Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein kurzes „hallo“ von Kim Kestner:

Endlich! Bald startet eine Leserunde bei Lovelybooks. Wieder bin ich gespannt, nervös, vor allem aber neugierig darauf, wie dir mein neuer Roman gefällt. Magst du Dystopien und starke Heldinnen – bist bereit in die düsteren Abgründe des Menschseins zu schauen und dich mit Juri nach oben zu kämpfen, dann bewirb dich für die Sakrua-Leserunde. Wir lesen uns ;-) Kim


Und darum geht‘s:
Es ist die einzige Chance, die sie je haben wird: Als der Kaiser zur „Blüte“ aufruft, weiß Juri, was sie zu tun hat. Aber das Auswahlverfahren, bei dem am Ende nur die Vollkommenen einen Platz an der Oberfläche erhalten, ist hart und unbarmherzig und Juri nicht makellos genug, um daran teilzunehmen. Trotzdem kann sie nichts davon abhalten. Die dunkle Höhle, in der sie ihr ganzes Leben verbringen musste, will sie um jeden Preis verlassen. Verkleidet als Junge, schmuggelt sie sich unter die Probanden. Doch ausgerechnet der Sohn des Kaisers wird auf sie aufmerksam. Hat er Juris Tarnung durchschaut? Oder spielt auch der Prinz ein doppeltes Spiel?

Bitte bewerbt euch bis Sonntag, 02. April, für diese Runde mit der Antwort auf die Frage, wieso ausgerechnet du an der Leserunde teilnehmen möchtest?

HINWEIS: Sakura ist momentan ausschließlich als eBook erhältlich und wird im Juni als Hardcover erscheinen. Die Gewinner eines Leserunden-Exemplars bekommen also eine eMail von uns, mit einem Link, über den man sich das eBook in verschiedenen Formaten herunterladen kann.

Wir losen am Montag, 03. April die 20 Gewinner eines Leserunden-Exemplars aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint. Kim Kestner wird die Leserunde mit begleiten.

Liebe Grüße!
Kim Kestner & Arena

Autor: Kim Kestner
Buch: Sakura

moonia

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Dystopien und starke Heldinnen sind ein muss für ein gutes Buch 💜 Ich möchte mich mit Juri zusammen in das Abenteuer stürzen und bin schon richtig gespannt! Wird ihre Tarnung aufliegen 😧?? Und der Sohn des Kaisers interessiert mich auch sehr!!!!!
Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn ich mitlesen dürfte 🌹
Im Falle eines Gewinns würde ich mich über ein Exemplar im mobi Format sehr sehr freuen 💙

cityofbooks

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich richtig gut und spannend an! Da wäre ich sehr gerne dabei und bewerbe mich für ein mobi Exemplar. :)

Beiträge danach
535 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LadySamira091062

vor 3 Monaten

„Das Märchen von Juri“ bis „Reis und Wertstoffe für die Ewigkeit“
Beitrag einblenden

die einzelnen Ebenen sind sehr gut beschrieben ,so düster und karg die eins ,die anderen ebenen sind anders aber auch da gibt es Schattenseiten und der Einblick in Juris Leben beschert einem schon Gänsehaut.Ich hab mich gefragt wie man unter diesen Bedingungen noch Kinder in die Welt setzen kann wenn man selber am Verhungern ist .Juri will keine Freundschaften ,denn wenn man überleben will sind diese Gefühle hinderlich ,aber auch ohne ihr zutun gibt es einen Jungen der ihr Freund sein will.Ich frage mich ja ob er beim duschen gesehen hat das sie ein Mädchen ist.Tja und nun heißt es eine Aufgabe erledigen damit sie an die Oberfläche können,der Vergleich mit dem Rattenlabyrinth finde ich sehr passend mal hoffen das das Ende der Prüfung nicht genau so ist wie dort.:-(

LadySamira091062

vor 3 Monaten

Links zu Euren Rezensionen

so die nachwehen meiner Kur sind nun soweit beseitigt un dich bring nun ,wenn auch spät meine Rezi hier vorbei.Es hat mich sehr gefreut das ich dabei sein durfte und mit Juri durch diese düstere Welt geistern konnte.
https://www.lovelybooks.de/autor/Kim-Kestner/Sakura-Die-Vollkommenen-1440116629-w/rezension/1457960306/
gepostet bei fb,google+,amazon,thalia,weltbild und wasliestdu

Samy86

vor 3 Monaten

„Ein Lichtsblick“ bis „In der Falle“
Beitrag einblenden

Endlich haben wir die letzte Prüfung hinter uns und dies sogar recht erfolgreich. Das Vaith verletzt ist, lies mich schon etwas schmunzeln, denn es öffnet Juri den Weg zur Oberfläche. Aber es wäre zu einfach, wenn nun alles glatt laufen würde und ich vermute,dass uns dort oben noch die ein oder andere Überraschung erwarten wird.

Die Feindlichkeiten gegenüber Menschen mit Behinderungen oder gar Homosexuelle ist sehr erschreckend und versetzte mir erst mal eine Art Kulturschock. Haben die wirklich nichts anderes zu tun oder andere Probleme denen sie Aufmerksamkeit schenken könnte? Schrecklich!

Bin wirklich sehr gespannt was uns nun noch so erwarten wird!

Samy86

vor 3 Monaten

„Einer von uns“ bis „Honne und Tatemae“
Beitrag einblenden

Nun ja, was soll man sagen, außer, dass die Erkenntnisse schon sehr schockierend sind, die man nun herausgefunden hat. Aber mit so etwas habe ich schon gerechnet, denn sonst wäre das alles viel zu schnell um gewesen :)

Das Gespräch zwischen Juri und dem Prinzen ist ja nicht gerade befriedigend. Das es die Oberfläche in der Form nicht gibt, wie sie sich alle so in ihrer Fantasy ausmalen, ist natürlich ein Schock, aber gleichzeitig lässt es Zweifel aufkommen, ob ein Leben dort oben überhaupt möglich sein kann.

Das man in der unteren Ebene so gar keinen Wind bekommen hat, wie es an der Oberfläche wirklich aussieht? Nun ja, die Verhältnisse, obgleich oben oder unten, haben ja schon etwas sehr ähnliches an sich, aber wahrscheinlich kommt man gar nicht dazu die Realität zu erfassen, da egal wo man sich befindet, die eigenen Probleme überwiegen und kein Platz für andere vorhanden sind....

Samy86

vor 3 Monaten

„Offenheit und Gefühle“ bis „Die nackte Wahrheit“
Beitrag einblenden

Unglaublich. Dieses Mal stockte mir mehr als nur einmal der Atem und es kam einiges zusammen, was man erst einmal verdauen muss.

Endlich kam es zum Kuss. Ich so "Jaaa" dann so " was für ein riesen A...." Frust und Hass machte sich breit. Ich meine, man hat ja die zwei Seiten der Medaille
beziehungsweise des Königs kennen lernen dürfen. Aber selbst ihm hab ich so etwas nicht zugetraut. Erwürgen hätte ich ihn können!!!

Dann die Szene mit Haruto. Mir selbst blutete das Herz. Es war so fies, ergreifend und ungerecht. *grml* Gefolgt von der grausamen Vorstellungsrunde. Man hat wirklich das Gefühl gehabt bei einer Veranstaltung eines Menschenhändlerrings beizuwohnen und sich sein neues "Mitbringsel" bei all dem Angeboten aussuchen zu dürfen. *schlimm*

Um Juri zu schützen nimmt Haruto dann auch noch die Selbstopferung in kauf. Hin und her gerissen lauerte ich auf die Reaktion und das Handeln von Juri und dann der Moment in dem sie ihre Tarnung fallen lässt dachte ich nur "Tapferes Mädchen" und schwups folgt die Strafe. Ich war so aufgebracht, dass mein eReader vor Wut fast zerbrochen wäre. Allen ernstes gibt der Kaiser den Befehl zur Tötung raus. Ich kann es immer noch nicht fassen. Dennoch muss ich wiederum den Hut vor Haruto ziehen. Ich glaubte nicht daran, dass er das Durchhaltevermögen und auch die Kraft zusammen bringen wird, sich gegen seinen Vater aufzulegen und ihm zu strotzen. Auch das die Verwandtschaft sich zum ihm wendet und ihm beisteht fand ich richtig klasse!

Jetzt kommt ja der Endspurt und ich bin sowas von gespannt.

Samy86

vor 2 Monaten

„Viele Augen, ein Gehirn“ bis „Ende“
Beitrag einblenden

Ein wirklich tolles und emotionales Ende. Toll, dass Juri die Mut aufbringen kann und vor den Gardisten Haruto als neuen Kaiser anpreist.

Der alte Kaiser ist ein Monster! Es ist gut, dass er gestürzt wurde. Unbegreiflich, wie man die Situation der Ebenen ohne schlechtes Gewissen miterleben kann und nichts dagegen unternimmt. Grausam wirklich grausam....

Naruto hat tolle Absichten und geht mit ordentlich Eifer an die Sache um ein Leben miteinander besser zu gestalten. Jeder soll ein zu Hause haben und sich sicher fühlen. Die Szene als Juri und er sich verabschieden war so traurig und ich musste die ein oder andere Träne zurückhalten. *schnief'*

Es wird ein Wiedersehen geben, bestimmt!

Samy86

vor 2 Monaten

Links zu Euren Rezensionen

Huhu!

Hier nun auch meine Rezi! Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, auch wenn ich etwas Hinterherhinkte, so hat es mir dennoch riesen Spaß gemacht!

Die Links:

auf meinem Blog:
http://samysbooks.blogspot.de/2017/06/sakura-die-vollkommenen-von-kim-kestner.html

auf Facebook:
https://www.facebook.com/SamysLesestuebchen/photos/a.306644476152684.1073741829.302961433187655/834026226747837/?type=3&permPage=1

auf Twitter:
https://twitter.com/SamysLesestbche/status/880329290629427200

auf Google+:
https://plus.google.com/u/0/112479823361548577667/posts/CZjP1wZozpB

auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Kim-Kestner/Sakura-Die-Vollkommenen-1440116629-w/rezension/1467922072/

auf Amazon:
https://www.amazon.de/review/RGJ6WPTS9ZZCS/ref=cm_cr_rdp_perm

auf Was liest du:
https://wasliestdu.de/rezension/vielfaeltig-ueberraschend-und-anders-sehr-lesenswert

auf Goodreads:
https://www.goodreads.com/review/show/2043821065

auf Thalia.de ( als Kundin aus Thum)::
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/sakura/kim_kestner/EAN9783401840017/ID56803004.html?jumpId=18959688

auf Weltbild.de ( als Sabrina M.):
https://www.weltbild.de/artikel/ebook/sakura_23136078-1

auf Bücher.de ( als Samy86):
http://www.buecher.de/shop/buecher/sakura/kestner-kim/products_products/detail/prod_id/48178419/#

auf Mayersche.de ( als Samy86):
http://www.mayersche.de/Sakura-buch-Kim-Kestner.html

Neuer Beitrag