Kim Leopold

(226)

Lovelybooks Bewertung

  • 159 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 6 Leser
  • 191 Rezensionen
(155)
(59)
(11)
(1)
(0)
Kim Leopold

Lebenslauf von Kim Leopold

Kim Leopold wuird1992 geboren und lebt derzeit mit ihrem Freund im schönen Münsterland. Schreiben und Reisen gehören zu ihren Hobbies, die sie gerne verbindet, in dem sie ihre Handlungen an Orten spielen lässt, die sie schon besucht hat. Mit dem Schreiben von Liebesromanen fängt sie an, als sie eine Pause von ihrer Fantasywelt braucht, und ist wenig später überrascht, wie furchtbar kompliziert auch Liebesgeschichten sein können. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, gestaltet sie Buchcover für www.ungecovert.de oder bloggt auf ihrer Website www.kimleopold.de - immer mit dabei: ihr Lieblingsgetränk Cappuccino und ihr Kater Filou.

Bekannteste Bücher

Black Heart 02: Das Lachen der Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

How to be happy 3: Vergissmeinnicht

Bei diesen Partnern bestellen:

How to be happy 2: Ascheblüte

Bei diesen Partnern bestellen:

How to be happy 1: Liliennächte

Bei diesen Partnern bestellen:

Hundert minus einen Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Ascheregen

Bei diesen Partnern bestellen:

Love, Kiss, Cliff

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Kim Leopold
  • Schöne Weihnachtsliebesgeschichte mit Happy End

    Hundert minus einen Tag

    kupfis_buecherkiste

    14. December 2017 um 19:27 Rezension zu "Hundert minus einen Tag" von Kim Leopold

    Eigentlich wollte Alina gerade in den Zug nach München steigen, um ihren Freund über die Feiertage zu besuchen. Doch der serviert Alina per SMS ab und macht Schluss. Für Alina bricht eine Welt zusammen, als sie unter Tränen den Bahnhof verlässt. Dies sieht Cameron, ein amerikanischer Austauschschüler. Cameron will Alina nicht alleine lassen, und versucht sie aufzumuntern, was auch gelingt. Doch ist Alina bereit, sich auf Cameron einzulassen?Und wie kann Alina mit ihrer Leidenschaft zur Fotografie dem kranken Vater von Cameron ...

    Mehr
  • Wahnsinnig gut

    Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse

    anra1993

    14. December 2017 um 17:29 Rezension zu "Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse" von Kim Leopold

    Mich haben direkt das Cover und der Klappentext angesprochen. Ich liebe das schöne Blau und, dass das Cover nicht zu überladen wirkt. Der Klappentext verspricht direkt einen spannenden Auftakt im Fantasybereich. Ich muss gestehen, dass ich bislang noch nichts von der Autorin gelesen habe. Umso begeistert bin ich von ihrem Schreibstil. Er ist einfach super bildlich und fesselnd, sodass ich von Anfang an von ihrer Geschichte gefesselt wurde. Kim hat sich dazu entschieden, mehrere Handlungsstränge zu gestalten. Zum einen habe ich ...

    Mehr
  • Schöne Weihnachtsnovelle

    Hundert minus einen Tag

    SonjaMaus

    14. December 2017 um 17:02 Rezension zu "Hundert minus einen Tag" von Kim Leopold

    Alina wird kurz vor Weihnachten von ihrem Freund verlassen, Tränenüberströmt lernt sie am Bahnhof Cameron kennen, welcher seine Reise spontan an den Nagel hängt.Warum er diesen Entschluss gefasst hat, erfahren wir in der laufenden Geschichte.Die Beiden lernen sich näher kennen und sie verbringen die nächsten Tage zusammen. Alina und Cameron scheinen wie für einander geschaffen zu sein, man spürt beim Lesen regelrecht die Anziehungskraft. Ob es jedoch ein Happy End gibt, müsst ihr schon selbst lesen.Der Schreibstil von Kim Leopold ...

    Mehr
  • Band 2- absolut empfehlenswert

    Black Heart 02: Das Lachen der Toten

    KuMi

    12. December 2017 um 19:05 Rezension zu "Black Heart 02: Das Lachen der Toten" von Kim Leopold

    Das Cover ist genau wie beim ersten Band ein Hammer, und der Titel perfekt passend für diese Episode.Ich kann und will gar nicht zuviel verraten, wer den ersten Band gelesen hat muss unbedingt weiter machen mit diesem Band. Und wer den ersten Band noch nicht gelesen hat, sollte das so schnell wie möglich nachholen. Es ist sooo unglaublich spannend und packend,dass man nach jedem Kapitel wissen will wie es weiter geht und es einfach nicht weglegen kann-so ist es zumindest mir gegangen.Man trifft auf Freya und Mikael, auch mit ...

    Mehr
  • Ganz nett

    How to be happy: Die Welt, wie ich sie kannte (E-Short)

    Yoyomaus

    12. December 2017 um 11:37 Rezension zu "How to be happy: Die Welt, wie ich sie kannte (E-Short)" von Kim Leopold

    Zum Inhalt:Nach dem Tod ihrer Mutter sieht sich die 19-jährige Lilian gezwungen, von Deutschland zu ihrem fremden Vater nach New York zu ziehen. In einer WG mit Jamie, dem Nerd mit Schokoladenaugen, und Ash, dem verletzlichen Draufgänger, merkt sie allerdings, dass sie genau das braucht: Ein neues Leben. Zwischen Sonnenaufgängen und Tänzen bei Kerzenschein findet sie ihre Freude wieder - und die große Liebe. Jedoch ändert sich alles, als sie feststellt, dass nicht nur ihre Mitbewohner, sondern auch ihr Vater ein großes Geheimnis ...

    Mehr
  • Black Heart - Das Lachen der Toten / es geht aufregend weiter

    Black Heart 02: Das Lachen der Toten

    Nina_Sollorz-Wagner

    10. December 2017 um 19:14 Rezension zu "Black Heart 02: Das Lachen der Toten" von Kim Leopold

    In " Black Heart - Das Lachen der Toten " geht Freya mit Mikeal mit nach Christiania , an den Hof des Königs. Derweil  wird Louisa von Alex in die Welt der Magie eingeführt und lernt damit umzugehen.Die Fortzetzung ist spannend und bringt jede Menge Abwechslung mit.Man darf wieder mit den Protas mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben.Ich hab das Buch in einem Rutsch durchgelesen und konnte es nicht aus der Hand legen. Auch der Fortzetzungs-Band bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne. 

  • Wahrlich ein Märchen von gut und Böse

    Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse

    Sachmet

    10. December 2017 um 10:58 Rezension zu "Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse" von Kim Leopold

    Das Buch “Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse “ ist der Auftakt einer Episodenreihe von Kim Leopold. Die Geschichte spielt sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit und hat drei verschiedene Handlungsstränge, durch die einem die verschiedenen Charaktere vorgestellt werden: 1. Freya, ein blindes Mädchen aus dem Jahre 1768, dessen Mutter der Hexerei angeklagt wird und deswegen auf dem Scheiterhaufen landet. 2. Louisa, ein Mädchen aus vornehmen Hause mit einem nicht ganz so vornehmen Verhalten (Meinung der Mutter) ...

    Mehr
  • Eine tolle Weihnachtsgeschichte

    Hundert minus einen Tag

    Julia_Eberle

    09. December 2017 um 22:05 Rezension zu "Hundert minus einen Tag" von Kim Leopold

    Das Cover passt gut zu der Weihnachtsgeschichte. Auch wenn der Titel nicht auf Weihnachten vermuten lässt, handelt es sich um eine Geschichte, die an Weihnachten spielt. Es ist spannend und flüssig geschrieben. Es zeigt, das alles seinen Grund hat was und wann etwas geschieht. Auch wenn alles um einen herum zu zerbrechen scheint, kann es nur einen Augenblick später schon wieder anders sein.

  • Hundert minus einen Tag

    Hundert minus einen Tag

    laraundluca

    08. December 2017 um 18:03 Rezension zu "Hundert minus einen Tag" von Kim Leopold

    Inhalt:Glaubst du an Weihnachtswunder? Kurz vor Weihnachten wird Alina von ihrem Freund abserviert und das, obwohl sie gerade in den Zug steigen wollte, um ihn zu besuchen. Am Bahnhof trifft sie auf Cameron, einen amerikanischen Austauschstudenten, der sich mit einem akkurat gefalteten Stofftaschentuch einen Weg in ihr Herz erschleicht. Er entführt sie in ein magisches Münster, voll mit Weihnachtsmärkten, gebrannten Mandeln und schiefen Popsongs, bis ihr das Leben plötzlich wieder leicht erscheint. Es könnte alles so perfekt ...

    Mehr
  • wieder ganz toll

    Black Heart 02: Das Lachen der Toten

    Letanna

    07. December 2017 um 18:48 Rezension zu "Black Heart 02: Das Lachen der Toten" von Kim Leopold

    In der Vergangenheit ist die blinde Christiania mit Mikael auf dem Weg zum König, um diesen zu heilen. Der König macht den beiden einen Vorschlag, von dem sie gar nicht begeistert ist.In unserer Zeit hat sich Louisa gerade damit abgefunden, dass sie eine Hexe ist. Jetzt ist sie mit dem Wächter Alex unterwegs, der ihr gleichzeitig einiges beibringen kann.Ich muss gestehen, dass es mir etwas schwer fällt, hier eine Rezension zu schreiben ohne mich zu wiederholen. Bei Episoden-Romane ist es immer schwierig etwas zu schreiben, was ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks