Kij Johnson The Fox Woman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Fox Woman" von Kij Johnson

    The Fox Woman

    karlla

    05. November 2010 um 22:15

    Kij Johnson hat einen wunderbar philosophischen Schreibstil. Die Geschichte ist packend mit einem Hauch Erotik und ganz anders als gewöhnliche Romane. So gibt es drei Protagonisten, die abwechselnd aus ihrer jeweiligen Sicht die Geschichte niederschreiben. Da wäre zunächst Kitsune, die kleine Füchsin, die sich in einen Menschen verliebt und einen Zauber spinnt, um ihn für sich zu gewinnen. Sie vertraut ihre Geschichte einem Tagebuch an. - Dann ist da natürlich ihr Geliebter, ein Edelmann, der sich mit seiner Familie auf seinen Landsitz zurückzieht und dort dem Fuchszauber verfällt. Er führt ein Notizbuch. - Und zuletzt ist da die Konkurrentin, die Ehefrau des Mannes, die versucht, Kitsunes Zauberbann zu brechen. Sie schreibt ein sogenanntes Kopfkissenbuch. Das Buch entführt den Leser in die mystische (Fabel-)Welt des mittelalterlichen Japans; erzählt aus drei verschiedenen Perspektiven. Und ohwohl es bisweilen kleine Überschneidungen geben kann, wird die Geschichte chronologisch fortgeführt. Man bleibt verschont von langweiligen Rückblenden. Es bleibt spannend bis zum Schluß. Absolut empfehlenswert, besonders wenn man sich für fernöstliches Flair begeistern kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks