man kann ihn nicht wirklich einschätzen oder durchschauen- Auch Evie nicht und er hat ein Geheimnis. 
    Die Anziehung der beiden ist einfach knisternd.
    Auch Evies Ex Freund ist nicht zu vergessen, denn die durchgeknallte Fee, sorgt ebenfalls für einige Lacher.
    Das Buch hat einfach eine gute Mischung.
    Trotz der ernsten "wir müssen die Welt retten Stimmung" ist es einfach ein gelungener Mix aus Liebe, Romantik, Humor, Fantasy und natürlich auch ein bisschen Ernsthaftigkeit...

    Fazit

    Alles in allem unheimlich unterhaltsam, spannend und humorvoll. Ein Spass für jedes Alter

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Stevie-Raes avatar

    2. Runde

     *VOLL!!!*

    Da es ja noch immer Leute gibt, die gerne Flames 'n' Roses lesen möchten und meins, nachdem es schon einmal gewandert ist noch ziemlich gut aussieht, habe ich beschlossen, es noch einmal wandern zu lassen.

    Zum Inhalt:
    Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mir Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund - einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal.
    Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist supersüß, kann gut zuhören und ist - ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft. Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren!

    Es gelten wie immer die üblichen Wanderbuchregeln:

    - Man kümmert sich eigenhändig um die Adresse des Nachfolgenden Users
    - Man schreibt hier, wenn das Buch angekommen ist oder man es wieder losschickt
    - Man hat zwei Wochen Zeit zum lesen
    - Wenn man länger braucht sagt man bescheid. es ist kein Verbrechen
    - Wenn das Buch verloren geht teilen sich Absender und Empfänger die Kosten
    - Wenn es ins Ausland verschickt werden muss muss man vorher bescheid sagen, wegen der höheren kosten.
    - Jeder behandelt das Buch pfleglich und sagt bescheid, falls etwas dran ist.

    Runde 1:

    0. Stevie-Rae --> losgeschickt am 03.05.12
    1. Lillie-Sophie ---> empfangen am 04.05.12 / losgeschickt am 14.05.12
    2. DefinitelyMaybe ---> empfangen am 19.05.12 / losgeschickt am 24.05.12
    3. buechermaus25 ---> empfangen am 30.05.12 / losgeschickt am 05.06.12

    4. melanie_reichert ---> empfangen am 18.06.12

    5. Dupsi
    zurüch zu mir


    Runde 2:

    0. Stevie-Rae

    1. Sommerleser ---> empfangen am 04.08.12 / losgeschickt

    2. gusaca ---> empfangen am 15.08.12 / losgeschickt

    3. Schnippsi ---> empfangen am 02.09.12 / losgeschickt

    4. lexxi2k ---> empfangen / losgeschickt

    5. Brina ---> empfangen am 16.10.12 / losgeschickt am 22.10.12

    6. Nicole_L ---> empfangen am 31.10.12 /losgeschickt

    7. --------------------

    8. Nefertari35 ---> empfangen ca. am 04.12.12 / losgeschickt am 26.01.13

    9. chatty68 ---> empfangen am 02.02.13


    Warteliste:

    1. Jemasija

    Hier meine Rezi:
    http://www.lovelybooks.de/autor/Kiersten-White/Flames-n-Roses-613164761-w/rezension-915363374/

    Stevie-Raes avatar
    Letzter Beitrag von  Stevie-Raevor 6 Jahren
    Das Buch kam heute endlich wieder zu Hause an!
    Zum Thema

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Die Liebe kommt in vielen Gestalten!

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks