Kim Kirschey-Jacobs Frida und das Wolkenkuckucksheim

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frida und das Wolkenkuckucksheim“ von Kim Kirschey-Jacobs

Frida ist wütend. Seitdem sie ein Schulkind ist, hat sie das Gefühl, dass die Erwachsenen um sie herum ziemlich merkwürdig geworden sind. „Hör auf zu träumen!“, hört Frida jetzt immer häufiger. Und wenn sie malt - schließlich möchte sie Malerin werden! - sind den Erwachsenen auf einmal ihre Wolken zu gelb, das Wasser zu pink, der Regenbogen zu schwarz, die Sonne zu grün oder die Blätter an den Bäumen zu blau.
Nach einem heftigen Streit mit Mama beschließt Frida, all ihre Mal-Utensilien der großen Mülltonne im Hof zu überlassen und damit symbolisch ihren heimlichen Traum, Malerin zu werden, aufzugeben. Doch dann erinnert sie sich zum Glück an das Geheimnis, das Oma ihr verraten hat: „Unsere Leuchtturm-Scheune, Frida“, hat sie gesagt, „ist in Wahrheit ein Wolkenkuckucksheim. Das ist so etwas wie ein Hotel, ein Heim und ein Pfandhaus für Träume.“ Ein Ort, an dem nicht verwirklichte Träume von Menschen lebendig bleiben? Ja, den gibt es. Und Frida findet ihn …

Eine wunderbare Geschichte für alle Schulanfänger... bzw. eher für ihre Eltern, damit sie ihre fast vergessenen Träume nicht aufgeben.

— MartinaI

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks