Kim Leopold

 4.6 Sterne bei 605 Bewertungen
Autorenbild von Kim Leopold (©Kim Leopold)

Lebenslauf von Kim Leopold

Kim Leopold wurde 1992 geboren und lebt derzeit mit ihrem Mann im schönen Münsterland. Schreiben und Reisen gehören zu ihren Hobbies, die sie gerne verbindet, in dem sie ihre Handlungen an Orten spielen lässt, die sie schon besucht hat. Mit dem Schreiben von Liebesromanen fängt sie an, als sie eine Pause von ihrer Fantasywelt braucht, und ist wenig später überrascht, wie furchtbar kompliziert auch Liebesgeschichten sein können. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, gestaltet sie Buchcover für www.ungecovert.de oder bloggt auf ihrer Website www.kimleopold.de - immer mit dabei: ihr Lieblingsgetränk Cappuccino und ihr Kater Filou.

Neue Bücher

Vergissmeinnicht

Neu erschienen am 26.10.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Black Heart. Es heißt, der König der Rebellen suche sein Herz

Neu erschienen am 19.10.2020 als Taschenbuch bei Lindwurm Verlag.

Ascheblüte

 (9)
Neu erschienen am 23.09.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

how to be happy: Liliennächte (New Adult Romance)

 (16)
Neu erschienen am 05.09.2020 als E-Book bei .

Alle Bücher von Kim Leopold

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse (ISBN: B075Z7W7PV)

Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse

 (86)
Erschienen am 31.10.2017
Cover des Buches Love, Kiss, Cliff (ISBN: B01DW93D2W)

Love, Kiss, Cliff

 (69)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Hundert minus einen Tag (ISBN: 9783746019062)

Hundert minus einen Tag

 (39)
Erschienen am 24.11.2017
Cover des Buches How to be happy 1: Liliennächte (ISBN: 9783958695511)

How to be happy 1: Liliennächte

 (39)
Erschienen am 20.05.2017
Cover des Buches Black Heart 02: Das Lachen der Toten (ISBN: B076JF2L77)

Black Heart 02: Das Lachen der Toten

 (38)
Erschienen am 30.11.2017
Cover des Buches Black Heart 03: Ein Traum aus Sternenstaub (ISBN: B078BQ1MDC)

Black Heart 03: Ein Traum aus Sternenstaub

 (33)
Erschienen am 31.12.2017
Cover des Buches How to be happy 3: Vergissmeinnicht (ISBN: 9783958695535)

How to be happy 3: Vergissmeinnicht

 (34)
Erschienen am 28.09.2017
Cover des Buches Black Heart 04: Der Palast der Träume (ISBN: B078L63QX9)

Black Heart 04: Der Palast der Träume

 (32)
Erschienen am 31.01.2018

Neue Rezensionen zu Kim Leopold

Neu
H

Rezension zu "Ascheblüte" von Kim Leopold

Emotionale Geschichte über liebenswerte Protagonisten
Hannicakevor 2 Tagen

Ashton Parker hat sein erstes Buch veröffentlicht – ein voller Erfolg. Nun soll die angehende Lektorin Camille Dubois ihn von einem neuen Manuskript überzeugen, um eine feste Stelle in dem Verlagshaus, in dem sie als Praktikantin tätig ist, zu erhalten. Dies gestaltet sich als eine schwierige Aufgabe, da sich Ashton, kurz Ash genannt, in einer Schreibkrise befindet und nur Geschichten über wahre Ereignisse bzw. eigene Erlebnisse schreiben kann. Als Ash in den nächsten Flieger nach Irland steigt, um nicht mehr von dem Verlagshaus genervt zu werden, fasst Camille am Flughafen spontan den Entschluss, ihm zu folgen, um sich die Anstellung als Lektorin zu sichern. Zudem kommt ihr diese Gelegenheit gerade Recht, um vor der angespannten Situation bei ihr zuhause zu fliehen.


Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Camille und Ash, die jeweils in der Ich-Perspektive ihre Erlebnisse und Gefühle schildern. Die konkrete Zuordnung wird dem Leser durch einen Hinweis in Form des Namens des Erzählers zu Beginn eines jeden Kapitels ermöglicht.

Der Leser ist direkt in der Geschichte drin, was auch an den beide Protagonisten liegt, die liebenswerte und interessante Charaktere sind, die beide eine nicht einfache und alles andere als komplikationslose Vergangenheit haben. Manchmal möchte der Leser sie jedoch nur durchschütteln und sie dazu bewegen, sich vernünftiger zu verhalten oder zu erkennen, was andere wirklich für sie empfinden. Auf jeden Fall kann der Leser gut mit den Protagonisten mitfühlen und mitfiebern. Meistens können die Beweggründe für die Handlungen jedoch nachvollzogen werden. Während Camille eine neue Protagonistin ist, kennt der Leser Ash bereits aus dem vorherigen Band der Reihe, jedoch ist es auch kein Problem, den Vorgänger nicht zu kennen, da dies ein in sich abgeschlossener Band ist und für das Verständnis wichtige Szenen in Form von Erinnerungen aufgearbeitet werden.

Ein Großteil der Handlung spielt in Irland, wo die beiden Protagonisten eine spannende Reise erleben, nur mit Zelt, einem Schlafsack und ein bisschen Kleidung von Ash ausgestattet. Das Abenteuer, das die beiden erleben, und das die beiden schneller zusammenschweißt, als diese sich je erträumt hätten, löst bei dem Leser eine angenehme Stimmung aus und versetzt ihn in Urlaubsstimmung.

Der Schreibstil ist gut und lässt sich auch dank der kurzen Kapitel flüssig zu lesen. Er beschreibt die Situation und Charaktere sehr gut und ermöglicht den Leser, sich gut in die Handlung und die Protagonisten hineinzuversetzen. Bei jedem Ortswechsel beginnt das Kapitel mit einem schönen Zitat, das häufig einen direkten Bezug zu dem kommenden Inhalt hat.

Es gibt viele emotionale Szenen, in denen auch oft ein Knistern in der Luft liegt. Schnell merkt der Leser, dass sowohl Camille als auch Ash sich aneinander gewöhnt haben und den jeweils anderen mehr mögen, als sie zugeben wollen. Der Schwerpunkt dieser Geschichte liegt nicht auf der Handlung – diese ist, bis auf eine kleine unerwartete Wendung zum Schluss, sehr vorhersehbar – sondern auf den Gefühlen der Protagonisten und zwischenmenschlichen Beziehungen.

Neben humorvollen Szenen, werden verschiedene ernste und wichtige Themen thematisiert. Diese sind gut in die Handlung integriert, sodass trotz allem eine positive und angenehme Geschichte erzählt wird.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Buch jedem empfohlen werden kann, der eine emotionale Geschichte sucht, bei der der Fokus nicht auf der Handlung liegt.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ascheblüte" von Kim Leopold

Süßer Liebesroman mit Happy End
_sommerrose_vor 4 Tagen

In „How to be happy-Ascheblüte“, nimmt uns die Autorin Kim Leopold mit nach Irland und erzählt uns dort die Geschichte von Camille und Ashton.

Camille Dubois bekommt die Chance ihres Lebens: um einen festen Platz im Verlagsteam zu ergattern, muss sie dem Bestsellerautor Ashton Parker ein neues Manuskript entlocken… doch der ist gleichermaßen störrisch, wie anziehend und flüchtet sogar bis nach Irland vor ihr. Nichts wie hinterher! Denn Camille hat nur ein Ziel: aus ihrer persönlichen Hölle (HUST Mick HUST) zu entfliehen und dafür ist der Vertrag mit Ashton die beste Möglichkeit. Auf der Wandertour durch Irland kommen die beiden sich unweigerlich näher.

Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und man kann sich gefühlsmäßig in Camille, aber auch in Ashton hineinversetzen. Beide haben ihre Stärken und Schwächen und eine Vergangenheit die nicht gerade einfach ist.

Der Schreibstil ist modern und flüssig. Man kann sich super in die Geschichte fallen lassen und fliegt nahezu über die Seiten.

Durch die wechselnden Perspektiven und die kurzen Kapitel bekommt das Buch etwas peppiges und man kann die Gefühlslagen von beiden Protagonisten nachvollziehen.

Das Cover ist wunderschön: schlicht, aber passend.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Buch ein süßer Liebesroman ist, der einfach Spaß macht zu lesen. Ich persönlich lese reine Liebesromane eher für zwischendurch (bin sonst eher ein Fantasy-Leser), aber dieser hier hat mir echt gut gefallen!

Eine KLARE LESEEMPFEHLUNG!!

 PS: Ich freue mich schon auf Liliennächte - und ja, ich habe den zweiten Teil vor dem ersten gelesen. 

 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ascheblüte" von Kim Leopold

Eine romantische Reise nach Irland
Frl_von_Falkenvor 5 Tagen

Im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks dufte ich ein digitales Rezensionsexemplar von "Ascheblüte" von Kim Leopold lesen.
"Ascheblüte" ist ein in sich abgeschlossener Roman und der zweite Band der How to be Happy Reihe.

Klappentext:

Ein störrischer Bestsellerautor auf der Flucht vor seiner Lektorin

Die Chance ihres Lebens - Die Lektorin Camille Dubois soll dem Bestsellerautor Ashton Parker ein neues Manuskript entlocken, was ihr einen festen Platz im Verlagsteam sichern würde. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass der Mann, der unter einer Schreibkrise leidet, gleichermaßen störrisch wie anziehend ist und sogar bis nach Irland vor ihr flüchtet. Ohne Gepäck, aber mit einem eisernen Willen begleitet Camille ihn auf seiner Wandertour - denn nur der Vertrag mit ihm scheint der Ausweg aus ihrer persönlichen Hölle zu sein.


Rezension

Wie schon bei Band 1 "Liliennächte" fällt mir auch hier der unglaublich gefühlvolle und spannende Schreibstil von Kim Leopold auf.
Bei den Beschreibungen von den Landschaften Irlands, bekommt man direkt Lust, selbst dieses wundervolle Land zu besuchen und auf Camis und Ashs Pfaden zu wandern.
Kim Leopold hat es geschafft, etwas so schlimmes und tragisches wie häusliche Gewalt und was es mit den Opfern macht realitätsnah darzustellen. Natürlich versucht Cami sich am Anfang selbst die Schuld dafür zu geben und auch ihre Angst vor Mick ist verständlich. Sogar wie sie sich Anfangs gegen die Gefühle für Ash wehrt ist nachvollziehbar, denn natürlich will sie keine Ehebrecherin wie ihr Vater sein. Sie will ihren Job nicht verlieren und lässt sich dadurch zu der Reise nach Irland mit Ash zwingen. Und doch habe ich das Gefühl, dass ihrem Charakter diese Reise wirklich gut getan hat. Klar, in einem fremden Land zu stranden ist wirklich blöd, zumal sie ja nur auf geheiß ihres Chefs dorthin gereist ist, dennoch hat es sie bewogen, aus ihrer Komfortzone heraus zu kommen. Selbst die Kurzschlussreaktion, nachdem Ash sie so verletzt hat, hat ihr gut getan. Denn so war sie gezwungen, wieder Kontakt zu ihrer Familie aufzunehmen und festzustellen, dass es manchmal anders ist, wie es scheint.

Auch Ashs Probleme, sich richtig auf Cami einzulassen, nachdem was er alles erlebt hat und ihm angetan wurde, ist nur allzu gut zu verstehen.
Und was soll ich sagen? Ash war schon in Band 1 mein persönliches Highlight! Ich liebe seinen Charakter; er ist einfühlsam, auch wenn er sich manchmal selbst im weg steht und er ist herrlich nerdy (ich liebe das). Allerdings kann ich ihm seine Flucht in Band 1 noch nicht so recht verzeihen, die hat mir echt das Herz gebrochen.
So wie Kim Leopold Ash beschrieben, je erschaffen hat, ist er ein wundervoller Mensch, der einfach viel zu oft, viel zu sehr verletzt wurde, mit der blöden Angewohnheit, vor seinen Problemen davonlaufen zu wollen.

Insgesamt mochte ich "Ascheblüte" wirklich sehr gerne und hab mich zusammen mir Cami und Ash in den malerischen Lanschaften von Irland sehr wohl gefühlt. Ich mag es, wie die beiden sich im Verlauf der Geschichte entwickelt haben und zueinander finden. Es hat wirklich spaß gemacht, mit den beiden zu wandern, zu campen und Irland zu genießen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ascheblüte

"Folgen Sie ihm. Tun Sie, was nötig ist." 

Ausgerechnet Ashton Parker soll Cami ein neues Manuskript entlocken, um ihre berufliche Zukunft im Verlag zu sichern. Als der sexy Autor jedoch bis nach Irland vor ihr fliehen will, folgt sie ihm kurzerhand in seinen Wanderurlaub ... 

Jetzt 1 von 20 E-Books gewinnen und an der Leserunde teilnehmen!

Liebe*r Leser*in!

Wer würde sich nicht gerne mit einen sexy Bestseller-Autor den Schlafsack teilen? Ob Cami das gelingt, kannst du in "how to be happy: Ascheblüte" herausfinden, dem 2. Teil meiner New Adult Reihe, der sich unabhängig vom Ersten lesen lässt.

Weil ich aber gerne in der richtigen Reihenfolge lese, verlose ich in dieser Leserunde 20 E-Book-Bundles mit dem ersten ("Liliennächte") und zweiten Teil ("Ascheblüte") der Reihe als Rezensionsexemplare. Du kannst dich aber auch bewerben, wenn du nur den 2. Teil lesen möchtest. 

Und damit nicht genug: Unter allen Rezensionen, die bis zum 15.11.20 eingehen, verlose ich außerdem ein signiertes Printexemplar vom 2. Teil!

Ich freue mich auf deine Bewerbung und die gemeinsame Leserunde!

<3 Kim


how to be happy: Liliennächte

Ein Neuanfang an der Upper East Side in New York 

Lilian Jones hat nach dem Tod ihrer Mutter keine andere Wahl, als in der Nähe ihres fremden Vaters zu studieren. Sie zieht in eine WG mit Jamie und Ash, die vom ersten Tag an versuchen, sie von ihrer Trauer und auch der Wut gegenüber ihrem Vater abzulenken. Während Ash, der verletzliche Draufgänger, immer wieder ihre Nähe sucht, entwickelt Lilian zwischen Sonnenaufgängen und Tänzen bei Kerzenschein Gefühle für Jamie, den Nerd mit den Schokoladenaugen. Doch als ihr Vater ihr ein lang gehütetes Geheimnis offenbart, bringt er damit Lilians Welt erneut ins Wanken – denn die Männer, die ihr Herz im Sturm erobert haben, spielen darin eine große Rolle.


how to be happy: Ascheblüte

Ein Bestseller-Autor auf der Flucht vor seiner Lektorin

Die Chance ihres Lebens – Die Lektorin Camille Dubois soll dem Bestsellerautor Ashton Parker ein neues Manuskript entlocken, was ihr einen festen Platz im Verlagsteam sichern würde. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass der Mann, der unter einer Schreibkrise leidet, gleichermaßen störrisch wie anziehend ist und sogar bis nach Irland vor ihr flüchtet. Ohne Gepäck, aber mit einem eisernen Willen begleitet Camille ihn auf seiner Wandertour – denn nur der Vertrag mit ihm scheint der Ausweg aus ihrer persönlichen Hölle zu sein. 


Wichtig: Die Reihe ist eine Neuauflage, dementsprechend prüfe bitte, ob du die Bücher schon in der alten Auflage (via Amrûn Verlag) gelesen hast, bevor du dich bewirbst.


Hier findest du mehr Informationen zur Reihe.

Und hier kannst du mit der kostenlosen Geschichte Glücksklee in die Reihe hineinschnuppern.

109 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  Kati-Booksvor 2 Tagen

Das ist komisch

Cover des Buches how to be happy: Liliennächte (New Adult Romance)

* Ein Neuanfang an der Upper East Side *

College-Studentin Lily zieht in eine WG mit den Singles Jamie und Ash und versucht ihren neuen Platz an der Seite ihres reichen Vaters zu finden. Schnell stellt sie jedoch fest, dass alle Männer in ihrem Leben ein Geheimnis vor ihr haben.

Jetzt 1 von 20 E-Books gewinnen und an der Leserunde teilnehmen!

Liebe*r Leser*in!

Endlich ist es soweit und der Relaunch meiner how to be happy Reihe beginnt mit dem ersten Teil: Liliennächte! 

Das möchte ich auch gerne wieder mit einer Leserunde feiern, bei der du 1 von 20 E-Books gewinnen kannst. Unter allen bis zum 30.09.20 eingegangenen Rezensionen verlose ich außerdem ein signiertes Printexemplar!

Ich freue mich auf deine Bewerbung und die gemeinsame Leserunde!

<3 Kim


Ein Neuanfang an der Upper East Side in New York 

Lilian Jones hat nach dem Tod ihrer Mutter keine andere Wahl, als in der Nähe ihres fremden Vaters zu studieren. Sie zieht in eine WG mit Jamie und Ash, die vom ersten Tag an versuchen, sie von ihrer Trauer und auch der Wut gegenüber ihrem Vater abzulenken. Während Ash, der verletzliche Draufgänger, immer wieder ihre Nähe sucht, entwickelt Lilian zwischen Sonnenaufgängen und Tänzen bei Kerzenschein Gefühle für Jamie, den Nerd mit den Schokoladenaugen. Doch als ihr Vater ihr ein lang gehütetes Geheimnis offenbart, bringt er damit Lilians Welt erneut ins Wanken – denn die Männer, die ihr Herz im Sturm erobert haben, spielen darin eine große Rolle.


Wichtig: Die Reihe ist eine Neuauflage, dementsprechend prüfe bitte, ob du das Buch eventuell schon in einer der älteren Versionen (Love, Kiss, Cliff o. Liliennächte via Amrûn Verlag) gelesen habt, bevor du dich bewirbst.


Hier findest du mehr Informationen zur Reihe.

Und hier kannst du mit der kostenlosen Geschichte Glücksklee in die Reihe hineinschnuppern.

75 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Faith in you. Das Lächeln unserer Herzen
Lieber Romance-Fan,

du liebst den Sommer und würdest bei den warmen Temperaturen gerne ins Meer springen? Du hast richtig Lust auf eine Roadtrip-Geschichte und eine Portion Löwenmut? Dann spring unbedingt in den Lostopf für 1 von 10 E-Book-Exemplaren »Faith in You: Das Lächeln unserer Herzen«.

**Der Sommer deines Lebens**

Lorraine kann an einer Hand abzählen, wie oft sie ihre Heimatstadt Straßburg bisher verlassen hat. Sie umgibt sich lieber mit ihren Büchern und sammelt besondere Worte, anstatt in der echten Welt Abenteuer zu erleben. Daher hätte sie sich niemals träumen lassen, im Sommer nach ihrem Abschluss mit einem ihr nahezu Fremden in ihrem fliederfarbenen Citroën Richtung Côte d’Azur zu fahren. Doch als sie dem leidenschaftlichen Tänzer Faisal begegnet, dessen durchdringender, meerblauer Blick ihre Knie weich werden lässt, scheint Lorraine plötzlich alles möglich zu sein…

//Textauszug:
»Basorexia schreibe ich auf den Zettel und schiebe ihn zu Alita, die mit zusammengekniffenen Augenbrauen versucht, die Buchstaben zu entziffern. Schließlich schaut sie mich fragend an. Ich ziehe das Stück Papier zurück und schreibe daneben: das überwältigende Verlangen, jemanden zu küssen. Sie liest meine Erklärung und nickt anerkennend. Das ist ein gutes Wort und die Definition dafür ist noch besser.«// 
 
//»Faith in you. Das Lächeln unserer Herzen« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Beantworte einfach diese Frage, um in den Lostopf zu springen:

Wohin würdest du reisen, wenn du die Freiheit hättest, die ganze Welt zu bereisen?

Alle, die bis zum 15.07.19 ihre Rezension hochladen, springen außerdem automatisch in den Lostopf für ein sommerliches Überraschungspaket. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dass du mitlesen kannst: Das Buch gibt es noch bis zum 12.06.19 zum Einführungspreis von 1,99 € statt 3,99 €.

Ich würde mich freuen, dich in der Leserunde begrüßen zu dürfen!

Kim

Mehr Informationen zum Buch findest du beim Online-Buchhändler deines Vertrauens und mehr Informationen zu mir auf www.kimleopold.de. Bitte beachte auch die Lovelybooks-Richtlinien für Leserunden.
120 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Kim Leopold wurde am 17. Juli 1992 in Deutschland geboren.

Kim Leopold im Netz:

Community-Statistik

in 314 Bibliotheken

auf 56 Wunschzettel

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks