Kij Johnson Die Fuchsfrau

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Fuchsfrau“ von Kij Johnson

Mit Kij Johnsons Debütroman "Die Fuchsfrau" erhält die Tierfantasy eine weibliche Stimme von außerordentlicher Frische, Originalität und literarischer Kraft.§Japan im Mittelalter. Der junge Adlige Yoshifuji folgt einer betörenden Fremden mit goldfarbenen Augen zu ihrem prächtigen Anwesen. Gefangen von ihren Reizen, vergißt er darüber sein bisheriges Leben seine lieblose, in Ritualen erstarrte Ehe und seinen kleinen Sohn. Was er nicht weiß: Sein neues, scheinbar vollkommenes Leben ist nur eine Illusion, die ihm von der zauberkundigen Fuchsfrau Kitsune vorgegaukelt wird. Kij Johnson erzählt eine faszinierende Geschichte über das spannungsvolle Verhältnis von gesellschaftlicher Konvention und Selbstverwirklichung sowie über die Kraft der Liebe.

Zu Beginn war ich verzaubert von der Mythologie und Traumwelt; mitten drin ernüchtert. Mit Tränen und Sehnsucht schlug ich das Buch zu.

— my_waterdrop
my_waterdrop

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine ganz andere Geschichte die ich erwartet hätte.. schade

Naddy111

Sonnenblut

Eine düster-romantische und schaurig-schöne Romeo und Julia Geschichte

Sit-Hathor

Vier Farben der Magie

Ein Abenteuer in einer Welt, die aus vier Welten besteht. Spannend und magisch!

faanie

Die Gabe der Könige

Eine etwas andere Geschichte, die einen in ihren Bann zieht und nicht mehr los lässt.

Anni_book

Eisige Gezeiten

Bester Teil bis jetzt :)

Sylinchen

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Ein mystischer und solider Einstieg!

LovelyBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen