Kim Gruenenfelder Erst denken, dann küssen

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(15)
(22)
(18)
(7)
(4)

Inhaltsangabe zu „Erst denken, dann küssen“ von Kim Gruenenfelder

Charlie und ihre Freundinnen sind Männerversteherinnen, die erst ihren Spaß und danach die unfassbar romantische Hochzeit haben wollen. Weil Charlie glaubt, dass sie mit fast 30 das Leben und die Liebe verstanden hat, schreibt sie ultimative Tipps für ihre Urgroßnichte auf. Die soll später alles besser machen. Zum Beispiel: Nie am Telefon warten. Niiiie! Der Typ, der sich melden soll, ruft eh nicht an ... <br> <br> »Das perfekte Buch zum Verlieben! Für jede Frau – und für all ihre Enkelinnen und Großnichten.« Cecelia Ahern

Sehr interessantes Buch. Manchmalbrachte es mich zum laecheln, da sich meine Persoehnlichkeit in diesem Buch wiederspiegelte.

— fantasyworld

Stöbern in Romane

Außer sich

Beschaeftigte mich noch lange nach der Lektuere

Galladan

Die Insel der Freundschaft

Eine unspektakuläre Geschichte mit einer schönen Hommage an das [einfache] Leben!

AnneEstermann

Die Taufe

Wunderschönes Cover! Eine Geschichte über eine Patchworkfamilie mit Höhen und Tiefen. Dennoch konnte sie mich nicht ganz davon überzeugen!

Pagina86

Tage ohne Hunger

Mit Sachkenntnis und Empathie nähert sich die Autorin einem sehr ernsten Thema, bei gleichzeitig poetischer Sprache. Beeindruckend.

anushka

Das Haus ohne Männer

Anfangs war ich doch verwirrt &skeptisch, aber im Laufe der Geschichte war die Verbindung der Frauen sehr wichtig. Ich liebe es.

Glitterbooklisa

Acht Berge

Welch ein berührendes Buch, das alle Fragen des Lebens so eindringlich und schön gearbeitet verhandelt - ein ganz große Empfehlung!

hundertwasser

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erst denken, dann küssen

    Erst denken, dann küssen

    GothicQueen

    04. June 2014 um 14:49

    Ja, es ist ein Buch-Tipp der "Freundin". Was nur heißen kann, dass dieses Buch ein echtes Frauenbuch ist. Charlie und ihre Freundinnen sind, wie soll es auch anders sein, auf der Suche nach ihrem Mr. Right. Dass sie bei ihrer Suche auf so einige Probleme stoßen, ist logisch. Lustig wird es allerdings erst, als Charlie für ihre Nichte Aufzeichnungen macht, sodass diese vorgewarnt ist und nicht die gleichen "Fehler" wie her Tante macht. Ein urkomisches Buch! Für alle Frauen, die gerne lachen, vor allem über das andere Geschlecht! 

    Mehr
  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    trinity315

    09. May 2010 um 10:38

    Charlie ist eine Frau die kurz vor ihrem 30. Geburtstag steht, und immer noch keinen Mann für den Rest ihres Lebens hat. Umso neidischer ist sie auf ihre kleine Schwester Andy die in wenigen Wochen heiraten wird. Sie ist die Assistentin eines ziemlich berühmten Filmstars und auch so kommt sie ganz gut klar mit ihm. Sie hat zwar immer mal Dates mit gutaussehenden und auf den ersten Blick vielversprechenden Männern, aber es ist einfach nicht der Richtige für sie dabei. Am Set von dem aktuellen Film den Drew, der Filmstar für den Charlie arbeitet, gerade dreht, arbeitet ein ziemlich süßer Typ. Sein Name ist Jordan und Charlie ist sofort hin und weg von ihm. Auch er findet sich nicht schlecht und langsam kommen die beiden sich auch näher. Als jedoch Jordan am Abend nach der Party wegen der abgeschlossenen Dreharbeiten mit bei Charlie daheim ist wird ihr Verhältnis zueinander durch den Anruf von Dave, dem Exlover von Charlie, etwas auseinander getrieben. Doch das wird alles wieder gekittet als sich alle in Las Vegas befinden und das Junggesellendasein des Brautpaares Andy und Hunter zu verabschieden. Da steigt in Charlie wieder die Hoffnung, dass es nun endlich mit Jordan klappt. Werden die beiden ihrer wahren Gefühle füreinander bewusst und schaffen sie es noch ein paar zu werden? Dieses Buch war ein sehr unterhaltsamer Roman und es ist schon mal wieder so etwas romantischen und aber auch lustiges zu lesen. Da wird einem mal wieder gezeigt wie es niemals im wahren Leben sein kann. Da kann man auch mal wieder richtig träumen und sich vorstellen wie es sein könnte.

    Mehr
  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    luoliahn

    13. May 2009 um 11:24

    Man konnte das Buch sehr gut lesen, da es sehr gut geschrieben ist. Aber ich fands irgendwie langweilig. Mir kam es so vor, als ob ich so ein ähnlichen Roman schon gelesen habe. Wenn man langeweile hat, dann kann man dieses Buch lesen, aber man verpasst nichts, wenn man es nicht tut. Nur drei Sterne von mir.

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. January 2009 um 18:37

    Ein witziger Roman in dem sich sicherlich jede Frau mal wieder findet. LEicht Kost in dem Sinne, dass es sich schnell und flüssig lesen lässt. Kann ich jeder Frau nur empfehlen.

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    catchthesummer

    23. December 2008 um 00:58

    superlustiges buch, von dem man echt noch was lernen kann über die männer.. ;) sehr empfehlenswert!

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    gintesi

    18. November 2008 um 20:57

    Das lustigste Mädchen-/Frauenbuch überhaupt... eine jede Frau wird sich irgendwo darin wiederfinden.
    Ich habe noch nicht oft so viel lachen und schmunzeln müssen!

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. November 2008 um 13:23

    Ich hab es mir gekauft, weil ich unterwegs kein Buch bei hatte und mir die Fahrt nach Haus zu langweilig gewesen wäre. Mit dem Buch ist sämtliche Langeweile verflogen. Sehr lustig geschrieben

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    KleineLesemaus

    01. November 2008 um 19:19

    Superkomisch und echt toll! Ich kann es nur weiterempfehlen. :3

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. September 2008 um 12:28

    Wer kennt das nicht, man schaut zig mal auf das Handy, ob man nicht zufällig seinen Anruf oder die SMS verpasst hat. Denke in diesem Buch findet jedes Mädel sich mehr oder weniger wieder. ;-)

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    Kirsten1896

    17. September 2008 um 12:09

    einfach lesen und nicht viel nachdenken müssen, genau das richtige für die mittagspause oder den feierabend - und unterhaltsam ist es außerdem!

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    Teebkanne

    13. September 2008 um 19:49

    Ganz niedlich geschrieben, die Ratschläge die im Buch gemacht werden, sind ganz niedlich und dadurch ist das Buch sehr frisch und lässt sich sehr leicht und schnell mal lesen.
    Für junge mädchen ein gutere ratgeber

  • Rezension zu "Erst denken, dann küssen" von Kim Gruenenfelder

    Erst denken, dann küssen

    nurvilya

    15. December 2007 um 13:48

    Dieses Buch fällt in die Kategorien "unmöglicher Titel im Vergleich zum Original" - der da wäre (Some Days Are) A Total Waste Of Make-Up, den ich ziemlich witzig finde. Und "ziemlich doofer Klappentext", der nicht so wirklich zutrifft. Charlie ist am Boden zerstört weil ihre jüngere Schwester früher heiratet als sie, weil ihr Boss, einer der angesagtesten Filmstars, immer wieder auf die irrsten Ideen kommt (aber trotzdem, im wahrsten Sinne des Wortes, ein unbezahlbarer und guter Freund ist!) und ihre gesamte Familie mehr oder weniger der Adams-Family ähnelt. Die Lebensweisheiten die Charlie für ihre Urgroßnichte (deren Existenz ihr sehr viel wahrscheinlich vorkommt als die einer Urenkelin) niederschreibt sind durchaus amüsant und mitunter sehr hilfreich. Überhaupt ist das gesamte Buch, wenn man mal vom bescheuerten Titel und dem unzutreffenden Klappentext absieht, sehr witzig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks