Kim Henry

 4.4 Sterne bei 242 Bewertungen
Autor von Eine Tüte buntes Glück, Polarfieber und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Lost With You

Neu erschienen am 01.11.2018 als E-Book bei Moondance Books.

Eine Tüte buntes Glück

 (33)
Neu erschienen am 03.09.2018 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Eine Tüte buntes Glück: Sommerroman

Neu erschienen am 03.09.2018 als E-Book bei MIRA Taschenbuch.

Alle Bücher von Kim Henry

Sortieren:
Buchformat:
Eine Tüte buntes Glück

Eine Tüte buntes Glück

 (33)
Erschienen am 03.09.2018
Polarfieber

Polarfieber

 (29)
Erschienen am 01.11.2013
Malibu Blues

Malibu Blues

 (23)
Erschienen am 01.08.2014
This Time Forever

This Time Forever

 (21)
Erschienen am 28.02.2016
Wen das Meer ruft

Wen das Meer ruft

 (20)
Erschienen am 24.12.2014
Remember Ryan

Remember Ryan

 (17)
Erschienen am 01.09.2015
Die Rose von Suez

Die Rose von Suez

 (16)
Erschienen am 01.12.2017
Heißkalter Marmor

Heißkalter Marmor

 (13)
Erschienen am 01.03.2015

Neue Rezensionen zu Kim Henry

Neu
connychaoss avatar

Rezension zu "Eine Tüte buntes Glück" von Kim Henry

Hygge
connychaosvor 5 Tagen

Rikke kehrt nach 18 Jahren zurück in ihr Heimatdorf auf der dänischen Insel Fünen. Das Haus ihres verstorbenen Großvaters soll sie etwas restaurieren um es dann verkaufen zu können. Gleich auf der Hinfahrt begegnet sie ihrem Jugendfreund Rasmus. Alte Erinnerungen werden geweckt. Bei Oma Henni entdeckt sie das Bonbonkochen wieder, ein Traum von einem eigenen Bonbonlädchen mit angeschlossenem Café wird in Rikke wach. Der Schreibstil liest sich sehr leicht und flüssig, es ist ein richtiger Wohlfühlroman. Rikke fand ich sehr sympathisch, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und mich an ihren Zukunftsplänen erfreuen. Die Bonbonrezepte fand ich sehr charmant geschrieben, Die Geschichte ist romantisch, wirklich nett geschrieben und sehr unterhaltsam. Leider war das Ende für mich schnell vorhersehbar.

Kommentieren0
1
Teilen
MsChilis avatar

Rezension zu "Eine Tüte buntes Glück" von Kim Henry

Gemütlich, etwas vorhersehbar
MsChilivor 7 Tagen

Frederike hat die Sommer ihrer Kindheit immer in Dänemark bei ihrem Opa verbracht. Nach vielen Jahren kehrt sie auf die Insel zurück und trifft dort ihre Jugendliebe Rasmus und dessen Oma Hennis wieder.  Doch gerade Rasmus könnte alle ihre Zukunftspläne zerstören.

 

Vorweg muss ich sagen, dass der Klappentext recht viel verrät, was der Geschichte nicht so guttut. Was mir sehr gut gefallen hat, sind die Bonbonrezepte passen zu den beschriebenen Bonbons im Buch und natürlich die dazugehörigen Tagebucheinträge von Rikke. Rikke selbst ist ein netter Charakter, aber jetzt nichts besonderes. Sie hat keine besonders ausgeprägten Eigenschaften. Rasmus war mir da von Anfang an sympathischer. Und auch die restliche Clique von früher. Mir war auch recht schnell klar, wie sich die Jugendliebe getrennt hat. Auch ansonsten hält das Buch wenig Überraschungen bereit. Der Stil an sich lässt sich jedoch super lesen und mir hat es Spaß gemacht Dänemark zu erkunden und die dortige Mentalität kam gut bei mir an.

 

Für ein paar schöne Stunden ist es ein netter Roman.

Kommentieren0
2
Teilen
jams avatar

Rezension zu "Eine Tüte buntes Glück" von Kim Henry

Eine Tüte buntes Glück
jamvor 11 Tagen

Nach dem tragischen Tod ihres Mannes kehrt Rikke nach 18 Jahren wieder zurück nach Dänemark, um das Haus ihres Großvaters auf Trab zu bringen und ihr Leben neu zu sortieren. Als sie dort auf ihre alte Jugendliebe Rasmus trifft, flammen alte Gefühle wieder auf.
Doch es sieht so aus, als wäre es ausgerechnet er, der ihre aufkeimende Hoffnung auf ein neues Leben zerstören wird…


Eins vorneweg; Ich mag locker-leichte Geschichten, lasse mich, wenn sie nett erzählt sind, auch gerne über Klischees und Ungereimtheiten hinwegtrösten. Aber hier hat es für mich einfach nicht funktioniert. Über weite Teile hat es sich einfach nur gezogen…

Rikke ist stark vom Leben gezeichnet. In ihrer Kindheit von ihrer Mutter in ein Leben gezwungen, das nicht ihres war, war der kleine Ort in Dänemark jeden Sommer ihr Zufluchtsort. Als sie dann den einheimischen Soren geheiratet hat, hat sie ihm versprochen, nie wieder dorthin zurückzukehren – und sich daran gehalten. Lange Jahre hat sie das Leben gelebt, das andere ihre verordnet haben.
Jetzt steht sie zum ersten Mal auf wackeligen Beinen und alle Freunde von früher sind sofort wieder da, um ihr zu helfen.

Und schon da wurde es mir zu viel des Guten. Rikke hat ihnen 18 Jahre lange den Rücken zugekehrt und zu niemandem Kontakt gehalten. Dennoch scheinen sie alle nur auf ihre Rückkehr gewartet zu haben um ihr in kitschigen Szenen bei unlogischen Arbeiten zu helfen. Da wird gefliest, bevor der Installateur kommt, Wände mit Farbe versehen, bevor die Zwischendecken drin sind – von einer Planung oder behördlichen Gängen mal ganz abgesehen. Da tut sich meine Handwerkerseele beim Lesen schwer! 

Die Liebesgeschichte an sich zieht sich lange dahin, die alten Fehler von damals werden gleich mal gesteigert wiederholt… Es wird möglichst wenig geredet, um auch ja kein Missverständnis auszulassen.

Das Buch enthält immer wieder Einträge aus Rikkes Rezeptbuch für dänische Bonbons. Diese sind durchzogen von Quernotizen Rikkes, die uns ein wenig teilhaben lassen an den Geschehnissen von damals. Ein interessanter Gedanke, der mich aber nicht ganz gekriegt hat.
Die Bonbons selber klingen sehr lecker. Ich habe mich bis jetzt nicht damit beschäftigt, wie sie erzeugt werden. Mitten im Buch habe ich mir dann ein Video dazu angesehen, weil ich neugierig geworden bin und ein Bild zum Gelesenen brauchte.
Das und die nette Abschlussszene hat mich ein wenig über das lahme Lesevergnügen hinweggetröstet und ein Sternchen gerettet.

Kommentieren0
61
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
MIRA-Taschenbuchs avatar

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Eine Tüte buntes Glück" von Kim Henry


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 19.08.2018 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Für Frederike sind die Sommer ihrer Kindheit untrennbar mit Dänemark und dem Geschmack von Oma Hennis selbstgemachten Bonbons verbunden. Doch diese süßen Zeiten sind lange vorbei. Mit gemischten Gefühlen kehrt Frederike auf die Insel Fünen zurück, um das Haus ihrer Familie für den Verkauf zu renovieren. Gleich am ersten Tag trifft sie auf ihre Jugendliebe Rasmus, und nach einem holprigen Start funkt es erneut zwischen ihnen. Zusammen mit ihm entdeckt sie das Eiland und auch ihre alte Leidenschaft fürs Bonbonkochen neu. Bald reift in Frederike der Plan, in Dänemark einen kleinen Bonbonladen zu eröffnen. Aber ausgerechnet Rasmus könnte diesen Traum zerstören …

Du möchtest "Eine Tüte buntes Glück" von Kim Henry lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 19.08.2018 um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde
Blonderschattens avatar

Guten Morgen ihr Lieben =D

Heute läute ich die Woche mit der Buchvorstellung eines Autorinnen-Duos ein, die mir mit ihren Geschichten schon unglaublich tolle, spannende, romantische & abenteuerliche Lesestunden beschert haben.

Mit großem Ideenreichtum überzeugen mich die Autorinnen immer wieder aufs Neue. Eindrucksvolle Charaktere, verschiedene Handlungsorte und dabei immer den vollen Lesegenuss.

Viele Bücher haben die zwei schon herausgebracht und keins ist wie das andere.
Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und drücke euch die Däumchen für das Gewinnspiel ;)

Und pssst .... "Forbidden Destiny" dürft ihr euch wirklich nicht entgehen lassen <3 *schwärm*

Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und beantwortet eine ganz kleine Frage =) Jeder ist herzlich zur Teilnahme eingeladen =3


http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/11/buchvorstellung-kim-henry-felicity-la.html


Viele liebe Grüße und einen guten Wochenstart

Euer Blonderschatten
iris_knuths avatar
Letzter Beitrag von  iris_knuthvor 3 Jahren
Hab ein Kommentar auf deinen Blog hinterlassen.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 256 Bibliotheken

auf 51 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks