Kim-Anne Jannes Das Ich als Lehrer des Lebens: Vom gesunden Umgang mit dem Ego

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ich als Lehrer des Lebens: Vom gesunden Umgang mit dem Ego“ von Kim-Anne Jannes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Ich als Lehrer des Lebens: Vom gesunden Umgang mit dem Ego" von Kim-Anne Jannes

    Das Ich als Lehrer des Lebens: Vom gesunden Umgang mit dem Ego
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    18. December 2011 um 10:16

    Kim-Anne Jannes hat schon in ihren beiden Büchern „Das innere Kind umarmen“ und „Das Jenseits und die geistige Welt“ von ihrer Arbeit als Medium erzählt und vielen Menschen geholfen, einen neuen Kontakt zu sich selbst aufzubauen und zu einem zufriedenen und gelingenden Leben zu finden, ohne die Lasten der Vergangenheit weiter mit sich herumzuschleppen. Diesen Themen bleibt sie auch in dem vorliegenden Buch treu, auch wenn sie dieses Mal einen anderen Ansatz wählt. Sie geht dem schon von Freud beschriebenen Ego auf den Grund und identifiziert es als „Lehrer des Lebens“. Sie beschreibt eindrucksvoll, welche Kraftquelle mit einem schier unerschöpflichen Potential das menschliche Ego darstellt. Ein gesunder und vor allen Dingen freundschaftlicher Umgang (eben das innere Kind umarmen) mit dem Ich und eine intensive Auseinandersetzung damit bringt viele lohnende Ergebnisse. Tiefe Emotionen haben dort ihren Sitz und können nicht nur besser verstanden, sondern auch besser gehandelt werden. Und, was genauso wichtig ist: wer mit sich selbst im Einklang ist, und dazu lädt die Beschäftigung mit diesem Buch und der beiliegenden CD ein, der kommt auch mit seiner Umgebung besser klar und kann mit anderen Menschen anders umgehen. Durch viele Informationen und anschauliche Fallbeispiele ist das Buch auch für psychologisch Ungeübte verständlich und deshalb sehr zu empfehlen.

    Mehr