Waldwelten

Waldwelten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Waldwelten"

Wir haben ein besonderes Verhältnis zum Wald: heilige Haine der Germanen, märchenhafte Kulisse im Mittelalter und Seelenlandschaft in der Romantik. Heute faszinieren Deutschlands Wälder als schützenswerte und vielfältige Lebensräume. Kilian Schönberger, Meister des Mythischen, spürt dem nach: vom salzigen Küstenwald bis zum knorrigen Grün der Alpen. Ein wildromantischer Bilderzauber im grünen Herz Europas und das reine Blättervergnügen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783954162291
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Frederking & Thaler
Erscheinungsdatum:20.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    C
    cornflakevor 10 Monaten
    Tadellos

    Ich bin von diesem Buchband mehr als beeindruckt. Ich gehe sehr gerne in Wälder spazieren und habe auch schon einige in Deutschland besucht, aber die Wälder die der Autor in diesem Buch fotografiert hat, habe ich bisher echt verpasst. Dieser Bildband ist eine echt Errungenschaft für mein Bücherregal und ich nehme es immer wieder zu Händen, wenn ich nach einem anstrengenden Tag einmal wieder abschalten will. Der Autor schafft es absolut die besten Szenen des Waldes zu fotografieren und es dem Leser vor Augen zu führen. Die Aufmachung des Buches ist qualitativ hochwertig. Die enthaltenen Informationen unter den Bildern geben zu verstehen, um welches Gebiet es sich handelt. Der Leser bekommt somit auch Anregungen für eine nächste Wanderung. Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen. Einfach klasse!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    M
    michael_lehmann-papevor einem Jahr
    Hervorragend

    Hervorragend

    Der Wald, im Speziellen der Deutsche Wald, das ist seit Jahren Kilian Schönbergers Welt. Vielfältige Veröffentlichungen in Form von Bildbänden, aber auch Hörspiele mit „Geschichten am Lagerfeuer im Wald“ begleiten diese Leidenschaft des Autors.

    Das vorliegende Werk kann man im Kanon dieser Veröffentlichungen nicht nur aufgrund des überbordenden Formates mit Fug und Recht als „Magnus Opus“ bezeichnen.

    Jedes der großformatig vorliegenden Bilder trägt dabei ins ich die Kunst, eine „ganze Wald-Welt“ in sich zu tragen und lädt geradezu zu fast meditativem Versinken ein.

    „Am schönsten zeigen sich Wälder meist dort, wo Wasser und Wald nah aufeinandertreffen“.

    Die zum Text gehörende Landschaft nahe Berchtesgaden mit der kleinen Wasserfallstufe ist nur ein exemplarisches Beispiel im Bildband, wie perfekt fotografiert bis ins kleinste Detail (man beachte den kleinen Ast, der sich gerade anschickt, den Wasserfall hinunterzugleiten) umfassend die Atmosphäre vor Ort (je) von Schönberger eingefangen wird.

    Zwei „Lebensadern“ des Planeten, Wasser und Wald, in perfekter Symbiose.

    Sei es als „Seelenlandschaft und Sehnsuchtsort“ mit klaren Hinführungen zu einer Haltung der Achtsamkeit und zu einem „hinaus in die Natur“, sei es ein Blick auf den „Zukunftswald“ und dem faktisch ökologischen Wissen, den Weg „zurück zur Natur“ stark begehen zu müssen, soll die Welt überleben, seien es „Urwald“ oder „Kulturwald“, jedes Thema ist in Bild und Text sorgsam aufgebarbeitete und dennoch mit Zurückhaltung und Respekt dahingehend versehen, dass dem „Objekt“, dem Wald, Waldwiesen und Waldwundern in ihrer vielfachen Form, die Hauptrolle im Buch eindeutig zugewiesen wird.

    Farbenspiel im Herbstlaub, die verschiedenen Grau- und Blautöne in Sumpflandschaften, das fast schwarz-weiß des klirrenden Frostes, die kleine „Herde“ von Pilzen im Umfeld der „Baumriesen“ auf satten, sanftem Moos gewachsen, der Wald ist eben auch ein Ort, an dem man sich „wohl behütet“ wiederfinden kann.

    Dabei wechseln Panorama- und Fokus Blick des Fotografen, Weite und Konzentration auf die kleinen Feinheiten in den verschiedenen Waldgebieten abwechslungsreich und wohltuend einander ab. Nichts kommt zu kurz, nichts wirkt aufgedrängt.

    Nacht, Tag, Tal, Berg, Jahreszeiten, mitten drin und vom Rande ausgesehen, man spürt dem Werk die liebevolle, sorgsame Gestaltung und die gedachte, umfassende Breite der Darstellung jederzeit ab. Bis hin zu diesem fast zaghaft anmutenden Zusammentreffen von Zivilisation und endlosem Wald auf der kleinen Rodungsinsel im Pfreimdtal.

    Ein hervorragender Bildband, der in der Qualität und der inhaltlichen Gestaltung seinesgleichen sucht und lange nicht finden wird.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    sabatayn76s avatar
    sabatayn76vor einem Jahr
    ‚die Magie des Waldes in Fotografien erlebbar [...] machen‘

    ‚Waldwelten‘ beinhaltet großformatige, oft doppelseitige Fotografien von verschiedenen Wäldern, wobei die meisten Fotos in deutschen Wäldern aufgenommen wurden, aber auch ein paar Wälder der Nachbarländer Deutschlands abgebildet sind.

    Kilian Schönberger hat auf seinen Fotos spektakuläre Motive auf technisch exzellente Weise eingefangen, die zudem sehr hochwertig auf dickem Papier gedruckt wurden.

    Das gesamte Buch ist von sehr hoher Qualität und zeigt wunderschöne Aufnahmen, die z.B. mit Neutraldichtefiltern fotografiert wurden, Spiegelungen in Gewässern zeigen, aus ungewöhnlichen Perspektiven geschossen wurden und durch Nebel und Reflexionen bisweilen abstrakt und unwirklich erscheinen.

    Die Fotos werden von knappen Legenden begleitet und durch längere einführende Texte erweitert. Dabei erfährt der Leser mehr über die Geschichte des Waldes, den Wandel vom düsteren Ort voller Gefahren zu einem Sehnsuchtsort der Waldeinsamkeit und Entspannung, über Evolution, Geologie, Klimawandel, Flora und Fauna. Die Texte sind abwechslungsreich und sowohl informativ als auch stimmungsvoll.

    Der Fokus liegt dabei eindeutig auf den unglaublich schönen, magischen, faszinierenden und ästhetischen Fotografien, die ‚Waldwelten‘ zu einem meiner Lieblingsbildbände 2017 machen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks